Mittwoch , Dezember 7 2022
Home / News / VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen: Bereits 28.000 Tickets verkauft
Die Volkswagen Arena des VfL Wolfsburg. Foto: Normen Scholz/Wolfsblog

VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen: Bereits 28.000 Tickets verkauft

Am Samstag startet die Bundesliga in die neue Saison. Der VfL Wolfsburg empfängt in seinem ersten Spiel Nordrivale Werder Bremen. Die Volkswagen Arena wird dabei sehr gut gefüllt sein.

Nach zwei durch Corona stark reglementierten Saison startet die neue Spielzeit 22/23 am Samstag wieder ohne Einschränkungen. Und die Wolfsburger haben Lust auf die neue Saison. Der VfL hat am Freitag bekannt gegeben, dass bereits 28.000 Tickets verkauft sind. Zuvor hatte der Verein mit 26.000 Zuschauern gerechnet, weil gerade VW-Werksferien sind, in denen bekanntermaßen halb Wolfsburg “leer” ist.

3.000 Fans aus Bremen mit dabei

Rund 3.000 Fans werden den SV Werber Bremen begleiten. Der Aufsteiger ist nach einem Jahr zweite Liga wieder zurück im Fußball-Oberhaus. Nicht von Beginn an dabei wird ein Spieler sein, der bereits für beide Teams auf Tore-Jagd gegangen ist: Max Kruse. Wolfsburgs Leitwolf hat nach Verletzung und Krankheit noch Trainingsrückstand und wird zunächst auf der Bank Platz nehmen.