Montag , Dezember 18 2017
Home / News / Nineteenfortyfive Folge 3: Das neue Trikot
Videodreh-nineteenfortyfive

Nineteenfortyfive Folge 3: Das neue Trikot

Pünktlich zum Trainingsauftakt startet das dritte Video von Nineteenfortyfive. Ich durfte für den Wolfsblog die Dreharbeiten begleiten und will euch einen kleinen Einblick geben:

Heiß war der Tag, als ich vorsichtig die Tür zur VfL-Gaststätte auf dem Gelände am Elsterweg betrete. Ein großes Schild an der Eingangstür warnt mich vor: Bitte Ruhe, es wird gedreht!
Auf Einladung der Filmcrew darf ich bei den Dreharbeiten dabei sein und exklusiv für den Wolfsblog hinter die Kulissen schauen.
 
Videodreh2
 

Das erste, was mir auffällt:
An so einer professionellen Videoproduktion sind viel mehr Menschen beteiligt, als ich gedacht hätte. Bis zu 20 Personen tummeln sich in der Fankneipe des VfL – von den drei Schauspielern, über die Filmcrew, den Komparsen bis hin zur Visagistin. Als stiller Beobachter sitze ich direkt hinter dem Regisseur – mit einem kalten Erfrischungsgetränk in Hand und bestem Blick auf den kleinen Monitor, der zeigt, wie die Szene später im Video aussehen wird.
 
Visagistin
 
Immer und immer wieder werden Szenen wiederholt, Einstellungen geändert und Filmsets umgebaut. Ich staune, aus wie vielen Einzelszenen eine fertige Dialogszene am Ende besteht. Zu jeder Szene werden viele mögliche Varianten gedreht, aus denen der Regisseur am Ende auswählen kann.

Schnell komme ich auf die Idee: Vielleicht kann ich mir hier etwas für meine kleinen Trainingsvideos vom VfL Wolfsburg abschauen. Auf jeden Fall brauche ich erst einmal eine Visagistin :)
 
Videodreh3-Trikot
 
Kurz vor dem Mittag ist die Szene mit Marcel Schäfer im Kasten. Dann gibt es erst einmal für alle Chili Con Carne. Ich gönne mir zwei Portionen – Zuschauen kann auch anstrengend sein :)

Nach dem Mittag geht es raus ins alte VfL Stadion. Hier wird die Outdoor-Szene gedreht. Zunächst geht es auf die alte, ehrwürdige Tribüne. Das halbe Equipment muss mit. Kameras, Kabelrollen, Schminkkoffer, Stative – alles muss mühselig aus der Gaststätte ins Stadion getragen werden. Sogar die Statisten und die Visagistin packen kräftig mit an.

Ich schlendere locker hinterher – die “schwere” kleine Digitalkamera als einziges in meiner Hand. Hätte ich vielleicht auch mit anpacken sollen? Zu spät…
 
VfL-Stadion-Elsterweg
 
Am Nachmittag kommt ein bisschen Hektik auf. Am Abend ist das Stadion belegt. Die Uhr tickt, die Szenen müssen fertig werden. Eine kurze Probe, dann wird weiter gedreht.

Spannend geht es mit der letzten Einstellung weiter. Mit einer Drohne wird die Abschlussszene direkt auf dem Fußballplatz gefilmt.
 
Dreh
 
Nach einem langen, ereignisreichen Drehtag verabschiede ich mich vom Filmteam und den Schauspielern. Die Einzelsequenzen kenne ich jetzt, aber wie wird am Ende der komplette Videoclip aussehen? Mit Spannung und voller Vorfreude klicke ich auf den folgenden Button:

 
 

18 Kommentare

  1. Sehr geil!
    Danke für die Info’s und das Video gefällt mir dieses Mal außerordentlich gut !!! :)

    Weiter so !!!

    :topp: :top: :vfl:

    Apropos Trainingsstart und wir, der VfL Wolfsburg startet als Letzter in die Vorbereitung:

    Besagt nicht ein altes Sprichwort:
    Die Letzten werden die Ersten sein ???

    Ich freue mich auf die neue Saison !!!
    Forza VfL
    :vfl:

    0
  2. Hab ich das richtig verstanden: das Trainingslager, das für den Konditionsaufbau zuständig ist (Bad Ragaz) findet ohne unsere erste Elf statt????
    Kann ich kaum glauben, das wäre eine Fehlplanung des Trainingslagers, finde ich.

    0
    • Wie heißt es immer so schön? Die Spieler werden nach und nach zum Team dazu stoßen. Konkret gelesen hatte ich es von Kruse. Begründung : Nationalspieler. Also gehe ich mal davon aus, dass das auf die meisten auch zutreffen wird.

      0
    • Denke aber auch, dass es da kein Problem geben sollte!
      Kruse hat doch in seinem Mallorca-Urlaub seinen Fitness-Coach dabei, mit dem er sicherlich nicht nur einen heben möchte…
      De Bruyne, als weiteres Beispiel, ist Profi genug sich passend vorzubereiten und auch seine Kondition aufzubauen, der brennt ja immer förmlich.
      Auch bei Schürrle oder den weiteren Spielern um Perisic mache ich mir wenige Sorgen.

      Wir haben hier ein echt gutes Team!
      Einzig Bendtner macht mir da etwas Sorge, aber wenn der ähnlich eingesetzt wird wie in der ablaufenden Saison, dann dürfte er konditionell keine Probleme bekommen… :psst: :ironie:

      0
  3. In der waz heißt es:
    Zurückkommen werden aber erst mal nur die Nicht-Nationalspieler – wer im Juni Länderspiele hatte, wird zwischen dem 6. und 13. Juli zum Training in Wolfsburg erwartet. Robin Knoche und Maxi Arnold, die bei der U-21-EM waren, haben sogar noch fünf Tage länger Urlaub. 

    0
  4. Beim Trainingsauftakt sollen auch noch Oskar Zawada und Onel Hernandez dabei sein, das schreibt zumindest die waz

    0
  5. Netter Artikel über Kruse:
    http://toorschuss.de/index.php/home/taktikanalysen/1597-ein-neuer-wolf-an-bord-wie-systemtauglich-ist-kruse

    Es wird auch ein bisschen über die limitierte und eindimensionale Spielweise von Dost und Bendtner geschrieben.

    0
  6. Sehr cooles Video, das wirklich den Nerv der Zeit trifft. Schön, dass Du dabei sein durftest und hervorragend darüber berichtest. Schäfi paßt wie die Faust aufs Auge dazu. Schön wäre noch die Einbindung einer unserer Aufstiegshelden gewesen oder konkret: Wo is de Roy? :top:

    0
  7. Leider spinnt die Editierfunktion…
    Wollte noch ergänzen, dass alte Gefühle bei mir wach werden, wenn man sich damals als Gegengradendauerkartenbesitzer in den Block A schmuggeln lassen hat ;) :vfl3:

    0
  8. Ich finde Schäfi ist nen echt guter Schauspieler

    0
    • Und ein noch besserer Teamplayer und ‘Motivator im Team’

      Ich bin super froh, dass wir so Jemanden bei uns haben !!!
      Wenn man bedenkt, die Meisterschaft ist gerade mal 6 Jahre her und wir haben nur noch ZWEI Spieler, die damals dabei waren…

      Pro Schäfer; Pro Benaglio

      Die beiden sind echte Musterprofi’s !!!

      0
  9. Quelle: tm.de

    Das Interesse Inter Mailands an Wolfsburgs Flügelspieler Ivan Perisic (Foto) wird laut übereinstimmenden Medienberichten immer konkreter. Laut der „Bild“ bieten die Nerazzurri 15 Millionen Euro Ablöse für den 26-jährigen Kroaten. Laut „Sky Italia“ handelt es sich bei Inters Angebot – wie z.B. schon bei Xherdan Shaqiri und Miranda – um eine Leihe mit anschließender Kaufpflicht. Die „Wölfe“ würden demnach 1,5 Mio. Euro Leihgebühr erhalten und nach einem Jahr die restlichen 13,5 Mio. als feste Ablöse.

    Die „Gazzetta dello Sport“ berichtet sogar, dass sich Perisic mit Inter bereits über einen Vierjahres-Vertrag mit einem Netto-Jahresgehalt von 2,5 Mio. Euro einig geworden ist.

    Diese italienischen Medien sind doch echte LÜGNER!!!
    Falsch, Falsch, Falsch !!!

    Sowas müsste man eigentlich auch mal abstrafen!

    Wir haben gar kein Interesse Perisic abzugeben, Perisic selbst will sicherlich auch gar nicht unbedingt wechseln und Klaus Allofs hat kürzlich noch erklärt, dass es eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Gehaltsanhebung bei Peri geben sollte, sobald er aus seinem Urlaub zurück ist.

    Diese ach-so-blöden Störfeuer immer…

    Perisic ist und bleibt ein Wolf, eh basta !!! :yoda:

    0
    • Halte nix von diesen Geschummel-Transfers. Bekommt man immer wieder (grade aus Südamerika) mit, dass dieses Aufteilen der Transfersummen für geschiss sorgt, weil dann “Oh wunder” mit einem mal doch kein Geld da ist im nächsten Jahr.

      Und so wie Inter am abkacken ist momentan wäre KA da schön dumm ohne Not sich auf so einen Deal einzulassen.

      –>Ente von italienischen Medien (wie bei 95% derer Transfermeldungen)

      0
  10. Exilniedersachse

    Das Video gefällt mir deutlich besser als die letzten Videos.

    Schade dass morgen nur eine B-Elf spielt. Hatte mich schon auf die Autogrammjagt mit der kleinen gefreut. Ich meine das war in den letzten Jahren anders.
    Liegt aber wohl eher an den blöden Länderspielen als am VfL.
    Knoche und Arnold hätte man auch hier lassen können wenn man eh nicht vorhatte sie einzusetzen. Dann hätte ich wenigstens Fotos mit den Jungs machen können.

    Ich hoffe, dass das demnächst wieder anders wird. Denn auch wenn es nicht die Schuld des VfL ist, gibt es einer tollen Veranstaltung einen faden Beigeschmack.(Ist uns nicht so wichtig, Hauptsache jemand fährt da hin.)

    0
    • Sind doch noch genügend Spieler da, bei denen sich die Autogrammjagd lohnt… :)

      Benaglio, Schäfer, Naldo, Träsch, Jung, Guilavogui

      Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß!
      Sucht euch ein schattiges Plätzchen, sofern es dies dort morgen gibt !!!

      Forza VfL
      :vfl:

      0
  11. Bin ja mal gespannt, wen ich nächste Woche in Bad Ragaz beim Training sehe. Ob die Rückkehrer in der Trainingslagerwoche nach WOB zurückkeheren oder direkt ins Trainingslager kommen….

    0
  12. Was Perisic angeht…lass es einfach Inter…wenn sie nicht gerade 20 Mio locker machen würden :rolleyes:

    0