Freitag , Februar 22 2019
Home / Wolfsgeheul

Wolfsgeheul


 
 
 
 

Bier in der Sackgasse

Wolfsgeheul-Best

Psst. Hier drüben bin ich. Muss mich die nächsten Wochen erst mal verstecken. Kennt einer von euch zufällig wen, der so gefälschte Ausweise herstellt? Ich könnte einen gebrauchen. Hab vorm Spiel gegen Mainz einen hohen Geldbetrag darauf gesetzt, dass Arnold und Knoche gemeinsam in einem Spiel treffen. Quote war echt …

Weiterlesen

Abschiedsspiel im Ausklapp-Poster

Wolfsgeheul-Best

Was war das bitte für ein Spiel? Da hätte man ja im Leben nicht mit gerechnet. Wird wohl noch einige Zeit echt Gesprächsthema bleiben. War auch mega-überraschend, so ein Null Null von Leipzig gegen Frankfurt. Bei uns war es ja ganz okay. Eher so ein lockeres Dahinplätschern in Freiburg. Ein …

Weiterlesen

Kennedy im Galopp

Wolfsgeheul-Best

Also, ich finde, es hätte Samstag durchaus schlimmer kommen können. Wenn es etwa bei arschkaltem Wetter auch noch geregnet hätte. Immerhin hatten sich unsere Jungs gut aufgewärmt. Bei den Leverkusenern war das ja offenbar nicht so. Denen war so kalt, die sind gleich mal acht Kilometer mehr gelaufen als wir. …

Weiterlesen

Wolfsgeheul spezial – Silvester-Stiefel

Wolfsgeheul-Best

Irgend so ein Typ hat mir gestern gesagt, dass man nicht mit Zank und Streit ins Neue Jahr gehen soll. Da hab ich mir natürlich auch so meine Gedanken gemacht. Bin ja auch mit dem einen oder anderen hier im Blog aneinander gerasselt und habe gestritten. Deshalb möchte ich hier …

Weiterlesen

Jazz-Konzert im Boliden

Wolfsgeheul-Best

Musste mir heute morgen erst mal ein neues Sofa bestellen. Das alte hatte nach dem Frankfurt-Spiel gestern einfach zu viele Streifen. Musste mir zu oft die Schweiß-Flossen abstreichen. Danach sah die Couch aus, als hätte Heinz-Harald Frentzen im Boliden 20 Donuts da drauf gedreht. Notiz an mich selbst: nächstes Mal …

Weiterlesen

Wolfsgeheul meets Wölferadio

Wolfsgeheul-Best

Am Tag der Fanclubs war Lenny auch bei den Meilenwölfen im Einsatz und wurde kurzfristig gebeten, im Rahmen der Spielshow mit unserem Käptn Josh Guilavogui und U23-Hoffnung Iba May, ein bisschen Blödsinn zu erzählen. Sozusagen als kleine Kombi aus Wolfsgeheul und Wölferadio und frei nach dem Motto: Alte Witze, aber …

Weiterlesen

Zähne fürs Tanzballett

Wolfsgeheul-Best

Muss heute früh erst mal zum Zahnarzt. Hab vor Wut am Freitag im Block so doll in die Eisenstange vor mir gebissen. Ich glaub, da krieg ich auch noch ne Anzeige wegen Sachbeschädigung. Die Spuren werden mir wohl deutlich zuzuordnen sein: Es sind die, wo das Metall geblutet hat. Hab …

Weiterlesen

Muschelsuppe im Schlüppi

Wolfsgeheul-Best

Was sagt der Magen, wenn er vier Liter Muschelsuppe und sechs Halbe wieder oben raus abgibt? – Richtig: Da war mehr drin. Gut, dafür, dass man vor dem Spiel gegen Dortmund so viel erwartet hat, wie vom Scrabble-Abend in der Analphabeten-Selbsthilfegruppe, wars ja eigentlich okay – oder anders gesagt, entsprechend …

Weiterlesen

Blackout im Klistier

Wolfsgeheul-Best

Hab Samstag erst mal Weihnachten abgeschafft. Geschenke wurden von uns ja schon genug verteilt. Zwar hatte unser Weihnachtsmann keinen weißen Bart, kam dafür aber aus Polen und hat uns die Punkte geklaut. Mal wieder. Ich sach mal so: Selten war die Gelegenheit so günstig, den Bayern mal was abzuknöpfen, ohne …

Weiterlesen

Goldcard im Nebel

Wolfsgeheul-Best

So langsam glaube ich, dass unsere Truppe auch mit der Goldcard in nem Sado-Maso-Schuppen ausgezeichnet werden könnte. Die stehen glaube ich auf Schläge. Also auf Rückschläge, meine ich. Der Beginn in beiden Hälften war ja so wie bei mir früher, wenn der Stundenplan mit Textilem Gestalten oder Werte und Normen …

Weiterlesen