Samstag , Mai 25 2019
Home / News / Wolfsburg: Ramirez ein Thema?
Gaston Ramirez

Wolfsburg: Ramirez ein Thema?

Foto@Jimmy Baikovicius
Das Gerücht:
In Italien wird wieder fleißig in der Gerüchteküche gerührt. Verschiedene kleinere Medien berichten darüber, dass der VfL Wolfsburg ein Interesse an Gaston Ramirez habe.
In der Quelle heißt es:
Neben Bayern München auf der einen Seite, würde schon der VfL Wolfsburg auf der anderen Seite lauern. Felix Magath würde sich gerne in Italien nach Spielern umschauen. Neben Giovinco würde man nun auch bei Ramirez anklopfen.
Quelle 1: zerocinquantuno
Quelle 1 mit deutscher Übersetzung: zerocinquantuno
 
Quelle 2: calcionews24
Quelle 2 mit deutscher Übersetzung: calcionews24
 

Der Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes ist momentan noch gering. Die Italiener spekulieren gerne, besonders beim VfL Wolfsburg. Die Wölfe haben durch einige Gerüchte und Transfers in der Vergangenheit in Italien einen bekannten Namen (Diego, Barzagli, Zaccardo, Dzeko war bei Turin und Mailand im Gespräch, jetzt Giovinco, usw…). 10%
 

    Details zum Spieler:

  • Alter: 21 Jahre
  • Position: Sturm, Linksaußen
  • derzeitiger Verein: FC Bologna (Italien)
  • Vertrag bis: 30.6.2016
  • Marktwert: 10 Mio (laut TM.de)
  • Spielerprofil bei TM.de

 
Analyse:
Gaston Ramirez dürfte interessierten Fußballfreunden ein Begriff sein. Er ist mit seinen 21 Jahren schon einer sehr bekannter Spieler, der es in Uruguay schon in jungen Jahren zum Nationalspieler geschafft hat.
Er ist linksfuß. Seine Stärken sind das Tempodribbling über die Außen. Auch die offensive Mittelfeldposition könnte er übernehmen. Damit wäre er in ähnlichen Positionen einsetzbar wie ein Giovinco, oder auch Vieirinha, der von Felix Magath auch schon als Zehner und Halbstürmer getestet wurde.

Ramirez könnte in den Fokus rücken, falls es bei Giovinco nicht klappt (sollten diese Gerüchte stimmen…)

Zuletzt gab es Gerüchte um ein Interesse von Bayern München. Dort hätte Ramirez Ersatz für Robben sein können. Da dieser aber nun verlängert hat, fallen die Bayern als Abnehmer weg.
 
 

+++ 5.5.2012 +++
In England gibt es die Meldung, dass der Berater von Ramirez schon vor Tagen ein 20 Millionen Euro Angebot aus der Premier League bestätigt hätte. Den Verein nannte er nicht. In England geht man aber davon aus, dass es sich um Liverpool handeln könnte. Damit wäre der VfL Wolfsburg auf jeden Fall raus aus dem Rennen. Bologna will erst nach der Saison entscheiden, wie es mit Ramirez weitergeht.

 
 

Fazit:
Konkrete Informationen gibt es bei diesem Gerücht leider nicht. Es handelt sich daher bislang auch nur um eine Spekulation.
Durch die neuen Meldungen aus England besteht eine Wechselwahrscheinlchkeit von 0 %.

 
Ramirez in action:

 
 
Vielen Dank an den User Schalentier für die Spürnase!
 
 

4 Kommentare

  1. guter spieler, würde uns definitiv verstärken. wird aber nicht kommen

    0
  2. sollte man einen ramirez holen dann weiss ich es auch nicht mehr. er ist in meinen augwn höher einzustufen als ein giovinco! mal schauen was da noch so kommt :)

    0
  3. wäre ne klasse verstärkung! allerdings passt er nicht zu Magaths Beuteschema (falls Raute). Als Stürmer holt magath nur kopfballstarke Leute a la Falcao und als Flügelspieler nur Leute, die auch mit verteidigen wie z.B. Hasebe oder Dejagah. Sollten wir auf 3-3-3 umstellen, wäre er als Typ a la Hulk sicherlich Gold wert!
    Es gilt erst die Systemfrage zu klären!

    0