Donnerstag , Oktober 18 2018
Home / Spieler / Ehemalige / Ashkan Dejagah / Dejagah: Zoff mit Fans nach dem Training
Dejagah

Dejagah: Zoff mit Fans nach dem Training

Ashkan DejagahIn Wolfsburg herrscht eine angespannte Stimmung nach der 1:4 Niederlage gegen Werder Bremen.
Dies zeigte sich auch heute direkt nach dem Sonntagstraining.

Als das Team zurück in die Kabine ging, wurden sie von einigen Fans begleitet, die ihren Unmut freien lauf ließen.
Ashkan Dejagah ließ sich diesen verbalen Angriff nicht gefallen und schimpfte zurück:
“Sag es mir ins Gesicht!”

Doch bevor es zu einer weiteren Auseinandersetzung kommen konnte, wurde Dejagah weggezogen und verschwand wie der Rest der Mannschaft in der Arena.

Diese kleine Begebenheit zeigt, wie in Wolfsburg derzeit die Stimmung am Boden ist.

In der Winterpause muss einiges geschehen, um das Schiff noch einmal drehen zu können.