Freitag , Oktober 20 2017
Home / News / Nineteenfortyfive Folge 4: Felix
Video

Nineteenfortyfive Folge 4: Felix

Das neuste Video von Nineteenfortyfive ist seit dem Wochenende draußen und der Wolfsblog war wieder zu den Dreharbeiten eingeladen.

Mein erstes Fazit: Ich brauche unbedingt eine neue Kamera. (Habe ich das nicht schon nach dem letzten Videodreh gesagt?)
Wenn ich dieses ganze professionelle Hightech-Equipment sehe, dann muss ich auch unbedingt aufrüsten :)

Für die Umsetzungen der Ideen kommen bei Nineteenfortyfive immer neue Dinge ins Spiel. Beim letzten Dreh war ich beeindruckt, als eine ferngesteuerte Kameradrohne zu ihrem Rundflug über dem alten VfL-Stadion abhob. In der neusten Folge kam zum ersten Mal eine “schwebende” Steadycam zum Einsatz. Mit ihr konnte der Kameramann den drei Jungs durch die engen Gänge problemlos folgen.

Neuer Drehort: Die VfL-FußballWelt

Fanwelt
 
Ich selbst bin vor einiger Zeit einer Einladung aus der FußballWelt gefolgt und kannte den Drehort deshalb schon gut. (Dazu demnächst mehr…)
Natürlich habe ich mich auch an einigen Stationen versucht und bin sehr erstaunt über die jeweiligen Rekorde, die es dort gibt. Sogar einige Profis des VfL haben sich an den Stationen versucht und ein Spieler hat tatsächlich bei der “Trippelübung” (ganz schnelles trippeln auf der Stelle – im Video zu sehen) eine Alltime-Bestmarke aufgestellt. Jeder darf mal raten, welcher Wolfsburger VfL Held das ist…
 
VfL-Fußballwelt
 
Das Team von Nineteenfortyfive hat an einem Montag gedreht. An diesem Tag ist die FußballWelt geschlossen. Am Anfang hört man die Geschichte, kennt die Handvoll Drehorte und denkt sich, ok, zwei – drei Stunden, dann müsste das Team durch sein. Beeindruckend ist dann zu sehen, wie viel Arbeit und liebe zum Detail hinter ganz vielen Szenen steckt und so rinnt die Zeit dahin und schon war der Tag vorbei.

Roy Prägers Sohn in der Hauptrolle “Felix”

Felix
 
Für die kleinen Gastrollen konnten wieder Personen aus dem VfL-Umfeld gewonnen werden. So spielt z.B. der Sohn von Roy Präger die Hauptrolle des Titelgebers “Felix”.
Und habt ihr die Person erkannt, die mit Felix später am Videoautomaten daddelt?

Viel Spaß beim Video und ruhig mal die VfL-FußballWelt besuchen. Die interaktiven Stationen machen echt Spaß und ein Foto mit Meisterschale und DFB-Pokal kann nicht schaden :)

 
Wer von euch war schon in der VfL-FußballWelt?
Wie gut wart ihr auf den einzelnen Stationen? Dicht dran an irgendeinem Rekord? Ich war leider jenseits von Gut und Böse :) Und wie gefällt euch das neue Video?
 

 
 
Alles Rund um das CL-Spiel gegen Moskau weiter unter dem anderen Artikel
 
 

4 Kommentare

  1. Lustiges Video. Ich hatte es schon auf YouTube gesehen. Den jungen Mann an der playstation erkenne ich nicht. Oder ist das der Spieler aus Dr 2. Mannschaft? Komme gerade nicht auf den Namen.

    0
  2. Ein wieder sehr gelungenes Video!
    Habe Tränen gelacht, echt klasse die Jungs !!!

    Auch total genial, dass Präger jun. ausgerechnet ein Trikot von Maxi Arnold trägt! Finde ich super klasse!!! Sehr gute Wahl !!!

    Finde Maxi Arnold wird ohnehin total unterschätzt, ich finde ihn klasse!
    Auch schade was derzeit mit Robin Knoche passiert, aber die Spieler sind noch sehr jung, sie müssen sich durchbeissen und dürfen nicht aufgeben!!!
    Pro Arnold, Pro Knoche !!! :top:

    Grüße aus dem Westen,
    Ingoal
    :vfl:

    0
  3. Ich war neulich mit der ganzen Familie da und habe alle Stationen aus dem Video wiedererkannt :)

    Wegen meines verletzten Knies habe ich auf die sehr körperlichen Aktionen verzichtet und nur die ruhigen gemacht. Als Erinnerung habe ich eine Fußballautogrammkarte von mir selbst. Die Idee fand ich sehr witzig und gelungen.

    Wenn ich irgendwann mal beim Training sein sollte, dann werde ich meine eigene Autogrammkarte von Dieter Hecking unterschreiben lassen :vfl:

    Schönes Video, weiter so! :top:

    0
  4. Der Spieler am Videoautomaten ist Julian Klamt, der Kapitän der II. Mannschaft!

    0