Dienstag , Oktober 20 2020
Home / News / Buch der Fans: Weitere Autoren gesucht

Buch der Fans: Weitere Autoren gesucht

Buch-Logo
 
Wir suchen weiterhin Autoren für das neue Fanbuch des VfL Wolfsburg. Bislang haben sich schon viele Fans gemeldet und Beiträge abgegeben. An dieser Stelle schon einmal ein herzliches Dankeschön dafür.
Über Weihnachten und Neujahr hatten wir nun ein paar Absprünge, so dass Platz für neue Autoren frei geworden ist.

Wer also gerne in dem Buch der Fans als Autor erscheinen würde und einen kleinen Beitrag leisten möchte, der kann sich gerne bei uns melden:


Email: wolfs-blog@web.de
oder einfach über Kontakt.

In den letzten Tagen hat der VfL Wolfsburg erneut eine große Fan-Solidarität erfahren, als sich tausende Anhänger zu einem Trauermarsch zu Ehren Junior Malandas vor dem Stadion trafen. Fans, Verein und Stadt sind über den Lauf der Jahre immer enger zusammengewachsen. Wir haben uns spontan entschieden Junior auch einen Platz in unserem Buch zu widmen.

Das Projekt:

Wie schon bei dem Projekt „111 Gründe, …“ wird sich auch jeder Band der neuen Reihe einem Verein der Bundesliga widmen, seinen Fans und deren Geschichten. Der Verlag sucht bis zu 50 Fans des VfL Wolfsburg, die etwas zu erzählen haben – über sich, ihre Liebe zum Verein und über Ereignisse, die in Erinnerung geblieben sind. Dazu haben etwa 15 Fanclubs die Gelegenheit, ebenfalls einen Beitrag zu dem Buch beizusteuern.
Jeder Autor belegt drei Buchseiten, jeder Fanclub sechs. (Alle Zahlen können/dürfen variieren.)
Jeder Autor wird am Ende seiner Geschichte in dem Buch namentlich genannt. Wenn jemand lieber mit Pseudonym oder Nickname auftauchen will, ist dies auch kein Problem.

 
Vielen Dank!