Sonntag , November 28 2021
Home / Transfermarkt / Gerüchte / Brooks soll in Wolfsburg verlängern: So ist der aktuelle Stand
Soll beim VfL Wolfsburg verlängern: John Anthony Brooks. Foto: wolfsblog/Normen Scholz

Brooks soll in Wolfsburg verlängern: So ist der aktuelle Stand

Der Vertrag von John Anthony Brooks läuft beim VfL Wolfsburg im nächsten Sommer aus. Jetzt gab es ein erstes Gespräch zwischen Spieler und Verein, um das Interessse auszuloten.

Der VfL Wolfsburg möchte gerne mit John Anthony Brooks seinen auslaufenden Vertrag verlängern. Wolfsburgs Innenverteidiger hatte in der abgelaufenen Saison starke Leistungen gezeigt und einen großen Anteil am Erfolg des VfL, der in der Teilnahme an der Champions League mündete. Wolfsburg strebt eine Vertragsverlängerung an, doch was will Brooks? Wie der Sportbuzzer berichtet, kommt jetzt Bewegung in die Sache.

Unter der Woche hatte es ein Treffen zwischen dem VfL Wolfsburg und John Anthony Brooks gegeben. VfL-Sportdirektor dazu: „Wir haben mit ihm ein erstes Gespräch geführt und das Interesse abgeklopft, das da ist.“ Brooks soll nicht abgeneigt. „Wir werden jetzt relativ zeitnah mit seinem Berater zusammenkommen“, so Schäfer. Wann dieses stattfinden wird, verriet Schäfer nicht.

John Anthony Brooks spielt seit 2017 beim VfL Wolfsburg. Der US-Nationalspieler wurde damals für rund 17 Millionen Euro von Hertha BSC geholt. In der abgelaufenen Saison war Brooks neben Maxence Lacroix Stammspieler in der Innenverteidigung.