Home / News / VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha droht Saison-Aus
Lukas Nmecha vom VfL Wolfsburg. (Photo by Alex Grimm/Getty Images)

VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha droht Saison-Aus

Die Verletzung von Lukas Nmecha vom VfL Wolfsburg scheint schlimmer zu sein, als zunächst befürchtet. Der Stürmer droht bis zum Saisonende auszufallen.

Der VfL Wolfsburg muss weiter auf seinen Stürmer Lukas Nmecha verzichten. Lukas Nmecha laboriert an einer Knie-Verletzung, die er sich vor Weihnachten zugezogen hatte. Zunächst hatte sich Nmecha in der Reha zurückgekämpft und konnte auch wieder ein Pflichtspiel gegen Union Berlin absolvieren. Doch sein Knie hielt die Belastung nicht aus. Nach dem Spiel der erneute Einbruch. Seither fällt Nmecha wieder aus und es könnte sogar noch schlimmer kommen.

Lukas Nmecha droht das Saison-Aus

Auf der Pressekonferenz vor dem Gladbach-Spiel sprach VfL-Trainer Niko Kovac über Lukas Nmecha: „Wir wollen ihn in Ruhe schmerzfrei bekommen. Er ist in der Reha, macht dort kleine Fortschritte. Diese müssen wir von Woche zu Woche neu bewerten. Ich glaube aber nicht, dass er in der näheren Zukunft im Mannschaftstraining sein wird.“ Und es könnte sogar noch schlimmer kommen: „Wir müssen mal schauen, aber ich kann mir vorstellen, dass es erst zur neuen Saison etwas wird.“

Lukas Nmecha bleibt weiter vom Verletzungspech verfolgt. Immer wieder musste Wolfsburgs Stürmer verletzungsbedingt pausieren. Ganz hart traf es Nmecha im vergangenen Herbst: Wegen eines Teilabrisses der Patellasehne hatte er die WM verpasst.