Donnerstag , September 19 2019
Home / News / Testspiel: VfL Wolfsburg empfängt Hansa Rostock
Training-Team

Testspiel: VfL Wolfsburg empfängt Hansa Rostock

Am heutigen Samstag bestreitet der VfL Wolfsburg sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison. Am Nachmittag trifft das Team von Oliver Glasner auf Drittligist Hansa Rostock.

Die Partie wird im AOK-Stadion ausgetragen. Der Eintritt ist frei. Angepfiffen wir das Spiel um 16 Uhr.

Der VfL Wolfsburg ist vor einer Woche ins Training gestartet. Anstrengende sechs Tage liegen hinter den Wölfen. Jeden Tag standen die Spieler auf dem Platz. Bis auf den Mittwoch waren täglich zwei Einheiten angesetzt – Einheiten, die es in sich hatten. Oliver Glasner ließ seine Spieler sehr häufig bis zu zwei Stunden intensiv trainieren. Gerade in der Anfangsphase stehen viele Kraft- und Fitnesseinheiten auf dem Programm.

Die Spieler werden nach dieser Woche nicht gerade die frischesten Beine haben.
 
 

112 Kommentare

  1. Brooks im Team-Training. Arnold übt individuell auf dem Platz. Bruma und Wout sind angeschlagen. Genau wie Ginzcek und Mehmedi. Edwards muss nächste Woche in die USA seinen Schulabschluss machen. Zudem hat Glasner mit Brekalo telefoniert und erwartet von ihm, daß er sein Bestes gibt, solange er hier ist.

    4
    • Dann bin ich mal auf die Aufstellung gespannt, wenn Ginczek, Mehmedi und Wout angeschlagen sind.
      Ich freue mich, dass es endlich wieder los geht….

      2
    • Ja mal sehen, vllt geht es ja bei Wout. Aber man wird wegen einem Test sicher kein Risiko eingehen.

      1
    • Würde bei allen 3 kein Risiko eingehen.

      Da jeder ja eine Hälfte spielen soll kann ja eine Hälfte Klaus und die andere Victor im Sturm spielen.

      0
  2. Weiß jemand, ob das Spiel irgendwo übertragen wird?

    0
  3. Wird das Spiel heute im TV gezeigt bzw. gibt es irgendeinen Stream?

    1
  4. Ist etwa keiner im Stadion…

    0
    • wobaufabwegen

      Bin gespannt wie sich das taktisch aufgeht.

      0
    • Ich denke mal, so sieht die Grundaufstellung aus:

      Pervan – Knoche, Guilavogui, Edwards – Mbabu, Malli, Gerhardt, Otavio – Klaus, Weghorst, Victor

      0
  5. Edwards spielt durch, da muss man mal genauer hinschauen.

    2
  6. Das ist ja echt ganz schön voll. Hätte ich nicht gedacht :vfl:

    Edit: Das ging schnell und sah auch gut aus. Schnelle Balleroberung und dann nach vorne. Dürfte nach Glasners Geschmack sein.

    7
  7. So kann man starten

    0
  8. Und 1:0 durch Felix Klaus :D

    1
  9. Ich verstehe nicht, warum auf YouTube immer diese Gästefans in die streams des anderen Vereins kommen um da Stress zu machen. Einfach die Rostocker bannen und für die VfL Fans nen entspannten Austausch ermöglichen ist wohl zu viel verlangt :(

    0
  10. Malli gefällt mir bisher sehr gut.
    So kennt man ihn gar nicht.

    8
    • Victor und Otavio wissen auch zu gefallen. Mbabu ist bisher sehr unkonzentriert. Aber ist ja auch erst Beginn der Vorbereitung :D

      3
    • wobaufabwegen

      Wollte ich auch eben schreiben. Seine Rolle ist auch deutlich defensiver als normalerweise. Er gibt neben Gerhardt den zentralen Part im MF.

      0
    • Also ich kenne ihn so…

      0
    • Gleich Vertrag verlängern

      6
  11. Weis nicht ob das auf alle zutrifft. Aber Klaus hat ein ergometer umgeschnallt.
    Die tracken neben biometrischen werten manchmal auch per GPS die Bewegung. – geile Technik die viel helfen kann

    2
  12. Schönes Dribbling von Mbabu gerade

    3
  13. Klaus mit dem 2:0. Gefällt mir heute sehr gut. Ihm scheint dieses System sehr gut zu liegen.

    Aber Wahnsinn wie schnell wir umschalten. Das ist top.

    7
  14. Victor gefällt mir sehr gut. Der bringt eine gute Geschwindigkeit, Technik aber auch Spielübersicht mit.

    Edit: Scheint ein gute Kombi mit Klaus zu sein.

    12
  15. Schade, trotzdem guter Konter über Klaus und Victor

    0
    • Vor allem die Antizipation von Klaus, dass Victor hinter ihm ist und er ohne zu gucken den Pass spielen kann

      2
  16. Die Kommentare danben sind ja irgendwie auch nervig.
    Entweder immer dieselben Fragen und/oder irgendein rumgetrolle.

    0
  17. Wob_Supporter

    Nach einer Woche Training sind schon gute Ansätze sichtbar , mal schauen wie die anderen Elf es umsetzen können.

    2
  18. Edwards gefällt mir in der IV der 3er Kette gut. Das könnte ein guter IV werden. Langsam aufbauen und dann ist vielleicht unser Problem in der IV gelöst. Dazu braucht es keinen teuren Neuzugang. Gutes Spiel bis hierhin. 2:0 weiter so. :vfl3:

    6
  19. Im Stadion sind wir alle von Victor und von Otario sehr angetan. Bin sehr gespannt, wie das im Ligaalltag aussieht.

    5
  20. Die Spieler für die 2. Halbzeit sind wohl zu heiß auf das Spiel, da musste der Rasensprenger angemacht werden, während sie sich vorbereiten :D

    1
  21. Besonders gespannt bin ich jetzt mal auf Yeboah, Ntep und Azzaoui.

    2
  22. Aufstellung 2. Halbzeit:

    Menzel – Ziegele, Camacho, Edwards – William, Rexhbecaj, Azzaoui, Roussillon – Steffen, Ntep, Yeboah

    0
  23. Nachdem es in der 1. Hälfte noch ein 3-4-3 war sieht es jetzt eher nach einem 3-5-2 mit Ntep und Yeboah als Stürmer aus.

    0
  24. Puh 2 starke Paraden von Menzel

    0
  25. Die erste Hälfte war deutlich besser :dino:

    1
  26. 4211 Zuschauer im Stadion, wohl 300 aus Rostock dabei

    1
  27. 2. Halbzeit schwächer als die erste.

    Ntep enttäuscht weiterhin sehr.

    2
  28. Bedauerlicherweise nicht unverdient

    0
  29. Camacho und Edwards mit Abspracheproblemen.

    Die zweite Garde fällt schon deutlich ab und man sieht auch, warum Ntep keine Chance auf einen Kaderplatz hat.

    10
  30. Da hat die Abstimmung in der Abwehr komplett nicht gepasst

    0
  31. Brustgurt ist normal, tragen die Leverkusen-Spieler auch gerade bei Testkick in Wuppertal gerade auch. Boah, ist der Volland fett…

    0
  32. Ein furchtbares Spiel in der 2. HZ.

    7
  33. Von Ntep kann man weiterhin nur enttäuscht sein. Da kommt echt nichts.

    13
  34. Wob_Supporter

    Die erste Hälfte hat mir gut gefallen , da konnte man sehen in welche Richtung es gehen soll. Die 2. mit der vermeintlichen B Elf war nicht gut. Da hat man zwischen den Spielern schon den Qualitätsunterschied gesehen.
    Ntep ist eine komplette Katastrophe , der würde es wahrscheinlich nicht mal bei Rostock in den Kader schaffen.

    11
    • Ja der Ntep hat gar nix gezeigt. Der wird hier einfach weiter kassieren bis der Vertrag abgelaufen ist.
      Management Fehler

      2
    • Bei Ntep fehlt mir halt auch jedes Verständnis.

      Ich persönlich würde jetzt erstmal denken das er unter einem neuen Trainer zumindest motivierter zur Sache geht um sich wieder zurück in den Kader zu kämpfen. Aber sowas lustloses habe ich echt schon lange nicht mehr gesehen.

      Mit so einer Einstellung wird der nirgends mehr weit kommen.

      Ich befürchte das wir ihn noch die 2 Jahre bis sein Vertrag hier ausläuft durchschleppen müssen.

      13
  35. Völlig unerklärlich, dass eine Angriffsformation mit Ntep, Yeboah und Azzaoui qualitativ hinter Weghorst, Victor und Klaus steht :ironie:

    Diese Rostocker sind echt ein *zensiert*

    Stell Dir vor, es ist Saisonvorbereitung und vor dem Stadion stehen Polizisten in voller Montur

    2
    • Wob_Supporter

      Natürlich ist das keine Überraschung , aber von den Jungs die nominell hinten dran sind hat sich keiner anbieten können. Bin jetzt auf die nächsten Tests gespannt ob sich dieses Bild verfestigt.

      0
    • Malli vielleicht?

      4
  36. Ja, erste Halbzeit gab es ein paar gute Balleroberungen und Umschaltsituationen, vor allem über Malli, Victor, Klaus und Wout, das lief ganz gut. Auch Otavio wirkte agil.

    Mbabu sehr unkonzentriert. Edwards leider auch mit drei, vier Stellungsfehlern und Abstimmungsproblemen, das sollte aber nicht verwundern, denn er ist erst 1 Woche im Training bei den Profis. Von den Anlagen her bringt er einiges mit finde ich. Schade, das er nächste Woche wieder in die USA muss…

    Zweite Halbzeit sah man, das wir mit Yeboah, Ntep und Azzaoui vorne null Durchlagskraft hatten, was jetzt aber auch nicht verwunderlich war oder? Auch defensiv war es dann sehr schwach. Aber das war auch schon teilweise in der ersten Halbzeit zu sehen, das defensive Umschaltspiel muss man verbessern. Ich schätze aber, das geht in erster Linie um die Abstimmung dort.

    Schade, das die zweite Halbzeit so mies war, der letzte Eindruck bleibt halt leider bei den meisten Leuten hängen. Ich denke aber dennoch, das in Halbzeit eins klar wurde, in welche Richtung es gehen soll. Joao Victor ist nicht nur schnell, er kann auch Bälle gut annehmen und verteilen, grad im Umschaltspiel könnte er sehr wichtig werden.

    6
  37. “VfL-Cheftrainer Oliver Glasner: Ich bin sehr zufrieden, wie die Jungs die Partie angegangen sind. Ich habe im Spiel bereits einige Dinge gesehen, die wir in den vergangenen Wochen trainiert haben. Nach der Pause war es etwas wild und wir haben die Dinge, die wir uns vorgenommen hatten, nicht diszipliniert genug umgesetzt. Das einiges da noch nicht so geklappt hat, wie wir uns das vorstellen, ist aber zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung völlig normal. Aber insgesamt waren sehr, sehr viele positive Ansätze zu sehen.”

    https://www.vfl-wolfsburg.de/newsdetails/news-detail/detail/news/sieg-bei-glasner-premiere/

    12
  38. Wenn man die zweite Halbzeit sieht, dann kann einem Angst und Bange werden was die neue Saison betrifft

    3
    • Danke für diesen Kommentar. So eine fachliche Analyse war dringend erforderlich. Ich melde uns schon mal zum Abstieg an.

      42
    • Also sollte der VfL doch lieber deinen Vorschlag befolgen von letztens das das Ziel nur der Klassenerhalt sein kann? Vielleicht sollte man vorsorglich einfach schon direkt für die 2.Liga planen.

      4
    • Was macht Peter Neururer eigentlich gerade?
      :grübel:

      6
  39. Abgesehen der Ironie und dieses Spiels: mit Abstiegskampf müssen die meisten mindestens als eine Gefahr sehen. Schalke und Stuttgart waren sicherlich nicht vor der Saison als solche gesehen. Nun: VfL sollte im Normalfall nicht in den Abstiegskampf reinrutschen.

    Habe die zweite HZ gesehen und stimme zu, dass die drei vorne nicht die Aufgabe gewachsen waren. Ausserdem konnte Hansa sich im Mittelfeld zu leicht befreien. Alles ein bisschen lahm seitens VfL

    1
    • Das war das erste Testspiel nach einer knüppelharten Trainingswoche. Da war nicht mehr zu erwarten. Malli hat gezeigt welche Fähigkeiten er hat. Ansonsten ist das Spiel aus meiner Sicht nicht zu bewerten.

      20
  40. Itter hat sich bei Freiburg übrigens verletzt und fällt 4-6 Wochen aus.

    0
    • Sein Körper ist einfach nicht für den Profibereich gemacht.

      Deswegen war ich über seinen Abgang auch gar nicht so traurig.

      10
    • Vulpes Vulpes

      @ Sascha

      Eine gewagte These ohne die Umstände und die Art der Verletzung zu kennen. Der Kommentar spricht auch nicht unbedingt von Sozialkompetenz und lässt eine gewisse Genugtuung durchblicken.

      Kleiner Tipp. Schau Dir die Verletzungshistorie von Mbabu in seinen ersten Profijahren an. Oder die aktuell von Ginczek oder Camacho.

      Kommt da etwa auch Freude auf?

      12
  41. Russ from England

    My God you guys are fussy,first friendly game,TEN players missing!! Early days.

    25
    • I think, most of us really see it realistic…the one or two others? Well, no idea, if this ironie…or sarcasm :grübel:

      1
  42. Weiß man eigentlich, warum Gerhardt am Ende des Spiels noch ein paar Runden um das Spielfeld drehen musste?

    0
  43. Was erwarten denn hier einige nach einer Woche Training und erstes Testspiel ? Ich war positiv überrascht von der 1. Halbzeit. Da lässt vieles hoffen. In vier Wochen sehen wir ein ganz anderes Bild.

    9
    • Nach dem ersten Testspiel ist man halt schon abgestiegen oder deutscher Meister.
      Glasner hat nur 2:1 gegen Rostock gewonnen, Bruno 8:1 gegen Augsburg, ergo steigen wir ab.

      5
  44. verschoben

    2
    • Puh, gut … . Auswärtstrikot geht gar nicht in meinen Augen. Das angebliche Heimtrikot kann ich mir nicht mit VW logo vorstellen. Vor allem wenn es das neue mit dem “innen offenen” Design sein soll. Gehen dann da diese Neonröhren durch ? Oder passt man das VW logo an, so dass es ggf. genau durch die Linien geht und dazu noch in neon Grün. Bin gespannt.

      2
    • Wob_Supporter

      Das wird schon das originale sein , passt auch zu den bisherigen Beschreibungen. Mich wundert nur warum ohne VW Logo bereits Fotos mit einem Model aufgenommen wurden , denn die endgültige und zu verkaufende Version wird es nicht sein.

      0
    • Oder gar kein VW Logo, sondern ein ID.3 Schriftzug? Die Werbung des ID.3 würde ja wenigstens zu den crazy Röhren passen :klatsch2:

      1
  45. verschoben

    0
  46. Alles zum neuen Trikot bitte unter den neuen Artikel posten. Vielen Dank :top:

    1
  47. Der erste Test war doch von der Kulisse und der 1. HZ sehr erfreulich. Malli gefiel mir auch mal wieder spielerisch sehr gut. Joshi war mir als IV noch ein bissel zu verspielt ansonsten aber auch dort top.

    2. HZ war dann aber schon enttäuschend. Da hat sich kein neuer Spieler aufgedrängt. Das Highlight waren Gerhardts Laufrunden.

    0
  48. Zuschauer waren ok nur mache ich bei den Rostockern starke Abstriche. Geschmacklos wie diese Fan auf ein kleines Ballmädchen massenweise Becher geschmissen haben. Da hätte ich mir vom Stadionsprecher schon mal mahnende Worte gewünscht. Danke dem Ordner der diese Situation erkannte und das Mädchen (dunkle Hautfarbe) aus dieser Situation heraus führte.

    2
    • Ohje, davon haben wir nichts mitbekommen. Das ist unterirdisch, stimmt. Allein schon das Auspfeiffen von Gerhardt ist unnötig.

      Auf unserer Seite hätte die Mannschaft aber nach dem Spiel auch mal kurz zum klatschen in die Kurve kommen können.

      4
    • Dass die Spieler nicht kamen war auch schade.

      Und das mit den Rostock-Fans… tja.. die Polizeipräsenz und Anzahl an Einsatzwagen spricht da eine deutliche Sprache….

      3
  49. Es war in der ersten Halbzeit ein Spiel mit einigen guten Umschaltsituationen mit einem sehr gut aufgelegten Felix Klaus und einem schnellen,spielstarken Victor und in der 2. Halbzeit,die in allen Belangen enttäuschte
    (Ntep und Co.).0:11 Ecken gegen einen Drittligisten ,das geht gar nicht.Das muss gegen die Franzosen am Dienstag deutlich besser werden!

    0
  50. Harzer-Wölfe-Fan

    Kann man Herrn Ntep für eine Vereinssuche denn nicht freistellen?
    Das hat doch einfach null Sinn mit ihm.
    Ich glaube, beiden Seiten wäre damit gedient, wenn man ihm die Hälfte seiner Bezüge für die Restlaufzeit
    seines Vertrages anbieten würde und ihn ablösefrei gehen lässt. Eine größere Kaderleiche haben wir nur
    sehr selten gesehen. Dieser Sorte Spieler ist auch nicht mehr zu helfen, denen fehlt einfach der zwingend
    notwendige Charakter für den Profisport. :vfl:

    6
    • In der Historie hatten wir schon einige solcher Spieler. Der Unterschied ist nur, dass man diese irgendwann vom Training freigestellt hat. Das würde ich auch hier tun.

      3
    • Zunächst einmal ist es nur fair von Glasner allen Spielern die Chance zu geben sich zu zeigen.

      Dass man hoffte, bei einem neuen Trainer würde er sich wieder mehr reinhängen, ist von dem Spiel her gesehen nicht eingetreten.

      Dass er gegen Caen wahrscheinlich auch wieder spielen wird, könnte an der Anzahl fehlender Spieler dann liegen.
      Und wenn ab Mittwoch dann die letzten aus dem Urlaub kommen, kann ich mir vorstellen, dass er dann auch bei den weiteren Testspielen weniger Chancen bekommt.

      Ich denke mal, dass Schmadtke ihn eh schon einen Wechsel nahe gelegt hat und das nach den ersten Eindrücken mit Glasner ihm erneut nahe legen wird.

      4
    • Wobei das mit der “Chance geben” sicherlich nicht ewig der Fall sein wird. Gerade für Glasners Spielidee ist es mehr denn je erforderlich, das ALLE mitmachen. Völlig egal ob Torhüter oder Stürmer, egal ob LV oder RA.

      Ntep wird da normalerweise null Chance haben. Man sah auch, das Azzaoui und Yeboah doch recht weit weg sind von den anderen. Ein Klaus muss ja noch nicht mal Bäume ausreißen, um locker vor Ihnen zu stehen. Da reicht eine ordentliche Leistung von Klaus oder auch von Steffen. Und beide sind unter den ersten 14.

      Mittwoch kommen weitere Nationalspieler wieder: Brekalo, Udo und auch Schlager. Das sollte die Qualität nochmal anheben im Training. Auch Brooks kehrt langsam zurück und dürfte wohl Dienstag spielen. Bei Arnold, Ginczek und Mehmedi muss man nochmal abwarten.

      4
    • Ntep hat es unter fünf Trainern nicht geschafft. So jemand stört sowohl den Trainingsablauf als auch besonders das Spielgeschehen. Jeder sollte wissen wie es sich auswirkt, wenn einer in der Gruppe null Bock hat und nur Mist macht.

      Der VfL muss ihn bezahlen. Ansonsten freistellen und Ntep kann Grashalme am Mittellandkanal zählen gehen oder die Treppe neu streichen. Der Vorplatz am Stadion kann auch gefegt werden. Oder von mir aus soll er einfach seinen Dienstwagen täglich durch Wolfsburg bewegen.

      Aber jede weitere Teilnahme ist für alle unproduktiv. Das hat dann auch nichts mehr mit Chance geben oder mangelnden Alternativen zu tun.

      5
  51. verschoben

    0
    • @Admin, jetzt erst gesehen… Falsche Stelle.
      Könntest Du das bitte verschieben?

      0
  52. Bisher liegt übrigens noch kein offizielles Angebot für Brekalo auf dem Tisch.

    https://www.kicker.de/752870/artikel/brekalo-und-der-leere-vfl-tisch

    1
    • Hast Du etwas anderes erwartet?
      JB unter die Leute zu bringen ist u.a. wegen seinem
      Charakter nicht so einfach.

      2
    • Was hat er denn für ein Charakter?
      Bin ganz gespannt…

      3
    • Den 00Rebbe Charakter :knie:

      Ich nehme an, Martin meint seine homophobe Meinung. Die dürfte aber nur eine maximal untergeordnete Rolle spielen.

      9
    • Mahatma hat recht, seine Aussagen dies bezüglich sind nicht positiv angekommen.
      Da es hier ganz viele Insider gibt, die wissen bestimmt noch viel mehr über ihn :lach:

      2
    • Du bist doch der selbsternannte Insider hier.
      Was für einen schlechten Charakter der Josip doch hat!

      Ich finde auch, dass man ihn sofort des Landes verweisen sollte!

      Glaube aber das die in Italien ihn gerne aufnehmen würden. Ist in etwa oder noch “strenger” katholisch als Polen…

      1
  53. Der Corriero di Bologna berichtet übrigens nach wie vor von einem Angebot für Donsah aus Bologna. Wir sollen nun vorne liegen…

    Gilt etwa immer noch “ein Sechser geht immer” oder ist das italienischer Müll? Immerhin berichtet davon eine Lokalzeitung…

    1
    • Möglich auch, dass uns einer von den “sechser geht immer” verlässt.

      0
    • Das Donsah Gerücht hält sich ja auch schon länger. Angesichts der Quellen konnte man es auch etwas ignorieren. Nun ist die Quelle aber eine andere…

      Wir haben derzeit mit Bazoer und Malli zwei vermeintliche Wechselkandidaten. Camacho dürfte keine Angebote haben. Arnold bleibt. Josh ist Kapitän und hat verlängert. Gerhardt?

      1
    • Wob_Supporter

      Ich halte das für eines der typischen Italienischen Gerüchte. Wann hatten die zuletzt wirklich stichhaltige Informationen über unsere Transfers ? Zumal der Name meines Wissens nach noch in keinem deutschen Medium aufgetaucht ist. Dazu Positionstechnisch eigentlich uninteressant

      3
  54. Azzaoui habe ich nicht so schlecht gesehen in Testspiel. Er war eher noch jemand, der was am Ball gezeigt hat. Würde ihn gerne mal ab der 65. Minute in der A-Elf (der 1. Hz.) sehen, er hat Potenzial und das gewisse etwas. Natürlich sind JB und JV nochmal besser, aber abschreiben würde ich ihn auf gar keinen Fall.

    Die Causa Ntep verfolge ich nicht sonderlich. Gab da aber nicht gute Trainingseindrücke? Könnte es an der B-Elf gelegen haben im Testspiel, war ja insgesamt ein bissel „wild“.

    1
    • Azzaoui ist körperlich leider (noch?) nicht geschaffen für die Bundesliga. Da ist selbst Brekalo durchsetzungsfähiger. Technisch waren aber zum Teil sehr gute Ansätze zu erkennen und im Team kommt er wohl auch gut an. Mal sehen, ob er an der Robustheit noch arbeiten kann.

      1
  55. Finde das hellblau eigentlich ganz cool. Das sieht nach nem Strand Shirt aus. Kann man im Sommer locker in der Freizeit tragen

    0
    • Mich erinnert es eher an Torwarttrikots.
      Ich bin gespannt, wie die aussehen.

      Ich muss zugeben, dass ich das Eventtrikot bisher am hässlichsten von den dreien finde.

      0