Samstag , Dezember 7 2019
Home / News / Fußball-Fans wählen VfL-Wolfsburg-Trikot auf Platz 1
Screenshot_2019-07-16-13-43-57

Fußball-Fans wählen VfL-Wolfsburg-Trikot auf Platz 1

Fußballfans der Internetseite sport.de haben das neue Trikot des VfL Wolfsburg auf Platz eins aller Bundesligaklubs gewählt.

Das Portal hatte seine Leser gefragt, welches Trikot aller 18 Bundesligavereine gefällt euch am besten? Benotet werden konnte zwischen einem Punkt (eine Beleidigung) und fünf Punkten (perfekt).

> Hier könnt ihr das Trikot bestellen.

Die beste Note sicherte sich das Trikot des VfL Wolfsburg, 3,38 von 5 Punkten. Auf Rang zwei landet mit einigem Abstand Borussia Mönchengladbach, 3,03 Punkte.

Der Wolfsblog hatte einen Tag vor der öffentlichen Präsentation des Trikots ebenfalls eine Abstimmung laufen. Fotos des Trikots waren frühzeitig geleakt worden. Die Noten der eigenen VfL-Fans fielen damals eher schlecht aus.

Jetzt, nach einiger Zeit der Gewöhnung, fragen wir erneut: Wie gefällt euch das neue VfL-Wolfsburg-Heimtrikot?
 

 

45 Kommentare

    • Ist mir letztens ja schon aufgefallen das es vor allem bei Außenstehenden sehr gut ankommt.

      4
    • Finde es sieht live Mega gut aus. Schlachtet mich.
      Letztes Jahr bestes Trikot, dieses Jahr bestes Trikot

      BOOM!

      32
    • Aus der Ferne, d.h. in der Regel aus Sicht des Zuschauers beim Spiel, ist der Unterschied nicht wirklich groß zum Vorjahr.

      1
    • Geschlachtet wird hier niemand, es ist ja immerhin eine persönliche Sache…aber ich finde es jetzt live auch deutlich ansprechender, als ich dachte. Einzig das Retro VW Zeichen beißt sich mit dem Design.

      8
  1. VfLCorinthians

    Da sieht man wie unterschiedlich Meinungen sein können, das ist auch gut so und ich respektiere es.

    Ich finde nach wie vor dass dieses Trikot, sorry, das hässlichste ist an das ich mich erinnern kann, und ich erinnere mich sehr genau an das 17/18 Trikot, was ich ebenfalls schrecklich fand, (tut mir Leid für die starken Worte, ich find es halt wirklich sehr schlecht, finde keine anderen Worte :( ) aber verglichen hiermit war das sogar ganz schön :D Mir gefällt dieser Moiré-Effekt einfach überhaupt nicht, es sieht für mich so aus wie ein Grafikfehler, mich stört das.

    Dafür gefällt mir das Himmelblaue Auswärtstrikot sehr gut, es ist schlicht und ich mag die Farbe. Erinnert mich an die Trikots von Lazio und City, die ich ebenfalls sehr mag. Viele sagen es sieht aus wie ein Pyjama, dann mag ich eben Pyjamas :D

    5
  2. Auffällig bei dem Ranking von Sport.de ist zudem, mit welch deutlichem Punkteabstand das VfL-Trikot auf Platz 1 liegt! Erstaunlich!

    8
  3. Fand das Trikot zwar auch schlecht, aber man gewöhnt sich dran.

    1
  4. Es kommt halt auch immer darauf an wie es präsentiert oder fotografiert wurde. Anhand der Leaks und teils schlechten Fotos war es kein Wunder das es schlecht ankommt. Im richtigen Licht sieht es ganz anders aus als unter Wohnzimmerfunzel fotografiert… die Bilder von Zalando wirken da leider auch ganz anders als jetzt das wahre Licht.

    Besonders sieht man es beim 2. Trikot, da gehen die Fotos ja von hellblau bis zu 80er Türkis.

    10
  5. Haha ich liege am Boden vor lachen. Wenn man das neue SGE oder BVB-Shirt sieht, dann ist das Leibchen vom VfL eben Gold dagegen. (Zudem: Sport.de ist ja nicht die seriöseste Website…)

    2
  6. Anfänglich ohne das Logo und durch die Präsentation auf zalando fand ich es auch nicht so gut aber jetzt nach einigen Testspielen find ich esbziemlich gut

    11
  7. Ich glaube, dass ist ein sehr menschliches Verhalten. Man ändert ungern bewerte Dinge. Deshalb findet man neue Trikots meistens schlechter als das alte. Nach einiger Zeit der Gewöhnung kann man sich mit der Neuerung anfreunden.

    Bei mir war es ganz genauso. Ich war erst kritisch und finde es jetzt richtig geil :vfl:

    2
  8. Hab es gerade das erste mal in der City Galerie gesehen und bin auch davon positiv überrascht, dass es mir live doch deutlich besser gefällt. Der Zalando Leak war sehr unglücklich.

    4
  9. Wer holt sich denn das neue Trikot und das wichtigste, welcher Spielerflock wird es denn werden? Ich werde unsere Nummer 9 – Weghorst nehmen! Habe das Gefühl das es der Flock ist, den viele nehmen werden.

    1
  10. Hätte ich niemals gedacht. Ich dachte alleine schon weil wir ein böser unsympathischer Kommerzverein sind, kommen wir bei sowas niemals auf den ersten Platz. ;)

    3
  11. Die Macht eben mit uns ist… So grau sind wir wohl nicht mehr…
    :yoda:

    10
  12. man sieht, dass die Trikots vorne gelandet sind, die sich auch was getraut haben. (und davon gabe es nicht viele) Scheinbar steht die Masse nicht auf die schlichten Trikots.

    Ich finde die Idee mit den Neonfarben auch gar nicht schlecht und auch das X ist nicht so verkehrt. Für meinen Geschmack ist das X nur viel zu deutlich zu sehen. Das hätte man etwas breiter und schwammiger machen können. aber so ist es in der Tat ein Lichtschwerter Trikot…

    Verstehe auch nicht, weshalb oben ein W und unten ein V angedeutet wird. Sind wir jetzt WV?

    3
    • Da ich ja immer nur “Blödsinn” schreibe.

      Ja, wir sind und waren schon immer VW!
      ABER!

      VW war auch schon immer VfL!
      VW war schon immer Wolfsburg.
      Wolfsburg war schon immer VW.
      Wolfsburg war schon immer VfL.
      VfL war schon immer VW.

      Was ich sagen will, Stadt, Verein und Werk sind so eng miteinander verbunden, wie bei keinem anderen Fußballverein. Man sollte dazu stehen und ggf. sogar darauf eine Tugend machen und Stolz drauf sein. Nicht nur wir Fans! Sondern eben auch der Verein und dieses medial! Sprich auch nach Außen hin!

      13
    • du hast mich scheinbar falsch verstanden…
      Ich habe mich nicht verschrieben ;)

      Also: Wieso WV und nicht VW?

      4
    • HalbMannHalbWolf

      jay-jay10 ich sehe da ein V oben und ein W unten

      0
    • nicht das VW-Logo, sondern der grüne Hintergrund auf dem Trikot

      1
    • Dann ist es mein Fehler, habe da ganz hinten VW gelesen und nicht WV.
      Wird wohl Zeit für eine Brille.

      Aber auch da könnte man ein VW oben finden, der weiße Kragen ist das V (Ausschnitt) und das W drunter erkennt man ja direkt… ^^

      0
    • Genau das habe ich mich auch schon gefragt. Warum ist das W oben?
      Aber das Hinweis von Jonny könnte stimmen. Der Kranken ist das V und dann passt das W darunter…

      0
    • W für Wolfsburg?! Vielleicht ist hier gar nicht VW mit gemeint wurden?! Warum schießt ihr euch denn alle auf das “VW” ein?

      2
    • Wie ich schrieb, mir wäre es egal.

      Da VW = Wolfsburg = VfL Wolfsburg

      1
    • Vielleicht ist es nur Design und hat keine Bedeutung… :weg:

      2
    • wir schießen uns nicht ein, sondern versuchen nur zu verstehen :p

      irgendjemand wird sich doch was dabei gedacht haben. ;)

      0
    • Ne Brille wäre schon sinnvoll…
      :talk:

      0
  13. Warum gibts im September schon wieder neue Trikots ?

    Laut WAZ kommt im September IAA ein neues VW Logo aufs Trikot .

    Ich warte bis September bis das neu richtige VW Spielertrikot Werbe Logo drauf ist .

    Ansonsten find ich das Trikot gelungen

    0
    • Der Zeitpunkt ist echt unglücklich.
      Dass Volkswagen sein neues Logo nicht an den Bundesliga-Spielplan knüpft, ist klar.

      Und dass der VfL nicht bis September mit dem Trikotverkauf warten will, auch.

      Ich persönlich würde ebenfalls eher bis September warten, auch wenn das jetzige Trikot mit dem halbneuem VW Logo eines Tages mal n gewissen Sammlerwert hat.

      0
    • Habs gerade gelesen… Also habe ich jetzt 100 € für ein Trikot ausgegeben, das 6 Wochen lang aktuell ist. Fühle mich total verarscht ehrlich gesagt…

      0
    • Sofern du den Bon hast, einfach zurück geben?
      Ich gehe davon aus, dass der VfL es aus Kulanz zurück nimmt. Nehme aber an, dass du einen Druck drauf hast und damit hat es sich wohl erledigt.

      0
    • Richtig, Druck ist drauf. Ich finde das ist eine riesen Sauerei! Ein kurzer Hinweis seitens des VfL hätte nicht geschadet…

      0
    • Früher gab es das doch viel öfter das statt dem VW Logo dann ein Modellname wie Golf , Polo oder e-up drauf stand. Das Trikot an sich bleibt doch das selbe.

      0
  14. Meines Wissens hat der VFL das Trikot verkauft ohne es zu erwähnen das es nur ein in etwa Trikot ist .

    Ich fand das damals schon unmöglich als nach ein paar spielen das VW Logo gegen das GOLF Logo getauscht wurde .

    2
    • Das finale VW-Logo schaut nur unwesentlich anders aus als das jetzige “provisorische” Logo. Es wird den Gesamteindruck des derzeitigen Trikots sicherlich nicht erwähnenswert verändern. Es sei denn, man ändert noch die gewählten Farben beim Trikot-Logo, das könnte natürlich sein…

      1
    • Ich doch rotz egal welches VW Logo darauf. Vielelicht sieht das neue ja scheisse aus.
      Also ich fände das kein Ding, mir gefällt das aktuelle so wie es ist und wenn ich es einsehen würde dafür 80€ Zu zahlen würde ich es kaufen .Es kommt immer irgendwann mal was neues

      1
  15. Rotz egal is echt cool …….dann is es auch rotz egal welches Trikot ich im Block trage ……Hauptsache das VW Logo is auf dem Trikot …..bei allen Trikots im DFB -Pokal ist das ja so

    Was ich halt wieder unmöglich finde ist das der Verein nicht offen sagt das es im September ein neues Logo gibt .

    Verstehe das auch nicht wirklich warum das nur beim VFL immer so ist .

    0
  16. Es ist einfach nur der Werbeaufdruck, der sich ändert. Was ist daran so schlimm?
    Wenn VW Lust hat, können sie doch auch alle paar Wochen ein neues Modell bewerben, wenn das mit den Statuten der DFL übereinstimmt.
    Ist ja nicht so, als hättet ihr jetzt das vorläufige Trikot gekauft und das neue sieht auf einmal ganz anders aus.

    1
    • Normalerweise stimme ich dir zu. Wenn das Logo aber das Trikot komplett in einem anderen Licht erscheinen lässt, dann wäre es dann doch ärgerlich.

      1
    • Überdurchschnittlich hohe Verletztenquote.

      0
    • Schwere Verletzungen gibt es zum Glück nicht all zu viele bzw. haben die nichts mit dem Training zu tun. Glasner hat ja selbst gesagt das es aufgrund des veränderten Trainings bei einigen zu Muskulären Problemen gekommen ist. Bei Labbadia ging es eher um Ausdauernde Übungen sprich lang bei etwa gleicher Intensität. Bei Glasner sind es eher kurze dafür sehr intensive Übungen , was natürlich mit der Spielanlage zu tun hat.

      1
    • Ja, genau. Ist schon was anderes wenn du gleichmäßig belastest oder eben Rhythmus-Wechsel machst. Jeder der selbst mal gespielt hat oder spielt wird das wohl bestätigen. Letztendlich gibt es aber den “einen richtigen Weg” nicht. Viele Wege führen nach Rom…:D

      Peter Bosz zum Beispiel lässt ja ganz anders trainieren als der Rest der Bundesliga. Extrem kurz, aber dafür am Limit. Gab auch einen kicker-Artikel dazu. Glasner lässt schon sehr lange trainieren. Unterschied ist hier kurze Intensitäten, aber auch Pausen in den Einheiten. Bosz zieht kurze Einheiten wohl auch voll und ohne Pause durch. Spannend für diejenigen, die sowas interessiert…

      1