Sonntag , August 25 2019
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Gerücht: VfL Wolfsburg an Innenverteidiger Lyanco von Turin interessiert?

Gerücht: VfL Wolfsburg an Innenverteidiger Lyanco von Turin interessiert?

Der VfL Wolfsburg soll laut brasilianischen Medien ein Auge auf Innenverteidiger Lyanco vom FC Turin geworfen haben. Wie die brasilianische Seite globoesporte berichtet, soll sich der VfL Wolfsburg nach Lyanco erkundigt und Informationen eingeholt haben.

Der Brasilianer Lyanco war im Sommer 2017 für 7 Millionen Euro vom FC Sao Paulo zum FC Turin gewechselt. Im Winter 2019 hatte Turin den 22-Jährigen für eine halbe Saison zum FC Bologna verliehen. In diesem Sommer endet die Leihe und Lyanco kehrt vorerst zum FC Turin zurück, wo er noch bis 2022 unter Vertrag steht.

Der AS Rom soll ebenfalls an einem Transfer des U23-Nationalspielers interessiert sein, ebenso wie PSV Eindhoven und Zenit St. Petersburg.

Zum Spielerprofil von Lyanco auf tm.de

 

 

120 Kommentare

  1. https://www.toro.it/calciomercato/torino-roma-zenit-su-lyanco/1119145/?refresh_cp

    Wir sollen an Lyanco von Turin interessiert sein. Er ist ein Rechtsfuß, sehr schnell und brasilianischer Innenverteidiger. Wäre eine interessante Personalie, aber ein Transfer scheint sehr unrealistisch.

    2
  2. Der VfL hat sich nun mit William, Victor und Otavio wieder einen kleinen Brasilianer-Block zugelegt, war den Spielern viel bringen kann in Sachen Integration und Wohlbefinden. Allerdings haben auch allesamt den Ruf, unkompliziert und offen zu sein. Ich möchte nur anmerken, dass es auch ein kleines Risiko birgt, sollte sich eine Connection bilden aus Spielern, die jeder für sich das 5. Rad am Wagen sind. Ein klarer Stammspieler ist nicht dabei, bestenfalls William – und der hat eine echte Konkurrenz bekommen, die auch nicht billig war. Grundsätzlich bin ich aber für Gruppen, solange es der Trainer hinbekommt Cliquenbildung, d.h. das Abkapseln einer Gruppe, zu vermeiden. Jeder braucht in einer großen Gemeinschaft Bezugspersonen.

    9
  3. Dass man noch vor Vorbereitungsbeginn einen weiteren Verteidiger holt kann ich mir noch nicht so recht vorstellen. Ich kann mir vorstellen, dass man nach dem beseitigen der Unwuchten im Kader erstmal die Vorbereitung abwarten will. Mit Camacho hat man quasi einen Neuzugang, der im Mittelfeld und auch zentral in der Dreierkette spielen kann und mit Bazoer kommt ein weiterer Mittelfeldspieler mit Potential zurück. Wie Joao Victor sich an das höhere Niveau anpassen wird, ist auch noch nicht vorherzusagen. Da Malli außerdem noch nicht wechseln will, ist weiteres Kapital gebunden.
    Man wird mit Sicherheit noch versuchen Bruma, Ntep und Azzaoui von der Gehaltsliste zu bekommen, eventuell auch Bazoer. Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass Glasner sich sein Bild machen will vom Kader und im Laufe der Vorbereitung seine Streichliste und die entsprechenden Wunschspieler nennen wird. Es wird spannend.

    1
    • Glasner wird schon jetzt VfL-Spiele ohne Ende geschaut haben und ein gutes Bild gewonnen haben. Wer menschlich nicht rein passen sollte, sollte zudem Schäfer bewusst sein. Es gehört ja zu dessen Aufgaben, nah an der Mannschaft zu sein. Ich denke durchaus, dass die Transfervorhaben bzw. -wünsche längst definiert sind. Nur muss erst der Markt in Gang kommen, dann kann auch Überraschendes passieren z.B. mit Blick auf unsere Ladenhüter.

      3
    • Zu Azzaoui hat sich Schmadtke bereits geäußert: “Den geben wir nicht her, der Junge hat was.” Das war vor seiner Verletzung, jedoch wird Azzaoui so wie ich es verstanden habe auf jeden Fall eine Chance in der Vorbereitung eingeräumt sich zu zeigen. Was ich gut finde!

      16
    • @Malanda: Ja, in dem Artikel https://www.sportbuzzer.de/artikel/vfl-wolfsburg-robin-knoche-ismail-azzaoui-vertraege-laufen-aus/ stand zu Azzaoui:
      “„Jetzt schauen wir uns das in der Vorbereitung an, schauen, wie stabil das ist“, schildert Schmadtke (…) „ Das wird kein früher Schuss werden, aber es ist auch nicht ausgeschlossen, dass der Vertrag verlängert wird“, sagt der Manager.”

      Das hoert sich danach an, dass verlaengert wird, wenn er am Ende des Transferfensters noch da ist, damit er dann naechstes Jahr nicht abloesefrei geht.

      1
  4. Kicker Print schreibt, dass bei einem Casteels Abgang definitiv eine neue eins geholt wird. Pervan ist mit der nr 2 zufrieden. Menzel soll in die Dritte Liga verliehen werden und Klinger rückt als Nummer drei nach.

    0
    • Kann mir nicht vorstellen, dass er geht. Ansonsten sollte man Lino Kasten auch langsam heranführen. Sehe in ihm mehr als in Menzel. Aber er hat ja noch ein paar Jahre vor sich.

      1
    • Auf der Position im Tor, da würde es mehrere gute Optionen geben die auch machbar sein sollten. Natürlich würde ich Casteels gerne hier sehen, denke das man hier aber Ersatz finden könnte, der Koen eventuell ansatzweise ersetzen kann.

      Sehe aber aktuell auch keinen Verein, der unbedingt etwas machen will oder muss auf dieser Position und dann eine Verbesserung für Casteels wäre…

      Schwolow ggf?

      2
    • Sollte in jedem Fall schwierig sein an Casteels oder mr x und Pervan vorbei zu kommen.
      Daher halte ich eine leihe der Nachwuchs Keeper auf jeden Fall für sinnvoll

      0
    • Lino Kasten habe ich im U19 Hinspiel gesehen. Gebe ehrlich zu das das mein einziges Spiel war was ich von ihm gesehen habe. Aber ich fand ihn da schon fast katastrophal schlecht. Da ist ja wirklich kein einziger Abschlag auch nur ansatzweise angekommen. Auch ständig ins Risiko gegangen und dadurch sind einige gefährliche Situationen entstanden.

      Ich sehe sowohl in Menzel als auch Kasten nicht das Potential für die Bundesliga. Als Nr.3 bzw vielleicht auch Nummer 2 ganz brauchbar aber nicht mehr.

      Sollte Casteels gehen würde ich auch definitiv wen neues holen und die Rangfolge mit : 1. X 2. Pervan 3. Menzel belassen.

      2
    • Wenn Casteels wechseln sollte, dann nur für eine relativ hohe Ablösesumme.

      Da wir international vertreten sind, dürfte es nicht so viel Konkurrenz geben, die für ihn attraktiv ist.
      Spontan fällt mir da kein Verein ein, der sucht, bei dem man sagen könnte, dass er eine klare Steigerung für ihn wäre.

      0
    • Zumindest nicht wenn er die absolute nr 1 werden will…

      0
    • Das Torhüterkarussel hat ja noch nicht einmal angefangen sich zu drehen.
      Nur Arsenal und in Paris hätten Bedarf und da ist Navas im Gespräch, da er sich nicht hinter Courtois und Zidane Jun. auf die Bank setzen will. Und Paris hat ja noch Trapp.
      Also alles entspannt noch… Ach ja… Cillesen will auch weg… Aber ob Koen sich auf die Bank in Barcelona setzt….
      :keks:

      2
    • Sagen wir es mal so, mir würden vielleicht 1-2 Vereine einfallen, die aktuell eine Verbesserung anstreben könnten…

      Arsenal
      Dortmund
      Neapel
      AS Rom ggf.
      Lyon (haben “nur” Lopes)
      Marseille (haben mit Mandanda und Pele dann doch 2 alte Eisen).

      England:

      Chelsea hat Kepa
      Tottenham hat Lloris
      Man City hat Ederson
      ManU hat de Gea
      Liverpool hat Alisson
      Arsenal hat zwar Leno aber der ist meiner Meinung nach keiner, der auf dem Niveau ist von den oben genannten.

      Spanien:

      Barcelona hat Ter Stegen
      Real Madrid hat Courtois
      Alt. Madrid hat Oblak

      Italien:

      Juventus hat Szczesny
      Milan hat Donnarumma
      Mailand hat Handanovic (hier könnte ggf. ein Wechsel gemacht werden, mag ich aber irgendwie nicht dran glauben).

      Frankreich:

      Paris hat wohl Trapp und wenn man ehrlich ist, dann ist Casteels ein zu “kleiner” Name für Paris. Die geben sich doch mit so “Kleinkram” nicht zufrieden, wenn sie Trapp nicht holen, dann muss es schon ein Manuel Neuer oder Ter Stegen sein…

      —————

      Von den oben genannten Vereinen, die ggf. Bedarf hätten, würden mir Arsenal, Neapel und Dortmund einfallen, die sowohl sportlich als auch finanziell eine Verbesserung darstellen würden.

      1
    • Lino Kasten erinnert mich an Olli Kahn. Aber leider nicht im Bezug auf die Leistung.

      3
    • Ich halte die Option Menzel auszuleihen für vielversprechend. Wenn man in ihm Potential sieht auch mal mehr als Stammkeeper in der Regionalliga zu sein dann sollte man ihm unbedingt Spielpraxis geben in Liga 3 oder 2. Auf der Bank zu sitzen und in der Regionalliga zu spielen, bringt ihn in seiner Entwicklung jedenfalls nicht weiter. Ob er am Ende ein Kandidat für eine Stammkeeperposition (wenn nicht in Wolfsburg dann irgendwo anders) ist, wird man dann sehen müssen, derzeit hätte so eine Leihe aber Vorteile für alle Parteien. Also bitte machen.

      1
    • Dazu passt auch das Klinger vor einiger Zeit einen Profivertrag erhalten hat , demnach bestehen diese Pläne schon etwas länger.

      0
    • Bei Casteels ist auch eine Zeitfrage denke ich. Glaube nicht, das der VfL im August noch Angebote annehmen wird, weil man dann kurz vor Schluss unter Zugzwang stehen würde. Und jeder Verein, von dem man verpflichtet, der will ebenfalls Ersatz. So dreht sich das Rad. Wenn Casteels wechselt, dann zeitnah oder eben gar nicht. Ich denke auch, das man gute Argumente hat, ihn zu halten. Und das er dann mault, wenn er bleiben muss, halte ich auch für unrealistisch, schließlich will er sich ja als starker Torhüter weiter für höhere Aufgaben empfehlen. Wobei ich jetzt nicht glaube, das er jemals an Courtois herankommen wird.

      1
    • „Wir haben schon zum heutigen Stand eine wettbewerbsfähige Mannschaft – das ist doch schon mal gut. Und alles, was wir versuchen, um das Team noch zu verbessern, muss passen und muss natürlich verhandelt werden. Wir schauen mal, wie schnell die Dinge gehen – wir haben da noch die eine oder andere Idee.“

      Die eine oder andere Idee – unter anderem will der VfL noch einen Mittelfeldspieler holen, einen Achter. Schmadtke: „Da sind wir auf einem guten Weg.“

      —-
      Das sind jetzt mal die Kernaussagen, denke ich.

      7
    • Die erste Aussage hört sich wie die im Winter an. Die zweite Aussage macht Hoffnung. Der 8er kann ja aktuell nur Amiri sein, sonst gibt es kaum Gerüchte.

      3
    • Schlager, Mendes…

      4
    • Mendes ist vom letzten Sommer und unerreichbar inzwischen.
      Schlager zieht es wohl nach Gladbach. Also bitte nochmal.

      2
    • Es kommt nur Amiri infrage weil es sonst keine Gerüchte gibt ? Ist das nicht etwas blauäugig ?

      5
    • Normalerweise kommt spätestens bei den Gesprächen mit Vereinen etwas ans Tageslicht. Selbstverständlich können aber noch andere Spieler in Frage kommen. Aber dann ist man noch nicht so weit mit ihnen. Es kommt aber auch drauf an, was man in diesen “guten Weg” von Schmadtke interpretiert. Viele Gerüchte zu 8ern gab es jedenfalls nicht.

      0
    • Bei Amiri hätte ich ein schlechtes Gefühl. Ich hoffe immer noch etwas darauf das Die Mittelfeld Position eine Art Königstransfer wird. Ich würde Spieler wie Youri Tielemans, Sander Berge oder Schlager ganz gut finden und denke die passen hier auch gut rein. Ein guter 8ter muss hinten wie vorne gefährlich sein können, Übersicht haben und körperlich robust sein. Amiri wäre für mich wie ein zweiter Malli.

      10
  5. Dzeko ist gerade in Wolfsburg. Sieht man auf Instagram.

    17
    • Der Schmadtke ist aber auch ein Fuchs! Es gab ja gar keine Gerüchte vorher! :lach: :ironie:

      14
    • Wird ja auch nicht passieren ;)

      0
    • Deshalb gibt es noch keine Trikots. Džeko wird am 1.7 bei seiner Vorstellung die neuen Trikots präsentieren :)

      12
    • Das Trikot kommt wohl auch erst Anfang oder Mitte Juli.. Hat auch mit der Systemumstellung des Kassensystems zu tun.

      0
    • Wenn es wirklich so kommt, wie von mir beschrieben, erwarte ich Freibier für den Rest der Saison, aus der Portokasse vom Blog :lach:

      3
    • Und umgekehrt bekommen wir von dir Freibier?

      3
    • Nö, da ist die Chance n bissl zu hoch , als das man darauf Wetten könnte :P

      1
  6. Amiri wäre ein deutliches Upgrade zu unserem Kampf- und Laufziegenmittelfeld. Er hat Spielwitz, Tempo und eine gute Technik.

    11
  7. Uduokhai hatte ein klärendes Gespräch mit Schmadtke, woraufhin Udo beschlossen haben soll zu bleiben.

    An Ihm sollen wohl 4 Bundesligisten, 1 Premier League Klub und 1 Serie A Verein dran gewesen sein.

    https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.bundesliga-profi-beim-vfl-wolfsburg-ex-loewe-felix-uduokhai-vorerst-kein-geld-fuer-den-tsv-1860.16f745a3-dd4c-4c77-a1af-8ab3ef6a6b73.html

    5
    • Abwarten und Tee trinken. Bis zum 31.08 kann noch viel passieren. Im Interview hat er sich sich nicht gerade begeistert über seine letzte Saison geäußert. Zunächst hoffe ich das er bei der U21 zum Einsatz kommt. Und das wird wahrlich kein Selbstläufer.

      4
    • Moment das mein Patent mit dem Tee und dem Abwarten…
      :ironie:
      Sehe es aber auch entspannt… Da geht noch was am Kader… Und richtig angefangen hat es auch noch nicht… Der ganze Wechselzirkus jetzt…

      6
    • Zu viel abwarten und Tee trinken führt dazu, dass man frei vor dem Tor stehend gegen den Pfosten schießt.
      Habe ich aus zuverlässiger Quelle erfahren :top: .

      3
    • Immerhin wurde der Pfosten noch getroffen… Das ist sehr viel mehr als Andere in dieser Situation getroffen hätten…
      Daher ist Tee vollkommen in Ordnung…
      :keks:

      2
  8. Off Topic:
    Der VfL hat eine Geldstrafe vom DFB bekommen weil beim Auswärtsspiel der 2. Frauenmannschaft in Frankfurt Pyro gezündet wurde…
    Weiß dazu irgendjemand etwas, bzw kann mir sagen was in dem Artikel drinsteht?

    https://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl-wolfsburg/vfl-frauen/article225961283/Pyrotechnik-Geldstrafe-fuer-den-VfL-Wolfsburg-II.html

    0
  9. Morgen wird die 1.Runde im DFB Pokal ausgelost. Was wären denn eure Wunschgegner ? Meiner wäre Germania Halberstadt :top:

    3
  10. Atlas Delmenhorst oder KSV Baunatal fände ich gut, hätte aber auch nichts gegen Viktoria Berlin. :top:

    Edit: Ups, falsche Stelle zum Antworten erwischt. :(

    0
    • Ganz klar der KSV Baunatal……im Süden von Kassel….Standort des 2. grössten VW Werks mit ca. 18000 Beschäftigten.
      Der KSV Baunatal war übrigens mal in der 2. Bundesliga Süd von 1977 bis 1979. Für Baunatal wäre es eine grosse Nummer gegen unseren VfL zuspielen. Über viele Jahrzente war der KSV meist 3. klassig bis zur grossen Reform, jetzt nur noch Hessenliga und vor 2 Jahren mal 2 Jahre in der Regionalliga Süd-West.

      Für mich natürlich ideal, da ichnur 3 km Entfernt vom Parkstadion wohne und in Baunatal aufgewachsen bin.

      5
    • NordhessenWolf

      Baunatal wäre natürlich Mega und für uns eine kurze Anfahrt :vfl:

      1
  11. Bloß nicht Magdeburg! Das könnte übel enden. So oder so….

    8
    • Sehe ich ähnlich. Allerdings eher nicht auf den sportlichen Teil bezogen, da es doch viele Abgänge gegeben hat und noch geben wird.

      0
  12. Am 6.Juli bestreitet der VfL ein Testspiel gegen Hansa Rostock.
    Das Spiel findet im AOK-Stadion statt

    7
  13. „Ich glaube nicht, dass ich eine Entscheidung treffen muss. Von daher bin ich Stand jetzt da“, sagt der Torwart und betont: „Ich und meine Familie fühlen uns in Wolfsburg sehr wohl. Ich würde mich freuen, wenn ich hier auch nächste Saison spielen würde.“

    Und er hat seine Zukunft nur teilweise selbst in der Hand – eine Ausstiegsklausel gibt es nämlich nicht. „Wenn er sich verändern möchte, braucht sowohl Koen als auch der mögliche neue Klub uns dafür… Wir haben gute Argumente“, hatte Manager Jörg Schmadtke jüngst bereits vor Augen geführt.

    „Ich würde den Verein nicht wechseln, nur weil er Champions League spielt – da gehört mehr dazu“, so Wolfsburgs Nummer 1.

    Sollte Casteels bleiben, hat er mit dem VfL einiges vor. „Eine gute Europa-League-Saison würde alle freuen, in der Bundesliga kann man es schwer sagen. Da kann es schnell von Platz fünf auf zehn gehen. Ich hoffe, dass wir die Stabilität beibehalten.“ Und er blickt weiter nach vorn: „Das Ziel muss sein, in die Champions League zu kommen. Und das ist mit dem Verein möglich.“

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/weiter-vfl-wolfsburg-das-entscheidet-casteels-jetzt-mit-seiner-familie/

    12
  14. Leverkusen rüstet aber auch immer weiter auf. Sie haben jetzt Diaby von PSG verpflichtet. Mit denen wird definitiv zu rechnen sein nächste Saison. Aber im Moment sieht das extrem offensiv aus was da gespielt werden soll. Das kann auch nach hinten losgehen.

    1
    • Leverkusen wird die CL als Ziel ausgeben – Top 4.

      3
    • Mit dem Kader und den Ausgaben muss man das zwangsweise auch. Ich sehe nächste Saison einige extrem gut aufgestellte Mannschaften in der Bundesliga. Das könnte mal wieder eine erfolgreiche Saison für den deutschten Fußball international werden. Für uns wird es umso schwieriger, einen guten Tabellenplatz zu bekommen.

      1
    • Klar, bei uns muss viel passen damit wir die Top 6 erreichen. Wenn einiges schief geht oder länger dauert, kann es auch mal Platz 8 oder 10 werden. Siehe oben, Casteels sieht das auch so. Denke, da ist man schon realistisch. Denke dennoch das Top 6 unser Ziel ist, EL mindestens. Schmadtke nannte ja letztens Platz 4-10 auch als Zone, in der wir uns bewegen wollen.

      1
    • Damit sollte man auch vorerst zufrieden sein. Auch wenn es dann nächste Saison einige Abgänge geben wird. Das Geld gilt es dann gut zu nutzen.

      2
  15. Max Kruse ist von Werder weg und wollte einen Verein finden der international spielt….

    Mir fällt nur grad kein Club ein….. :weg:

    0
  16. Wenn Hummels zum BVB geht fällt ja vielleicht ein IV für uns hinten runter.

    1
  17. Falls noch was auf Innenverteidiger Position passieren soll, wäre Ozan Kabak vom VfB ein Top Spieler. Habe auch die Tage vom Gnabry Modell gelesen: Bayern kauft ihn und verleiht ihm an einen guten Bundesligisten. Einen Kauf bevorzuge ich allerdings.
    Ps: Die Sommerpause tut mir nicht gut, bin seit 2 Tagen krank :keks:

    3
    • Ich habe mir gleich das Kreuzband gerissen. Ziel, Rückkehr ohne Gehilfe bis zum Saisonstart.

      1
    • Zahlt den Gehilfen die Krankenkasse? :fies:

      6
    • Ja, sie heißen Gehhilfen, aber danke für die Genesungswünsche.

      5
    • Vorderes oder hinteres Kreuzband?
      Soltte es das hintere sein, kannst Du bei sachkundiger Therapie, Disziplin und Geduld in 8 Wochen ohne OP wieder vorsichtig trainieren.
      Beim vorderen Kreuzband wird es wohl ohne OP nicht gehen, da die (umstrittene?) Khalifa-Therapie wohl keine Kasse löhnt.
      However: Ich wünsche Dir gute fachliche Betreuung, Geduld und gute Genesung.
      Nicht gut ausgeheilte Verletzungen machen sich (viel) später unangenehm bemerkbar….

      1
    • Es ist das vordere. Die 110 kg meines Gegenspielers hat es nicht vertragen. Ebenso wenig wie der Meniskus und das Innenband.
      Ich wurde schon operiert, übrigens von Dr Wilhelm in Koperation mit Dr. Borchardt, also fest in VfL Hand. :vfl:
      Ich habe schon mit der Reha begonnen. Da ich zwar von der Verletzung wußte, sie mir aber Null Probleme bereitet hat, bin ich vor der OP viel Rad gefahren, und zwar mit heftigen Anstiegen. Folglich habe ich noch (oder schon) eine kräftige Muskulatur im Oberschenkel. Der Physio und der Doc sind sehr zufrieden mit den Fortschritten.

      Wie es übrigens Guilavogui so schnell geschafft hat, wollte mit Borchardt nicht verraten. Er war aber wohl nicht so heftig gebeutelt, wie ich.

      1
    • Soweit ich weiß war es sowohl bei Guilavogui als auch bei Costa 2007 das hintere Kreuzband.
      Da geht es einerseits auch ohne – bei guter Muskulatur – andererseits ist es viel besser durchblutet und regeneriert folglich allein.

      0
  18. Soo
    Auslosung beginnt gleich, schon was in der Nähe bitte!
    Helmstedt oder Nordhausen oder Baunatal

    1
  19. Kacke, Halberstadt wird’s nicht

    1
  20. Alle nach Halle :vfl:

    6
  21. Halle!
    Das ist doch angenehm zu fahren und nicht uninteressant

    4
  22. Haha! Meine Wunschlose waren Magdeburg, Halberstadt oder Halle ! :vfl: ich fass es nicht!

    2
  23. Halle waren Top in Liga 3 freu mich

    2
  24. Gegen Halle.

    Ein unbequemer Gegner, aber man muss natürlich in die 2.Runde einziehen.

    2
  25. Super Los für mich , Halle ist relativ in meiner Nähe und auch von Wolfsburg nicht sehr weit. Ich hoffe auf viele Auswärtsfans , ich werde einer davon sein :top:

    3
    • Wie groß ist denn das “auf die Fresse”-Potential beim HFC? :guru:

      0
    • Es ist definitiv vorhanden aber ich hoffe das es ruhig bleibt. Wir sind aber normalerweise keine aggressive Fans , ich wünsche mir das es so bleibt.

      0
    • OK, danke. Ähnlich habe ich mir das schon gedacht….

      0
  26. Gelöscht

    0
  27. Jetzt mal ernsthaft : Ne richtig coole Auslosung. Lokalderbys ohne Ende… Schont die Reisekostenabrechnungen und mit Halle ein attraktiver Gegner… Kann es kaum erwarten, dass es los geht (!)

    14
  28. Die Zuganbindung Wolfsburg – Halle ist auch nicht schlecht! Ich setze mich hier in einen RE / RB und fahre nur noch 35 Minuten bis Halle Hauptbahnhof. Ich hoffe es bleibt vor dem Spiel und nach dem Spiel alles friedlich!

    0
    • https://www.thetrainline.com/de/bahn-fahrplan/wolfsburg-hbf-nach-halle-saale-hbf
      Da rechnen die mit 2 Std und 35 Minuten für über 130 km.

      0
    • Von mir sind es nur noch 54km bis Halle.

      0
    • @Spaßsucher
      Für diejenigen, die aus Wolfsburg mit der Bahn anreisen werden, stimmt das natürlich. Gibt aber den einen oder anderen “hinter dem Vorhang”.

      Was die Hallenser Fans betrifft, na ja. Waren schon zu (DDR-)Oberliga-Zeiten nicht ohne. Und auch danach gab es schon das eine oder andere, wenn auch hauptsächlich Richtung FCM, aber auch anderswo. Das Stadion selbst ist in einem Wohngebiet und vom Bahnhof ist es schon ein Stück (Straßenbahn, Busse etc.) bis dorthin. Denke eher , dass insbesondere am Bahnhof die Probleme sind.

      Man sollte es aber auch nicht zu sehr negativ beschreiben; anders als Leipzig ist es dennoch. Und Akaki Gogia hat ja schließlich dort auch mal gespielt (kam ja auch von dort)…

      2
    • Typisches (Ost-)Phänomen, dass man auch die Auseinandersetzungen untereinander sucht, wenn der Gegenüber fehlt… Selbst wenn es nicht repräsentativ sein dürfte: https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.tsv-1860-gegen-hallescher-fc-halle-ultras-pruegeln-seit-ankunft-polizist-schwer-verletzt.b74cd5be-ce09-44a7-be13-8776cd556573.html

      1
    • Schlägereien untereinander kommen bei der Fülle an Spielen und Stadionbesuchern allgemein eher selten vor. Und im Osten auch nicht wesentlich häufiger. Hier also auf Grund eines Beispiels von einem “typischen Phänomen” zu schreiben ist schon merkwürdig. Um in dem Beispiel zu bleiben, wird der Erstzgegner dann ja scheinbar eher bei der Polizei gesucht als bei den eigenen Leuten.

      Du sagst es quasi ja selbst. Das ist nicht repräsentativ.

      1
    • Wenn das Spiel am Freitag Bzw Wochenende ist fahre ich mit der Bahn oder na Bustour, da kann man dann auch gemütlich Bier trinken und die Stimmung im Bus genießen.
      Ist es unter Woche fahre ich PKW, das ist angenehm zu fahren.
      Halle ist ein top los.
      Hirntumor erreichen und „nicht ohne“
      Da kann man auch mal raus fliegen, was es zu vermeiden gilt!

      0
    • Hirntumor erreichen und „nicht ohne”

      Liest Du eigentlich auch mal, was du da schreibst?

      3
    • Ne leider nicht, die Tastatur vom Handy ist echt rotz.
      Tut mir sehr leid, regt mich auch immer auf

      0
    • Dass beim Gedanken an eine Teilnahme beim Pokalspiel in Halle Sorgen um die körperliche Unversehrtheit mitschwingen, hat etwas völlig Absurdes. Und bei manchen Beiträgen gewinnt man den Eindruck, dass es notwendige und zugleich ganz normale Überlegungen sind, wenn man an den Besuch von Auswärtsspielen denkt.
      Was sind das für beängstigende dunkle Facetten des modernen Fußballs und wie alibihaft wirken da die schüchternen Versuche des DFB und der Vereine, mit Transparenten, Armbinden und Ärmelapplikationen an das positiv Verbindende dieser Massensportart zu erinnern.

      2
  29. verschoben

    2
  30. Chemie – top top … back to the roots :-) … meine Jugend hab ich in der HFC-Fankurve verbracht, bis es mich mit 18 gen Süddeutschland gezogen hat …. hab da noch einige Freunde und freu mich auf das Wiedersehen … sehr schön, direkt um die Ecke (wird gleich mit Heimat-Besuch verbunden).

    Zu den Andeutungen oben, dass es durchaus auch Ärger geben kann: ähm, jaaa … natürlich lauern die jetzt nicht unbedingt jeden Wolfsburger auf, dafür sind wir zu “uninteressant”. Es gibt auch keine ausgeprägte Antipathie gegen uns. Trotzdem würde ich nicht unbedingt in Fan-Kleidung grölend durch die Stadt marschieren. Man kann eben auch immer auf die falschen Leute treffen. Definitiv ist das in Halle ein ganz anders Fan-Volk als bei RB Leipzig. In Stadionnähe mit WOB-Kennzeichen und Fähnchen im Auto würde ich auch vermeiden.

    Ich hoffe, dass zahlreiche Busfahrten angeboten werden, wo man uns möglichst bis zur Gästekurve abgesichert transferiert. Mehr als 1000 Gästefans gehen da ohnehin nicht rein. Wenn wir den Block voll machen, wäre es echt schön. Bei der kurzen Anfahrt sollte das doch möglich sein …

    Ohhh Telefon läuft schon heiß, wird ein ungewohntes Gefühl in diesem Stadion erstmalig (und nach so langer Zeit) auf der “anderen Seite” zu stehen :-)

    4
    • Angesichts dessen dass man mit 2.500 Leuten nach Leipzig fährt, kann man schon damit rechnen dass der ca. 1.500 Leute fassende Gästeblock relativ voll werden könnte falls nicht zu viele Leute Angst vor den “bösen Ossis” haben und lieber zu Hause bleiben.

      Die angebotenen Busfahrten enden ja eigentlich immer in Stadionnähe und auch mögliche Zugfahrer werden bestimmt sicher von der Polizei an ihr Ziel geleitet. Auch die ängstlichen Leute unter den Wolfsburgfans sollten sich also keine allzu großen Sorgen machen. Man muss auch nicht immer alles vollends dramatisieren. Klar ist bei dem einen oder anderen Ostverein die Anzahl der Spezis mitunter größer als bei uns aber wenn man sich an ein paar Verhaltensregeln hält, die eigentlich selbstverständlich sein sollten dann sollte das ein sicheres Unterfangen werden! :D

      1
    • Es wird halt davon abhängen an welchem Wochentag wir spielen dürfen.
      Ich habe das Gefühl das wir traditionell beim ersten Spiel des DFB Pokals immer ganz gut Leute hinbekommen. In elversberg trotz langer Reise und vor allem davor in Norderstedt.
      Ich mache mir da für Halle keine Gedanken das das ein guter Support von uns wird. Angst braucht man denke ich nicht haben. Selbst als BS da gespielt hat vor kurzem ist es da ruhig geblieben und wir kennen ja unsere Nachbarn…

      1
    • @NikK
      Bin weder ängstlich, noch wollte ich etwas dramatisieren. Zudem Ossi und bin aus MD. Ich kann hier auch mit meinem PKW und Fähnchen sowie VfL Trikot rumlaufen und auch am Stadion parken ;) Vllt. ist man als bei/in MD Wohnender beim Thema HAL vllt. emotional doch etwas aufgeregter. Also alles gut ;)

      Hatte nur beschrieben, wie man vom Bahnhof zum Stadion kommt. War/Ist immer ein Nadelöhr gewesen. Für die PKW-Fahrer: Die Innenstadt ist z. Zt. Baustelle (Riebeckplatz) mit einigen nervigen Umleitungen.

      2
    • Alles gut.

      Leider gibt es genug Leute die diese urbane Legende glauben und nicht fahren wollen weil im Osten ja alle asozial und gewalttätig seien und man bei dem Besuch eines Fußballspiels im Osten Deutschland stets Angst um sein Leben haben müsse. Ich hoffe trotzdem dass es genug Mutige gibt die sich in vermutete “Lebensgefahr” begeben und den Gästeblock voll machen.

      3
    • nun ja Halle und Magdeburg zu DDR-Zeiten das waren Zeiten da flogen die Fetzen. Zweimal hatte ich das Glück das man mir in halle alle Autoreifen zerstochen hat. Ob in Halle oder Magdeburg die spiele statt fanden da war eben immer voller Einsatz der Bereitschaftspolizei. Nun das war so im sport und nach der Wende politisch na ich schweige mal lieber und bleibe beim Fußball. Halle ist für mich ein unberechenbares Fanverhalten.

      0
  31. Ti Mo: wieso “welcher Wochentag” … die erste Runde im DFB-Pokal ist üblicherweise immer am WochenENDE

    2
  32. Thema Testspiel gegen Hansa:

    Wir reisen von außerhalb an und kommen dadurch auch nicht einfach an Tickets aus dem Fanhaus. Was meint ihr, bekommt man am Spieltag noch zu 100 % Restkarten am Stadion? Wie war das letztes Jahr bei einem vergleichbarem Spiel?

    0