Freitag , Oktober 20 2017
Home / News / Wölferadio Prolog – Wird es 2017/2018 sportlich endlich besser?

Wölferadio Prolog – Wird es 2017/2018 sportlich endlich besser?

Die Vorbereitung lässt noch nicht wirklich viele Rückschlüsse zu, war sie doch zumindest von den Testspielergebnissen zu durchwachsen. Die erste ernsthafte Aufgabe wartet jetzt im Pokal in Norderstedt – alles andere als ein deutlicher Sieg wäre aber Gift für den aufkeimenden Optimismus im VfL-Fanlager. Was die Anhänger sich erhoffen bespricht Lenny in diesem Prolog zur neuen Saison mit Vertretern des Fanclubs Los Lobos Verde. Außerdem sind Situation, Umbruch und Transferpolitik des VfL Thema im Wölfetalk mit Andreas Pahlmann und Engelbert Hensel von der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung.


 
 

+++Erhältlich auch bei iTunes im Podcast-Abo oder hier als klassischer Download+++

 
Download
 

 
Experten
 

16 Kommentare

  1. Jetzt ist die Saison eröffnet und die Sendung hat die drei Punkte locker geholt

    2
  2. Super, endlich wieder das beste Radio der Welt ;D

    6
  3. Im iTunes store finde ich die aktuelle Folge nicht.
    Ist sie noch nicht hochgeladen oder bin ich mit meinem C64er zu blöd?

    0
  4. Sehr interessanter Wölfe-Talk mit den beiden WAZ-Sportjournalisten.
    Ich sehe das mit Maxi Arnold sehr ähnlich und hoffe, dass er sich zum Führungsspieler entwickeln wird. Insofern ist die Nominierung des direkten Konkurrenten Camachos zum stellvertretenden Captain erstmal eine kleine Enttäuschung, da ich hier einen kleinen Startelf-Bonus reininterpretiere.

    2
    • Der Mannschaftsrat kommt aber noch. Den bestimmt Jonker erst ab 1. September, wohl aus gutem Grund. Möglich, das Arnold oder Guilavogui da drin sein werden, sollten sie denn bleiben. Sie jetzt da rein zu berufen und dann wechseln sie noch? Das wäre mehr als unglücklich…

      4
  5. Hey lenny, sehr interessantes Wölferadio wieder! Eine Frage: Wird es den Film 20 Der Stress lohnt sich nach dem Kino auch zu kaufen geben? Grün weiße Grüße

    1
    • Ja, wir möchten, dass möglichst alle VfL Fans den Film sehen können. Deswegen wird es voraussichtlich auch Ende des Jahres die DVD geben… :top:

      1
    • Wird es auch eine Bluray geben? :geil:

      1
    • Rein interessenhalber noch eine Frage zum Film:
      An wen gehen eigentlich die Einnahmen durch die (vermutlich) tausenden Kinobesucher sowie der späteren DVD?

      0
    • Also so wie ich das verstanden habe, hat der Film ja mehr als 120.000 EUR gekostet und 50.000 sind übers Crowdfunding zusammengekommen.

      Ich gehe davon aus, dass die restliche Lücke durch Erlöse aus Kino, TV(?) und dvd-Verkäufen finanziert werden muss.
      Ich hoffe inständig, dass am Ende des Tages noch Geld für die Macher und Initiatoren übrig bleibt. Verdient hätten sie’s.

      1
  6. Das Wölferadio ist wieder richtig toll.

    Und ich kann samstags zum Frühstück endlich wieder Wölferadio hören.

    1
  7. Unsere Mädels verlaufen sich beim Waldlauf und müssen mit dem Auto wieder “eingefangen” werden da sie fast in Braunschweig gelandet wären – da hätte ich sie auch schnell weg geholt

    1
  8. Super Folge, wie immer ‘Daumen hoch’ dafür!

    Heute geht’s endlich wieder los :vfl:

    Norderstedt wird man sicher locker packen, aber trotzdem nicht überheblich auftreten, denke die Jungs wuppen das!

    Der BVB wird eine ganz andere Hausnummer, aufgrund Dembele und Co sind sie aktuell aber gewiss schlagbar…

    Forza VfL
    :vfl:

    1