Sonntag , August 20 2017
Home / Transfers / Gerüchte / ++ Gerüchte: VfL Wolfsburg an Memphis Depay interessiert?
memphis-depay

++ Gerüchte: VfL Wolfsburg an Memphis Depay interessiert?


 
Zugegeben, die Informationslage ist sehr dünn: Englische Medien berichten, dass der Niederländer Memphis Depay von Manchester United den Verein im Winter verlassen könnte. In diesem Zusammenhang wird auch der VfL Wolfsburg als mögliches Ziel genannt.

Hintergrund: Memphis Depay war im vorletzten Sommer 2015 für 34 Millionen Euro vom PSV Eindhoven zu Manchester United gewechselt. Doch dort kommt der 22-jährige Linksaußen nicht richtig in Tritt. Trotz der sehr hohen Ablöse und des Riesentalents, findet sich Memphis Depay zuletzt fast ausschließlich auf der Tribüne wieder. Von den 16 Saisonspielen wurde Debay ganze 12 Mal aus dem Kader gestrichen. Wenn er spielte, dann ausschließlich in Kurzeinsätzen.

Die Zeichen stehen im Winter auf Wechsel. Es wird berichtet, dass Tottenham Hotspurs und Everton um die Gunst von Depay buhlen. In diesem Zusammenhang wird erwähnt, dass auch der VfL Wolfsburg, neben Rom und Nizza, Interesse hätte.

Mourinhos Kommentar in diesen Tagen zu möglichen Abgängen: “Jeder Spieler ist verkäuflich, wenn der Preis stimmt.”


 

Kaderplanung

draxler-gustavo-rodriguez
 
Der VfL Wolfsburg will im Winter Veränderungen am Kader vornehmen. Mit Riechedly Bazoer wurde gestern ein Neuzugang für die Rückrunde bekanntgegeben.

Ebenfalls dürfen sich die Fans auf die ersten Auftritte von Victor Osimhen (17) freuen. Der hochtalentierte Stürmer aus Nigeria wurde bereits im vergangenen Winter verpflichtet, erhält allerdings erst jetzt seine Spielberechtigung. Darüber hinaus soll der VfL Wolfsburg an weiteren Verstärkungen denken.

Im Gegenzug dürfen einige Spieler den VfL Wolfsburg verlassen. Es gilt das Motto: “Wer nicht mitzieht, darf gehen.”
Hier sind in erster Linie die Spieler gemeint, die in der Vergangenheit bereits häufiger Wechselabsichten äußerten.
(Draxler, Gustavo, Rodriguez, Vieirinha oder vielleicht auch ein Caligiuri, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft).

Robin Knoche vor Verlängerung?

Der Vertrag von Robin Knoche läuft im kommenden Sommer aus. Die Weichen standen zuletzt auf einen Wechsel im Winter. Doch nach der Freistellung von Klaus Allofs könnte sich das Blatt jetzt gedreht haben.

Die Bild berichtet, dass man Knoches Berater seit langer Zeit (2012) mal wieder im VfL-Center gesehen habe. Die Bild deutet dies dahingehend, dass der Verein jetzt doch über eine Vertragsverlängerung nachdenkt und Gespräche führt.

 
Was denkt ihr?
Wie könnte eine mögliche Startelf für die Rückrunde aussehen?
 

 

126 Kommentare

  1. http://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/vfl-wolfsburg/diese-4-stars-sollen-weg-49319612.bild.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

    Wieder im Gespräch ist der VfL Wolfsburg seit gestern 11.39 Uhr mit Volker Struth (50/„SportsTotal“). Unter der Führung von Allofs gab es seit November 2012 keinerlei Kontakte.
    Sein Besuch bis zum frühen Abend lässt darauf schließen, dass der VfL in den nächsten Tagen mit Eigengewächs Robin Knoche (24/Vertrag läuft aus) verlängert.
    Am Innenverteidiger sind auch Schalke, Mainz und Gladbach interessiert. Gleichzeitig dürften unter den 84 von Struths Firma beratenen Profis auch einige sein, die dem VfL im Abstiegskampf helfen könnten.

    2
    • von denen, die da in Frage kommen ist wohl nichts realistisch

      http://www.transfermarkt.de/sportstotal/beraterfirma/berater/199

      0
    • Welche 4 Stars hat denn die Bild auf ihrer Liste? Ich kann den Artikel nicht lesen…

      0
    • Mit Knoche verlängern? Schauen die Verantwortlichen denn keine VfL Spiele?
      Wenn ich eine Liste mit 10 Punkten mache, die ein Fußballer beherrschen muss, dann mache ich bei Knoche vielleicht bei 2 Punkten ein Kreuz. Die meisten Dinge kann er nicht.

      Jetzt wäre die Möglichkeit sich von den meisten Spielern zu trennen. In der Innenverteidigung würde ich gerne neben Bruma eine starke Neuverpflichtung sehen.

      11
    • Welche 4 Spieler sollen es denn nun sein?

      Bild wird da nicht mehr wissen als wir. Draxler, Gustavo, Rodriguez und Caligiuri tippe ich mal. Vielleicht ist auch Vieirinha dabei.

      Natürlich könnte man auch Wollscheid, Ascues und Henrique abgeben.

      1
    • die 4 spieler sind Draxler,Gustavo,Rodriguez und Vieirinha

      2
    • Ha, da lag ich ja sehr gut. War auch nicht besonders schwer :) Das sind doch genau die Spieler, die sich schon seit dem Sommer mit Wechselabsichten tragen.

      Allofs wollte Draxler ja schon abgeben, nur der Aufsichtsrat war dagegen.
      Jetzt feuert er Allofs, nur um dann das zu tun, was Allofs schon vor Monaten getan hätte. Irgendwie ungerecht.

      2
    • Ich fänds prima wenn Knoche bleibt, nicht nur weil er ein Lokalplayer ist, sondern weil er ein Gesicht des VfL ist und menschlich sehr vorbildlich agiert und eben ein guter bundesligaerfahrener IV, nicht umsonst buhlen Vereine wie Schalke oder Gladbach um ihn!

      Robin bleib Wolfsburger! :vfl:

      4
    • Von welchem Abtieg wird hier immer geredet?? Es sind noch 20 Spieltage!!
      Ich gestehe ja, dass die aktuelle Situation nicht viel Anlass zur Hoffnung gibt
      und man nie etwas völlig ausschließen sollte. Aber einen Abstieg habe ich zuletzt
      in Sinsheim nach dem 0:1 in Erwägung gezogen.

      VI verliert nicht beide Spiele und der Neue startet dann mit einem Sieg gegen den Ausgestorbenen!!

      11
    • @Knipser: wenn du ehrlich bist wirst du zugeben müssen, dass wir seit 12 Monaten sowohl von den Ergebnissen her als auch vom Spielerischen als auch vom Mentalen her wie ein sicherer Absteiger agieren.
      Klar sind noch 60 Punkte zu vergeben und wenn die Maßnahmen auf der Führungsebene, die ja erst begonnen haben und noch lange nicht zu Ende sind, was bewirken, dann lässt sich der Abstieg natürlich easy verhindern.
      Aber eben nur: wenn.
      Es bleibt abzuwarten.
      Ich bin positiv gestimmt und glaube fest an den Turnaround.
      Trotz der viel zu späten Reaktion des Aufsichtsrates.

      9
  2. Laut BILD denke man beim VfL über Stefan Reuter nach. Aber auch Olaf Rebbe als interne Lösung habe weiterhin Chancen.

    Pikant: Allofs soll sich nach der 2:3 Pleite gegen die Hertha so derbe gegenüber der Mannschaft im Ton vergriffen haben, dass Luiz Gustavo im Anschluss den Kontakt gesucht und sich im Namen der Mannschaft ein derartiges Verhalten verbeten haben.

    Quelle: http://m.bild.de/sport/fussball/josuha-guilavogui/wir-haben-jetzt-die-verantwortung-49322466.bildMobile.html

    2
    • In dem Part zu Allofs vs Mannschaft wird viel spekuliert (soll, Angeblich)

      Warum eigentlich Gustavo? Ich dachte bzw. es wurde immer so getan, dass Benaglio der Kopf der Mannschaft & Sprachrohr der Mannschaft ist.

      Mich würde auch interessieren, was Allofs da wirklich gesagt hat.

      3
    • Bestimmt ähnliche Dinge wie die meisten User hier während des Spiels :) Wir haben alle gesehen, wie lustlos, lethargisch und peinlich das Team spielt.
      Wenn alle ausflippen, ist es nur allzu verständlich, wenn auch Allofs ausflippt.

      Die Mannschaft verbittet es sich… :lach:

      Da haben wir den Kern des Übels. Die Mannschaft hat das Ruder schon lange übernommen. Die Kicken absichtlich lustlos rum, damit erst der Trainer gehen muss und dann der Manager fliegt. Jetzt im Winter hauen sie selbst ab.

      Es sind einige Spieler, den den Untergang zu verantworten haben. Man hätte im Sommer alle rausschmeißen sollen.

      44
    • Zumindest hätte man sie aus dem Kader streichen und im Winter zum Teufel jagen sollen.
      Stattdessen hat man lieber Trainer und Manager entlassen, die hier lange Zeit für großen Erfolg standen.

      Naja Draxler und Gustavo werden sich ins Fäustchen lachen und im Winter nen Abflug machen (jetzt reimt sich das hier schon, Wahnsinn). Wir werden ihr Talent bald sehn, wenn sie beim neuen Verein nicht mehr gelangweilt auf dem Feld rumstehn.

      11
    • Naja nach der Leistung (mal wieder!!!!) wäre jeder ausgeflippt und ich kann Allofs da dann schon verstehen.
      Mich würde nur interessieren, was er genau gesagt haben soll.

      Warum gerade Gustavo dann den Kontakt suchen muss, ist dann wirklich fraglich.
      Ein Spieler der möglichst weg möchte….am besten hätte noch Draxler hingehen sollen.

      Die Guilavogui Aussagen gehen mir ehrlich gesagt auch auf den Senkel.
      Auch ein Spieler, der im Sommer eigentlich wechseln wollte.
      Was soll ich von so einer Aussage halten:
      “Wir haben noch mehr Lust zu gewinnen”

      http://wolfsburg.sportbuzzer.de/1-bundesliga/artikel/guilavogui-wir-haben-noch-mehr-lust-zu-gewinnen/41218/14

      5
    • Mich wundert das nur bedingt, dass ausgerechnet Gustavo zu Allofs ging. Er war ja neben Draxler ein Spieler, der gegen Ende noch reinkam und mit einem Lustlos-Auftritt die Führung innerhalb von 20 Minuten noch verschenkt hat. Er wird wohl einer der Spieler gewesen sein, an denen Allofs Ansprache hauptsächlich gerichtet war.

      Ich bin zwar der Meinung, dass das nicht der richtige Weg ist. Man hätte sie lieber aus dem Kader nehmen sollen. Diesen Stiefel müssen sich Trainer und Manager im Nachhinein anziehn. Dennoch ist es natürlich charakterlich schon extrem lausig, wenn Spieler in solchen Situationen derartige Lustlos-Auftritte an den Tag legen und im Nachhinein noch von Wintertransfers sprechen. Von daher kann ich Allofs schon verstehn. Aus der Emotionalität heraus ist das fast schon normal, wenn auch der falsche Weg.

      2
    • Reuter? Der bei der Verpflichtung von Schuster so blind war, dass er nicht sehen wollte, dass eben dieser Trainer durch und durch das Darmstädter Konzept lebt? Naja, ich weiß nicht.
      Sympathischer Kerl, was man bisher so in den Medien mitbekommt, aber hier hat er sich doch einen Bock hoch 30 geschossen.

      2
  3. Ich bin ganz klar für eine Vertragsverlängerung mit Knoche – als er damals mehr Spielzeit erhalten hat, war er neben Naldo eine zweite Bank, der noch ein wenig Feinschliff gefehlt hat. Seit seiner (und unserer) Supersaison 2014/2015 fehlte er 20 Spiele am Stück durch seine Sprunggelenksverletzung und aus meiner Sicht wurde dann ganz klar versäumt, ihn wieder an die Mannschaft heranzuführen.

    Bei Knoche handelt es sich ganz klar um einen Spieler, der schon alleine aufgrund seiner Nähe zu Wolfsburg unbedingt zu halten ist!

    Er ist für mich einer der möglichen Identifikationsfiguren unseres Vereins (u.a. neben Maxi), und wird bei entsprechender Behandlung/Beachtung durch unseren Trainer sicherlich wieder schnell zu alter Stärke zurückfinden. Ihm fehlt leider der Rückhalt und ein paar praktische Einsätze, bitte unbedingt verlängern mit Robin!

    37
    • Knoche ist mMn noch ein Spieler der in Entwicklung ist und einen starken Partner an seiner Seite braucht. Neben Naldo Top, neben Dante Flop & neben Bruma zeigt seine Formkurve auch wieder nach oben.

      11
  4. Wollte Lilavogel nicht auch schnell weg, nach dem wir die KO wärend seiner Leie gezogen haben? Er spielt zwar gut, aber von mir aus, kann er auch weg.

    Lilavogel, Gustavo, Cali, RiRo, V8.

    0
  5. http://www.liverpoolecho.co.uk/sport/football/transfer-news/tottenham-hotspur-rival-everton-memphis-12322562

    Noch ein Niederländer für den VfL Wolfsburg: Auch der aussortierte ManUnited-Flügelspieler Memphis Depay (22) ist ein Thema bei den Wölfen, meldet der ‘Liverpool Echo’. Tottenham, Everton und der AS Rom sind ebenfalls interessiert.

    3
  6. Harzer-Wölfe-Fan

    Ist das Thema Son denn endgültig vom Tisch?

    2
    • Ich glaube nicht das Son noch weg will…
      Letzte Saison hat er ja nicht sonderlich viel Spielzeit bekommen und auch keine überragene Leistung gezeigt. Inzwischen ist er aber Stammspieler und spielt Bärenstark.
      Denke nicht das er noch zu Wolfsburg will… Vor allem nicht in solch einer Situation.

      1
  7. Moin erstmal.
    Also an Depay glaube ich nicht wirklich.
    Ist zwar bei MANU nicht eingeschlagen und sitzt sich auf der Tribüne zumeist den Hintern warm, aber seine Möglichkeiten sind dann wohl doch andere.
    Obwohl Bazoer ja auch unterschrieben hat, jedoch sehe ich da ganz andere Gründe im Hintergrund. Probleme mit dem Trainer von Ajax etc.
    Also mal ruhig bleiben und abwarten!

    1
    • Das sehe ich auch so. Dieser Spieler wird nicht zu uns kommen! Da werden wieder Namen gestreut um ein großes Interesse am Spieler vorzuspielen.

      3
  8. Wieviel hätten wir dann aus dem Thema: “teure stars, die sich nicht mit stadt und verein identifizieren und beim kleinsten pups weg wollen ” eigentlich gelernt?
    Nur mal so etwas provokant in den Raum geworfen?

    31
    • Das habe ich mir auch sofort gedacht, als ich “Depay” gelesen habe. Würde für mich so unter die Kategorie “Draxler” fallen. Junger Star, der schon einen großen Namen hat und sich eigentlich eher bei den Real Madrids und Barcelonas dieser Welt sieht. Dazu charakterlich wohl eher schwierig. Im besten Fall würde er bis zum Sommer gut spielen und dann vermutlich wieder weg wollen…

      3
  9. SportBILD – also der größte Unfug, den man im Zeitschriftenladen kaufen kann – nennt Kahn und Berliner als Kandidaten. Kahn? Hätte was von “Strunz reloaded”. Nehmen wir doch noch Effenberg als Trainer dazu…

    4
    • Oliver Kahn hat in den Sozialen Medien verbreiten lassen, das er am Dienstag bzw. Mittwoch eine ganz neue Aufgabe antritt.Somit spekuliert hier sicher die Bild, das er nach Wolfsburg geht.Ein Amt beim FC Bayern gilt wohl nach Informationen der Bild als unwahrscheinlich, so kommt man eben auf Wolfsburg. Das halte ich für extrem unwahrscheinlich. Es wäre für mich aber eher positiv als negativ, denn Kahn hat im Fußball einfach viel Kontakte und Erfahrung und ist sehr Ehrgeizig und könnte uns gut tun. wie gesagt, aber aus meiner Sicht absolut unwahrscheinlich.

      8
    • Hat er das nicht schon einmal angekündigt und dann war es nur irgendein Werbedeal?

      4
    • Kahn hat doch vor ein paar Tagen erst beim ZDF verlängert. Vielleicht bekommt er dort ein neues Aufgabenfeld? Gefallen würde mir die Lösung mit Kahn dennoch. Er ist zwar jung und hätte in diesem Aufgabengebiet wenig Erfahrung, dafür ist er aber ehrgeizig wie kein zweiter. Einen Abschluss hat er übrigens auch. Seit 2014 darf er sich “Master of Business Administration” nennen.

      2
    • Schalentier, wer ist denn Berliner?

      0
    • Sch… Autokorrektur. Nerlinger sollte da stehen…
      :ninja:

      2
    • Coprolalia under Control

      Berliner soll wohl Nerlinger heißen.

      Zu Kahn:
      Auch Bruchhagen hat erst kürzlich einen Skyvertrag unterschrieben…

      Halte beide Namen jedoch für Namedropping

      0
  10. Depay wäre mega, hab den bei FIFA zum VfL geholt – der kann kicken :D

    3
    • Gibt’s eigentlich bei FIFA auch Einstellungen, mit denen man mentale Blockaden simulieren kann? Und haben die Spieler da auch einen Charakterstaerke-Wert?

      19
    • Ne..
      Deshalb spiel ich da auch noch mit Draxler :kopfball:

      Und oft verletzt ist Didavi auch nicht :guru:

      1
  11. Denke auch das man Depay verpflichten sollte. Vielleicht wäre eine Leihe mit Kaufoption eine Möglichkeit. Somit würde sich das Risiko in Grenzen halten. Von seinen Fähigkeiten wäre er der stärkste im Kader und wir hätten jemanden der Druck über die Außen erzeugen könnte.

    Wäre Mega, wenn er nach WOB kommen würde. Also los, lasst ihn uns holen.

    1
  12. Depay? Widerspricht doch völlig unserer Strategie. Wir wollen doch keine ”Stars” mehr holen, die massig kosten. Ich glaube auf keinen Fall, dass man darüber nachdenkt.

    6
    • Mit 22 gilt er bestimmt noch als Talent ;) :D

      Wieviel er kostet wissen wir noch nicht, da man nur spekulieren kann.
      Billig wird er sicher nicht, auch vom Gehalt her.

      In meinen Augen sind die 12Millionen € für Bazoer auch viel/teuer, aber solche Preise gibt es momentan leider.

      0
    • Ein_Wolf, wir kennen doch alle VW. Ohne Stars sind die nicht glücklich :) Ich bin wirklich mal gespannt, ob wir aus unseren Fehlern lernen. Depay scheint illusorisch, allerdings ist es wichtig für die Außen schnelle junge Leute zu holen.

      6
    • @Andreas: Einen Richtwert zumindest gibt es, denn Mourinho wird Depay nicht oder nicht viel unter Einkaufswert verkaufen, heißt an die 35€ Millionen wird er kosten. Wie stur er da sein kann, kennen wir, haben das Thema ja zweimal durch.

      0
  13. Laut Kicker beschäftigt man sich mit Reuter. Der wäre aber wohl schwer zu bekommen. Ferner sei Sauer von RB Salzburg im Gespräch. Der war unter Hoeneß 2 Jahre sportlicher Leiter in Wolfsburg und habe bei uns einen exzellenten Ruf.

    Und in der Winterpause kommt ein neuer Trainer, wenn gegen Frankfurt und Gladbach nicht die ganz große Wende gelingt.

    7
    • Coprolalia under Control

      Ich glaube selbst bei 6 Punkten gegen Frankfurt und Borussia, wird Ismael nicht zwingend Trainer bleiben.

      4
    • Ich vermute, wir müssten in absolut überzeugender Art und Weise beide Spiele mit ungefähr 5:0 gewinnen, damit VI bleibt.

      5
    • Der Sauer wäre tatsächlich ein guter Mann. Irgendwo gab es neulich einen interessanten Bericht über ihn. Wenn ich den gefunden habe, poste ich ihn mal.

      7
    • Es ist das klare Ziel, den Trainer zu wechseln. Unabhängig von den Ergebnissen.

      11
  14. Ist es nicht zunächst wichtig einen Manager für die Zukunft zu finden, der dann den Trainer sucht? Soll jetzt Rebbe auf Trainersuche gehen, obwohl er vielleicht nächstes Jahr nicht mehr die Position bekleidet?. Und der neue Manager soll dann gezwungener maßen mit dem neuen Trainer arbeiten?. Alles ein bisschen planlos.

    9
    • Ja, das Problem sehe ich auch.
      Dazu muss man klären, wie die grundsätzliche künftige Ausrichtung aussehen soll und wer dazu passt.

      Solange das alles ungeklärt ist, dürfte es auch schwierig werden, neue Spieler zu verpflichten. Die wollen doch auch wissen, worauf sie sich einlassen.

      0
  15. Vielleicht erinnert man sich an Bernd Schuster der ja schon auf gepackten Koffern saß……

    Schuster rechnet mit Allofs ab !

    http://www.bild.de/sport/fussball/bernd-schuster/rechnet-mit-wolfsburg-manager-allofs-ab-27974466.bild.html

    1
  16. Glaubt ihr wirklich, das Ismael mit der aktuellen Bilanz in der Rückrunde noch unser Trainer sein wird? Bin etwas verwundert^^

    Über Rebbe kann ich nicht viel sagen, er soll aber nicht nur Bazoer, sondern auch Gerhardt und Brekalo zu einem großen Teil mit eingetütet haben. Kompetenz scheint also vorhanden zu sein, vllt holt man ja auch einen Vorstand Sport + Rebbe als Sportdirektor, sozusagen eine Doppellösung. Das würde mir sowieso viel besser gefallen. Bayern, Dortmund, Leverkusen, Gladbach, fast alle guten Teams machen das auch so. Und in 1-2 Jahren übernimmt dann Schäfer. Erscheint alles denkbar finde ich.

    11
  17. Ich weiß nicht, warum man jetzt alle möglichen Transfers ablehnt und einen Draxler 2.0 sieht. Nicht jeder Spieler ist so. Dazu brauchen Wir neue Spieler.

    Dazu kommt eine Strategieänderung oder nicht. Jedenfalls sollte eigentlich jeder wissen, dass man nicht nur mit Talenten und Eigengewächsen spielen kann, sondern auch “Stars” und gestandene Spieler braucht. Die richtige Mischung macht es mMn.

    Für unsere lahmen Flügel brauchen Wir neue Spieler und Depay wäre sicherlich jemand, der uns verstärken würde. Vlt. hat Depay bessere Alternativen, aber die hatte z.b. Bazoer auch und ist zu uns gekommen.

    Eine Leihe mit KO wäre natürlich ideal für uns, denke aber Mou wird sich nicht darauf einlassen, sondern nur Verkaufen.

    Also man sollte es wenigstens probieren

    3
  18. Okay. Ich gebe ja zu, dass Videotext voll 1995 ist. Aber irgendwie komme ich von dem Medium nicht los.

    RTL Text Seite 203 berichtet gerade vom kurztrainingslager in Königslutter. Zitat: “…um in der sächsischen Provinz wieder zur Ruhe zu kommen.”

    Frage an diejenigen, die aus Königslutter kommen. Ist es dort wirklich so provinziell? Und so sächsisch?

    8
  19. Königslutter ist doch Schleswig-Holstein? :rad:

    Mal im Ernst, da fehlt doch der Zusatz Nieder…

    2
  20. Ob Königslutter oder Helmstedt…egal. Hauptsache Ostzone. ;)

    15
  21. Um hier noch etwas zum Hauptthema zu schreiben nun meine Meinung:

    Ich weiss nicht was ich derzeit von Depay halten soll!
    In einer eher schwächeren holländischen Liga war er der Star, nun ist er in England gescheitert, u.a. wohl auch weil er zu wenig Berücksichtigung gefunden hat.
    Ich denke, meine Meinung, Depay ist ein jüngerer vielleicht etwas besserer Typ Caligiuri! Brauchen wir so Jemand?

    Ich persönlich würde mich eher um Schalkes Choupo-Moting bemühen, wie hier vor einiger Zeit Jemand schrieb ist der im Sommer wohl ablösefrei und somit wesentlich günstiger als ein Memphis Depay, der locker um die 28-32 Mio € kosten würde!
    Zudem sind wir auf links relativ gut besetzt: Caligiuri, Brekalo und aktuell auchz noch Draxler oder auch ein Gebhardt kann dort auflaufen, im Sommer kommt noch Stefaniak von Dresden dazu!

    Wenn es nach mir ginge würde ich von einem Transfer Abstand halten und eher nach einem polivalenten Flügelstürmer Ausschau halten oder eben einen klassischen RA!

    Zudem drückt uns mMn im zentralen offensiven Mittelfeld vielmehr der Schuh, dort haben wir strenggenommen nur Arnold! Draxler ist ja eigentlich besser als LA/LM aufgestellt und Didavi irgendwie Dauerinvalide.

    Neben Arnold haben wir derzeit eigentlich nur noch Möbius den ich als zu unerfahren einstufen würde!

    Ich würde versuchen ggf. beim AS Rom anzufragen bzzgl. Kevin Strootman oder vielleicht wäre Axel Witsel realistisch, falls er zu uns kommen würde ??!!
    Ich weiss auch nicht wie offensiv dieser Tielemans agiert oder man startet nochmals einen Versuch bei Dennis Preat ??!!

    Strootman ist wohl eher schwierig, aber bei Praet gibt es ggf. eine Chance denn er scheint nicht unbedingt gesetzt zu sein in Genua…

    Ich weiss ne Menge Wunschdenken…
    Ach ich weiss auch nicht…

    4
  22. Wolle in der Zwickmühle!

    Wolle spielt bei den Wölfen keine Rolle und auch Stoke will ihn nicht mehr.
    Er könnte zwar zu einem neuen Verein wechseln, dürfte aber erst in der neuen Saison wieder spielen.

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2016-17/1/tm-news–16291-8760-.html :link:

    0
    • Tut mir leid für ihn. Ich habe ihn nie als Bundesliga untauglich empfunden. An seiner Stelle würde ich weiter Gas geben im Training und auf den neuen Trainer hoffen.

      10
    • Schwierige Situation für ihn.
      An seiner Stelle würde ich auf den neuen Trainer und die Transferperiode hoffen/warten.

      Wenn z.B. RiRo wechseln sollte, woran ich momentan nicht glaube, hätte man eine IV-Alternative weniger und er mehr Chancen zu spielen.
      Vielleicht wird RiRo unter dem neuen Trainer auch als LV eingeplant und dann sind nicht mehr so viele IV vorhanden.
      Knoche und Wollscheid sind auf einem ähnlichen Niveau und wie Hansen gesehen wird….keine Ahnung.

      1
  23. Hört Hört…
    Für 16-18 Mio € ???
    Da sollte sich der VfL auch noch einmal einschalten, oder was meint ihr ???

    Hätten dann zwar jetzt mit Gomez, Osimhen und Mayoral drei für diese Position, aber meine Meinung: Nochmal angreifen bei Manolo!!!

    http://www.transfermarkt.de/bericht-schalke-und-dortmund-an-angreifer-gabbiadini-interessiert/view/news/258396

    2
    • Gomez hängt doch vorne weitestgehend in der Luft genauso wie es Dost tat, wahrscheinlich würde es Gabbiadini genauso ergehen. Solange nichts spielerisches nach vorne geht, ändert sich da auch nichts dran. Spielstarke Spieler für die Zentrale (IV & ZM) brauchen wir eher und Schnelligkeit über die Außen.

      18
    • Nuja, Gabbiadini kann auch im ROM bzw. als RA agieren…

      0
    • Probieren kann man es. Das Problem wird sein, wie nach der Winterpause gespielt wird, ob mit einem Stürmer oder Zwei. Bei Zwei würde ich noch jemanden dazuholen.

      1
  24. Jetzt wieder einen Stürmer zu holen wäre komplett falsch. Wir haben bereits den besten (!) deutschen Stürmer. Er muss nur endlich mal vernünftige Bälle bekommen. Zudem haben wir dazu noch 2 hochtalentierte Nachwuchsleute mit Mayoral und Osimhen :like:

    14
    • Ich hoffe inständig, dass Osimhen auch wirklich eine anständige Chance erhält.
      Brekalo lässt grüßen.
      Ich habe den Jungen mehrfach im Training gesehen. Der bringt schon unglaublich viel Robustheit und Tordrang mit.

      6
    • Depay falls der hier gemeint war, ist aber eher ein Caliguiri nur in gut…

      2
  25. Osimhen wird erst einmal noch keine allzu große Rolle spielen. Er wird Zeit brauchen. Der Sprung zwischen Nigeria und Deutschland ist Riesengroß trotz dem Training was er hier zum Teil schon absolviert hat.

    Depay ist Caligiuri 2.0 nur in teurer. Auf jeden Fall keine Verstärkung.

    Sauer von Salzburg würde ich sehr interessant finden.

    3
    • Ich Weiss ja nicht welchen depay du meinst ?? Cali was kann er denn nix kein 1gegen 1 kein pass kommt an . Das glückstor in Ingolstadt. Oder die beste Szene in Champions league Spiel gegen real. Depay ist im 1gegen 1 brutal schnell torgefährlich geht in die Tiefe ja vielleicht ist er ein etwas schwieriger Charakter aber auf jeden Fall tausend mal stärker als unser Möchtegern Ronald

      2
  26. Ismael: „Es ist wichtig, dass die Mannschaft zur Ruhe kommt, dass wir zusammenbleiben und uns Zeit für Gespräche nehmen.“

    12:45 – Abfahrt nach Rode
    16:30 – Fahrt zum Training
    Danach direkt wieder zurück

    Dieselbe Route heute noch einmal.
    Olaf Rebbe: „Ziel ist, aus dem gewohnten Umfeld heraus zu sein.“

    Verstehe ich das richtig, dass der ganze Aufwand für 1 mal Training am Tag betrieben wird? War jemand zufällig da und kann sagen, ob die Einheit länger als 45 minuten war?

    http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/im-funkloch-aus-dem-formloch-49337490.bild.html

    0
    • Ja, war sie. Eine normale Trainingseinheit von ca 1 1/2 Stunden.

      Aber heute ist Abschlusstraining. Das dürfte wieder um die 45 Minuten dauern.

      Offensichtlich geht es aktuell weniger um Spielsysteme und Taktiken, sondern vielmehr um die Psyche wieder auf Reihe zu bekommen. Aus Rhode riecht nach Teambuilding.

      10
    • Danke HuiBuh! Hört sich schon etwas besser an^^

      0
  27. Sevilla soll neuerdings zu den Interessenten für Draxler zählen. Die Ablöse soll bei möglichen 30 Mio€ liegen.

    http://www.bild.de/sport/fussball/julian-draxler/was-laeuft-da-mit-sevilla-49335942.bild.html

    1
  28. https://www.foot-sur7.fr

    Laut diesem Artikel fordert der Vfl mindestens 40 Mio€ für Draxler.

    1
    • Das sollte er auch mindestens bringen!
      Zusätzlich das eingesparte Gehalt ist ne Menge Geld.Vermute das maximal die Hälfte von der Summe wieder investiert werden darf.

      1
    • Ja, aber der Journalist, der die 40 Mio ins Spiel bringt, schreibt selbst, dass es PSG wohl um die 30 Mio kosten wird. Viel wichtiger ist aber meiner Meinung nach, dass die Verhandlungen zwischen den Vereinen und dem Spieler tatsaechlich begonnen haben und dass PSGs Interesse kein Geruecht mehr ist.
      Hier der komplette Link zu dem Artikel:
      https://www.foot-sur7.fr/349583-psg-transfert-le-club-discute-avec-draxler-wolfsbourg-veut-40m

      0
    • Wie es aussieht ist Paris auch an Perisic dran. Also wenn ich mich zwischen Draxler und Perisic entscheiden müsste, würde ich Perisic nehmen.

      8
    • Mir stellt sich die Frage, was kostspieliger ist.

      Zu warten bis jemand 40 Mios zahlt (was bedeutet, dass man evtl. im Winter keinen Interessenten dafür findet) und einen unmotivierten, teuren Draxler bis zum Sommer mit durchzuschleppen, was durchaus negativ für die gesamte Moral und Stimmung im Kader sein könnte(gerade im Abstiegskampf) und obendrein eine fortgesetzte Pressespekulation um seine Person nach sich zieht, die weitere Unruhe in den Verein bringt.
      Oder zu sagen weg mit Schaden, dafür ist endlich Ruhe und einer der faulen Äpfel aus dem Korb.

      Wäre ich verantwortlich, würde ich mich für Ersteres entscheiden.

      3
  29. Warum verkaufen? Man könnte Jule auch verleihen. Vielleicht fängt er sich und kommt gestärkt zurück. Denke auch, das es wichtig wäre ihn aus dem Kader zu bekommen damit Ruhe herrscht oder wir bekommen einen neuen Trainer der ihn in die Spur bringt.

    3
    • Um Himmels Willen. Bitte verkaufen, sofern das irgendwie möglich ist.
      Das Theater und die negativen Auswirkungen in den letzten Monaten hat mir gereicht.

      Das Kapitel “Draxler beim VfL” ist für mich eigentlich schon abgehakt.

      10
    • Genau da muss Geld investiert werden :D

      1
    • Zum Motto “Think Blue” des VW-Konzerns passt es. Nach wievielen Jahren sich diese Investition amortisiert hat, würde mich mal interessieren. :top:

      1
    • Endlich mal wieder ein sympathisches Thema, mit dem der VfL in den Medien ist. :top:

      0
    • So oft wie der Hersteller im Bericht erwähnt wird kann ich mir vorstellen das es nicht viel kosten wird! Gute Sache finde ich. Ist ein schönes Spielzeug wenn man das Licht an und ausschalten kann wie man will. Beim Pokalfinale und bei der WM war das schon beeindruckend was die Lichttechniker da veranstaltet haben.

      4
    • Wie wäre es mit einer besseren Anlage in der Singing Area?

      Edit: Von Bose :)

      2
    • An einer neuen Anlage sind wir dran! Dauert aber noch ein bisschen…

      1
    • Es gibt doch gar keine Anlage in der Singing-Area?
      Aber eine Bose-Anlage würde ich sofort nehmen. Mal anleiern!

      0
    • @Lupo
      Sehr gut! Nur für oben oder wird auch die unten ausgetauscht?

      0
    • Wir werden neue boxen kaufen müssen da die alten durch sind. Ich denke leistungsstarke und vielleicht 2-3 mehr als wir jetzt haben. Wo die aufgebaut werden entscheiden Leute die Ahnung haben. Dazu gehöre ich nicht…

      0
    • Super. Bose ist ein Scherz, kann ja keiner bezahlen. :top:

      Momentan ist es ein Krampf. Eines (noch) Bundesligisten nicht würdig.

      1
    • Wegen der Anlage, es ist ja ein Scherz das die Anlage vom Stadion auch selten aufgedreht wird…

      Die für den Fanbereich, damals wurde Geld gesammelt und anscheinend nur scheiße gekauft… Hoffentlich wird hier mal ordentlich investiert, damit meine ich nicht in der Höhe…

      Auch hier würde ich Geld springen lassen, wie damals.

      0
  30. Ich hoffe, die Flutlichtanlage ist nicht Hauptbetätigungsfeld des VfL in der Winterpause.

    Wir haben definitiv ganz andere Baustellen.

    2
  31. Mal eine andere Frage. Was ist mit Brekalo los? Wieso ist der nicht im Kader, der könnte sehr wichtig werden. Ich wohne nicht in der Nähe von Wolfsburg deshalb kann ich nicht beurteilen wie er im Training spielt. Ist er schlechter geworden? Kann jemand dazu was sagen?

    1
    • Brekalo hat diese Woche mit dem Nachwuchs gegen Porto gespielt – da war klar, dass er fuer das Spiel gegen Frankfurt keine Rolle spielt. Aber auch sonst scheint er in der Hierarchie der Offensivspieler weit unten zu stehen – da ist wohl sogar Bruno Henrique naeher an einem Einsatz.

      0
  32. Bei mir hat Brekalo bislang keinen guten Eindruck hinterlassen, wenn er gespielt hat.

    Körperlich zu wenig robust und jeder Ball schnell weg.

    Nach seinen bisherigen Auftritten in Pflichtspielen schließe ich eher aus, dass er gegen Frankfurt eine Hilfe wäre.

    2
  33. Gab es heute keine PK ?

    0
  34. Habe 2 Karten für das Hertha Spiel abzugeben. Reihe 1, Block 25. Sehr günstig abzugeben.

    0
  35. Hallo,

    hatte bereits vor längerem meine Trikotsammlung angeboten.
    Dazu gehören Trikots und Trainingskleidung, unter anderem von Koo, Kahlenberg und das letzte Trikot von MM mit Unterschrift.

    3
  36. http://www.fussballtransfers.com/nachricht/vfl-wolfsburg-wagner-als-ismael-nachfolger_72171

    Laut Wolfsburger Nachrichten soll Wagner Topkandidat auf den Trainerposten sein.
    So lange ist er ja noch nicht Trainer bei Huddersfield. Ob er im Winter zu haben wäre?

    3
    • Wagner wäre ein Zeichen dafür, dass man etwas dazugelernt hat. Laut Thomas Hiete hat aber auch Ismael noch die Chance auf einen Verbleib, wenn die Mannschaft bis Weihnachten zwei überzeugende Spiele abliefert. Sollte das stimmen, wäre es wiederum ein eindeutiges Zeichen dafür, dass man nichts gelernt hat.

      Fernab davon: Wenn die WN Wagner zum Topkandidaten machen, dann ist der Topkandidat definitiv jemand anderes. :lach:

      4
    • Die Frage ist nur, was reicht für einen Ismael-Verbleib?

      Müssen es zwei Siege sein oder reicht ein Sieg und ein Unentschieden?

      Wer weiß….
      Das wird eine spannende Winterpause.

      0
    • Ich muss gestehen, ich kann Wagner absolut 0 einschätzen… !

      0
    • Coprolalia under Control

      Das wäre ein sehr mutiger Schritt vom VfL. So eine Lösung wäre total untypisch und könnte doch auf einen Strategiewechsel hindeuten.

      2
    • Da könnte man endlich mal ehrlich sagen, dass er in Wolfsburg eine attraktivere und interessantere Stadt vorfinden würde als in Huddersfield… :vfl:

      1
    • Coprolalia under Control

      Ob Gelsenkirchen, Dortmund, Leverkusen, etc so viel mehr zu bieten haben als Wolfsburg??

      3
  37. Heute Abend legt Ismael den Kader fuer das morgige Spiel fest. Definitiv verzichten muss er neben Didavi auf Schaefer (Innenbandruptur) und Bruno Henrique (erkrankt). Ob Ricardo Rodriguez (Innenbandzerrung) einsatzbereit sein wird, entscheidet sich nach dem Abschlusstraining.
    https://www.vfl-wolfsburg.de/info/aktuelles/detailseite/artikel/druck-in-positive-energie-umwandeln-44851.html

    0
    • Bei Riro habe ich das Gefühl, dass man keine Verletzung mehr riskieren will für einen eventuellen Verkauf.

      Kann mich da aber auch gewaltig täuschen.

      1
    • Naja dann hätte man das sicher etwas anders bzw. langfristiger verkauft, wobei das Spiel gegen Gladbach ja schon am Mittwoch ist.

      0
    • Schauen wir mal.

      0
    • Habe mich vertan.
      Das Spiel ist ja schon Dienstag.

      So ein großer Verlust ist es jetzt aber auch nicht, dass RiRo nicht spielt.

      1
  38. Wenn Rodriguez und Schäfer ausfallen und Gerhardt im Mittelfeld spielt, dann bleibt nur noch Horn. Wäre es da nicht schlau gewesen Gian Luca Itter auf die Bank zu setzten. Auch wenn er nicht spielen würde, so wäre es wenigstens ein Zeichen an ihn, dass er in Zukunft eine Rolle spielen könnte.
    Was meint ihr?

    6
    • Ja da wäre ich bei dir

      0
    • Nein, ich denke in einem so wichtigen Spiel sollte man keinen Bankplatz an einen Spieler vergeben, dem man nur ein Zeichen geben moechte.

      Und im uebrigen ist es im Mittelfeld voll, weil Arnold und Seguin wieder dabei sind, so dass Gerhard moeglicherweise LV spielen wird. Dann saesse Horn auf der Bank – oder willst Du dann dort lieber Itter als Horn hinsetzen?

      2
  39. verstehe nicht , warum einige hier vehement Wagner feiern u. fordern. was qualifiziert ihn denn für unsere aktuelle u. zukünftige Situation?? die Attribute jung, unerfahren, bisher nur Trainer in unterklassigen Ligen erfüllt Ismael auch !! was macht Wagner besser als Ismael ?? Bitte um kurze Erklärung.

    3
    • Neben der vermeintlichen Ähnlichkeit zu Klopp (die ja aufgrund deren enger Freundschaft recht naheliegend ist), gibt es zumindest für mich einen Punkt der ihn extrem von VI unterscheidet :

      Er hat ein marodes Team in einer Halbserie gerettet und danach umgekrempelt und auf Erfolg getrimmt . Dazu kommt ein ziemlich gutes Auge für Talente .

      Diese Beschreibung macht Wagner für mich und für die Situation des VfL zu einer sehr reizvollen Möglichkeit … wobei da ja in Augsburg gerade jemand beurlaubt wurde, der mir auch gefallen würde …

      1