Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Vor Lautern (Abschlusstraining)

Vor Lautern (Abschlusstraining)

TrainingAlle 3 angeschlagenen Spieler waren heute wieder beim Abschlusstraining dabei und voll einsatzfähig.

Ansonsten gibt es kaum was zu berichten.

Anwesende:
20 Feldspieler und 2 Torhüter. Hitz war nicht dabei.

Es gab ein paar Dehn- und Fitnessübungen am Hügel.
Danach wurde in zwei Gruppen „Schweinchen in der Mitte“ gespielt.
Die Torhüter übten abseits.

Danach wurden Ecken geübt. Aber mehr zur Verteidigung als die eigenen Ecken.
Getreten wurden die Ecken ausschließlich von Koo und Orozco.

Verteidigt wurde von der 4er Kette der Startelf.

Danach war Schluss und Magath und die Co-Trainer gingen vom Platz.

Fast das ganze Team blieb noch auf dem Platz und relaxte auf dem Rasen. Die Torhüter übten weiter. Ein paar Spieler schossen aus 20 Metern aufs Tor. Torhüter: Tuncay ohne Handschuhe.

Geschossen haben: Orozco, Madlung, Kjaer, Dejagah und Helmes.
Ein erfolgreicher Torabschluss war eher die Ausnahme.