Sonntag , Januar 20 2019
Home / News / WM-Tag 13: Messi kämpft mit Argentinien gegen das WM-Aus
Messi

WM-Tag 13: Messi kämpft mit Argentinien gegen das WM-Aus

Am heutigen Dienstag fallen in den Gruppen C und D die Entscheidungen. Am Nachmittag trennten sich Dänemark und Frankreich 0:0-Unentschieden. Beide Teams kamen damit ungefährdet in die nächste Runde.

Australien unterlag Peru mit 0:2. Für den Ausgang der Gruppe C hatte dieses Ergebnis keinen Einfluss.

Spannender wird es am Abend, wenn in der Gruppe D der Vizeweltmeister Argentinien gegen das vorzeitig Aus kämpft. Kroatien ist bereits vorzeitig für das Achtelfinale qualifiziert. Dahinter kämpfen Nigeria, Island und Argentinien um das letzte freie Ticket für die nächste Gruppe.

Argentinien muss sein Spiel unbedingt gewinnen, ist dabei aber gleichzeitig auf Schützenhilfe von Kroatien angewiesen.

Die heutigen Abendspiel:

20.00 Uhr:
Nigeria – Argentinien
Island – Kroatien
 
 

Die besten Tore von Lionel Messi


 
 

9 Kommentare

  1. Der Kommentator sagte: Argentinien braucht eine Messi-Show. Und schon legt Messi los: 1:0 – geil :)

    0
  2. Es wäre schon schade, wenn Messi mit Argentinien in der Vorrunde ausscheiden würde.

    Tolles Tor von ihm.

    2
  3. Der wahre GOAT ist im Turnier angekommen.
    :top:

    2
  4. Für mich kein Elfer. Der Spieler fällt eher selbständig zu Boden.

    0
  5. Argentinien führt wieder :) Ich hoffe sie kommen weiter. Ein schwieriges Tor. Volley in die Ecke gehämmert. Super :)

    Argentinien feiert, als wären sie gerade Weltmeister geworden. :)

    2
  6. Iven Perisic trifft für Kroatien zum 2:1. Das könnte gut ausgehen für Argentinien.

    0
  7. Kroatien ist soo stark diesmal. Selbst mit der b und teilweise c elf…

    1
  8. Wout Weghorst war offiziell ein Fußballspieler aus Wolfsburg. Ehrlich gesagt, bin ich mit dieser Übertragung sehr zufrieden. Ein sehr hoher Niederländer erzielte in der vergangenen Saison 27 Tore und 8 Assist in allen Wettbewerben. Ich freue mich auch sehr, Sie zum ersten Mal nach Ihrer Pause am Sonntag zu sehen. Aber dieser Wout wird nicht der einzige Angreifer sein, der sich uns anschließt. Wir brauchen 1 oder 2 weitere Transfers zu dieser Position. Soweit ich weiß, ist es möglich, dass es Daniel Ginczek sein wird. :vfl: :vfl: :vfl:

    4