Dienstag , März 19 2019
Home / Konkurrenz / FC Augsburg / “Entspannte Weihnachten” – Wölfe überwintern auf Rang 5
Bruno-Labbadia-VfL-Wolfsburg2

“Entspannte Weihnachten” – Wölfe überwintern auf Rang 5

Eine furiose Hinrunde geht zu Ende. Der VfL Wolfsburg konnte am letzten Spieltag der Hinrunde erneut einen Sieg einfahren und überwintert auf Rang 5 in der Fußball-Bundesliga.

Die Wölfe hatten sich im Herbst nach einer schlechten Punkteausbeute trotz teilweise guter Leistung nicht aus dem Konzept bringen lassen und wieder zurück in die Spur gefunden. In den vergangenen 6 Partien erkämpfte der VfL 5 Siege und ein Unentschieden – neben Bayern der beste Wert aller Teams.

Am letzten Spieltag feiert der VfL Wolfsburg einen 3:2-Auswärtserfolg über den FC Augsburg und zog so in der Tabelle an Konkurrent Eintracht Frankfurt vorbei und überwintert nun auf einem Europa-League-Platz.

Jörg Schmadtke dazu: „Es gibt Menschen, die sagen, die Tabelle lügt nicht. Wir haben jetzt die Punktzahl, die wir uns verdient haben. Der Endspurt hat noch einiges rausgerissen. Vor sechs Wochen standen wir mit zwölf Punkten da, das hätte wackelig werden können. In und um Wolfsburg ist man teilweise schon nervös geworden. Aber es spricht für die Mannschaft, dass sie nichts liegen lässt.“ (Sportbuzzer)

Gegen Augsburg: Welche Note gebt ihr dem VfL-Spiel

 

Die PK nach dem Augsburg-Sieg


 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.