Mittwoch , Mai 27 2020
Home / Wolfsgeheul (page 4)

Wolfsgeheul


 
 
 
 

Inbus aus dem Iran

Wolfsgeheul-Best

So, die erste Pokalrunde hätten wir auch geschafft. Schön den Gegner souverän 1:0 weggelascht. Aber ich muss auch im Nachgang ehrlich sagen: Wer sich auf den Kick so gefreut hat wie ich, der kann nicht ganz dicht sein: Der Boden war stumpfer, als die Witze von Mario Barth. Gegen Elversberg …

Weiterlesen

Wolfsgeheul – Mikado mit Schokokuss

Wolfsgeheul-Best

Da stehen wir nun. Gefühlt mit einem Bein im Grab. Eigentlich schon beerdigt. Den guten Ruf schon lange eingeäschert – unter tätiger eigener Mithilfe und genüsslich verwandelter Elfmeter durch die Medien. Im Grunde brauchen wir Samstag nicht mehr anzutreten. Wir verlieren. Was auch sonst? Wie halt die letzten Spiele immer. …

Weiterlesen

Wolfsgeheul-Best

Vorbei Wenn die Hoffnung verschwindet, Uns nichts mehr verbindet, Die Geier schon kreisen Und sich alle zerreißen. Wenn sie über dich lachen, Wir nur Fehler machen Beerdigt, begraben, Keinen Rückhalt mehr haben. Wenn ein Gefühl dich zerfrisst Und es aussichtslos ist Keiner mehr glaubt Der Seele beraubt Wenn keiner versteht …

Weiterlesen

Wolfsgeheul spezial: Nur eine verdammte Aufgabe!

Wolfsgeheul-Best

Zum Glück hat mich in Gladbach im Block nach dem Spiel keiner fotografiert. Hätte ausgesehen wie das Remake von „Die toten Augen von London“. Was mir da, nach diesem Spiel, durch den Kopf ging, war so leer wie ein von Sandro Wagner ausgefülltes Kreuzworträtsel. Und ein Teil von mir hätte …

Weiterlesen

Zyankali im Team-Building

Wolfsgeheul-Best

Ich sag mal so: Wenn wir noch mehr Chancen liegen lassen wie gegen die Puppenkiste, dann kann der VfL demnächst auch als neuer Drogenbaron in Kolumbien kandidieren. Da geht ja auch nix über die weiße Linie. Bei der Möglichkeit von Divock hatte ich schon die Ehrenrunde beendet, hatte mir im …

Weiterlesen

Fridolin am Südpol

Wolfsgeheul-Best

Mensch, 1:1 in Mainz. Da hätten wir auch Martin Schmidt behalten können. Da war er ja drin so Experte wie sonst nur beim Thema Hairstyling. Ich find aber auch, wir sollten mal wieder eine Trainerdiskussion beginnen. Frechheit, dass der Bruno nicht zaubern kann. So ein Punkt aus einem Spiel ist …

Weiterlesen

Wolfsgeheul – Molli für Hodenkobolde

Wolfsgeheul-Best

Fazit vom Spiel: Erst waren wir (f)itter, dann wurde es richtig (b)itter. Aber der Junge wird da auch draus lernen. Auf den Tiefflieger ohne Fallschirm sind schon ganz andere reingefallen. Überhaupt: Ribery und Robben. Das sind ja die Mittelspurfahrer der Bundesliga: keiner mag sie, sie sind leider immer noch da …

Weiterlesen

Hufeisen beim Röntgen

Wolfsgeheul-Best

Zu Beginn mal noch die gute Nachricht: Die Meisterschaft ist auch nach dem Bremenspiel noch rechnerisch möglich. Da können wir drauf aufbauen. Sollte ja genug Motivation sein, die Bayern am Samstag wegzuhauen. Jedenfalls in unserer derzeitigen Form. Meine Vorschläge: Wölfi stolpert im Spielergang zufällig über Lewandowski. Die kurzzeitige Unruhe wird …

Weiterlesen