Mittwoch , Juni 19 2019
Home / News / Nur Unentschieden: Ist der Zug für die CL abgefahren?
Stadion

Nur Unentschieden: Ist der Zug für die CL abgefahren?


 
Der VfL Wolfsburg hat es im Heimspiel gegen den SC Freiburg verpasst einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation zu gehen. Wie das Abendspiel von Bayer Leverkusen gezeigt hat, hätte der VfL mit einem Sieg heute auf dem begehrten vierten Platz gestanden. Doch es sollte nicht sein.

In einem spannenden und nervenaufreibendem Spiel kam das Team von Dieter Hecking nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus und bleibt damit auf Platz 5. Der alte Abstand mit einem Punkt weniger bleibt damit bestehen.

Kann der VfL Wolfsburg in den verbleibenden zwei Partien, diesen Punkt noch aufholen?
Fast scheint es hoffnungslos. Während Leverkusen mit Frankfurt und Bremen zwei vermeintlich leichtere Gegner hat, muss der VfL Wolfsburg noch gegen die abstiegsbedrohten Stuttgarter und gegen die um die europäischen Plätze kämpfenden Gladbacher ran.

Was denkt ihr? Ist da noch was zu machen?
Wer glaubt und hofft noch auf Platz 4, oder sollte man sich mittlerweile auf die Euro League einstellen und damit zufrieden sein?


 

Frauen-Champions-League-Halbfinalrückspiel des VfL Wolfsburg

Dort wo die Männer des VfL Wolfsburg gerne hin möchten, sind die Frauen bereits angekommen. Am späten Nachmittag treffen sie im Rückspiel auf Potsdam. Gespielt wird in der Volkswagenarena.
Für alle Fans des VfL heißt es Daumen drücken und am besten bei dem schönen Wetter ins Stadion gehen und die Frauenmannschaft unterstützen.
 
 

103 Kommentare

  1. Wäre mit Platz 5 total zufreiden. Erste Priotität sollte es sein diesen zu verteidigen um nicht in die Qualifikation zu rutschen. Sollte Borussia Mönchenponyhof heute verlieren reicht ein Sieg gegen Stuttgart um diesen zu festigen.

    0
  2. Es ist ja nicht nur ein Punkt. Das schlechtere Torverhältnis kommt noch hinzu.
    Trotzdem würde ich die CL-QUALI noch nicht ganz abhaken.
    Armin Veh bzw. Frankfurt wird es sich nehmen lassen den Spielverderber zu geben.
    Und eine statistische Parallele zu 2007: da dürfte Bayer04 am letzten Spieltag auch nicht gewinnen, damit wir europäisch spielen. Gegner damals wie heute: Werder Bremen!
    (ob Dutt dabei völlig emotionslos bleibt?)

    Wichtiger ist aber, das wir unsere Hausaufgaben machen.
    Alles andere haben wir ohnehin nicht in der Hand.
    .
    .

    :vfl:

    0
    • Wir müssen eh jedes weitere Spiel gewinnen, um evtl. noch Vierter zu werden.
      Dann reicht es ja, wenn die Frankfurter ihren Fans einen guten Jahresabschluss bieten wollen und wenigstens gegen Leverkusen remis spielen.

      Die Schwierigkeit sehe ich eher bei unserer Mannschaft, der ich zwischen einem und sechs Punkten aus den letzten beiden Spielen alles zutraue.

      0
  3. Zunächst ein mal sollte Gladbach heute nicht gewinnen. Dann wären es vier Punkte Vorsprung auf Platz 6.

    Die Vermeidung des 6. und 7. Platzes hat für mich oberste Priorität, damit die Anzahl an Pflichtspielen nicht durch die Decke geht. Außerdem könnte man bis zum 1. Spieltag der Gruppenphase schon gut in die Bundesliga starten, sodass man ein gewisses Polster und die nötige Ruhe für die Dreifachbelastung hergestellt hätte.

    Mit der Chance auf die CL würde ich natürlich liebend gerne zwei Pflichtspiele mehr bestreiten. Höhere Einnahmen, attraktivere Gegner und bessere Anstoßzeiten sprechen für sich.

    Schauen wir primär auf uns und setzen alles daran, noch 6 Punkte zu holen, kann man das nicht ausschließen. Schließlich würde dann ein Leverkusener Remis reichen, die müssten ja nicht mal verlieren.

    Frankfurt war zuletzt keine Thekenmannschaft. Vielleicht hilft uns der Armin ja nochmal.

    Aber wie gesagt…schauen wir auf uns (auch, wenn ich Samstag die Push-Nachrichten aus Frankfurt parallel zum Spiel aktiviere). ;)

    0
  4. Mit Gustavo und Benaglio holen wir 6 Punkte. Alles andere sehen wir dann.

    0
  5. Da Stefan Kießling womöglich mit einem Muskelfaserriss auffällt, fällt ein Aktivposten weg, der vorne verteidigt, Bälle hält und Gefahren initiiert. Ohne ihn wird es Leverkusen nicht leicht haben.

    0
  6. Bin mir nicht sicher, ob die CL das richtige Umfeld für uns ist. Die Abwehr schwimmt, das defensive Mittelfeld welches von der Bank kommt ist…naja und im Sturm haben wir einen Wühler kurz vor der Sportler-Rente und einen ständig Verletzten Schlacks, der angeschossen werden muss und sich nicht durchsetzen kann…

    0
    • Du beschreibst die Ist-Situation (wenn ich auch die “wackelige Abwehr” so nicht unterschreiben würde).

      Die CL-Quali-Spiele finden Ende August statt. Bis dahin haben wir noch eine Saisonvorbereitung und eine Transferperiode, vom Wasser, welches der Aller hinunter fließt, mal ganz abgesehen! ;)

      Zudem steigen die Chance, neue Baustellen zu vermeiden (Rodriguez, Gustavo).

      Das Argument lasse ich nicht gelten.

      0
    • Exilniedersachse

      Ein zweischneidiges Schwert. Einerseits kann hat man mit CL ein gutes Argument Spietzenspieler nach Wolfsburg zu lotsen. Andererseits ergibt sich die Gefahr, dass Frustration durch Niederlagen und eine schlechtere Entwicklungsmöglichkeit für einige der jungen Spieler mit einhergehen.

      Es soll kein Bashing sein aber traut jemand einem Maxi Arnold dieses Niveau zu? Aus meiner Sicht ist DH noch dabei ihn an BL Niveau zu gewöhnen und da muss man oftz deutliche Abstriche machen.

      Wenn man den Kader jetzt aufrüstet und auf CL Niveau bringt, dann wird es für Arnold schwer und für Calli unmöglich. Insgesamt wird es sehr schwer überhaupt junge Spieler weiter zu entwickeln.

      Es würde doch sehr wahrscheinlich auf 2 CL Quali Spiele hinauslaufen denke ich denn da warten schon starke Gegner.

      0
    • Das finde ich aber auch!!!
      Deine beschriebene Sichtweise ist eine klare JETZT-Situation!

      Wenn wir das fast unmögliche wahr machen sollten und am letzten Spieltag wirklich auf Platz 4 stehen sollten, ja dann denke ich werden noch 2-3 gute Spieler für die Breite verpflichtet !!!

      Die Abwehr ist gar nicht so schlecht, hatte zuletzt jetzt ein paar Aussetzer, welche aber durch eine Keeper, der über sich hinaus wächst, gut und gerne kompensiert werden könnten!

      Für soetwas ist unser Diego immer mal wieder gut, doch der gute Max Grün wirkt mir meist zu emotionslos… Ich möchte ihn nicht direkt in Frage stellen, aber hier gefiel Marwin Hitz durchaus besser !!!

      Wer hätte gedacht, das die Frankfurter Eintracht, von vielen hier ja scheinbar verhasst, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, egal, zum Schluss der Saison noch eine so große Rolle spielt ??!!
      Ich traue den Frankfurtern gut und gerne einen Sieg gegen die Werkself zu, im selben Atemzug bezweifle ich aber, dass wir in Stuttgart gewinnen werden, dennoch lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen, natürlich nur auf unsere Partie bezogen! :)

      Ich hoffe doch, dass wir noch Platz 4 schaffen, die Chancen dafür stehen aber einen Tacken schlechter als noch am Samstag vorm Freiburg-Spiel!

      Aber Leute, dass ist Fussball… Noch ist alles möglich und so bleibt es bis zum Schluß spannend !!!
      Mal schauen wer mit diesem Druck letzten Endes besser umzugehen weiss?!

      0
    • @ Exilniedersachse: Deine Bedenken sind nicht von der Hand zu weisen, allerdings gibt es dafür entsprechende Instrumente.

      Ich stelle mir gerade vor, man geht zu VW und erklärt ihnen die Vorzüge der Europaleague, weil diese für einzelne Spieler besser wäre als die CL. Davon abgesehen, dass wir Gustavo und Rodriguez evtl. an der EL verlieren würden: DAS interessiert bei unserem Hauptsponsor niemanden!

      Für Arnold käme dieses Niveau zu früh. Richtig. Instrument: Ausleihe ohne Kaufoption zur Wahrung der für ihn wichtigen Spielpraxis.

      Caligiuri: Geeigneter Rotationsspieler am Wochenende für die Bundesliga. So kann man es doch auch machen: In der Spitze verstärken, Spieler wie Caligiuri und Träsch sind dann Rotationsspieler “in der Breite”.

      0
    • Exilniedersachse

      Ja eine Ausleihe für Arnold hatte ich auch im Kopf aber das wäre nicht das gleiche als würde er sich hier entwickeln können. Er erfüllt ja durchaus auch andere Funktionen und befriedigt gewisse Sehnsüchten, was nur geht wenn er hier bleibt.

      Bei Caligiuri wird es auch darauf ankommen ob DH ihn öhnlich hinbekommt wie Perisic der natürlich deutlich höher veranlagtb ist.

      0
  7. Exilniedersachse

    Es kommt am meisten auf unsere eigene Leistung an. Meiner Meinung nach war es gegen hamburg schon nicht das Gelbe vom Ei aber der Gegner war nicht in der Lage aus der Passivität etwas Zählbares zu machen. Freiburg hat das gestern gut gemacht und man hätte das Spiel auch durchaus verlieren können.

    Es kommt drauf an ob DH die Mannschaft jetzt richtig gelenkt bekommt. Und auch die Aufstellung vor jedem Spiel hinterfragt. Es sitzen Leute auf der Bank die Gehalt beziehen und dafür auch ruhig mal was tun sollten.

    Es fehlt scheinbar eine gewisse Spannung und Konzentration die scheinbar teilweise etwas dem neuen Selbstvertrauen gewichen ist. Ohne Impulse geht dann nichts.

    Abgefahren ist aber noch garnichts und Platz 5 wäre ja nun keine Katastrophe!

    0
    • Wobei ich ja sagen muss, das ich schwer enttäuscht bin, das sowohl in Hamburg als auch gegen Freiburg KEIN Stürmer auf der Bank saß!
      Warum???
      Kutschke bekommt genauso sein Gehalt wie bspw. Olic und auch ein Scheidhauer, der eine Bude nach der anderen in der Zweiten macht, dürfte sehr wohl mal eine Chance bekommen, zumindest für die letzten 20 Minuten !!!
      Meine Meinung!!!

      Von einem Daniel Caligiuri bin ich maßlos enttäuscht, er erinnert mich irgendwie immer mehr an einen Arjen ‘Alleinikov’ Robben!!! Nur das Daniel über Links kommt und nicht ansatzweise die Qualität eines Robben hat!!!

      Ich hoffe doch, dass man einen zweiten Stürmer mit nach Stuttgart nimmt, denn immerhin könnte (ich will es nicht herbeireden oder lange nicht hoffen) sich Ivi Olic in den ersten Minuten verletzen… Und dann ??? :(

      0
    • Perisic? DeBruyne?

      Aktuell würde ich den beiden da mehr zutrauen als Kutschke. Ich denke, dass mit Kutschke eh nicht mehr geplant wird, denn ansonsten wäre er im Kader gewesen

      0
  8. Ich würde einfach versuchen 6 Punkte zu hollen. Den Rest sehen wir dan.

    0
  9. Noch ist überhaupt nichts verloren. Es ist ein nur ein Punkt. Gegen Stuttgart wirds brutal schwer da rechne ich aller höchstens mit einem Remis. Gegen Gladbach werden wir gewinnen da bin ich 100 % sicher. Mit 30.000 Fans im Rücken wird das schon. Ob es dann am Ende zu Platz 4 reicht können wir dann nicht mehr beeinflussen.

    0
    • Nicht ganz richtig:
      1 Punkt, ok.
      UND 6 Tore Differenz.
      Das ist eben Leverkusens “Hilfspunkt”.

      0
  10. Für Kießling ist die Saison zu Ende. Ein Fixpunkt im Leverkusener Spiel! Weiter Punkte sammeln…alles weitere kommt von ganz allein in der verrückten Bundesliga ;)

    0
  11. Am Rande: Nachdem Paul Breitner im Doppelschnaps im FC-Bayern-Fan-TV eine Stunde lang ein Forum für grenzenlos arrogante und dumme Parolen erhielt, bemerkte ein Nürnberg-Beobachter beim Randthema Abstiegskampf:

    Der Ursprung des Nürnberger Absturzes liegt in jener Vertragsklausel, die dem Abstiegstrainer Dieter Hecking einen Abgang ermöglichte.

    Und was war hier der Ursprung dafür, dass wir nun über die CL debattieren?

    Ich kann mich nicht von Emotionen frei machen, sie gehören zum Fußball dazu. Aber so manches mal wird man im Stadion an die Grenzen des Erträglichen und darüber hinaus gebracht.

    Ivica-Rufe in Hamburg, “Fußballgott”-Rufe bei Arnolds Aufstellung. Bei Dieter Hecking wurde bis vor kurzem gepfiffen, nun gleicht der Applaus bei der Aufstellung vor dem Spiel immerhin schon dem der Ehrenrunde der Jugendturniersieger.

    Rational und fair geht irgendwie anders.

    Oder sind eine Philosophie, eine Weiterentwicklung und seine Fähigkeit im Bereich der Offensivarbeit immer noch nicht erkennbar?

    0
  12. Ich habe die Hoffnung aufgegeben.

    0
  13. Auf die CL ?

    0
  14. Zuerst meine Eindrücke zur gestrigen Partie und dann mein Ausblick auf die letzten 2 Spiele!

    Die gestrige Partie war für neutrale Zuseher sehr unterhaltsam, für uns Wolfsburger in Halbzeit zwei aber nicht mehr so lustig. Die mangelnde Kompaktheit kann man ganz klar auf Gustavos Ausfall zurückführen – Malanda möchte ich jetzt gar nicht anführen, da er sowieso länger ausfällt. Polak spielte zwar eine sehr solide Partie (ich spreche mich für eine Verlängerung mit ihm aus, da man ihn immer bringen kann und er doch eine gewisse Ruhe ausstrahlt), aber Medojevic fehlt jegliche Ausstrahlung, Sicherheit etc. Was mir bei Medo gestern aufgefallen ist:
    – extrem langsame Laufgeschwindikeit
    – keinerlei öffnende Pässe
    – teilweise nicht allzu intelligente Laufwege
    – mangelnde Handlungsschnelligkeit (kann mich noch erinnern wie er so um die 60. Minute herum in der eigenen Hälfte mit dem Ball gelaufen ist und zack war der Ball weg)

    Auch wenn hier viele anderer Meinung sind ist Medo für mich einfach kein Spieler der bei einem zukünftigen Top Klub im Mittelfeld die Fäden ziehen kann. Nein zusätzlich zu Gustavo und Malanda und Polak als Back Up brauchen wir noch einen defensiven Mittelfeldspieler!

    Ich bitte Hecking wirklich darum Arnold einmal eine Pause zu geben. Ist ja alles schön und gut, dass er ein Wolfsburger Eigengewächs ist aber was hilft es ihn andauernd aufzustellen, wenn er seit Wochen seiner Form hinterherläuft. Eine große Zukunft prophezeie ich Maxi auch nicht, da ihm für einen Außenspieler die Geschwindigkeit fehlt und er als Zehner einfach viel zu wenig Ballkontakte hat, da er auch im Vergleich zu de Bruyne bei weitem nicht so beweglich ist.
    De Bruyne tut mir irgendwie leid, er spielt zwar jetzt über Außen immer stärker aber er wäre doch in der Mitte noch um einiges stärker und würde unserem Spiel sehr gut tun. Nächste Partie würde ich einmal Cali und Peri über Außen spielen lassen und Kevin in der Zentrale.

    Grün: Bisher habe ich ihn noch verteidigt, aber gestern hatte ich bei jedem Eckball in Halbzeit zwei Angst das etwas passiert, keine Ahnung ob ihm das Selbstvertrauen sowieso seit dem Dortmund Spiel fehlt oder ob er keinerlei Strafraumbeherrschung hat (er faustet jeden Ball weg und oftmals fährt er daneben). Das 1-1 geht ganz klar auf seine Kappe, wobei man wiederrum erwähnen muss, dass er in der Schlussphase uns den einen Punkt noch festgehalten hat! Was mir noch auffällt bei ihm: Er spielt sehr viele Bälle hoch und weit nach vorne, obwohl des öfteren die Möglichkeit wäre flach herauszuspielen. Empfindet ihr das nicht auch so? Für mich ist Grün maximal Durchschnitt, wir brauchen auf der Tormann Position unbedingt eine neue Nummer zwei! Wie viele Punkte hat uns Grün eigentlich gekostet? Ich sage mal drei Punkte gegen Dortmund, gestern 2 gegen Freiburg und er hat uns zwei Punkte gegen Frankfurt gerettet – in Summe wären wir auf einem Cl-Qualifikation Platz!

    Positiv aufgefallen ist mir Träsch, extrem bemüht mit einem guten Offensivdrang (Vorbereitung zum 2-1) und auch defensiv sehr stark und sehr bissig (das 1-1 spreche ich jetzt gar nicht an, da für mich der Fehler nicht von Träsch ausgeht schon davor ein unnötiger Ballverlust). Ich sehe auf der RV keinen Handlungsbedarf! Außerdem habe ich gerne deutsche Spieler in der Mannschaft und Träsch könnte man auch als defensiven Mittelfeldspieler bringen).

    Irgendwo habe ich eine Kritik an Knoche gelesen – neee ich sehe Knoche sehr stark, er hat gestern ein für mich sehr gutes Spiel gemacht – im Gegensatz zu Arnold (aktuell) sehe ich ihn gerne in der Startelf und traue ihm durchaus eine sehr gute Entwicklung zu. Nichtsdestotrotz bleibt Naldo unser Abwehrchef und ich würde unbedingt mit ihm verlängern.

    Was mir noch aufgefallen ist, nicht nur heute sondern auch schon in einigen anderen Spielen: Ich finde es sehr gut, wenn man ein konsequentes Pressing zu Beginn spielt und wenn möglich auch in Führung geht, aber ich bekomme immer wieder den Eindruck, dass sich unsere Mannschaft zu Beginn zu sehr auspowert und dann in Folge größere Lücken entstehen, da der läuferische Aufwand um eine Spur geringer wird. Vielleicht empfindet ihr dies anders!

    Mein Ausblick:
    Gestern war ich fuchsteufelswild, weil wir so eine Riesenchance ausgelassen haben! Ich weiß auch nicht so recht, ob Rang 4 oder Rang 5 für unsere Entwicklung besser wäre – schwer zu sagen! Aber ich würde mich trotzdem über die Cl-Quali freuen und sehe auch keine Gefahr eines Entwicklungsstopps falls mir nicht das Gerüst der Mannschaft umbauen. Gestern dachte ich mir wir haben nicht nur die Cl-Quali verspielt, sondern:
    – Luiz Gustavo
    – Ricardo Rodriguez
    Irgendwie habe ich Angst, dass einer oder beide gehen falls wir Rang 4 nicht erreichen und dies würde wieder einen Umbau mit sich ziehen. Naja ich hoffe ich täusche mich!

    Zu den Chancen: Generell würde ich sagen wir können nicht mehr Vierter werden, da Leverkusen in der aktuellen Form unter Lewandowski gegen Frankfurt und Bremen nichts mehr anbrennen lassen wird. Aber jetzt kommt das große aber! Es hängt fast alles vom heutigen Spiel Augsburg gegen Hamburg ab! Klingt blöd ist aber so: Gewinnt heute Hamburg sind die Frankfurter noch nicht gerettet. Ich habe gestern, dass Interview mit Veh gesehen und er hat sehr oft betont, dass er nichts davon hören will, dass sie schon gerettet sind, denn es ist im Fußball schon viel zu viel passiert! Veh wird die Frankfurter im Falle des Falles falls Hamburg heute gewinnt noch mal richtig heiß machen, damit seine Frankfurter gegen Leverkusen punkten. Außerdem ist Frankfurt zu Hause doch sehr stark! Ob wir unsere zwei ausständigen Spiele gewinnen ist eine andere Frage mit Gustavo bin ich aber guter Dinge!

    Fakt ist ich hoffe, dass Gladbach heute nicht gewinnt, dann könnten wir nächste Woche Platz 5 perfekt machen, was so wichtig wäre damit wir fix in der Europa League Gruppenphase sind, obwohl ich sage dass wir die Play-Off Runde überstehen müssten, da wir auch noch gesetzt sind! Cl-Quali Play-Off wären wir ungesetzt!

    :vfl:

    0
    • Das wir in der CL-Quali nicht gesetzt wären, das ist wahrscheinlich, aber nicht sicher.
      Dafür sind viel zu viele Variablen noch unbekannt.

      Frankfurt ist safe; unabhängig davon was rechnerisch/theoretisch noch möglich wäre oder was Veh sagt. Ich denke bei Veh spielt das ohnehin eine untergeordnete Rolle.
      Wenn er noch irgendeine Rolle spielen kann, dann wird er alles daran setzen um dies zu tun. (und sollte der HSV heute tatsächlich gewinnen, dann hat das größere Auswirkungen auf Stuttgart als auf Frankfurt)

      0
    • Und nun kann auch Herr Veh beruhigt schlafen. Damit geht es für insgesamt acht Vereine bestenfalls nur noch um eine bessere Platzierung. Gut, dass wenigstens wir noch bis zum 34.Spieltag hoffen und/oder zittern können. ;)

      0
    • @Tomi2013: vielen Dank für deine Analyse, die ich unterschreiben kann. Ergänzung:
      Für mich ist es ein Riesenunterschied, ob Gustavo und Malanda im DM spielen oder nicht. Man sah gestern immer wieder, dass sich weder die IV noch Grün trauten, bei der Spieleröffnung den Ball in die Mitte zu spielen. Das führte zu entweder langen Bällen oder eben Angriffe über außen. Von daher ist keiner ein BackUp für Gustavo. Der Schiedsrichter mit der sinnlosen GelbRoten (die erste Gelbe war absurd) hat uns gestern zwei Punkte gekostet.
      Zu Grün habe ich nach dem Dortmundspiel angefangen zu schreiben, dass wir auf internationalem Niveau einen brauchbaren zweiten Torwart benötigen, und der ist Grün offensichtlich nicht. Keine Ahnung warum, aber außer ab und zu starken Paraden auf der Linie ist er nicht mal Zweitligareif. Aus meiner Sicht die größte Fehlleistung von Allofs einen bei einem Zweitligaverein ausgemusterten (als Nummer Eins) Torwart zu holen. Wenn er Jung wäre und “nur” ab und zu mal Patzen würde hätte ich kein Problem. Aber er ist im Besten Alter und hat Null Strafraumbeherrschung.
      Mich hat gewundert, dass sich niemand über Olic aufgeregt hat. Nicht wegen seines unermüdlichen Einsatzes sondern wegen der vielen vergebenen Chancen gestern. Ich hatte das Gefühl, dass die hängenden Vertragsverhandlungen ihn beflügelt haben.
      An all diejenigen, die aus dem gestrigen Spiel mangelnde CL-Reife erkennen wollen: mit wenigen Korrekturen sind wir aber so was von auf Augenhöhe mit S04, und denen wird doch wohl im Moment niemand die CL-Reife absprechen.
      Die Korrekturen aus meiner Sicht (wenn alle gesund und nicht gesperrt sind):
      – ein brauchbarer zweiter Torwart muss her. Entweder Drewes ist das, oder wir müssen auf dem Markt was holen.
      – ein Backup für Träsch, der Potenzial hat, diesem den Rang abzulaufen
      – ein Backup fürs DM, der Potenzial hat
      – ein oder zwei Stürmer (Diouf plus Morata o.ä.)
      – ein Backup für Vieirinha und oder Perisic
      Das reicht aus meiner Sicht, falls uns niemand der “Guten” verlässt.
      Zum restlichen Saisonverlauf: ich fand, dass Stuttgart mit dem einen Punkt in H96 hoch gepokert hat, aber mit Erfolg. Wir können sehr wohl in Stuttgart gewinnen. Und das sollten wir auch. Den Rest sieht man dann am letzten Spieltag: enweder wir sind auf Platz vier, oder einen Punkt dahinter. Und dann will ich mal sehen, wie die Stimmung und Post in der VW – Arena abgeht…..
      Ich freue mich darauf.

      0
    • @Diego1953

      Da kommt mal wieder der Optimist in Dir durch. :grins:
      Möglich auch, dass wir nächste Woche schon vier Punkte hinter Platz vier liegen. ;)

      Unglücklicherweise muss ich nächste Woche mithelfen, dass mir mein einziges Heimspiel erhalten bleibt. (ausgerechnet, wenn der VfL mal “in der Nähe” spielt :rolleye: )

      Also wird es Deine Aufgabe sein, dass Deine Prophezeiung in Erfüllung geht. :P

      0
    • @knipser: also dass wir im Falle von Platz 4 ungesetzt wären im Play-off ist für mich komplett klar, mit einem Koeffizienten von 32 herum haben wir da keine Chance!

      @diego: bin voll deiner Meinung, ich würde jedoch noch einen IV auf die Einkaufsliste setzen. Einerseits falls Felipe Lopes geht, andererseits habe ich schon etwas Sorgen falls Naldo mal länger ausfällt! Also da würde ich unbedingt nachjustieren!

      0
    • @tomi2013

      Die Wahrscheinlichkeit, dass wir nicht gesetzt sind, ist – wie schon geschrieben – natürlich recht hoch. Aber wahrscheinlich ist nunmal nicht sicher. Das soll nicht bedeuten, dass ich dagegen wetten würde. Aber es als klar oder ohne Chance darzustellen ist reine Ansichtssache.

      Wer es genauer wissen will:
      http://www.transfermarkt.de/de/der-vfl-wieder-in-europa-alle-infos-bzgl-setzlisten-etc-/topic/ansicht_17_96753_seite1.html

      0
    • @Diego1953

      Kein Mensch würde sich über Olic aufregen, wenn wir einen bundesligatauglichen Torhüter hätten.
      Aber da er uns ja wenigstens ein Ei ins Nest gelegt hat, wird sich über vergebene Chancen noch maßloser als sonst aufgeregt.
      Ich für meinen Teil muss einfach sagen, eine gute bis sehr gute Mannschaft muss nicht in jedem Spiel wenigstens 3 Tore schießen um zu gewinnen, da reichen manchmal nur 2 oder sogar nur ein Tor. Da wir hinten aber extrem wackelig wirkten, auch bediengt durch keine souveräne Leistung der derzeitigen Nummer 1, sind wir in Spielen wie am Samstag dazu verdonnert, 3 Tore zu schießen um mehr als nur einen Punkt mitzunehmen.

      Ich mache Olic daher keinen großen Vorwurf, schaut man sich den Rest der Liga an, sieht man, dass nicht nur ein “Großchancen” vergeben hat.

      0
  15. Ich glaube wir holen noch 6 Punkte und Leverkusen auch… Schalke wird keine 9 mehr holen, aber auch soviele, dass es reicht… Leider. Aber der Ball ist rund. Da kann in 180 min noch so einiges passieren und das wir weiter nach unten abrutschen kann ich mir nicht vorstellen… Obwohl ich heute aufgrund der Tabelle eher für BMG bin. Vielleicht kriegt man ja S04 noch, wenn nicht Leverkusen…

    0
    • Hm,

      Schalke ist wesentlich weiter weg und zeigte sich konstanter als Leverkusen und dann sollen wir Schalke einholen und Leverkusen nicht?

      Irgendwie glaube ich noch eher durch den Ausfall von Kies, dass Leverkusen noch Federn lassen könnte, doch ob wir das bei unserem Restprogramm mit Stuttgart und Gladbach ausnutzen können?

      Ich glaube eher nicht, freuen würde es mich natürlich.

      0
    • Habe nicht gesagt, dass es wahrscheinlicher ist Schalke einzuholen, sondern nur dass diese Möglichkeit auch besteht, da die nicht sooo ein einfaches Restprogramm haben… Natürlich ist Levuerkuse so an sich erstmal wahrscheinlicher…

      0
  16. @jonny.pl

    Bzgl. Deiner Frage auf tm.de:

    Der Schattenstürmer ist ein von Louis van Gaal eingeführter und maßgeblicher gepägter Begriff. Er bezeichnet einen Offensivmann, der nominell im offensiven Mittelfeld oder als hängende Spitze spielt und einen Hybrid aus einem Mittelfeldspieler und Stürmer gibt. Er unterstützt sowohl das Mittelfeld, strahlt aber durch seine Läufe aus der Tiefe in den Strafraum viel Torgefahr aus.

    Er ist somit ein verkappter Stürmer, der aus dem Schatten kommt und deshalb schwer zu verteidigen ist. Nicht klar ist, ob es sich um einen Oberbegriff oder einen sehr speziellen Term handelt. Da van Gaal Jari Litmanen und Thomas Müller als Schattenspitzen bezeichnete, ist es möglich, dass dies nur auf sehr intelligente und polyvalente Spieler zutrifft, die eine extreme Torgefahr und auch besondere defensive Eigenschaften vorweisen.

    Aktuell verbreitet sich das Wort weiter und wird dabei hauptsächlich als recht generelle Bezeichnung und oft auch als Synonym für Falsche 10er wie Shinji Kagawa verwendet.

    BTW: das Internet bietet soviele Informationen für Wissbegierige. Ich verstehe nicht, warum junge Menschen wie Du nicht in der Lage sind diese Möglichkeit zu nutzen.

    0
    • Nett das du mich als jung bezeichnest.

      Ich hätte nachschauen können, doch da ich am Smartphone online war und das Internet hier in der Gegend wo ich mich gerade befinde mehr schlecht als recht ist, kann man auch mal nachfragen ohne selbst nachzuschauen, kannst du nun verstehen, musst du aber nicht.

      Manchmal ist man aber auch zu faul um selbst nachzuschauen, in diesem Fall war es aber nicht so, hier ist wie gesagt das Internet oft sehr beschissen.

      Danke für das Raussuchen der Informationen.

      0
  17. Augsburg führt gegen HSV :topp: :topp: :topp:

    0
    • Jetzt sogar 2:0, da kommt gerade zu Hause an und zack, 2:0.

      Ups und nun das 3:0.

      0
    • und zack das 3:1 :)

      So, nachher (ab 17.00h) entweder ins Stadion oder Eurosport einschalten, und unseren Mädels feste die Daumen drücken. Sollten sie heute gewinnen gegen Potsdam, sind sie wieder im FINALE der ChampionsLeague!!! :vfl: :vfl: :vfl:

      0
    • So fährt Adler nicht mit zur WM.

      0
  18. Da wir in letzter Zeit vermehrt über Druck sprechen: der Druck auf BMG wächst!
    Derzeit nur noch drei Punkte Vorsprung auf Augsburg.
    Augsburg mit dem vermeintlich leichteren Restprogramm BS (A) u. FFM (H).
    BMG dagegen: MZ (H) u. WOB (A)

    Das werden noch zwei interessante Spieltage! :grins:

    0
  19. Ich finde die Leistung von Weinzerl und Augsburg durchaus bemerkenswert.

    Sehr schön anzusehen.

    0
    • Ich finde es auch schön, vor allem dass sie gegen den HSV führen. Aber für mich liegen die Spieler von Augsburg zuviel auf dem Boden und provozieren viel zu viele Freistöße! Das stört mich dann doch bei dieser Mannschaft.

      0
  20. Schlicht, um mehr sagen zu können müsste man es live sehen.

    0
  21. Mourinho is king!

    Chelseas B-Elf macht die Meisterschaft so richtig spannend.

    Ich glaube City holt den Titel…

    Ist zwar kein schöner Fußball, aber Mou ist einfach der Taktik-Gott…

    0
  22. Schalke – Gladbach 0:1

    0
    • zum kotzen…

      0
    • leider sogar verdient :hm:

      0
    • Was wollt ihr denn?
      Wenn es so bleibt, wäre theoretisch sogar noch Platz 3 für uns drin. :vfl:

      0
    • Theoretisch aber auch noch Platz 7…. :rolleye:

      0
    • Der Möglichkeiten sind viele. :)
      Aber insgesamt gesehen, gibt es doch keinen Grund mehr für wirkliche Panik.

      So oder so haben wir alle Ziele erreicht oder sogar übertroffen, die für diese Saison ausgegeben wurden.
      Realistischerweise kann man wohl von Platz 5 ausgehen…aber du weisst ja…der VfL ist in jeder Hinsicht immer noch ‘ne kleine Wundertüte.
      Im Positiven wie im Negativen.

      0
    • Also ich finds prima, dass alle Mannschaften vor uns ab Platz zwei nicht mehr Punkte gesammelt haben als wir. Die Mannschaften hinter uns interessieren micht nicht wirklich.

      0
    • Positives kann ich dem nicht abgewinnen.

      Nun geht es mit großer Wahrscheinlichkeit bis zum Schluss auch um Platz 5!

      0
    • @Zaungast

      Ich habe letzte Woche ja auch noch über Platz 3 theoretisiert.
      Aber das hätte einen Sieg von uns gegen den SCF vorausgesetzt.
      Aber an Platz 3 glaube ich nun genauso wenig wie an Platz 7.
      Irgendetwas dazwischen wird es am letzten Spieltag wohl werden.
      So lohnt sich wenigstens die Reise. ;)

      0
    • @lupinho: ist doch schön, wenn es um was geht, beim Sport. Also ich freu mich auf Spiele, in denen es um was geht. Also zum Beispiel auf das Spiel in Stuttgart und auf das letzte Heimspiel.

      0
    • @Diego1953

      Es hätte aber auch gereicht, wenn es nur noch nach vorne um etwas geht und man nach hinten etwas abgesichert ist. ;)

      Aber so haben wir bis zum bzw. am 10.Mai wenigstens etwas noch ein bißchen zu philosophieren. :elvis:

      0
    • ja, wenigstens bleibt die saison spannend.

      gegen gladbach gibt es dann sicher eine art endspiel

      0
  23. Für die, die´s nicht gucken können oder auch vergessen haben: 4:2 für die Wölfinnen und noch 9 min. auf der Uhr!

    0
  24. 22:50 Uhr beim NDR Sportclub ist Olic zu Gast für alle die es interessiert und es noch nicht wissen.

    0
  25. Ich bin eigentlich absolut pro hecking…
    Aber gestern hat er grossen anteil an dem unentschieden gehabt…ein christian träsch ist offensic zwar stark, defensiv aber noch mit einigem verbesserungspotenzial…ochs dagegen macht seine sache hinten rechts defensiv mindestens genauso gut wie träsch…
    Deshalb hätte Träsch gestern auf der 6er Position neben Polak auflaufen muessen…Allein schon weil dieser Medojevic nichts aber auch gar nichts in der Startelf in der ersten Bundesliga zu suchen hat. Außerdem ist er mir sehr unsympathisch weil er sich eindeutig überschätzt indem staendig rauskommt dass er mit seiner derzeitigen Rolle unzufrieden ist…das sagt schon alles aus..ein arnold hat sich meiner meinung nach zu viel von diego abgeguckt..denn mehr als sich bei jedem zweikampf auf den boden zu werfen sehe ich von ihm sehr selten…da fehlt mir das verständnis einem julian brandt keinen ordentlichen vertrag zu geben und ihn einsatzzeiten zu versichern…stattdessen setzt man auf Arnold..dem ich ebenfalls keine große zukunft voraussage…
    D.H. ein vierinha oder caliguiri wäre gestern mal wieder die bessere wahl gewesen…

    De bruyne dafuer ins zentrum…
    Heckings spätes einwechseln kann ich nicht nachvollziehen…wenn ich sehe das freiburg oberhand bekommt dann versuch ich verdammt nochmal diese aus dem konzept zu bringen indem ich frischen wind bringe…
    Nachdem was ich von medojevic gesehen habe haette dieser SPÄTESTENS in der halbzeit rausgemusst… aber jedes mal wartet hecking auf den gegentreffer..bis er auf die idee kommt zu wechseln…kann ich nicht verstehen…

    0
    • Knoche gehört in die Startelf. Ansonsten bin ich bei dir.
      EDIT: Sollte die Antowort auf deinen zweiten Post sein…

      0
    • ..du kennst also den Vertragsentwurf, der Brandt vorgelegt wurde und den er als zu schlecht empfand? Erzähl!!!

      0
    • Du sprichst Arnold die Qualität ab und forderst im selben Atemzug u.a. Caligiuri?!

      Ja nee is klar…

      0
  26. So koennte das für die euro league aussehen
    (Wunsch)

    Neu
    (Olic,Dost)

    Perisic(Cali)—–De Bruyne(Arnold)—–Vierinha(Pilar bzw Neu)

    Malanda(Polak) —-Gustavo(((Medo)))

    Riro(Schäfer)—–Naldo(Klose)—-Neu(Knoche)—–Neu(Träsch)

    Benaglio(Nachwuchstalent)

    0
    • Da geht es wieder los, das ewige Kadergeposte… *gähn

      Polak bekommt also nen neuen Vertrag?
      Medojevic und Caligiuri sollen bleiben?
      Kein Diouf?
      Knoche scheinbar nur Ersatz?! Warum?

      0
    • Also ich hätte da jetzt auch mal ne gute und neue Kaderidee:
      Benaglio
      Träsch Naldo Knoche RiRo
      Malanda Gustavo
      Vieirinha KDB Perisic
      Diouf

      Was meint ihr dazu ?????

      0
    • Für eine erste Elf liest es sich schon recht gut!
      @ Diego1953

      Dann brauchen wir nur noch 3-5 neue Spieler die uns qualitativ in der Breite verstärken !!!

      Abgeben würde ich:
      Felipe, Ochs, Medojevic, Polak, Caligiuri, Dost und Kutschke

      Verpflichten hingegen:
      Meunier von Brügge, Stark von 1860, Lestienne (?!) oder schauen wie sich Pilar machen wird (kommt ja auch zurück)
      Was geschieht oder soll geschehen mit Ben Khalifa ?!
      Und ich würde noch Jemanden holen, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist, ggf. auch als Mittelstürmer !!!

      Falls der HSV absteigen sollte, könnte man doch über Adler als neue Nr. 2 nachdenken, oder was meint ihr ??? In GRÜN habe ich jetzt irgendwie nicht so das Vertrauen !!! Nur so eine Idee!
      Vielleicht gibt es dann mal einen offenen Kampf um die Position im Tor !!! :D

      0
    • Aber ob sich Adler als mögliche Nr.2 sieht?
      Ich denke, dass er da andere Angebote bekommen wird.

      Du möchtest Caligiuri abgeben, aber nur einen möglichen Ersatz holen? Für mich wären wir dann auf den außen nicht gut besetzt.
      Caligiuri würde ich schon noch gerne bei uns sehen. Auf jeden Fall wäre er kein schlechter Backup.

      0
    • @ Andreas

      Wenn Herr Allofs dem Adler erklärt, dass er bei uns, dem VfL Wolfsburg, im offenen Kampf mit Benaglio um die Nr. 1 steht bzw. stehen würde, aber vorerst als Nr. 2 geholt wird…?!
      Vom Konzept könnte er sich auch so wieder durch starke Leistungen beim DFB-Team anbieten!

      Wir könnten dann auch so spielen, das der eine Keeper mehr Bundesliga spielt und der andere Keeper mehr EL/CL und ggf. DFB Pokal ???

      Gut, vielleicht eine Schnapsidee, aber mit unserer derzeitigen Nr.2 bin ich nicht ganz zufrieden und man sah es ja: Wird er gebraucht versagt er regelmäßig…

      Caligiuri hat für mich ‘noch’ nicht die Klasse, die er haben sollte… Mit anderen Worten bin ich ein wenig enttäuscht von ihm!
      Und wieso zu wenig Spieler ???

      Rechts: Vieirinha bzw. Pilar (notfalls KdB)
      Links: Perisic bzw. Ben Khalifa (?!) (Lestienne ?!)

      und ggf. noch meine gewünschte flexible Offensivkraft, die auch Mittelstürmer spielen kann!!!

      Zudem hat man auch noch Olic, der gut und gerne auf dem Flügel aushelfen könnte!!!

      Wo genau spielt eigentlich Paul Seguin ???

      0
    • Seguin DM, wenn ich mich nicht irre.

      Das Problem bei Pilar ist nur, dass er wieder lange Zeit verletzt war. Als BU würde ich nicht auf ihn bauen.
      Bei Ben Kalifa gehe ich eher davon aus, dass er abgeben wird, wenn möglich. Außerdem sehe ich ihn nicht stärker als Caliguiri.

      Das Problem, dass ich bei deiner Torwart-Idee sehe ist, dass Benaglio Kapitän ist und ein relativ hohes Standing in der Mannschaft haben dürfte. Außerdem müsste sich die Abwehr alle paar Spiele auf einen anderen Torwart einstellen.
      Im Endeffekt wird Adler eh bessere Angebote bekommen(Stammspieler).

      0
    • Du magst schon Recht haben @ Andreas

      Wie schon geschrieben: Schnapsidee :)

      0
  27. Also das 2:2 war total unnötig. Noch ärgerlicher dabei ist, wenn man sieht wie die anderen gespielt haben. Hätten wir gewonnen, wären wir einen Punkt vor Leverkusen und einen Punkt hinter Schalke. Bleibt halt nur die Frage, ob Champions League nicht zu früh käme.

    Wo ich hier lese, das etwas auf Träsch rumgehakt wird. In der ein oder anderen Situation berechtigt (im Spiel nach vorne und nach hinten), aber das erste Tor ist ein ganz klarer TORWARTfehler. Keine Ahnung was Max Grün da gemacht hat. Steht schon in der Ecke und könnte ihn sogar mit dem Fuß wegdreschen. Denke wenn das Tor nicht fällt, gewinnen wir das Ding.

    Ist halt immer blöd, wenn man sich nicht als Mannschaft auf den letzten Mann verlassen kann. Bei Ecken wird mir auch immer Angst und Bange.

    Medo war gestern auch nicht gut und wurde zurecht ausgewechselt. Ansonsten war der Wille da und Chancen auch mehr als genug.

    Was das Thema Verstärkungen angeht sehe ich auch Bedarf im Sturm und hinten rechts. Träsch hat mal wieder spielerisches Potenzial vermissen lassen. In der ein oder anderen Situation wäre mehr drin gewesen… Aber da wird KA schon das richtige machen.

    0
    • Zu dem Punkt CL.

      Ich finde nicht, dass die CL zu früh käme, am Ende hieß es bei Dortmund, die CL kam zu früh, sie haben Lehrgeld gezahlt etc. pp., dann kamen sie in das Finale… Dieses Jahr auch wieder sehr weit gekommen, ich finde man lernt auf höherem Niveau mehr als in der EL… Klar gibt es in der EL auch starke Gegner, jedoch nicht so viele wie in der CL (vorausgesetzt man würde die Quali der CL überstehen).

      Bei Medo bin ich ganz bei dir, meine persönliche Meinung im Spiel war ja, dadurch das Arnold und Medo so gut wie nicht auf dem Platz waren, haben wir im ZM leider nicht die nötige Gegenwehr gehabt.

      Beim RV bin ich auch der Meinung, dass wir mit Träsch zwar einen guten passablen RV haben in Sachen Defensive (es fallen zwar beide Tore über seine Seite … aber man hätte schon früher zugreifen MÜSSEN im Mittelfeld), doch offensiv würde ich mir da manchmal mehr wünschen, auch wenn Träsch seine Sache gegen Freiburg gut gemacht hat und eine Vorlage gegeben hat.

      Was ich mich immer wieder frage, wieso rutschen die Profis immer und immer wieder aus? Wieso wird immer und immer wieder zum “falschen” Schuhwerk gegriffen?

      Ich weiß auf was für Plätzen ich gespielt habe und spiele und da passiert so was nicht.

      0
    • @jonny.pl: Zum Thema ausrutschen – was mir auch auffaellt, ist dass die Spieler im heimischen Stadion ausrutschen. Auf fremden Plaetzen kann ich ja noch verstehen, dass so etwas passiert, aber das richtige Schuhwerk fuer den heimischen Rasen sollte doch zu finden sein.

      Umgekehrt kann man sich vielleicht auch fragen, ob der Wolfsburger Rasen besonders rutschig ist…

      0
  28. Diese Rutscherei auf dem Spielfeld kann passieren, aber wenn sich das dermaßen häuft und Punkte kostet, muss es einen Grund dafür geben. Ich hoffe sehr, dass den Trainern und dem Zeugwart die Sache auch irgendwann auffällt.

    Arnold spielt seit geraumer Zeit außerhalb jeglicher Normalform. Warum wird er immer wieder gebracht? De Bruyne gehört in die Mitte und Vieirinha auf rechts. Wenn es nur einige Zeit reicht, sollte er ersetzt werden durch Caligiuri.

    Für mich ist es so, dass der VfL in der CL noch nichts zu suchen hat. Das kommt einfach zu früh, wenn auch der Weg dorthin schon sichtbar wird. Jetzt muss erst einmal die Baustelle im Sturmzentrum geschlossen werden und für die DM und RA sowie RV-Positionen müssen gute BU eingebaut werden.

    0
  29. Zum Thema ausrutschen.
    Ich versteh auch nicht, warum beim warmmachen bzw. in der Halbzeit der Rasen beregnet werden muss.
    Auf einmal kommt beim Warmmachprogramm das Ding aus dem Boden und fäng an zu beregnen. Total unverständlich.

    Ist das nicht auch so, das der Rasen mit Kunstfasern ergänzt ist ? Denke mal nicht, das die Standfestigkeit auf nassem Kunststoff verbessert wird.
    Habe auch das Gefühl, das die länglichen Stollen weniger Halt geben als die alten “Guten” runden.

    Aber hauptsache die Schuhe sind schön bunt und sehen kacke aus. Es geht nicht über die alten Beckenbauer oder Puma King.

    @jonny.pl: Klar lernt man in der CL besser, weil stärkere Gegner, aber es ist besser EL zu spielen um sich an den Ryhtmus zu gewöhnen. Frankfurt und Freiburg sind nicht damit klar gekommen. Wenn man dann noch positive Ergebnisse mitnimmt, ist das für die Moral auch besser als CL und klatschen kassieren.

    0
  30. Hat jemand den Montags-Kicker und kann daraus berichten was über den VfL geschrieben wurde?

    0
    • nichts besonderes.

      -Sven Hannawald hat patrick ochs besucht
      -Perisic ist in der Elf des tages
      -ansonsten wurden nur die Spieler/Trainersimmen zusammengefasst –> man möchte alles versuchen um noch auf Platz 4 zu kommen, aber es wird jetzt schwerer
      – benaglio könnte beim stuttgartspiel wieder dabei sein

      0
    • Wenn ich gemeint sein sollte, will ich auch meinen Senf dazu geben: Bei Littbarski würde mich nichts wundern. Irgendjemand muss ja dem Grötraz die ganzen CL-reifen Wunderspieler, die jetzt Allofs meistbietend losschlagen will, eingeredet und nahegebracht haben.
      Man hat bei Allofs gesehen, dass er sich von keinen Schreiberlingen an der Zunge ziehen lässt, und so waren Gustavo und de Bruyne kaum von jemand vorherzusehen. Insoweit bin ich zuversichtlich, dass es mit Diouf und Morata/Lukaku aus dem oberen Regal klappt. Mit Diouf und Lasogga wäre ich nach sportlichen Gesichtspunkten auch noch zufrieden.

      Transfermarkt-Gerüchte nehme ich nur zu 10 % für bare Münze – oder waren es 9??? Aber die Tendenz geht nach unten und die Wahrheit liegt bei dem o.g. genannten Fall wohl bei 0.

      0
  31. Also, eins ist mal klar, die Ansprüche steigen hier ja schon wieder merklich an. Ich denke das wir unser erstes Ziel, besser sein als letzte Saison erreicht haben. Unser zweites Ziel, wenn möglich würden wir auch gerne schon um die EL mitspielen.Egal was passiert, diese Sasion ist sehr erfolgreich, alles andere ist doch Bullshit.Wenn die CL rausspringt, dann gerne, wenn nicht, dann können wir trotzdem feiern. Wer dann enttäuscht ist, der tut mir leid.Wenn wir gegen Gladbach noch im Rennen sind, dann werde ich mir wie immer die Kehle aus dem leib schreien und hoffen, das es am Ende reicht, wenn nicht………Und wir können uns auf nächste Saison freuen, mit Spielen in Europa , in der Liga und im Pokal :vfl:

    0
    • :top:

      Sehe ich eigentlich ganz genauso, es ist halt nur frustrierend, wenn das ‘Mögliche’ zum greifen nahe ist, dann aber durch fehlende Qualität oder Fehler dies nicht erreicht wird/werden kann.

      Ich freue mich auch riesig, dass wir endlich wieder in Europa dabei sind!

      Nächste Saison, mit einem wieder genesenden Malanda, einem wieder erstarktem Vieirinha und hoffentlich einem Top-Stürmer, zudem noch 2-3 Spieler die die Qualität anheben werden, da lässt sich dann hoffentlich noch ein klein wenig mehr erreichen !!!

      Forza VfL!!!
      WIR STEHEN HINTER DIR !!!

      :vfl:

      P.S. Am letzten Spieltag machen hoffentlich ALLE Fans mit und werden das Team mal so richtig anfeuern, feiern und hochleben lassen !!! :talk:

      0
  32. http://www.sportal.de/vfl-wolfsburg-droht-luiz-gustavo-abgang-1-2014040936684800000

    “Gustavo, der mit den Bayern Dauergast in der Champions League war und dorthin wieder zurück will, wechselte vor der Saison für 16 Millionen Euro vom Rekordmeister in die Autostadt. Gelingt die Qualifikation zum wichtigsten europäischen Wettbewerb mit den Niedersachsen nicht, könnte eine Ausstiegsklausel Gustavos Engagement in Wolfsburg beenden.”

    Frage ist –

    a) greift diese AK mit 25 Mio (die bekannt ist) nur dann wenn man die CL nicht erreicht, das wäre mir neu und so wäre eine CL Quali dann nicht schlecht…
    Ist die Klausel dann die genannte für 25 Mio und greift die erst dann

    b) sind es zwei unterschiedliche Klauseln?

    c) greift Spox nur das auf was eh bekannt ist und spekuliert, dass er ohne Probleme gehen könnte, wenn es ihm nicht passt.

    0
    • Das sind doch alte Kartoffeln,
      das hat man schon öfter diskutiert!
      Ich glaube da nicht dran!!!

      Gustavo wird sicherlich noch einige Jahre beim VfL spielen !!!

      Denn:

      Er wollte in Deutschland bleiben und wollte zum VfL Wolfsburg, weil ihm das Konzept von und mit Klaus Allofs gefallen hat!
      Hier verdient er ähnlich Geld wie bei den Bayern und wenn…

      Ja wenn, dann muss es erstmal einen Verein geben, der auf dieser Position Bedarf hat, diese 25 Mio € ausgeben kann und dies auch für Gustavo tun will !!!
      Btw. muss dann auch noch Gustavo zustimmen und zu eben diesem Verein wollen !!!

      Ich glaube fest an einen Verbleib über diese Saison hinaus und lege mich fest, das Gustavo hier noch verlängern wird in ferner Zukunft !!!

      Meine Meinung! :talk:

      0
    • Ich bin auch der Meinung, dass es c) ist …!

      Gibt aber Leute bei mir auf Arbeit die in der Mittagspause meinten, nenenenenenene das ist eine separate Klausel.

      0
    • @ Jonny.pl

      Wenn ich ehrlich bin, und da kann ich nur für mich sprechen, bin ich der Meinung, dass mir völlig egal ist WER WAS erzählt oder WELCHE Medien WAS schreiben!!!

      Wichtig ist, WAS Gustavo, oder Klaus Allofs erzählen oder sagen !!!
      Alles andere sieht man dann, wenn es konkrete Formen annimmt !!! :)

      Luiz hat doch beim Wechsel gesagt, das er in Deutschland bleiben möchte, das er uns, also dem VfL Wolfsburg, helfen möchte und das er ein Stützpfeiler hier werden möchte !!!
      Wäre ja total glaubwürdig, wenn er unseren VfL nach so einer doch grandiosen Saison gleich wieder verlässt !!! Oder?! ;)

      0
    • Der Artikel ist doch schon alt. Wenn wirklich etwas dran waere, waere er schon laengst wieder aufgegriffen worden.

      0
  33. Möglich ist alles. Warten wir die WM ab.

    0
  34. 60 Punkte in einer Saison wär doch mal wieder was für die Seele. Wird zwar schwer aber geil wärs verdammt nochmal schon :like: :vfl: :vfl:

    0
  35. “Die italienische Presse hat am Freitagmorgen Gerüchte um Deutschlands Nationalstürmer Mario Gómez in Umlauf gebracht. Wie diverse Medien mit Bezug auf den ‚Corriere dello Sport‘ berichten, signalisieren Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg Interesse an dem verletzungsgeplagten Torjäger. Beide Klubs würden eine Offerte über 20 Millionen Euro vorbereiten, heißt es.”
    Ich weiß nicht so recht. Wäre ein gesunder Gomez für uns hilfreich? Er macht natürlich seine Tore, ist aber kein Spieler, der mitspielt. Ich halte das für eine Ente.

    0
    • Gomez und Diouf würde ich super finden!

      Gomez ist schon ein Klasse-Stürmer, der die Dinger der Reihe nach weg macht, wenn er gesund bleibt natürlich!!!

      Gomez als neue Nr.1 ohne weiteren Ersatz, Nein Danke!!!

      Mit Diouf hätte man Jemand, der sicherlich enormen Druck auf Gomez ausübt und auch an der Nr.1 kratzt!

      So hätte man sicher einen guten Konkurrenzkampf im Sturm!!!

      Aber wenn man für ihn noch 20 Mio. € hinblättern muss… Hm, ich weiss ja nicht…
      Dann würde ich lieber einen Morata oder Lukaku für selbige Summe hier begrüßen wollen !!!
      Wenn einer dieser beiden realisierbar wären !!!

      0
  36. Wenn er fit ist auf jeden Fall denke ich

    0
  37. Ein Freund hat mir folgenden Gesang geschickt, da ich auch nichts verstanden hab:

    Ohhhhhhhhh Pablo Zabaleta
    He is the fucking man,
    He is an Argentinian
    He’s harder then Jaap Stam (Jaap Stam)
    He plays in Blue and White
    For Pelligrinis men
    And when we win the league
    We’ll sing this song again!

    0