Donnerstag , Juli 18 2019
Home / News / Holt Magath Jansen zum VfL?
Transfergerüchte

Holt Magath Jansen zum VfL?

TransfergerüchteDas Gerücht:
Die Bildzeitung hat angeblich Informationen, wonach der VfL Wolfsburg ein Interesse an Marcel Jansen vom Hamburger SV haben soll. Gespräche sollen demnächst aufgenommen werden.

 
 

Wahrheitsgehalt:
Den Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts richtig einzuschätzen ist schwierig. Alles hängt davon ab, ob man der Bildzeitung glaubt, dass sie tatsächlich Informationen hat und nicht bloß nur spekuliert.
Fakt ist, dass der HSV für die kommenden Saison seinen Etat drastisch herunterfahren muss. Aus diesem Grund wurden und werden etliche Spieler abgegeben, die nicht mehr ins Gehaltsgefüge passen. Jansen könnte so ein Spieler sein.
Des Weiteren ist Jansen schon länger unzufrieden mit seiner Rolle beim HSV. Sowohl auf der linken Abwehrseite als auch im linken Mittelfeld hat er Spieler vor sich, die es zu verdrängen gilt.
Aus diesen Gründen könnte ein beidseitiges Interesse wahrscheinlich sein: 50%

Details zum Spieler:
Alter: 25 Jahre
Position: linkes Mittelfeld (linker Verteidiger)
derzeitiger Verein: Hamburger SV
Vertrag bis: 30.6.2013
Marktwert: 12 Mio (laut TM.de)

 
Unsere Meinung:
Marcell Jansen wäre ein absluter Top-Transfer für den VfL. In den letzten Jahren hat seine Leistung ein wenig unter Verletzungen gelitten. Würde er wieder zur alten Stärke finden wäre er einer der besten Spieler in der Bundesliga auf seiner Position. Zudem könnte ein bekannter Nationalspieler erheblich zur Imagebildung des VfL beitragen. Wenn man einen Jansen holen kann, muss man ihn holen.

Fazit:
Aus VfL Sicht gibt es keinen Zweifel. Diesen Spieler sollte man verpflichten wenn sich die Möglichkeit dazu ergibt. Fraglich ist hingegen welche Präferenzen Marcell Jansen hat. Strebt er nach größeren Vereinen? Will er beim HSV bleiben? Sicher ist, dass er sich in dieser Saison für Jogi Löw empfehlen will, um noch auf den EM Zug aufzuspringen. Dazu reiste er eigenhändig aus seinem Urlaub nach Amerika, um sich dort privat fit machen zu lassen. Ein Felix Magath würde ihm bei diesem Projekt ebenfalls sehr gut tun.
Ein weiterer Punkt, der für den VfL spräche: Es gäbe wohl keinen anderen Verein aus der Bundesliga, der Jansen sein Gehalt zahlen könnte.

Ein Wechsel scheint nicht ganz unmöglich zu sein: 30-40%

5 Kommentare

  1. Die Namen, die bis jetzt gehandelt werden sind ja fast alles Knaller. Nur teuere gute Spieler. Jansen zählt natürlich auch dazu. Wenn man so einen guten erfahrenen Nationalspieler bekommen kann, muss man ihn holen. Das sehe ich auch so. Zusammen mit Friedrich und Helmes könnte er gemeinsam das Ziel Europmeisterschafts-Teilnahme in Angriff nehmen. Riether und Schäfer warten dahinter sicherlich auch noch :)

    0
  2. Ob sich Jansen den VfL antun würde? Ich glaube ja, dass deutsche Nationalspieler eher zu Vereinen wie Bremen oder Leverkusen gehen würden, bzw HSV, Schalke oder Dortmund, aber der VfL hatte in der Vergangenheit doch immer große Schwierigkeiten solche Spieler zu holen.

    0
  3. @Heinz:
    Damit hast du nicht ganz unrecht. Allerdings standen wir bei vielen auch schon kurz davor, nur das gewisse Glück hat oft gefehlt. Ich denke dabei z.B an Höwedes, der schon zugesagt hatte, und nur weil sich ein Spieler verletzte bekam er nicht die Freigabe. Es könnte also vielleicht doch klappen, wenn der HSV keinen anderen Abnehmer finden sollte.

    0
  4. Schon richtig, aber wer sagt denn, dass der HSV ihn unbedingt abgeben will?
    Vielleicht ist Jansen ja auch fest eingeplant. Utopische Summen sollten wir für ihn jedenfalls nicht bieten.

    0
  5. Magath wird da schon mit Augenmaß die Spieler verpflichten. Er holt ja sowieso lieber kostengünstigere Spieler, dafür dann aber mehrere :)

    Wenn der HSV seinen Etat weiter nach unten schrauben muss, dann brauchen wir vielleicht gar nicht so viel Ablöse zu zahlen. Wir werden sehen…

    0