Samstag , Mai 25 2019
Home / Spieler / Kader / Diego / VfL Wolfsburg: Chinareise endet
Chinareise

VfL Wolfsburg: Chinareise endet

Knapp eine Woche war der VfL Wolfsburg im entfernten China in Sachen Werbung unterwegs.
Am heutigen Sonntag gab es noch einmal ein Testspiel, welches mit 0:1 gegen Schanghai verloren ging.

Felix Magath nutzte die Tour, um in drei Testspielen nicht nur seine Spieler, sondern auch verschiedene Systeme zu testen.
Zuletzt wurde immer wieder die Raute mit Diego als Spielgestalter ausprobiert.

In der heutigen Partie sah dies wie folgt aus:

1. Halbzeit:

————Jönsson—Dost————
—————-Diego—————–
——–Jiracek——–Pilar———-
—————–Polak—————-
Schäfer—Knoche–Pogatetz—Fagner—
—————Hitz——————-

2. Halbzeit:
————Lakic—–Helmes———
—————–Kahlenberg———-
———Dejagah———Träsch——
—————-Hasebe—————
Orozco—Soto———Russ—-Hasani-
————–Sauß

Tore: 1:0 Jailton (66.)
Gelbe Karte: Dejagah

DiegoAusblick:
In der Nacht wird der VfL Wolfsburg nach Deutschland zurückreisen. In den nächsten Tagen stehen wichtige Entscheidungen auf dem Plan. Felix Magath kündigte an, für ein konzentriertes Arbeiten beim Training den Kader verkleinern zu wollen, egal ob die überzähligen Spieler einen Verein gefunden haben oder nicht. Es wird also aussortiert werden.

Auch in Sachen Diego wird es eine Entscheidung geben. Felix Magath hatte angekündigt, nach dem 1. August nicht mehr auf Angebote warten zu wollen, sondern selbst zu entscheiden.

Die Zeichen stehen dabei auf einen Verbleib des Brasilianers. Felix Magath wiederholte am Rande der China-Reise seine bekannte Philosophie:

Für mich zählt nicht, was in der Vergangenheit war, sondern nur, was in der Zukunft positiv für die Mannschaft ist. Jeder Spieler, der der Mannschaft hilft, ist willkommen.

Nach Magaths Aussagen könnte Diego in der kommenden Saison eine wichtige Rolle für den Verein spielen.
 
 

30 Kommentare

  1. Ich finde es richtig gut , dass Diego bleiben wird . Am Mittwoch ist der 1.8 Morgen kommen sie wieder nach Wolfsburg , also bleibt nur noch 1 Tag und da muss man einfach abwarten , ich glaube das ein Diego-Verbleib zu 95% Fix ist

    0
    • […(editiert vom Admin)…] … warte einfach ab.

      Admin: Erneut muss ich dich bitten nicht persönlich zu werden.

      0
    • naja kannst den Accoung löschen und auch sonst alle Kommentare wenn es geht bitte.
      Deine Seite ist informativ, aber auf die tm Leute habe ich ehrlich gesagt kein Bock. Ist mir zu blöd solche schwachsinnigen Kommentare zu lesen. Dagegen ist Bernd echt in ordnung.

      “hör auf rumzunerven” ist übrigens keine Beleidigung.

      0
    • @clark: also wir hatten uns ja auch oft in der wolle, ich kann deine Standpunkte oft nicht verstehen.

      0
    • Es ist wirklich interessant, dass sich jemand, der grundsätzlich minimal-produktive Beiträge liefert, anmaßt, eine Gruppe von Usern bzw. deren Beiträge pauschal als “blöd” und “schwachsinnig” zu verurteilen.

      :D

      0
  2. Für mich war die Chinareise Zeitverschwendung. Ok, wegen der Werbetour musste das wohl sein. Aber es wird für die Spieler nicht viel gebracht haben. Ich selbst musste dienstlich letztes Jahr nach China. Der Flug schlaucht doch sehr. In nur einer Woche hin- und wieder zurückfliegen, und dazu noch im Land selbst 3 mal hin und her fliegen ist hart.
    Für mich beginnt deshalb die richtige Vorbereitung jetzt erst.
    Das erste Trainingslager war nur für die Kondition gedacht. Die Chinareise können wir auch ausklammern.
    Ab Dienstag muss endlich auf die Taktik eingegangen werden. Da bin ich sehr gespannt, was uns in der neuen Saison erwarten wird.
    Gegen Man City werden einige Spieler, die in der neuen Saison keine Rolle mehr spielen nicht mehr mit dabei sein. Auch wird Felix nicht mehr zwei komplette Teams aufs Feld schicken.
    Man wird also schon einen ersten Einblick erhalten, wie Magath sich das ganze zur kommenden Saison so vorstellt.

    0
    • Ich könnte mir vorstellen , dass Felix Magath höchstens 22 Spieler für das Spiel nominiert . Ich sehe es so , dass wir da den Hauptkader für die Bundesliga sehen werden , in der Startelf, würde dann die Stammelf spielen , die in der neuen Saison spielen wird. Ich weiß nicht wie lange die Olympiade bei der Schweiz dauert .

      Die Chinareise musste sein , weil VOLKSWAGEN dort auch ein Werk hat und man in China einen Werbetrip vorallem für VW machen sollte ,ähnlich wie bei Bayern München mit Audi.

      Ich denke , dass man durch die Reise schon ein paar wenige Eindrücke gewinnen konnte und auch ein paar Schlüsse ziehen konnte.Der Mannschaft hat es meiner Ansicht nach etwas gebracht , die neuen , die neu hier sind und kein Trainingslager mitgemacht hatten sprich Naldo und Fágner konnten sich durch den Tagelangen Trips gut integrieren , ein beispiel ist zum Beispiel die Tretbootfahrt.

      Die Testspiele , die zum größeren Teil , leider nicht so erfolgreich ausgegangen sind , hatten auch was gutes ansich so konnten sich Naldo und Pogatetz in 2 von 3 Spielen einspielen konnten. Magath konnte auch verschiedene Systeme testen.Da sehe ich die Ergebnis eher als zweitrangig an.

      Der Feinschliff kommt jetzt in Villach , die Mannschaft wird sich einspielen , es wird ein System gefunden werden

      0
    • Wieso war es Zeitverschwendung die Reise war ehe nur für Marketing dinge gedacht.

      0
    • Klar, aus jedem Spiel kann man Erkenntnisse ziehen. Ich habe mich nur in die Spieler hineinversetzt. So eine Reise ist sehr anstrengend, und ich glaube, dass sie in einer Woche Training in Wolfsburg vielleicht mehr gelernt hätten.
      Das soll aber keine Kritik sein, da ich weiß, dass solche Werbetouren sein müssen.
      Ich meine nur, dass die richtige spielerische Vorbereitung erst ab kommende Woche beginnt.

      0
    • ich sehe das auch so, die Tage hätte man in Wolfsburg sicherlich optimaler nutzen können, zumal da die reine Reisezeit weggefallen wäre. Allerdings gibt das persönliche Erfahrungen und vielleicht auch mehr zusammenhalt im Team bei so einem Trip.

      0
  3. Jedes Testspiel bringt etwas!

    Postive Erkenntnisse sind:

    Diego auf der 10
    Orozco wird immer besser,
    Naldo unser neuer Abwehrchef
    Fagner

    0
  4. Es müsste auf einer Pk mal jemand den Magath fragen warum oro so oft hinten links eingesetzt wird, soll er umgeschult werden?

    0
    • Genau das habe ich mich auch schon oft gefragt. Auch bei diversen Trainingsberichten sieht man diese Aufstellung eines Orozcos.
      Umgeschult werden soll er sicher nicht. Hinten links brauchen wir keinen neuen Spieler.
      Bislang gibt es von vielen Usern die Theorie, dass Orozco lernen soll, wie man verteidigt.
      Klar, das kann nicht schaden. Aber dafür dauern mir diese Experimente schon zu lange.
      Ich glaube, er spielt jedes mal auf der Verteidigerposition, wenn dort ein Spieler fehlt. Nicht mehr und nicht weniger.

      0
    • aber es könnte dann auch mal ein anderer dort spielen, immerhin ist ja auch Schäfer da der 1. Vertreter für Rodriguez sein müsste. Das Oro defenivarbeit lernen muss, habe ich ja auch oft vermutet, ich mache das als Trainer im Jugendbereich auch oft so, und ich weiß auch das er dort noch immer defizite hat. Aber ist das auch so? Das kann nur Magath sagen. Würde mich mal interessieren.

      0
    • Orozco sagte zu Beginn seines Urlaubs gegenüber venezolanischen Medien, dass man in Wolfsburg nun verstärkt an seiner Defensivarbeit arbeiten wolle und bereits habe. Vielleicht hat’s damit zu tun, wenn er nun als Außenverteidiger spielen gelassen wird…

      0
    • Magath sagte zumindest mal in einem Interview, dass er ihn in Testspielen auf Defensivpositionen einsetzt um ihm die Möglichkeit zu geben, das Verteidigen in der Bundesliga besser zu lernen

      0
  5. Oro ist fast vergleichbar mit Fagner auf rechts… Magath gefällt diese Art offensiver AV! Rodriguez hat nicht so den Drang nach vorne in meinen Augen. Allerdings hätten wir dann 2 extrem kleine Spieler in der Verteidigung! und wären somit sehr anfällig bei Ecken.

    0
  6. Wie lange werden die Spieler wohl von Magath frei bekommen? Morgen ist ja die Rückreise. Da wird es sicher kein Training an der Arena geben.
    Aber nach so einer langen Reise könnte ich mir gut vorstellen, dass auch am Dienstag noch trainingsfrei ist.
    Ich schätze, dass ab Mittwoch die Spieler wieder an der Arena trainieren. Ich überlege schon, ob ich ein Pro-Diego Plakat male :)

    0
    • mal doch, das ist sicher keine schlechte Idee. Diego braucht das gefühl geliebt zu werden, deshalb hat er sich auch in Bremen und Madrid so wohl gefühlt und wenn das Wolfsburger auch machen, ist das sicher ein kleiner Aspekt der dazu führt das Diego sich etwas wohler fühlt bei uns.

      0
  7. Nun,
    erst einmal ein Hallo nach Deutschland! Vielen Dank an den Macher hier, eine klasse Seite und besonders ich als Auswärtiger, bekomme endlich mal mehr News, als die verschönten Berichte auf der VfL Seite.

    Ich habe es hier schon gelesen, dass die Reise natürlich keine Verbesserung des Spielsystems bringen wird. Ich denke Werbung und Zusammengehörigkeit werden aber schon den Sinn dieser Reise rechtfertigen.

    Nun ich war gestern beim Spiel und kann eigentlich nur erschreckendes berichten.
    Ein Knoche in der IV war völlig überfordert, ein Schäfer hatte dicke Böcke drin, ein Oro wird NIE verteidigen lernen, es war teilweise echt erschreckend peinlich.

    Zusammenspiel, kaum vorhanden, wenn nicht sogar gar nicht vorhanden.

    Es sah aus, als ob die Spieler vor dem Spiel noch 90 min Leuthard hinter sich zu bringen hatten, denn sonst kann ich mir nicht erklären, warum der VfL immer zu langsam war! Es war nicht ein Spieler dabei, der besonders aufgefallen ist.
    Auch ein Helmes in HZ. 2, was er da für Chancen hat liegen lassen, dass ist nicht normal.

    Was bleibt, die Skeptiker und Fans anderer Vereine um einen herum haben sich gefreut, denn so ist der VfL wieder ein Abstiegskanditat. Es wurde teilweise gelacht und abgewunken, dabei hatte ich mich so sehr gefreut.

    Werbung, nein sooo nicht, denn die Chinesen akzeptieren erst, wenn Leistung gezeigt wird, so sind wir nur ein Dorfverein aus Deutschland.
    Sorry aber das hätte im Vorfeld klar sein müssen.

    Liebe Grüße aus Shanghai

    MAZ

    0
    • Danke für Deinen Bericht, ist dann nur die Frage wie es soweit kommen konnte. Das Spiel gegen die Bayern sah im TV so schlecht nicht aus.

      Aber klar muss man sagen das die Ergebnisse nicht wirklich dazu beitragen das man so was wie Fans in China bekommen kann. Das ist eh zu einfach gedacht, man fährt da hin, zeigt sich und schon sind sie alle Fans und kaufen Trikots etc. Das ist quatsch. Da würde es mehr bringen den besten chinesischen Spieler zu verpflichten. Oder man tritt so in China auf und demonstriert seine Stärke. Wie bei 6:0 der Bayern. Dann wirkt das natürlich ganz anders. Wenn man da so schlecht spielt und am Ende noch verliert, verstärkt das eher die Fanbasis von Shanghai.

      0
  8. Hallo maz. Vielen Dank für deine Einschätzung. Endlich mal ein Bericht aus der Fremde, der nicht von der vfl Homepage eingefärbt ist.

    Klingt ja leider gar nicht gut, was du da berichtest. Aber es war schon abzusehen.
    Der Kader ist wieder komplett umgekrempelt worden. Die Spieler müssen sich wieder neu finden.
    Wir stehen genau so dar, wie vor einem Jahr.
    Im Training wurde bislang auch nur Kondition gebolzt. Man kann nur hoffen, dass es ab morgen an die Taktik geht.
    Das wichtigste wird aber sein, einen festen Stamm sich einspielen zu lassen.
    Wenn Magath wieder wochenlang verschiedene Spieler auf verschiedenen Positionen in unterschiedlichen Systemen testet, dann sehe ich schwarz.

    0
    • ..das tust du scheinbar ganz gerne (schwarz sehen)….

      0
    • Aber er hat doch recht. Ab Mittwoch wird sich erweisen, wie gehaltvoll Magaths Worte waren. Es gibt kein System, das wir in der Vorbereitung nicht gesehen haben. Auch war nicht ersichtlich, wer die 25 Spieler sind, mit denen er mittelfristig plant. Das sollte sich ab August ändern. Ich bin mal gespannt…

      0
  9. http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Galatasaray-bietet-8-Millionen-Euro-fuer-Diego

    Diego geht vielleicht zu Galatasaray Istanbul , Galatasaray bietet dem VfL 8Mio. , alternativ wollen sie ihn ausleihen . Diego würde 3,5 Mio verdienen . Ich glaube nicht , dass Magath Diego für 8 Millionen ziehen lässt , eine Leihe kann ich mir auch nicht vorstellen . Diego will bekanntlich auch nicht in die Türkei und schon gar nicht die weniger verdienen als 6 Mio.

    0
    • Vielleicht ist damit Netto gemeint. Oder sind die Steuern in der Türkei nicht niedriger als bei uns? Keine Ahnung. Acht Millionen sind auch nicht so weit von den geforderten zehn entfernt. Also ich glaube, dass da kurz vor Toreschluss noch etwas passieren könnte. Wahrscheinlichkeit 50:50

      0
    • Ich las vorhin im Zug den Kicker. Dort wird darüber spekuliert, dass Felix Magath eine Summe zwischen 7-10 Mio für Diego akzeptieren würde.
      Mit dem 8 Millionen Angebot liegt Galatasaray also gut im Rennen.
      Die 3,5 Mio sollen tatsächlich Netto sein, so wie Lumpi vermutet.
      Jetzt muss Diego nur noch über seinen Schatten springen und die Liga akzeptieren. Dann könnte es zu einem schnell Wechsel kommen.

      Mich würde das nicht weiter wundern, schließlich sind beide Seiten nach wie vor an einer Trennung interessiert.

      0
  10. Nettogehalt , ich HOFFE , das es mit dem Wechsel nichts wird , und Magath ENDLICH sagt was Sache ist , weil wir werden keinen anderen 10er mehr bekommen

    0
    • zumindest keinen der uns sofort weiterhelfen wird…

      wenn diego jetzt noch gehen sollte haben wir wieder eine sehr sehr große baustelle

      0
    • Eventuell kann man ja mal den Honda von ZSKA Moskau abklopfen. Vertrag läuft 2013 aus.

      0