Donnerstag , Oktober 29 2020
Home / News / Trainersuche: Ex-Porto-Star-Coach Villas Boas ein Thema?

Trainersuche: Ex-Porto-Star-Coach Villas Boas ein Thema?

Der VfL Wolfsburg soll sich nach Informationen der Bild-Zeitung mit dem portugiesischen Trainer André Villas-Boas beschäftigen.

Zuletzt soll RB Salzburg-Trainer Marco Rose ganz oben auf der Wunschliste der Wölfe gestanden haben, dem VfL am Ende aber doch abgesagt haben.

Jörg Schmadtke hatte bereits angedeutet sich mit mehreren Kandidaten zu beschäftigen: „Es ist richtig, dass wir uns auch mit Marco Rose beschäftigt haben. Aber das ist nicht der einzige. Wir versuchen nicht, auf einem Bein zu stehen.“

André Villas-Boas soll einer dieser Kandidaten sein. Villas-Boas hat bereits in jungen Jahren eine beeindruckende Trainerkarriere vorzuweisen. Mit nur 33 Jahren wurde er als Porto-Coach der jüngste Trainer, der je die Europa League gewonnen hat. Engagements bei weiteren namhaften Vereinen folgten: Chelsea, Tottenham und Zenit St. Petersburg folgten.

Zuletzt war Villas-Boas in der chinesischen Liga angestellt und ist seit 2017 vereinslos.

Stationen

  1. 2003–2004 FC Porto (Co-Trainer)
  2. 2004–2007 FC Chelsea (Co-Trainer)
  3. 2008–2009 Inter Mailand (Co-Trainer)
  4. 2009–2010 Académica Coimbra
  5. 2010–2011 FC Porto
  6. 2011–2012 FC Chelsea
  7. 2012–2013 Tottenham Hotspur
  8. 2014–2016 Zenit St. Petersburg
  9. 2016–2017 Shanghai SIPG

 
 
Zur Diskussion  
*Wir diskutieren dieses Thema gerade unter dem Tagesticker.