Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / VfL gegen Schalke: Brekalo und Guilavogui beim Abschlusstraining dabei

VfL gegen Schalke: Brekalo und Guilavogui beim Abschlusstraining dabei

Der VfL Wolfsburg empfängt im Samstagabendspiel (18.30 Uhr) Schalke 04. Die Wölfe sind stark ersatzgeschwächt. Anfang der Woche meldete sich auch noch Admir Mehmedi ab, der am Dienstag am Mittelfuß operiert wurde und für längere Zeit ausfallen wird.

Weitere Spieler sind angeschlagen: Guilavogui (Rückenschmerzen), Origi (Wadenprobleme), Didavi (Gesäßprellung), Brekalo (Gehirnerschütterung).

Gut: Guilavogui und Brekalo waren im Abschlusstraining mit dabei. Die Einsatzchancen sind gestiegen, doch ob es auch für einen Startelfeinsatz reicht?

Auch Origi und Didavi trainierten wieder mit.
Aber auch hinter ihren Einsätzen stehen noch kleine Fragezeichen.
 
 

Geschäftsführersuche – VfL-Aufsichtsrat Bode: Wir sind längst dabei, führen Gespräche

Hans-Gerd Bode VfL WolfsburgIn einem aktuellen Interview mit der WAZ erklärt Bode, dass der VfL Wolfsburg weiterhin ein großes Thema bei Volkswagen sei und das fast täglich über den VfL diskutiert würde.

Klick: Zum Artikel
 
 

Umfrage:

 
 

72 Kommentare

  1. Wenig bis keine Hoffnung für heute. Mit Schalke kommt eine stabile, robuste Mannschaft , die auf Platz 2 (?!) ist, und die auch sehr defensiv agiert u. damit wenig Räume zulässt.
    All das, was wir nicht haben bzw. brauchen.
    Plus die Verletzten. Es spricht nichts, aber auch gar nichts für einen Sieg für uns!!!
    Naja, immerhin fürhrt der AR schon Gespräche bzgl. GF, wohl mit O. Rebbe ?!?

    2
    • Die Befürchtung habe ich auch.
      Vielleicht spricht der AR nach dem Spiel auch mal mit kompetenten Leuten!?

      2
  2. Ich erwarte eine deutliche Niederlage. Warum sollten wir gegen zweiten gewinnen? Realität sieht anders aus.

    2
    • Wegen ARBEIT FUßBALL und LEIDENSCHAFT
      :ironie2:

      1
    • Heute Abend, wenn die Mannschaft will, werden wir ARBEIT, FUßBALL und LEIDENSCHAFT sehen! Auch ich habe allerdings nach den schlechten Leistungen der letzten 10-12 Spiele mit sinkender Leistung von Spieltag zu Spieltag kaum Hoffnung.

      Das ist doch das, was wir jeden Spieltag beobachten, auch Tedesco wird das so machen:
      Schalke wird definitiv wieder über rechts kommen und unsere nicht vorhandene linke Verteidigung ohne Probleme überrennen, nach vorne wird durch das fehlende Mittelfeld nichts gehen, der Stürmer wird vorne verhungern oder erfrieren.

      So oder so ähnlich ist meine Erwartungshaltung, vielleicht werde ich eines besseren belehrt.

      4
    • Denke auch das es eine Klatsche geben wird. Gewinnen ist ja generell nicht möglich, da wird es gegen den Zweiten noch weniger klappen. Mittlerweile kriegen sie ja nicht mal mehr Remis hin, auch das wurde verlernt, nur noch am Verlieren. Richtige Abstiegstruppe.

      1
  3. Umgekehrt muss ich an so viele Partien denken, wo wir der Favorit waren und der Gegner stark ersatzgeschwächt waren und trotzdem verloren haben.

    Kann es Schalke Bitte heute nicht auch so gehen? :vfl:

    8
    • VfLCorinthians

      Auch um glücklich zu gewinnen muss man es wollen und versuchen. Wenn die Mannschaft so auftritt wie gegen Hoffenheim kann uns selbst Fortuna nicht retten.

      3
    • Vor allem müsste man zum gewinnen ein Tor erzielen, wofür man auch aufs Tor schießen muss – das wird schwer

      2
  4. Ganz schön eisig heute und der viele Schnee. Da wird der ein ein oder andere heute bestimmt zu Hause bleiben.

    0
    • Glaube ich nicht, es gibt genug Eventies die heute den Weg in das Stadion finden werden. Zudem gehen freigegebene Karten in sekundenschnelle Weg.
      Denke das es heute nahezu ausverkauft sein wird.

      0
    • Das wäre ja schön. Ichvhoffe, dass die Nordkurve keine Aktion gegen die Spieler plant.

      1
    • Das ist der Grund, warum der Standort Wolfsburg immer noch belächelt wird.
      Immer gibt es eine Ausrede, warum der Wolfsburger zu Hause bleibt.

      6
    • Also bei mir liegen Schneeverwehungen vor der Tür. Ich komme trotzdem! :vfl:

      2
    • Ich komme heute mit dem Zug und lasse mich auch nicht abhalten. Der Hinweis mit dem Schnee ist noch mal interessant, hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Hier haben wir eher Probleme mit Sturm gehabt, aber die Bahn fährt hoffentlich.

      1
    • @Roy0815
      „…Immer gibt es eine Ausrede, warum der Wolfsburger zu Hause bleibt…“

      Ne, überhaupt keine Ausrede!
      Ich gehe nicht mehr ins Stadion weil der Fußball zu unansehnlich ist.

      7
    • Ich versteh diese Konsummentalität auch nicht. Es geht doch nicht um die Truppe auf dem Platz, sondern um den VfL!

      Und wenn ich dann so was lese wie „ich war in Hoffenheim und es war so schrecklich“, dann bin ich gabz bei Thomas Doll und lache mir den Ars.. ab.

      Letztes Jahr haben wir als Fans für den Klassenerhalt gekämpft und das sollten wir auch dieses Jahr gemeinsam tun! Für den VfL!

      17
    • … @Stan: Ich kann heute in der Tat bedingt durch einen Geburtstag nicht live im Stadion sein, kann aber deiner Argumentation komplett folgen. In der Konsequenz habe ich ja auch die Dauerkarten für meine Töchter und mich gekündigt – selbst als absoluter Fan habe ich es verdient, zumindest die Grundtugenden zu sehen und in Ansätzen mit Fußball für meine Aufopferung und meinen Einsatz „belohnt“ zu werden. Diese Saison werde ich ansonsten weiterhin ins Stadion gehen, meinen Einsatz zeigen und alles tun, um die Mannschaft zu unterstützen. Nächste Saison dann allerdings nur bei sportlicher Verbesserung!

      Ich leide hier zusammen an jedem Spieltag im Stadion oder vor dem Fernseher, sehe ein absolutes Gegurke, fehlenden Einsatz und bin anschließend (und vor dem Spieltag auch schon) ein bis zwei Tage übel gelaunt, das verstehe ich nicht unter Unterhaltung – denn auch das kann ich als Fan erwarten: Unterhalten zu werden!

      5
    • Ich würd es eher schön finden, wenn die Mannschaft auf dem Rasen keine Aktion gegen die Fans plant und endlich mal liefert. Das sind absurde Wunschgedanken fernab der Realität.

      9
  5. Ich habe mir den scheiss in Hoffenheim angetan.. 400km.. und das war meine letzte Fahrt und letzter Support in dieser Saison. :top:

    8
    • … alleine von den Fernsehbildern her (und da sieht das Ganze dann oft besser aus) hast du dafür mein vollstest Verständnis!

      5
  6. VfLCorinthians

    Ich rechne ebenfalls mit einer hohen Niederlage. Der Auftritt in Hoffenheim und dann noch die Gerüchte man habe den Spielern bei einem Abstieg eine Gehaltskürzung angedroht, woraufhin es auf dem Trainingsplatz richtig zur Sache ging, deuten an, was das für eine Mannschaft ist.

    Ich bin echt ratlos, wie soll man aus dieser Truppe eine Mannschaft formen? Wieder die Hälfte verkaufen und dann wieder noch so eine Truppe zusammen zu stellen?

    Es wird geprägt man solle keinen „Keil zwischen Mannschaft und Fans“ anrichten, aber der Auftritt dieser Mannschaft macht es einem schwer an sie zu glauben und hinter ihnen zu stehen.

    3
  7. Wenn ich den Knoche schon hinten sehe wird mir schlecht. Er ist der Schwachpunkte in der Hintermannschaft.. kein Wunder wenn man Gegentore mit so einem hinten drin bekommt.

    0
    • Schade dass du verhindert warst die letzten VfL Spiele zu sehen… vielleicht klappt es heute?

      40
    • Bei ihm fällts mir nur am meisten auf mit seinen Stellungsfehlern und seinem ständigen zurückgespiele zu casteels (aber ist ja nur meine Meinung) ;) .. ich werde mir so einen grottenkick auch nicht mehr anschauen .. da gehe ich lieber zum Eishockey da sieht man wenigstens noch das um den Sieg gefightet wird und vor allem der Einsatz stimmt. :p

      3
  8. Wer wird heute im Sturmzentrum beginnen? Was glaubt ihr?

    Origi? Dimata? Osihmen? Wen ich ehrlich bin, hat mir eigentlich Osihmen zuletzt am besten gefallen, leider hatte auch er dann muskuläre Probleme. Ich hoffe, er ist für heute wieder fit. Origi braucht dringend ne Denkpause aus meiner Sicht, der ist nicht wirklich anwesend.

    6
  9. Schon heute steht uns ein sehr schwieriges Spiel mit Schalke bevor. Natürlich ist es unerlässlich, dass wir um drei Punkte kämpfen, die wir unbedingt brauchen. Wir müssen auf dem Platz viel besser aussehen als vor einer Woche. Wir haben jedoch Personalprobleme. Viele sehr wichtige Spieler werden wegen einer Verletzung nicht spielen. Es gibt auch Spieler, deren Spiel heute sehr unsicher ist, wie Origi, Brekalo oder Guilavogui. Ich hoffe sehr, dass jede dieser drei Möglichkeiten heute zur Verfügung steht. Heute würde ich mir eine solche Aufstellung wünschen (ich hoffe, dass jeder dieser Spieler einem Trainer zur Verfügung steht):

    Casteels – Verhaegh, Bruma, Uduokhai, Itter – Guilavogui, Camacho – Brekalo, Malli, Steffen – Osimhen

    Bank:
    Grun, Knoche, Arnold, Bazoer, Didavi, Origi, Dimata

    Ich hoffe sehr, dass der Trainer heute in der Lage sein wird, einen solchen Spieler wie Uduokhai einzusetzen. Ich möchte Felix heute auf dem Spielfeld sehen, und zwar von den ersten Minuten an. Ohis ist ein junger Athlet, aber nach einem sehr erfolgreichen ersten Teil der Saison erwarte ich viel von ihm. Wir können mit Fug und Recht sagen, dass dies unser Anführer in der Verteidigung ist. Neben dem deutschen Athleten möchte ich Jeffrey Bruma sehen. Elvis hat mich im letzten Spiel gegen Hoffenheim nicht überzeugt, William hat mich im Spiel gegen Bayer nicht von sich selbst überzeugt, und das bedeutet, dass nun Itter an der Reihe ist. Meiner Meinung nach hätte Gian-Luca heute von der ersten Minute an spielen sollen. Was die Mitte des Spielfeldes betrifft, so würde ich mir wünschen, dass diejenigen, die heute nach den Verletzungen von Camacho und Guilavogui zurückkehren (ich zähle sehr darauf, dass sie beide in der Lage sein werden, eine Leistung zu erbringen). Arnold und Bazoer sind in letzter Zeit nicht in einer guten Position. Auf den Flügeln möchte ich heute Steffen und Brekalo sehen, das sind schnelle Fahrer, die gerne dribbeln. Wie Osimhen heute in der Lage sein wird, dieses Spiel zu spielen, würde ich mir wünschen, dass er den Angriff sieht. Und wenn Victor diese Dimata vermisst. Origi braucht eine Pause, vielleicht macht sie ihm einen guten Job, denn sie vermisst so einen Divock-Spieler wie zu Beginn ihres Abenteuers mit unserem Club. Das ist mein Vorschlag (ich weiß nicht genau, ob heute jeder spielen kann, hoffe ich). Wir werden erfahren, wie die Band Bruno eine Stunde vor der heutigen Fußballshow einstellen wird. Ich glaube, er wird auf die Athleten setzen, die heute drei Punkte erzielen können. Ich hoffe auch, dass die Fans im Stadion ihre Unterstützung für unseren VfL zeigen werden, denn meiner Meinung nach ist das sehr wichtig. Lasst uns das heutige Spiel gewinnen. Nur VfL :vfl:

    10
  10. Wetter.com sagt für heute Abend gefühlte Temperaturen von -10 bis -12 Grad voraus.
    Gute Gelegenheit, dem Gegner mal wieder die Schuhe nass zu machen… ;)

    12
    • Durch den Wind wird es echt ungemütlich.

      Ich bin gespannt auf heute Abend.
      Ein gutes Spiel wird es wahrscheinlich nicht, denn spielerisch sind beide Mannschaften nicht überragend.

      Bleibt die (nicht ernst gemeinte) Frage, ob unsere Spieler laufen werden, um sich warm zu halten oder ob sie festfrieren.
      Die Mannschaft hat es heute in der Hand, die Fans hinter sich zu bringen oder aber das genaue Gegenteil zu bewirken.
      Wenn sie spielen, wie gegen Hoffenheim, dann dürfte es ungemütlich werden (ich meine damit keine Drohungen etc.).

      4
    • Ich habe alles an Skiunterwäsche aufgefahren, was ich habe… :vfl3:

      3
  11. Ich habe heute geträumt, dass wir 3:1 gewinnen.
    Zuerst haben wir das 1:0 gemacht.
    Dann hat Schalke ausgeglichen.
    Anschließend hat Schalke das 2te Tor geschossen.
    Am Ende stand es aber trotzdem 3:1 für uns.

    Entweder der Videoassistent hat beim zweiten Tor für Schalke eingegriffen oder es bleibt halt nur ein Traum.

    5
  12. Was haltet ihr denn von ff. Aufstellung:

    …………..Casteels

    Verhaegh Bruma Knoche Itter

    Guilavogui Bazoer

    Arnold

    William Dimata Brekalo

    William würde ich gerne mal offensiver sehen. Ich sehe ihn fast stärker in der Vorwärtsbewegung, als in der Defensive. Dazu kann er durch seine Schnelligkeit und seine Griffigkeit schon vorne anlaufen. Die Defensivarbeit des OM wird ja gerne bemängelt!

    1
    • William hat doch auch schon mal auf der offensiven Außenposition gespielt, wenn ich mich recht entsinne.

      Ich finde die Idee ganz gut. William gefällt mir vom Typ her. Dass er hinten ein paar Böcke drin hatte, kann man auch darauf zurückführen, dass er von seinem Vordermann keine Unterstützung erhalten hat. Da würde auch Lahm alt aussehen.

      William ist mutig und mit viel Zug nach vorne. Der Junge gefällt mir.

      11
    • Bis auf Knoche gut :top:

      1
  13. Ich war gerade mit dem Hund draußen. Von drinnen scheint die Sonne so schön, aber es weht ein eisiger Wind. Dadurch wirkt es noch mal dreimal so kalt :)

    Ich werde heute zum ersten Mal in der Saison wieder meine Schuh-Heizgeräte aus dem Schrank holen :)

    Das Gute ist, dass die Spieler von alleine Laufen werden, weil sie sonst erfrieren würden :) :top:

    6
  14. Gleich spielt die Konkurrenz. Da bin ich schon super gespannt. Wenn wir Pech haben, stehen wir heute zum ersten Mal auf einem Relegationsplatz.

    Daumen drücken, dass es nicht so kommt. :top:

    1
  15. …und 2:0 – läuft doch!

    1
  16. und der HSV mit dem Führungstor

    1
    • Irgendwie absehbar…

      0
    • …aber besser der HSV als Mainz…

      0
    • Pollersbeck hatte 5 Minuten vorher eine 100% von Darida von der Linie weggekratzt. Ich bin gespannt ob die Hamburger die Führung konservieren können.

      0
    • Immerhin sieht das beim HSV nach Kampf und Bereitschaft aus.

      1
    • Genauso schlecht, als wenn Mainz führen würde

      Wenn Hambug gewinnt, wären es nur noch 4Punkte Vorsprung.
      Wenn Hamburg dann noch gegen uns gewinnt….

      Laut Kicker zeigt der HSV eine hohe Laufbereitschaft.
      Ich bin gespannt, wie lange sie das durchhalten

      2
    • Hertha hatte zwei sehr gute Möglichkeiten, aber Hamburg hat bis jetzt das Glück des Tüchtigen. Die Führung ist verdient. Hertha wirkt auf mich pomadig.

      Frankfurts Treffer zum 1:0 war offensichtlich ein echter Wirkungstreffer für Mainz. Deren Auftritt ähnelt unserem Auftritt in Hoffenheim am letzten Spieltag.

      1
    • @Andreas

      „…Wenn Hamburg gewinnt, wären es nur noch 4Punkte Vorsprung.
      Wenn Hamburg dann noch gegen uns gewinnt….“

      Davon gehe ich aus!
      Ich tippe das Mainz 17. wird und Hamburg auf Grund des schlechteren Torverhältnisses 16.

      0
  17. Das Problem ist, dass wirklich ALLE Mannschaften da unten drin nochmal einen Aufschwung bekommen und unerwartete Punkte holen werden.

    Bei uns sehe ich das einfach nicht kommen…

    9
  18. Toooor Hertha

    4
    • Wirklich schade nur, dass man selbst wenn es bei 0/1 Punkten bei HSV und FSV bleibt, dass wieder nicht nutzen wird. :grübel:

      0
    • Hertha 2:1 :yeah:

      7
    • @goslarer
      Solang die anderen verlieren wenn wir auch verlieren ist alles i.O.

      7
    • Was 7 Minuten ausmachen können…. Ich glaub, wenns heute 0 Punkte gibt, dann wars das endgültig.
      Mit 3 Punkten hätte der HSV nochmal richtig Auftrieb kriegen können.

      2
    • @Stan
      Ja stimmt schon, aber ein bisschen weniger Spannung würde mir gefallen.

      3
  19. Das Spiel von Frankfurt beweist erneut, dass Tempo heute der entscheidende Faktor im Fußball ist.
    Und dabei sind wir echt hinten dran, wie auch Mainz.

    2
  20. Sooo, alle spielen für uns.

    Bitte ausnutzen, endlich kämpfen. Bin spät dran heute.

    Wetter ist gut, ab ins Stadion,

    AUF GEHTS VFL, GIBS MIR!!

    :vfl3: :vfl2: :vfl3: :vfl2:

    4
  21. So Leute, meckern können wir heute Abend. Egal, wie unser VfL heute spielt und wie gut doch die anderen Kellerkinder sind, wir gucken heute nur auf uns. Achja: Mainz hat heute übrigens absolut versagt und auch der HSV hat verloren – übrigens nach einer Führung. Wir können also nur gewinnen :-)

    1
  22. Die populistischen drei Tenöre bei Sky mit ihren sinnfreien Phasen sind schon ein Kündigungsgrund.
    Wenn Bildungsferne und Arroganz eine medienwirksame Verbindung eingehen, dann wird daraus Sky Sport live.

    4