Sonntag , September 25 2022
Home / News / Vor Berlin: Der Trainingsauftakt
Robin Knoche in Action

Vor Berlin: Der Trainingsauftakt


 
Bei herrlichstem Sonnenschein begann heute die Vorbereitung auf das nächste Auswärtsspiel bei Hertha BSC.
Es waren noch mehr Trainingszuschauer gekommen, als die letzten Wochen. Bei angenehmen Temperaturen hatten nicht nur die Zuschauer Spaß, sondern offensichtlich auch die Spieler.

Auch Nachwuchstorhüter Drewes war wieder beim Training dabei, wenn ich es auf die große Entfernung richtig erkannt habe

    Anwesende:

  • 27 Spieler
  • darunter 4 Torhüter
  • von der Jugend dabei: Arnold, Kevin Schulze, Knoche, Polter
  • Orozco zurück im Training
    Es fehlten:

  • Ochs
  • Hitzlsperger
  • Chris
  • Medojevic
  • Felipe

1. Übung:
Nach dem üblichen Aufwärmprogramm folgte der bekannte “Leuthard-Fitness-Zirkel”, wie ich ihn nenne.
26 Spieler waren in einem großen Kreis aufgestellt und absolvierten diverse Kraft-, Dehn- und Fitnessübungen nach den Vorgaben von Leuthard. Ein Spieler stand in der Mitte bei Leuthard und musste die Übungen vormachen.

2. Übung:
Anschließend spielten 11 gegen 12 auf halben Platz auf Ballbesitz ohne Tore. Die vier Torhüter trainierten separat.
Bei dieser Übung verletzte sich Hasani. Er blieb einige Zeit benommen am Boden liegen und wurde behandelt. Wie es aussah waren Bänder oder Gelenke nicht betroffen. Er wollte kurz weitermachen, brach dann aber ab und ging in die Kabine.

3. Übung:
Abschließend gab es ein Trainingsspiel auf ganzem Platz. Es spielten 12 gegen 12 inkl. Torhüter.

Die Teams:

————Polter—–Helmes——–
Arnold————————Dejagah
——-Jiracek–Brazzo—Schäfer—–
Schulze-Knoche–Madlung—–Hasebe–
————-Lenz——————-
 
 

———Sio—-Mandzukic——–
Orozco——————Sissoko–
——Vieirinha-Josué-Jönsson—-
Rodriguez–Polak—Russ—-Träsch
—————Hitz————-

 


Robin Knoche in Action
Fazit:
Die Spieler waren sichtlich engagiert. Es ging gut zur Sache. Abwechselnd lagen vier Spieler benommen auf dem Rasen. Zwei von ihnen mussten behandelt werden. Neben Hasani wurde auch Mandzukic kurz am Knöchel behandelt, konnte aber weitermachen.
Auch Polter erwischte es im Trainingsspiel.
Die Spieler scheinen heiß, und kämpfen um einen Platz im Kader.
Orozco ist mir mit einem sehr schönen technischen Kabinetstückchen in Erinnerung geblieben. Dazu ein Tor von Mandzukic und Polter. Allen Spielern merkte man die Spielfreude bei dem herrlichen Wetter an.