Donnerstag , Mai 28 2020
Home / News / Wölferadio – Dranbleiben, Dichthalten, Donezk
Wölferadio-Logo

Wölferadio – Dranbleiben, Dichthalten, Donezk

Vor dem Europapokal gegen Donezk kann der VfL Wolfsburg für sich verbuchen, einem Spitzenteam der Bundesliga ordentlich Paroli geboten zu haben: Gegen Leipzig war es insbesondere läuferisch und taktische eine starke Mannschaftsleistung der Wölfe. Lenny analysiert die Partie mit Wölferadio Arena Live-Kommentator Jan Schildwächter, der gegen Leipzig zusammen mit Litti am Mikrofon saß. Natürlich gibt es aber auch einen Ausblick auf die Euro League, wo auf den VfL eine spiel- und passstarke Truppe wartet, die in der Vorrunde Benfica Lissabon rausgekegelt hat und sogar in dieser Champions League Saison ein Unentschieden bei Man City holte. Außerdem ist Thema, ob Geisterspiele wegen Corona eventuell eine Wettbewerbsverzerrung darstellen könnten und ob der Trainerrauswurf in Augsburg für den VfL ein Problem sein könnte.


+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo und bei Spotify oder hier als klassischer Download+++


Download



 

 

arena live still


Auf Woelferadio.de verfolgst du alle Bundesliga-Spiele des VfL im Livestream. Die Übertragung startet immer 15 Minuten vor Spielbeginn. Grün-Weiß, emotional und auch mit den Meinungen aus dem Wolfs-Blog. ACHTUNG: Spiele in der EL und im DFB-Pokal werden aus rechtlichen Gründen bislang nicht übertragen. Wer Wölferadio Arena Live auch dort gern am Start hätte, schreibt eine E-Mail mit dem Wunsch an service@vfl-wolfsburg.de

2 Kommentare

  1. Es heißt jetzt durchhalten bis der Corona-Virus vorbeizieht und es wärmer wird.

    0
  2. Spiel am Donnerstag findet ohne Zuschauer statt! O.o

    2