Home / Wölferadio

Wölferadio

Wölferadio – Bitter, Bauchlandung, Bochum

Der VfL Wolfsburg steht (mal wieder) mit dem Rücken zur Wand. Zur sportlichen Alarmstimmung kommt der Fall Schäfer dazu und dann kommt am Samstag noch Bochum zum gefühlten „Abstiegsendspiel“ nach Wolfsburg. Da ist es Zeit auch mal auf positive Gedanken zwischendurch zu kommen. Nationalspielerin Kathy Hendrich ist bei Volker Rechin …

Weiterlesen

Wölferadio Spezial – Schäfer, Schaden Schockstarre

Zwischen Schock und Überraschung pendeln seit heute die Reaktionen rund um den VfL Wolfsburg und der Trennung von Marcel Schäfer. Was bedeutet diese Entscheidung, worin liegen die Gründe? Lenny versucht sich mit 20-Kollege David Bebnowski an einer Analyse: die Auswirkungen auf die sportlich dramatische Situation vor dem Spiel gegen Leipzig, …

Weiterlesen

Wölferadio Spezial – Hass, Häme, Hasenhüttl

Niko Kovac ist Geschichte beim VfL Wolfsburg. Jetzt soll es Ralph Hasenhüttl richten, zuletzt in der Premiere League unter Vertrag und in der Bundesliga mit Leipzig erfolgreich. Doch warum ist Kovac in Wolfsburg gescheitert? Warum hat der VfL jetzt den vierten Trainer in zwei Jahren? Und was muss Hasenhüttl jetzt …

Weiterlesen

Wölferadio: Abenteuerlich, Alternativlos, Augsburg

Das 0:2 gegen die Werkself aus Leverkusen glich spielerisch mehr einer Schadensbegrenzung als einem packenden Match gegen die derzeit beste Mannschaft in der Liga. Ein Spiel, das wieder einmal viele Fans ratlos zurück ließ. Christian Ohrens bespricht in einem kurzen Rückblick das Spiel mit Podcast-Kollege Lenny Nero. Unser eigentliches Highlight …

Weiterlesen

Wölferadio: Lasch, Lauwarm, Leverkusen

Hatte man bei den letzten Spielen gegen Dortmund und Frankfurt wenigstens noch das Gefühl, zumindest ein bisschen aufatmen zu können, so ließ einem die Begegnung gegen den VFB Stuttgart etwas ratlos da stehen. Oder, wie es Lenny Nero in seinem Spielkommentar formulierte: „Zwei Schritte vor und drei zurück“. Christian Ohrens …

Weiterlesen

Wölferadio – Sauer, Spielglück, Stuttgart

Wieder nix mit einem Dreier gegen Frankfurt – und die Unruhe im Umfeld wächst. Lenny analysiert die „tückische“ Lage und gibt noch ein paar deftige Worte Richtung SGE-Fans mit auf den Weg, inklusive Appell an den VfL-Anhang. Harmonischer wird es dann bei „Hinter der Rückennummer“: Volker Rechin hat Joelle Wedemeyer …

Weiterlesen

Wölferadio: Formstark, Fantastisch, Frankfurt

Trotz dass das Spiel unserer Wölfe gegen Borussia Dortmund nur mit einem erneuten Unentschieden endete, fühlte es sich dennoch irgendwie für viele Fans wie ein Heimsieg an. Arbeit, Fußball, Leidenschaft – das, was die letzten Spiele vermissen ließen, zeigten unsere Wölfe letzten Samstag auf dem Spielfeld. In dieser Episode übernehmen …

Weiterlesen

Wölferadio – Dünn, Darbend, Dortmund

Wieder nix mit einem Sieg in 2024: die Luft wird dünner für den VfL Wolfsburg in fast allen Bereichen und die Zeiten für den Trainer nicht angenehmer. Lenny analysiert die Lage mit VfL-Fan Lennart aus Hamburg, den Wölferadio-Moderator Christian Ohrens im Zug nach Wolfsburg zufällig aufgegabelt hatte – und eine …

Weiterlesen

Wölferadio: Unbegreiflich, Unentschieden, Union

Armbinden in Regenbogenfarben und weitere Aktionen auf dem Spielfeld gehören seit geraumer Zeit ja zum Fußballalltag dazu. Doch der entschiedene Kampf gegen Rassismus und Ausgrenzung fängt auch beim VFL Wolfsburg schon beim Einlass an. Christian Ohrens sprach für die aktuelle Episode mit Michael Schrader, einem der Fanbeauftragten unseres VFL, wie …

Weiterlesen

Wölferadio: Halbherzig, Harmlos, Hoffenheim

Das 1:1 gegen den 1. FC Köln ließ viele Fans am Ende schier ratlos dastehen und sorgte nicht zuletzt auch für jeden Menge Gerüchte rund um Trainer und Mannschaft innerhalb der (Internet-)Fangemeinde. Christian Ohrens spricht in der aktuellen Ausgabe des „Wölferadio“ u. A. mit Wölfefan Daniel Wosnitza über die aktuelle …

Weiterlesen