Montag , August 19 2019
Home / Konkurrenz / Hannover 96 / VfL Wolfsburg: Vorbereitung auf Hannover
Andries-Jonker-VfL-Wolfsburg

VfL Wolfsburg: Vorbereitung auf Hannover

Der VfL Wolfsburg trifft am Samstag in der Volkswagen Arena am dritten Bundesligaspieltag auf Hannover 96 (15.30 Uhr).

Wegen der Länderspielpause fehlten Coach Andries Jonker in den vergangenen Tagen einige Spieler. Beim gestrigen Dienstag-Training waren folgende Spieler nicht dabei:

  • Yunus Malli
  • Mario Gomez
  • Nany Dimata
  • Gian-Luca Itter
  • Kuba
  • Hinds
  • Tisserand
  • Casteels

Weiterhin verletzt fallen aus: Brooks und Bruma
 
Video: Eine kurze Sequenz aus dem Training von gestern

 
Obwohl zahlreiche Spieler fehlten, war der Trainingsplatz sehr gut gefüllt. Von der Jugend hatte Jonker Spieler wie Ziegele, Möbius und Elvis Rexhbecaj beim Training mit dabei.
Jung und Stefaniak können mittlerweile ganz normal am Mannschaftstraining teilnehmen.
 
 

Umfrage:

Wie könnte unsere Offensive aussehen? Einer-Sturm, Zweier-Sturm? Gehen wir von vier Offensivspielern (egal in welchem System) aus, welches könnten diese vier Spieler sein? Welche vier Spieler müssten eurer Meinung nach die Nase vorn haben. Ihr könnt vier Stimmen vergeben.

 
 

Wie bewertet ihr die ersten beiden Spiele?

Ich will den Vorschlag eines Users aufgreifen, nicht nur die Spieler einzeln zu benoten, sondern auch jede Partie. Da dies nach den ersten beiden Spielen nicht abgefragt wurde, wollen wir das hier vor der Hannover-Partie nachholen:
 

 
 
 

Tagesticker – Mittwoch, 06.09.2017

 

Saisonziel: Olaf RebbeWölfe wollen einstelligen Tabellenplatz

Erst sollte die Transferperiode beendet sein, dann wollte der VfL Wolfsburg offiziell verkünden, welche Ziele man sich für diese Saison setzen will.
Am heutigen Mittwoch verriet Sportdirektor Olaf Rebbe, dass der VfL offiziell den Vorstellungen des Aufsichtsratschefs Garcia Sanz folgen will, der bereits vor zwei Wochen verkündet hatte, dass man in dieser Saison von einer Übergangssaison sprechen müsse, in der man einen einstelligen Tabellenplatz erreichen wolle.

Olaf Rebbe: „Wir sind absolut überzeugt, dass wir genügend Qualität haben, um eine sorgenfreie Saison zu spielen und am Ende auf einem einstelligen Tabellenplatz zu landen.“

 
 

VfL-Profis Origi-VfL-Wolfsburgtesteten gegen U23

Das geplante Geheimtraining am Dienstagabend ließ Andries Jonker zu Gunsten eines weiteren Testspiels gegen die 2. Mannschaft des VfL Wolfsburg ausfallen.

Neuzugang Origi sollte sich in seinem neuen Team einspielen. Sehr wahrscheinlich gehört Origi am Samstag gegen Hannover zur Startelf. Origi nutzte den Test und erzielte beim 3:1-Sieg der Profis gleich zwei Treffer.

 
 

VfL Wolfsburg: Erstes Training, erstes Tor von Divock Origi

Am Dienstag, den 05.09.2017 betrat Divock Origi das erste Mal das Wolfsburger Trainingsgelände. Die erste Übung im Training: Kopfball-Abschlüsse.
Sein erster Kopfball zappelte gleich im Netz:
 

 
 

Geheimtraining beim VfL Wolfsburg

Die Wölfe haben heute trainingsfrei. Gestern Vormittag stieg Divock Origi ins Training ein. Die Nachmittagseinheit fand bereits unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt und auch die Einheiten am Donnerstag und Freitag sollen geheim abgehalten werden.

 
 

Exilanten: VfL-Fans-ZuschauerWoher kommen die VfL-Fans?

Wir wollen eine Karte erstellen, in der die Wohnorte der VfL-Fans aufgelistet werden. Dazu gibt es viele interessante Geschichten, wie Fans zum VfL Wolfsburg gekommen sind.

Klick: Zum Artikel
 
 

34 Kommentare

  1. Guten morgen zusammen,

    kurze Frage OT: wenn man zum Spiel des VfL mit dem Auto samstag nachmittag fährt, bis wann sollte man spätestens auf dem Parkplatz am Allerpark sein, um auf jeden Fall einen Parkplatz zu finden?

    Vielen Dank!

    2
    • 2 Stunden vorher sollten es sein. Neuerdings ist Einlass erst 1,5 Stunden vor Anpfiff. Nicht wie vorher 2 Stunden vorher.

      Daher denke ich mal sind 2 Stunden schon ein MUSS.

      0
    • Wir parken immer im Schlosspark, 2h vorm Spiel reicht mehr als locker. Fahren immer über Kreuzheide rein.

      3
    • vielen Dank auch dir Schalentier ;)

      blöde Frage, im Schlosspark parken bedeutet der Parkplatz direkt vor dem Schloss?!

      0
    • Man fährt zum Schloss hin und dort kann man seitlich parken, sind so kleine Buchten. Fährt man bis fast nach ganz hinten durch, gibt es einen größeren Parkplatz.

      Da fährt man aber schon am Schloss vorbei, zumindest an der Front vorbei.

      0
    • vielen Dank jonny!

      0
    • Eine Option wäre auch Tor Nord/ Kästorf und dann zu Fuß oder P+R Shuttle

      0
    • danke euch allen, dann dürfe das alles ja kein Problem sein ;)

      @roy Ist das zu Fuß machbar, läuft man da entlang der Straße?

      0
    • Parallel zur B188 Richtung Osten. Ca. 20 Min. zu Fuß. Aber wie gesagt, fährt auch ein Shuttle

      1
    • In der Windmühlenbreite ist meist gut 2 Stunden vorm Spiel auch immer nochn Plätzchen frei.
      Gut 15 Minuten zu Fuß bis ins Stadion

      1
    • Da parke ich dann meistens, man kommt relativ gut weg in alls Richtungen.

      0
    • Ich parke jedes mal an der Wache Kästorf und fahre mit dem P+R , das ist eine super Sache . Busse fahren da so alle 5 Minuten los.

      1
    • Fahrrad ins Auto, parken im Gewerbegebiet Ost (TÜV), Fahrrad raus und über
      den Kanal zum Stadion!

      :D

      0
  2. Ich gehe davon aus, das Gomez, Didavi, Origi und Arnold spielen werden. Beim System dürfte Jonker keine Änderungen vornehmen, also weiter das 3-4-2-1 aus den letzten beiden Trainingswochen…

    Bezüglich der Verletzten finde ich, das es aktuell recht gut aussieht. Stefaniak und Jung waren schon letzte Woche dabei und auch im Testspiel gegen Aue. Somit bleiben wirklich “nur” noch Brooks und Bruma als Ausfälle. Das hatten wir schon mal ganz anders. Aber: Weniger Verletzte heißt auch mehr Konkurrenzkampf! Ich gehe davon aus, das es Malli und Ntep sehr sehr schwer haben werden in den Kader zu kommen. Dimata und Hinds sind sehr motiviert und einsatzfreudig, auf beide wird Jonker kaum verzichten. Auch Stefaniak drängte sich gegen Aue auf. Das wird ein heißes Rennen geben und ich freue mich schon auf Kommentare wie “Warum ist denn Spieler X nicht im Kader?” :vfl:

    Die Spielnoten sind eine gute Idee. Gegen Dortmund 5, gegen Frankfurt 4. Ich habe hier in erster Linie unser Spiel, aber auch das Ergebnis bewertet. Gegen Dortmund war unser Spiel absolut indiskutabel, gegen Frankfurt zeigten wir in den ersten 20 Minuten immerhin fussballerische Ansätze und darüber hinaus endlich mal Kampfgeist. Dieser Kampfgeist sollte auch gegen Hannover vorhanden sein. Fussballerisch darf es auch gerne mal eine Halbzeit oder länger ordentlich sein, denn wir wollen uns ja weiterentwickeln!

    14
  3. Übrigens scheint es auch bei einem unserer Langzeitverletzten wieder voran zu gehen:

    ” Moving towards the end of this difficult period. Working hard to get back in full fitness. See you soon Wölfe! #immernurdu ”

    https://twitter.com/jeffreybruma/status/905087949716455430

    25
  4. Für mich:

    Casteels – Udo, Knoche, Tisserand, Verheagh – Arnold, Guilavogui – Stefaniak, Didavi, Origi/Hinds – Gomez

    Das mit Bruma sind gute Nachrichten. Ich wünsche mir so sehr, dass unsere IV schnellstmöglich wieder mit B&B besetzt ist… Das wird mMn unser gesamtes Spiel stabilisieren.

    3
  5. ……………..Casteels

    …Knoche…Camacho….Tisserand

    Verhaegh…Arnold…Guilavogui

    ………………. Didavi

    Dimata………Gomez…….Origi

    5
  6. Casteels
    WIlliam, Camacho, Tisserand, Knoche, Itter
    Arnold, Guilavogui,
    Didavi
    Origi, Dimata

    Bank: Gomez, Hinds, Bazoer, Verhaegh, Uduokhai, Gerhardt, Menzel

    11
  7. Ich habe auch mal eine Idee. Wie wäre es mit einem 4-1-3-2 (4-4-2 mit Mittelfeldraute)
    vorn mit Origi und Gomez (stand by: Stefaniak und Dimata), dahinter

    ……….Didavi (stand by: Malli)

    Arnold……….Guilavogui (stand by: Bazoer)

    ……….Camacho

    Itter……Knoche…….Tisserand……Willam (stand by: Uduokhai. Verhaeg)

    ………Casteels (Ersatztormann ?)

    Warum nicht mal mutig spielen? Camacho könnte zwischen die IV fallen, wenn Itter/William einen Ausflug machen. Ich glaube aber nicht daran, weil das wohl etwas zu offen und zu früh sein könnte. Gomez mag nicht mehr so viel verteidigen (laufen). Ob das Origi will? Klopp sollte ihm das Verteidigen schon reingekloppt haben, aber weiß man das genau? Vielleicht ist es dafür noch zu früh nach dem bisherigen Angsthasenfußball. Aber für 2 Stürmer vorne drin muss es reichen: Bitte, bald!

    2
  8. Interessant. Es gab gestern Abend kein Geheimtraining sondern ein geheimes Testspiel gegen die eigene U23. Offensichtlich soll sich Origi einspielen :)

    http://www.sportbuzzer.de/artikel/divock-origi-neuzugang-des-vfl-wolfsburg-trifft-beim-geheimtest-doppelt/

    19
  9. Rebbe zu den Zielen. Nach den Aussagen von Sanz passt Rebbe’s Version sehr gut dazu. Auch Leipzig formulierte letztes Jahr ähnliche Ziele (“sorgenfreie Saison”).

    http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/705547/artikel_offiziell_wolfsburg-will-wieder-einstellig-sein.html

    14
  10. ———————— casteeels ——————————-

    —–William——-Tieserand ——- Udo——— Itter——–

    ———————– Guillavugui ————————

    ————-Arnold———————Malli——————-

    —————————–Didavi——————————

    ——————Dimata—————Origi————————

    5
    • Ich würde Gomez in die Mitte setzen einer Drei-Stürmer-Reihe, Didavi dafür zurück ziehen links neben Guilavogui anstelle von Malli. Dann könnte man ein 4-3-3 nach Dortmunder oder Hoffeheimer Vorbild ausprobieren. Didavi müsste ähnlich arbeiten wie Götze in Bosz’ System. Obwohl ich die 3er-Abwehrkette als System mag, würde ich bei uns auch zur 4er-Kette zurückkehren. Aber mit Verhaegh und Gerhardt. Camacho wäre mein Härtefall und als Guilavogui-Ersatz nur auf der Bank. Tisserand in der Innenverteidigung wäre bei mir gesetzt, daneben streiten sich Knoche und Uduokhai. Knoche hat nach dem Frankfurt-Spiel einen kleinen Vorsprung, Uduokhai hat dafür einen linken Fuß.

      Eine Raute würde ich ebenfalls einspielen lassen, wenn das erste System erstmal sitzt. Genauso die 3er-Kette. Aber sämtliche Systeme zu beherrschen… – das wäre momentan noch etwas zu viel verlangt.

      6
  11. In front of us is a derb game on our own court with Hannover. Of course, I am counting on 3 points. However, I expect a difficult match. As we all know quite rightly, it is said that the derby are governed by their own laws. I’m waiting for Divock Origi’s debut, I feel that Belgium will play for the first minute, next to Didavi and after Mario Gomez. In defence, we will go as far as Frankfurt, from Tisserand, Camacho and Knoche. Before them Guilavogui and Arnold. Paul Verhaegh and Yannick Gerhardt will perform on the so-called pendulums. Gateway reserved for Koen Casteels. As far as Origa is concerned, I hope that a representative of Belgium will bring quality to the team, but also experience, despite his very young age. He has already played in very important Divock matches. He worked with Jurgen Klopp. I’m looking forward to this match. I hope it will be a victory for us. :vfl:

    5
  12. Langsam steigt die Vorfreude auf das Niedersachsen-Derby.
    Ich bin schon total gespannt auf Origi, wie gut er drauf ist.

    Gestern las ich, dass es noch Karten gibt. Komisch. Die Leute sind noch skeptisch. Kommt alle ins Stadion.

    2
    • Es gibt noch einige Karten im Onlineshop.

      Ich glaube nicht daran, dass es am Ende ausverkauft sein wird.
      Ich weiß aber auch nicht, wieviele Karten für den Gästeblock verkauft wurden.

      Ich musste meine Karten leider auch reinstellen.
      Mein Bruder heiratet und das an einem Spieltag :klatsch:

      0
    • Gut 3000 rote sind am Start

      0
  13. Edit/admin: Kommentar verschoben.

    0