Montag , Dezember 9 2019
Home / News / Bayern gegen Wolfsburg: Ist Gustavo Heckings Geheimwaffe?
Gustavo

Bayern gegen Wolfsburg: Ist Gustavo Heckings Geheimwaffe?

Gustavo
 
Alles spricht davon, dass Luiz Gustavo nicht beim Spiel gegen die Bayern dabei sein soll. Sogar Gustavo selbst äußert sich so. Angeblich soll es noch nicht ganz reichen. Doch kann das sein? Seit über zwei Wochen befindet sich Gustavo in einem speziellen Aufbautraining. Auch neben dem normalen Mannschaftstraining gibt es Sonderschichten für den Brasilianer. Alles deutete daraufhin, dass Gustavo besonders schnell einsatzbereit sein soll. Jetzt plötzlich doch ein Rückzieher, oder ist alles nur Taktik? Ist Luiz Gustavo die Geheimwaffe der Wölfe, die Dieter Hecking kurz vorher aus dem Hut zaubern will? Neben den vielen Sondereinheiten spricht auch das heutige Training für diese These.

Bendtner-RodriguezDieter Hecking ließ im Training zwei Systeme einüben: 4-3-3 und das bekannte 4-2-3-1. In beiden Systemen stand Luiz Gustavo in der A-Elf. Käme der Brasilianer nicht für das Bayernspiel infrage, so hätte Hecking ihn sicherlich in der B-Elf aufgeboten. Körperlich wirkt Gustavo fit. Im Trainingsspiel gab es allerdings gleich zu Beginn einen katastrophalen Fehlpass des Brasilianers, der prompt zum Gegentor führte. Man merkte: Das 4-3-3 war noch ungewohnt für die Spieler, hatten sie es doch vorher nicht praktiziert. Ohne direkten Nebenmann sah Gustavo unter Bedrängnis keine Anspielstation und so folgte der Fehlpass.

Doch wenig später bügelte Gustavo seinen Fehler wieder aus. Bei einem Angriff rückte er mit nach vorne und zog aus zentraler Position ab. Der Ball traf wie ein Strich direkt ins Tor. Die Fans applaudierten.


 
Weil der Fanhügel voll war, mussten einige Fans auf den Wakepark-Berg ausweichen.
Weil der Fanhügel voll war, mussten einige Fans auf den Wakepark-Berg ausweichen.
 
Apropos Fans: Beim VfL-Training steppte heute der Bär. So viele Zuschauer wie heute waren schon lange nicht mehr beim Training des VfL. Noch vor Übungsbeginn drängten sich Menschenmassen vor dem Kabinenausgang der Volkswagenarena und bildeten eine Gasse für die Spieler. Nochmal ein schöner Empfang für unsere Neuzugänge Guilavogui, Jung und Bendtner.
Es herrschte eine gute Stimmung unter den Fans. Viele gute Szenen, wie Tore wurden heute mit Applaus bedacht. Ein schönes Training für die Elf von Dieter Hecking.

Fans2

Anwesende:
  • 25 Spieler im Mannschaftstraining – heute war es auch mal wieder auf dem Platz voll
  • Es fehlten die Verletzten Ochs, Träsch, Lopes und Perisic sowie Benaglio und Medojevic
  • Sebastian Jung war wieder voll mit dabei im Mannschaftstraining
  • Im Spiel 11 gegen 11 waren 3 Spieler überzählig mit Sonder-Torschusstraining: Carl Claus, Sebastian Stolze und Kevin Scheidhauer.
  • Allofs war heute nicht beim Training dabei


 
Naldo
 

4-3-3: Greift Hecking zum Taktik-Trick?

Das Training bestand neben den üblichen Aufwärm- und Basicübungen im wesentlichen aus einem groß angelegten Trainingsspiel, dass in zwei Teile untergliedert war: Erster Teil auf ganzem Platz, zweiter Teil auf nur wenig verkleinertem Platz.
Das besondere am ersten Teil war, dass Dieter Hecking eine neues System einüben ließ. Die A-Elf spielte zunächst in einem 4-3-3. In diesem System stellt sich nicht mehr die Frage: Gustavo und/oder Guilavogui und/oder Malanda – alle drei Spieler können spielen, und das taten sie auch:

——-de Bruyne—————–Olic———
—————–Arnold———————–
——–Malanda———Guilavogui———–
—————Gustavo———————–
RiRo—-Knoche—-Naldo—-Jung
—————Grün—————————

Steht Nicklas Bendtner im Kader?

Bendtner-GuilavoguiVielleicht liefert die B-Elf einen kleinen Hinweis auf diese Frage. Würde Nicklas Bendtner auf keinen Fall zur Verfügung stehen, und würde definitiv mit Bas Dost als zweite Sturmspitze geplant werden, dann würde man denken, dass Dost auch in der B-Elf als Mittelstürmer ran darf. Doch dem war nicht so:

——————-Bendtner—————
Caligiuri———-Hunt—————Dost
————Klich—Malanda—————
Schäfer—Sprenger—Klose——Seguin
—————–Drewes——————

Dies war nach dem Wechsel von Vieirinha in die A-Elf und Malanda zurück in die B-Elf.

Erwähnenswert ein sehr schönes Tor aus der Kombo Dost/Bendtner: Dost, der heute sehr agil war und sich sehr viel bewegt hat, erkämpft auf außen den Ball, zieht in die Mitte und passt auf Bendtner, der zum Tor verwandelt – leider ganz knapp Abseits. Trotzdem gab es Applaus von den Zuschauern.


 

Zurück zum 4-2-3-1

Nach einige Zeit wechselte Dieter Hecking zurück zum 4-3-2-1. Er nahm Malanda aus der A-Elf und brachte dafür Vieirinha auf Außen. Beide Varianten sind also am Freitag denkbar. In beiden System stand allerdings Gustavo in der A-Elf, was auf einen Einsatz hindeuten könnte.

    Auffällig:

  • Guilavogui fällt auch im Training positiv auf. Er ist wach, aufmerksam und spritzt häufig im richtigen Moment dazwischen. Auch den längeren Weg nach Außen scheut er nicht, um dort ins Aus zu klären.
  • Nicklas Bendtner bewegt sich viel im Spiel. Er steht nicht statisch vor dem Tor und wartet auf die Bälle, sondern geht auch mit zurück und holt sich auch schon mal im Mittelfeld die Bälle. Ständig hebt er die Hand, um zu signalisieren: Hier stehe ich, spiel mich an. Bendtner wirkt in vielen Szenen besonnen und überlegt. Er wählte häufig den sicheren Pass zum Nebenmann. Von Egoismus oder einem “mit dem Kopf durch die Wand” war nicht von ihm zu sehen. Hecking gibt ihm viele Hinweise und Korrekturen – auf Englisch. “Dichter an den Mann und sofort stören.” – Bendtner wird das Pressing vermittelt.
  • Sebastian Jung wirkt fit und einsatzbereit. Sein Nebenmann Naldo sprach viel mit Jung – für die Abstimmung sehr wichtig.
  • Ansonsten ist mir noch ein Hammer von Marcel Schäfer in Erinnerung, die er auch vorgestern beim kleinen Trainingsspiel einige Male rausgeholt hatte. Seine linke Klebe scheint so gut wie zu besten Zeiten zu sein. Der Ball schoss wie eine Kanonenkugel ans Lattenkreuz. Wenn man direkt dahinter steht, knallt es ganz schön und die Fans zuckten zusammen. Es gab ebenfalls spontanen Szenen Applaus.

93 Kommentare

  1. Gu-Gu im DM – sehr geil!

    0
  2. Dass ich diesen blog großartig finde, ist kein Geheimnis. Aber was er im Moment liefert ist wirklich ohne Worte. Goldene Ehrennadel für den Admin.

    0
  3. Grundsätzlich ist das 4-3-3, so wie es heute trainiert wurde, gegen Bayern sehr verheißungsvoll. Die Devise könnte lauten “robust, kompakt und schnell im Umschaltspiel”. Mit der Doppel-G-6 und Malanda ein Stück davor schafft man viel Potenzial für eine robuste Kompaktheit.

    Etwas Bauchschmerzen macht mir das strikte Festhalten an Arnold. Er fällt körperlich doch etwas ab und gerade auf seiner Position brauchen wir ein schnelles Umschalten. Könnte man hier nicht Vieirinha zentraler agieren lassen?

    Zudem bleibt die Grundsatzfrage, ob die Mannschaft dieses neue System so schnell annehmen kann.

    Wie gesagt: Ich erachte es als verheißungsvolle Alternative gegen Mannschaften wie die Bayern. Meines Erachtens als Zweitsystem verheißungsvoller als die in der Vorbereitung getestete Dreierreihe.

    Und, ja, vielen Dank an den Admin! Man merkt Dir die Vorfreude auf den Saisonstart deutlich an.

    0
  4. is ka nyde

    0
  5. Ich habe mich ja schon früh für ein 4-3-3 gegen die Bayern ausgesprochen, allerdings in anderer Besetzung als trainiert:

    Gustavo neben Guilavogui, davor Malanda (Arnold) als “vorgeschobener Beobachter” und Feuerwehr zwischen Angriff und Abwehr. Mit dem Doppel-G hat man viel Kompetenz auf der 6. Arnold würde ich nicht von Beginn an bringen.

    Die Drei vorn sind für mich de Bruyne, Vieirinha und Bendtner/(Dost/Olic) in Teilzeit.

    0
  6. Ich persönlich hoffe ja das Bendtner im Kader steht, falls er nicht sogar in der Startaufstellung ist. Benaglio wird ja leider wohl nicht mehr fit werden, dass es bei Gustavo aber wohl reicht, ist wichtig für Freitag. Meine Aufstellung wäre:

    Grün
    Jung – Naldo – Knoche – Rodriguez
    Gustavo – Guilavogui
    Malanda
    Vieirinha – de Bruyne
    Bendtner

    Ich würde wenn Bendtner noch nicht dabei wäre, sogar Dost lieber sehen als Olic. Arnold und Olic könnten ansonsten später als Joker gebracht werden. Wird auf jeden Fall interessant anzusehen. :vfl:

    0
  7. es wird der Kracher am Freitag habe so mein Gefühl.
    2:1 für den vfL
    ach ja noch eines danke Admin

    0
  8. Ich staune echt, dass Hecking so an Arnold festhält. Ich hoffe wirklich dass das Vieirinha NICHT den Startelfeinsatz kostet… Der sollte meiner Meinung nach unbedingt spielen (und bitte in der offensive)

    0
    • Ich staune immer wieder darüber, wie (extrem) positiv Vierinha von unseren Fans bewertet wird. Bis jetzt hat er nicht gezeigt dass er zu einem Schlüsselspieler werden könnte.

      0
    • Im Gegensatz zu Arnold, der uns schon mit zahlreichen “wichtigen” Toren den Arsch gerettet hat. Das zu übersehen läßt mich staunen.

      0
    • Die wichtigen Tore sind eines. Aber Maxi taucht seit geraumer Zeit, auch in der Rückrunde schon, oft extrem ab. Ich halte ihn auf der Zehn im Moment nicht wirklich als Idealbesetzung. Da ist mir ein DeBruyne lieber mit Hunt auf Links und Vieirinha auf Rechts

      0
    • Das Anrlod wichtige Tore geschossen hat denke ich hat niemand vergessen! Aber man kann nicht zwanghaft an einem Spieler festhalten der über Wochen & Monate kaum bzw. schlechte Leistungen liefert!
      Hier hat Vierinha den Einsatz denke ich schon verdient, da er nach Rückkher in letzten Saison gute Ansätze hatte und bisher (auch auf ungewohnten Positionen; siehe Pokal als RV) auch eine gute Figur gemacht hat.
      Somit würde ich auch gerne Vierinha morgen sehen.
      Aufstellung:
      Grün
      Jung – Naldo – Knoche – Rodriguez
      Gustavo – Guilavogui
      Malanda
      Vieirinha – de Bruyne
      Olic

      Wobei ich gerne Bendtner anstatt Olic sehen will.

      :vfl:

      0
    • Ich sag ja auch überhaupt nicht, dass die Aufstellung ohne Maxi nicht genauso oder ggf. sogar besser funktionieren kann, mir wär auch nicht bange würde Hecking es ausprobieren.
      Aber nur weil Maxi nun schon eine Weile nicht mehr getroffen hat wird er hier derart überkritisch gesehen, dass selbst seine meist soliden Leistungen als grottenschlecht abgestempelt werden.
      Bei den Spielen die ich geshen habe und das waren die meisten, war neben dem gelegentlichen Untertauchen auch immer einige geniale Momente dabei, welche ein etwas besserer Olic auch hätte nutzen können.
      Speziell in den letzten beiden Spielen fand ich ihn eher stärker werdend denn schwächer, im Vergleich zur Vorsaison.

      0
    • Ich sehe es vielleicht ein bisschen subjektiv, da Vieirinha einer meiner Lieblingsspieler ist (mit Danny von Zenit). Jedoch sehe ich es so, da:

      a) De Bruyne seine besten Spiele auf der 10 gemacht hat und von daher auch da spielen sollte, da er meiner Meinung nach unser bester Offensivspieler ist.

      b) Arnold zwar einen guten Weitschuss hat, jedoch als 10er oder auch als “Spielmacher” nicht die nötige Präsenz darstellt/ausstrahlt.

      c) bei unserem aktuellen System meiner Ansicht nach 2 echte Außen dringend benötigt werden, um Flanken zu bringen und das Spiel ein bisschen zu zerren, dass die Mitte nicht so voll ist. Denn wenn wir mit drei 10ern spielen, ist die Mitte immer ziemlich überfüllt. Deshalb bin ich auch dafür, dass Perisic schnellstmöglich wieder fit wir, sodass wir mit Perisic UND Vieirinha auf den Flügeln spielen können.

      Arnold benötigt in meinen Augen einfach noch 1-2-3 Jahre um uns RICHTIG helfen zu können. Und das wird er DANN auch tun.

      0
    • @FSF4live

      Wenn du es so ausdrückst, dann kann ich dir zustimmen. Besonders bei b) gebe ich dir recht.

      Es bliebe nur zu bedenken, dass wenn Arnold nicht regelmäßig auf seine Einsätze kommt, gerade auch gegen starke Teams, dann wird er sich auch nicht merklich verbessern.

      0
  9. Off Topic: Felix Magath hat aus den ersten drei Spielen drei Niederlagen geholt. Der Mann schlittert seinem Karriereende entgegen.

    0
    • Ich werde nicht müde, die Frage nach dem Anteil seiner Co-Trainer an seinen Erfolgen zu stellen. Seitdem der Eichkorn…ich mein ja nur. Felix war ja auch eher delegierend unterwegs.

      0
    • Lupinho ich bin der gleichen Ansicht. Seitdem ist ein Bruch drin.

      0
    • Oder auch: Seitdem sieht man, dass es eher Eichkorn’s Verdienste waren und Magath’s Führungsstil einfach KOMPLETT überholt ist!

      0
  10. Oder wir spielen ohne Stürmer:
    Im 4-3-3 mit Gu-Ma-Gu defensiv und offensiv davor Kevin, Maxi und Vierinha!
    Würd aber glaube ich nicht hinhauen wir brauchen Ivi der die Abwehr und auch das Aufbauspiel der Bayern durch seine Laufbereitschaft angreift!

    Auf jeden Fall brauchen wir Vierinha! Gerade er ist einer der wenigen vor dem viele in 1-1 Situationen Respekt haben!

    0
  11. Hm…Arsenal stellt Poldi zum Vekauf! Irgendwie würde da alles passen…oder!?

    0
    • Ich fänds super!

      0
    • Geht nur in Köln , leider

      0
    • Würde mir auch gefallen, wenn er geholt wird. Könnte uns im Sturm sicher weiterhelfen und würde auch noch eine Alternative mehr auf der Außenbahn bieten.

      Wie hoch wäre denn wahrscheinlich seine Ablöse?

      0
    • Wahrscheinlich so um die 14 Millionen.

      0
    • hmm…Poldi wäre sicherlich eine Alternative über die mal ernsthaft nachdenken sollte.

      Der er LA & MS spielen kann.
      Dann könnte man doch noch über einen Verkauf von Dost & evtl. Cali nachdenken.

      Zudem denke ich das ein Transfer von Poldi auch für VW als Werbung/Image nicht uninteressant ist.

      0
    • Sollte Poldi ernsthaft möglich sein, können Dost und Cali für 8 Mio € zusammen abgegeben werden und man hätte 2 Jahre Gehalt von Poldi raus.
      Ablöse schätze ich realistisch bei 12 Mio € ein…
      Und Poldi würde uns extrem viel Aufmerksamkeit bescheren. Auch dieses Thema darf man nie unterschätzen!

      0
    • Nee. Wäre doof. Das ist zusehr der Bayern-Stil. Weil sich wer verletzt, wird gleich ein GLEICHWERTIGER Ersatz GEKAUFT… Ne Leihe wäre ok, aber was ist dann, wenn Peri wieder fit ist? Dann hätten wir 7 Anwerter für 3 Positionen. Das bringt doch nur Unzufriedenheiten mit sich. Soviele “Stammspieler” kann man gar nicht unterhalten.
      Und Podolski ist in meinen Augen die Summen, die ich hier gelesen habe, nicht wert. (12-14 Mio) Wenn wir noch so viel Geld haben, würde ich davon lieber noch nen Stürmer oder nen IV kaufen oder für schlechte Zeiten sparen^^

      0
    • Uns fehlt noch ein weiterer Stürmer und ein Ersatz für Perisic. Bendtner war der Stürmertyp den Allofs vorrangig gesucht hat. Poldi ist ein anderer.

      Mit Bendtner, Olic und Poldi hätten wir drei unterschiedliche Stürmertypen, wobei ich Poldi vorerst als Perisic-Ersatz sehen würde.

      0
  12. Gerade lief bei n-tv die Vorschau Bayern – Wob. Ein schönes Hackentor von Bendtner nach Flanke Caliguiri :) Bendtner wird unser Joker morgen. Ribery soll laut Kicker nicht rechtzeitig fit werden. Hab ein gutes Gefühl. Gruß, nur der VfL!

    0
  13. Ich kann gar nicht so beschrieben was für ein gefühl ich habe. Selbst wenn wir einen Punkt holen wäre ich zufrieden. Mal sehen was DH aus dem Hut zaubert

    0
  14. Das Bayern Spiel mit GEHEIMWAFFE :))))

    Also,das ist kein besonderes Spiel.Leider.
    Der Vfl fährt wie IMMER dort hin ,gibt brav seine Punkte ab und fährt wieder nach Hause.
    SO und nicht anders wird es wieder sein.Da hilft auch keine

    ,,GEHEIMWAFFE“

    0
  15. Poldi in WOB wäre Klasse.und das Gehalt sollte auch kein Problem sein.
    Laut Medien gab es bereits Anfragen aus der Bundesliga.
    Da wird WOB sicherlich auch mal angefragt haben.

    0
  16. Ich bin da leider auch eher pessimistisch gestimmt, was die Ausbeute in München angeht.
    Prinzipiell ist der Zeitpunkt und sind die Umstände gut für einen Sieg, aber dafür müssten wir selbst konstanter sein. Und das sind wir schlichtweg noch nicht. Selbst geschwächt sind die Bayern noch zu gut. Ich freue mich natürlich trotzdem aufs Spiel und hoffe auch entgegen meiner Vermutung, dass doch irgendwie etwas herausspringt, vllt mal wieder ein Remis, das zweite nach dem damaligen 3:3, wo Tomislav Maric noch der Matchwinner auf Seiten des VfL war… :vfl:

    0
  17. Ich freu mich ja, dass alle so optimistisch sind, aber vergesst mal die nicht die Offensive der Bayern mit Lewa, Müller und Robben. Allein die drei können ein Spiel alleine entscheiden (5€).

    Dazu hapert es mich auch eindeutig an der Abstimmung in den einzelnen Mannschaftsbereichen. Ich habe nur mehrere Trainingsspiele gesehen und irgendwie hat die vermeintliche A-Elf selten spielerisch überzeugt.
    Auch gestern gab es kaum Torszenen, außer den Volleyschuss von LG, der vorher aber übel gegen Calli gepatzt hat.

    0
    • Ich hätte gern einen Punkt , wie ist mir in dem Fall mal egal . Es ist immer schlecht mit einer Niederlage zu starten , egal gegen wen . Dann verlierst du dein Heimspiel unglücklich , wieder auswärts und schon brennt der Baum .

      0
    • Robben spielt nicht von Beginn an. sein Einsatz steht generell auf der Kippe.

      Aber eine gute Offensive hilft nichts, wenn die Defensive hinten nicht steht. Wie “gut” Lahm auf der 6 ist, hat man ja bei der WM gesehen.

      0
  18. Auf Sky wird wahrsceinlich natürlich nur die Pressekonferenz vom Gegner gezeigt :yoda:

    0
  19. Heute soll es ein Geheimtraining geben.

    0
  20. Wie gesagt keine Presskonferenz Live

    0
  21. Norman, mach doch mal ne Übersicht mit allen ice bucket challenges vom VfL! Waren ja schon einige dabei! NALDO, de Bruyne und auch der liebe Dzeko! Wäre cool das alles mal zu sammeln mit LLinks zu den Videos, den Nominierten und zur Krzysztof Nowak Stiftung!

    0
  22. Wenn Guilavogui so weitermacht wird aber ganz eng für Malanda !! :still:
    Haben wir ein Glück so ein starkes defensives Mittelfeld zu haben :top: :top:

    0
    • Drei Top-Sechser, das nenne ich ein Luxus-Problem! So gut waren wir auf der Sechs noch nie aufgestellt, das da einer mal auf der Bank sitzt sollte kein Problem sein. Es wird genügend Spiele geben und Verletzungen, Sperren und Formschwächen spielen auch immer mit rein, also mach ich mir da als Malanda-Fan überhaupt keine Sorgen! :)

      0
  23. Konkurrenzkampf :like:

    0
  24. Das Spiel in München kommt für uns genau so “zu früh” wie für die Bayern. Bei uns könnte das aber unangenehmer sein, weil die individuelle Klasse eines Lewandowski, Müller etc. auch bei Formschwäche und mangelhafte Abstimmung trotzdem immer für Tore gut ist.
    Und unterschätzen werden uns die Bayern auch nicht.
    Also: die Chance ist minimal, lasst sie uns ergreifen und in München punkten.
    Und wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter.
    Persönlich hoffe ich auf einen – wie kurz auch immer – Einsatz von Bendtner mit einem Tor und KDB und Malanda machen ebenfalls einen rein, also 3:1 Sieg in München.

    0
    • Falls wir nicht gewinnen, trinke ich zwei Bier auf Deine Kosten. Und falls wir
      gewinnen, trinke ich soviel, dass mich die 5 €uro an Dich auch nicht mehr jucken. :D

      Edit: Ich wäre auch mit einem langweiligen 0:0 nach 90 Minuten nicht unglücklich. ;)

      0
    • Und wer bezahlt mein Bier ? :yeah:

      0
  25. Gustl laut SSNHD doch nicht dabei? :ninja:

    0
  26. Waldi Hartmann bemüht den Vergleich Audi gegen VW, naja.

    Gerade vom admin auf Facebook geteilt:

    http://wolfsburg.sportbuzzer.de/magazin/waldis-welt-audi-klub-gegen-vw-mannschaft/7068

    Ich hoffe, dass wir uns achtbar aus der Affäre ziehen. Selbst wenn es nicht zu einem Sieg reichen sollte, dann will ich, dass unser Team sich nicht abschlachten lässt und auseinanderbricht wie im Pokalspiel.

    Mit viel Glück und totalem Einsatz können wir ein Unentschieden schaffen.

    0
  27. Ich denke zwar dass wir in den ersten 5 Minuten ein Gegentor hinnehmen, aber wir kommen zurück :vfl:

    0
  28. Hey, der Bendtner ist tatsächlich mit nach München geflogen :)
    http://wolfsburg.sportbuzzer.de/magazin/ueberraschung-bendtner-mit-nach-muenchen/7073

    Ich bin gespannt, ob er wirklich im Kader steht und morgen sein erstes Tor für uns schießt;)

    0
  29. Noch würde ich da nicht zuviel hineininterpretieren.
    Es wurde ja so angekündigt, dass er wahrscheinlich mitfliegt.
    Ich würde mich zwar freuen, wenn er im Kader wäre, aber noch glaube ich da nicht dran.

    0
  30. TV-Tipp: Monitor, heute 21.00, ARD

    Profifußball in Deutschland: Steuermillionen für Profit-Unternehmen

    Für alle, denen die Scheinheiligkeit des Herrn Watzkes auf die Nerven geht. Und hier geht es nicht um die Kapitalerhöhung!

    0
  31. Ich würde es zu früh finden Bendtner morgen schon spielen zu lassen und normalerweise sollte Gustavo spielen . Der ist schließlich schon ca . 2 Wochen im Mannschaftstraining .

    0
  32. Was das Spiel morgen angeht fühle eine gewisse Angst aber irgendwie Zuversicht etwas ganz großes zu schaffen
    (wie immer wenns gegen die Münchner geht) :lach:

    0
    • Französisch zählt leider nicht zu meinen Sprachen. Kann jemand den Inhalt wiedergeben?

      0
    • Kalou soll sich heute in Wolfsburg aufgehalten haben, um mit dem VfL (Allofs?) zu sprechen.
      Lille soll für Kalou 5 Mio fordern (die Allofs sicher nicht für einen 29-jährigen zahlen wird).
      Die Nachfrage nach Kalou ist eher überschaubar, sein Gehalt nun auch nicht aus der Portokasse zu bezahlen.
      Allofs war ja bekanntlich drei Jahre in Frankreich, als Spieler bei Marseille und Bordeaux, beherrscht die Sprache recht gut.
      Kalou war vor 2 Jahren, als er nach 6 Jahren und 60 Toren ablösefrei Chelsea verließ, eine gute Option. Er ist technisch gut, schießt Tore und kann im Kombinationsfußball mithalten. In seinen zwei Jahren für den OSCL hat er ebenfalls über 30 Tore gemacht.
      Für Statistikfans:
      Er schießt durchschnittlich alle drei Spiele / alle 198 Spielminuten ein Tor.

      0
    • Danke.

      0
    • Bundesliga Latest ‏@BL_Latest 7 Min.

      Nach “kicker”-Informationen handelt es sich bei der Meldung, in der Salomon #Kalou zum VfL Wolfsburg wechseln soll, um eine Ente.

      0
    • Ich denke auch eher das es ne Ente ist. Er hat diese Saison bereits international gespielt und müsste demnach für uns in der Europa League gesperrt sein.

      0
  33. Also ich hab da meine eigene Meinung wegen Poldi zum VFL. Nein danke. So ein Topspieler ist er nicht mehr. Wir brauchen keinen zweiten oder Dritten Spieler als Rentnerbasis. Wir brauchen Junge Spieler die noch was erreichen wollen. Also Poldi nein danke.

    0
  34. Kalou ist ein guter Name, allerdings sollte die ganze Sache mit Vorsicht betrachtet werden, mit wem soll er sich morgen in WOB treffen? dort ist doch morgen keiner… ;)

    0
    • Ich glaube da würden sich Lösungen finden lassen. Vor allem wenn der Deal schon so weit ist (falls es stimmt.) Vielleicht fehlt ja dann nur noch die med. Untersuchung und die Tinte auf dem Vertrag.

      Aber gebe dir absolut Recht. Immer mit Vorsicht genießen. Vielleicht schreibt die Bild gleich noch was oder die WAZ ;)

      0
    • Ich glaube NICHT an diesen Wechsel. Er war wohl im Blickfeld, aber das ist Wochen her.

      0
    • Morgen ist doch Freitag!?!?

      0
    • Wäre Kalou in der Europa League spielberechtigt?

      0
    • Guten Abend,

      Ich lese hier nun schon längerer Zeit mit und bin von diesem blog wirklich begeistert, vielen Dank an den admin für die ganze Arbeit und Mühe, die hier drinsteckt!

      Nun melde ich mich auch mal zum Schreiben an, ich kann hier nämlich helfen…

      In dem Artikel steht, daß Lille Kalou keine Steine in den Weg legen wird, sogar eher erleichtert wäre, einen Topverdiener von der Gehaltsliste streichen zu können. Kalou dürfte gehen, allerdings würden sich die Anfragen von anderen Clubs nicht gerade auf dem Schreibtisch des Präsidenten von Lille stapeln. Der VfL sei schon seit einigen Wochen derjenige Club, welcher das größte Interesse an Kalou zeigt. Der Ivorer werde am Freitag (also morgen) in Wolfsburg erwartet, und Lille erwarte eine Ablösesumme in Höhe von 5 Mio.
      Der Rest des Artikels befasst sich mit Lille’s Alternativen, sollte Kalou den Verein tatsächlich verlassen.

      Ich hoffe, ich konnte helfen ;-)

      (edit/admin: geschrieben um 23 Uhr – Neu-User freigschaltet. Vielen Dank und herzlich Willkommen)

      0
  35. Also Kalou für Dost würde ich sofort unterschreiben….der weis wo das Tor steht!!!1

    0
  36. Hier ein nettes Video von Kalou aus Chelsea Zeiten…

    http://www.youtube.com/watch?v=myg1JIpYP9M

    0
  37. Irgendwie habe ich ein richtig gutes Gefühl für das Spiel. :vfl: ein Punkt ist bestimmt drinn :knie:

    0
    • Haben wir das nicht immer irgendwie? Die Hoffnung irgendetwas aus München mitzunehmen und schlussendlich gewinnen die Münchner spätestens in der Nachspielzeit!

      Aber naja die Voraussetzungen stehen so gut wie schon lange nicht mehr! Obwohl glaubst du dass Grün morgen im Tor eine Glanzleistung abliefern wird? Es wird viel auf ihn zukommen!

      0
    • Mein Gefühl:
      Wir bekommen eine massive viel zu hohe Klatsche, die Live in 207 Länder übertragen wird. Mir schwebt da so ein 6:1 oder schlimmer vor.

      Die Vorzeichen für uns waren schon deutlich besser als jetzt.

      0
    • Welche Vorzeichen sind den so schlecht?

      0
    • Bayern kann alle Ausfälle locker kompensieren und ist immer besser wie wir. Unsere Mannschaft hat in allen unseren letzten spielen mir keinen sonderlich guten Eindruck gemacht. Das kreieren von Chancen ist absolut nicht unsere Stärke und gegen die Bayern wird es noch mal schwerer.

      Ich bin wahrlich kein Pessimist, das können die User aus der top10 liste hier bestimmt bestätigen, aber eine knappe Niederlage gegen die Bayern wäre schon fast ein Sieg.

      Ich lass mich aber gerne eines besseren belehren und freue mich dann über die Kommentare welches Glück wir doch nur gehabt haben und mit einem fähigeren Trainer wir trotzdem schon viel weiter wären, etc….

      Die Spiele gegen die Bayern sind aber immer die, die ich mir am wenigsten gerne ansehe, da freue ich mich kaum drauf, es sei denn wir sind richtig gut drauf.

      0
    • @CuC:
      Nur ein kleiner Ratschlag…
      Wenn A gleich B (A = B) ist, so sagt/schreibt man “wie”, z.B. sie sind so gut WIE wir.

      Wenn A ungleich B ist, so wird dieser Vergleich in der deutschen Sprache durch das Wort “als” gekennzeichnet. Also sagt/schreibt man: Sie sind immer besser ALS wir.

      Ansonsten bin ich bei Dir: Eine knappe Niederlage kann sich wie ein Sieg anfühlen :)

      0
    • Ja vor allem der Ausfall von Benaglio tut doch sehr weh! Ich bin meistens Optimist, gehe aber in München immer von einer Niederlage aus, morgen tippe ich aber einmal auf ein 1-1!

      0
    • Coprolalia under Control

      Danke Pan!

      0
  38. Meiner Meinung nach sind morgen vier Punkte aus unserer Sicht entscheidend:

    Treten wir kompakt und bissig auf?
    Lassen wir uns auch von einem Gegentor nicht aus der Ruhe bringen?
    Zwar Respekt vor den Bayern haben, aber mutig und zielgerichtet nach vorne spielen?
    Welche Form hat Max Grün?

    Ich kann mich noch an ein Spiel gegen die Bayern erinnern, wann es war weiß ich nicht mehr. Aber da sind wir auch erste Halbzeit extrem ängstlich und mit zu viel Respekt an die Sache herangegangen, nach der Pause waren wir dann mutig und haben die Bayern 15 Minuten eingeschnürt und auch den Ausgleich oder das Anschlusstor (weiß ich nicht mehr) durch Dzeko erzielt. Misimovic hatte auch noch ein, zwei gute Chancen.

    Mut ist ganz wichtig! Auch die Bayern Spieler haben nur 22 Füße, wir Wolfsburger soweit ich weiß auch!

    0
    • Das war in der Saison 2010/11; ebenfalls am 1.Spieltag. Wenn ich mich recht erinnere, dann hatte Mandzukic auch noch einen Pfostentreffer. Auf jeden Falll
      haben wir das Spiel noch mit 2:1 durch einen Treffer von Schweinsteiger in der Nachspielzeit verloren.

      0
    • Coprolalia under Control

      Das muss Helmes gewesen sein.

      0
    • Ich kann mich auch daran erinnern. Pfostenschuss war von Mandzukic.
      Es war das erste Spiel von McClaren und es schien recht verheißungsvoll zu werden.

      Wenn ich an diesen Kader zurückdenke: Dzeko, Diego, Mandzukic, Grafite, Dejagah, Kjaer, Barzagli…
      Und am Ende waren wir 25 Minuten in Sinsheim in Liga 2.

      0