Montag , August 19 2019
Home / News / Wölferadio – DER VfL Podcast Vol. 13
stadionlenny

Wölferadio – DER VfL Podcast Vol. 13

Lenny
 
Dauergrinsen und Gänsehaut – der VfL schlägt Real Madrid und Wolfsburg feiert. Haben wir mit Bruuuuuuuuuuuno Henrique tatsächlich einen neuen Star? Und der nächste Top-Spieler ist mit Daniel Didavi schon im Anflug. Außerdem spricht Lenny mit den Green White Angels über den bevorstehenden “Protestmarsch gegen Kollektivstrafen” am Samstag vor dem Spiel gegen Mainz. Die Partie ist sportlich natürlich auch Thema im Wölferadio: Alles Wichtige zu einer der Überraschungsmannschaften dieser Saison, und warum es beim FSV so gut läuft, erklärt Werner Homberger vom Mainz 05-Fanclub Liebe, Leben Leidenschaft.
 
 
+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo oder hier als klassischer Download+++
 
Download
 


 
 

40 Kommentare

  1. An die, die das Spiel am TV gesehen haben: Wurde denn vom Kommentator thematisiert, dass es keine Choreographie gab? Oder in den ausländischen Medien? Ich habe das Gefühl, dass das kaum aufgefallen ist :)

    0
    • Wir sind uns aber schon einig, dass es so eine Partie geschmückt hätte?

      4
    • Das auf jeden Fall. Aber so wie zb Mahatma_Pech vor dem Spiel befürchtete, dass ganz Europa über uns lachen würde und es eine super Peinlichkeit wäre, so schlimm war es ja nicht.

      2
    • Bitte wenn richtig zitieren.

      1
    • Ok, sorry.

      Mahatma schrieb:
      “Peinlich sage ich nur. Und zwar für alle Beteiligten, egal ob Verein oder Fanclubs.

      Fußballdeutschland sieht heute zu. Jeder Verein bekommt dann eine Choreo hin, zur Not durch den Verein gesponsort. Und dieser Verein schafft es mit den Fans, eine geplante Choreo zu verhindern. Glückwunsch.
      (…)
      Sorry VfL – heute hast du schon vorher versagt. Und an die Fanclubs: Ihr habt versagt, weil ihr einen Schritt hättet gehen können.”

      Vom Kern her war es ja nicht so falsch, was ich kurz zusammenfasste. Ich habe das ja ähnlich gesehen wie du.

      Nur ist mir aufgefallen, dass am Spieltag selbst die fehlende Choreo kein großes Thema mehr war.

      1
    • Es ist kein Thema geworden, weil der VfL sportlich etwas gezeigt hat. Wäre das Spiel wie erwartet ausgegangen, würde hier jetzt wohl anders diskutiert werden und das Medienecho wäre garantiert in die Richtung gegangen.

      0
    • Da könntest du recht haben.

      Was sagst du denn zu diesem Protestmarsch am Samstag?

      0
    • Auf Sky würde es anfangs erwähnt, ja.

      0
    • Ganz ehrlich?
      Solche Themen wie Choreo, leeres Stadion, Plastikclub, VW-Krise, Kruse, Bendtner etc. sind IMMER NUR DANN RELEVANT, WENN WIR KEINEN GUTEN FUSSBALL SPIELEN.
      Oder anders rum: wenn wir Sternstunden wie gegen Real (oder das 4:1 gegen Bayern oder das Pokalfinale oder (schon länger her) das 5:1 gegen die Bayern) haben, dann steht eben wieder das im Vordergrund, worum es geht: Fußball.
      Und das ist gut so.

      3
    • Mit gutem Fußball ist es aber ja immer so eine Sache, insbesondere diese Saison. Die anderen Faktoren kann man viel einfacher beeinflussen – mit relativ wenig Aufwand aus meiner Sicht – um den Kritikern kein Futter zu geben… Also außer der VW-Krise natürlich ;-)

      3
  2. Tolle Folge :top: Ich wusste gar nicht, dass da am Samstag ein Protestmarsch geplant ist. Das zieht ja immer größere Kreise. Für mich ein bisschen übertrieben.

    10
  3. VfLCorinthians

    Die Podcasts sind super!
    Sehr professionell, auch die lange finde ich sehr gut dadurch wird alles sehr ausführlich beleuchtet. Das intor ist auch sehr geil.
    Toll toll toll :vfl: :vfl: :vfl:

    1
  4. Diese Demo ist verdammt wichtig. Geht über die Kollektivstrafen hinaus. :vfl:

    0
    • Wäre diese Demo wichtig dann würden sich viel mehr Ultras und Fanclubs dafür einsetzen.
      Haben ja eigentlich nur die GWAs für geworben.
      Sonst steht ja niemand auf dem Flyer drauf.
      Keine WB, keine Wilde Wölfe, keine Supporters
      Dann kanns ja gar nicht alle betreffen oder ist für die anderen unwichtig.

      0
  5. Ein kleiner Hinweis: Wenn ich es richtig verstanden habe, dann sagst Du, dass Real Madrid international einen Zwei-Tore-Rückstand aus einem Hinspiel noch nicht wettmachen konnte. Sollte ich das richtig verstanden haben, dann ist diese Aussage nicht ganz richtig. Diese Statistik bezieht sich meines Wissens nach nur auf die Champions League.
    OK, auch dies sollte so bleiben. ;)

    Die Interviews haben mir beide gut gefallen! Aber die Mainzer (Fans) sind mir schon seit
    dem “Aufstiegsspiel” anno ’97 als sportlich fair und sympathisch in Erinnerung geblieben.

    2
    • Gut aufgepasst, bezieht sich meines Wissens auch auf die Champions League und war so gemeint, da die ja nicht nur gefühlt schon immer da spielen :-)

      1
    • Danke Knipser … das Interview mit Eurem sehr symphatischen Lenny hat auch sehr viel Spaß gemacht … ;-)

      Edit / admin: geschrieben um 16.43 Uhr. Herzlich willkommen

      2
    • Wiederholung dann gern nächste Saison… :like:

      0
  6. Der Effekt von Bruno Henrique gegen Real war wie damals von Baiano und Juan Carlos Menseguez gegen die Bayern beim 3:2

    3
    • Das finde ich super Lupo!
      Endlich wird für den Dialog zwischen den Fans eine Location gefunden und – noch viel wichtiger – ein Anlass, sich früher zum Stadion zu bewegen. Am Hügel sitzen und Vorglühen kann ja nicht alles sein. Nun wird es darauf ankommen, nicht wieder Fancliquen zu bilden, wo der Fanclub wichtiger als das Fansein an sich ist. Ich bewundere dein und deiner Mitstreiter langjähriges, beharrliches Durchhalten auf dem Weg zu einer Fanorganisation mit Fan-Selbstverantwortung. Denn nur diese kann zu mehr Fan-Mitbestimmung führen.

      9
    • Seit es die Supporters gibt, erarbeiten wir gemeinsam viele Dinge. Allein im letzten halben Jahr hatten wir 4 sehr gute Termine die den VfL nach vorne bringen werden! Es ist einfach schön zu sehen wenn Fanideen umgesetzt werden und auch von der breiten Masse angenommen werden!
      Ich hoffe ihr alle merkt im nächsten Jahr einiges was sich ändert. Da wir alles schriftlich festhalten konnten wir schon einiges abhaken und weitere Haken werden folgen!

      10
    • Dürfte man fragen in welche Sachen es da geht?

      0
    • Es sind ganz viele kleine schrauben an den der VfL, auf Fanwunsch, drehen wird. Die Belebung des Nordbereiches ist nur der Anfang. Im Stadion z.b wird der Heimbereich erweitert, das Ticketing umgestellt.der Service verbessert. Im Prinzip haben wir alles angesprochen was wir mehrfach als schlecht empfunden haben. Ist euch z.b aufgefallen das im Stadion ALLE versorgungsstände geöffnet sind, egal wie die Auslastung ist? Ist euch aufgefallen das das Cafe am AOK Stadion Wurst verkauft und Sitzgelegenheiten geschaffen hat. Ist euch aufgefallen das der Tickerverkauf sofort nach dem Sieg gegen Gent auch ohne Gegner gestartet ist? Also viele Kleinigkeiten die in der Summe den Service und das Wohlbefinden verbessern.

      15
    • Guten Morgen. Bezieht sich die Erweiterung des Heimbereichs evtl auf einen Teil der Wölfikurve? Das würde wir sehr gut finden, da wir uns überlegt haben, in der nächsten Saison mit unseren Kindern sonst lieber im oberen Teil der Nordkurve zu sitzen. Im Familienblock ist es , abhängig vom Gegner, manchmal sehr gästelastig. Das wäre also wirklich toll!!!!

      0
    • Angeregt ist es auf jeden Fall, den Unterang im Süden zum Heimbereich zu machen.
      Außerdem haben wir z.b Block 15 als Familienblock vorgeschlagen. Da sind die Kids nah an der Kurve und werden emotional gepackt. In der Südkurve gibt es ja eher Gästegesang zu hören.

      5
    • Danke, diese Idee finde ich sehr gut!!! :like:

      1
  7. Von der Facebook Seite des VfL:

    Neues Programm vor den Heimspielen: Vor der Nordkurve erwarten euch am Samstag ab 15.30 Uhr Live-Musik und verschiedene Food-Stände (Burger, Pizza, Veggie, Gegrilltes). Als Highlight gibt sich zudem Julian Draxler die Ehre und schreibt ab 17.30 Uhr Autogramme für euch.

    :vfl:

    10
    • es sind also auch Fanclubs da die bereit sind etwas an der Sache zu ändern und sich beim VfL melden.
      Das finde ich gut! So hätten die andren Fanclubs die Strafen gekriegt haben auch machen sollen.
      Dann hätten wir gar nicht diesen ganzen Krieg zwischen den Fans jetzt.

      0
  8. Wieder eine sehr gelungene Ausgabe mit guten, interessanten Interviews (sympathische Gesprächspartner) – hat mir erneut super gefallen! Bitte weiter so, und Danke für die Mühe und Arbeit, die Du da reinsteckst, Lenny. Ich wiederhole mich da gerne: Das Format finde ich wirklich klasse! :top:

    3
    • Macht bei dem positiven Feedback doppelt Spaß. :)

      2
    • Jo, echt immer wieder sehr unterhaltsam!
      Lenny, kannst Du sagen, wie viele Zugriffe Du im Schnitt pro Folge hast?

      0
    • Leider Nein. Bin mir auch nicht im Klaren, was das für Aussagekraft hätte: hat da jetzt einer eine Minute gehört oder alles, oder klickt wegen der Komnentare oder dem schönen Titelbild. Mit HuiBuh werden wir aber mal schauen, was messbar ist. iTunes gibt mir auch keine Downloadzahlen usw. Ich kann also nur aufs Feedback bauen und das ist positiv. Wir ziehen mal durch bis Saisonende und dann gibt’s bestimmt mal ne kleine Umfrage, wems wie gefällt. Ich machs zwar hauptsächlich weil ich Mega Bock habe, aber natürlich solltens auch mehr als ne Fußballmannschaft hören ;-) klar… Aber da ich keine Klickzahlen erfüllen muss oder nen Werbepartner glücklich machen, passt das schon alles…

      1
  9. Gerücht zu einem RiRo-Ersatz: ein Türken-Brasilianer ;-)
    http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/vfl-brasilianer-als-rodriguez-ersatz_63735

    0