Dienstag , Oktober 20 2020
Home / Konkurrenz / 1.FC Köln / 1:1 in Köln – Wölfe kommen spät in Gang

1:1 in Köln – Wölfe kommen spät in Gang

Gustavo
 
Sechzig Minuten lang zeigte der VfL Wolfsburg eine enttäuschende Leistung. Die Kölner waren wacher, engagierter und gingen völlig zu recht mit 1:0 in Führung. Erst nach gut einer Stunde wachten die Wölfe auf und kamen besser ins Spiel.

Nicklas Bendtner erzielte nach einer tollen Vorarbeit von Daniel Caligiuri den 1:1-Ausgleichstreffer.

Dieter Hecking kann auch im zweiten Spiel der Saison mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden sein.

Was ist eure Meinung zum Spiel?

Vorbericht:
Im ersten Auswärtsspiel der Saison trifft der VfL Wolfsburg heute auf den 1. FC Köln. Dieter Hecking holt Luiz Gustavo zurück in die Startelf.
Bemerkenswert: Die üblichen Partner im defensiven Mittelfeld stehen heute nicht auf dem Platz. Stattdessen bekommt Aaron Hunt einen Starelfeinsatz.

Das ist die Aufstellung:
Casteels – Rodriguez, Naldo, Klose, Vieirinha – Gustavo, Hunt – Perisic, De Bruyne, Kruse – Dost

Auf ein gutes Spiel und einen Dreier!

Auf geht’s Wölfe, kämpfen und siegen!
 
 

228 Kommentare

  1. Endlich ich wollte schon immer Hunt im DM sehen. Wird interessant wie offensiv er seine Rolle interpretiert.

    0
  2. @Andreas: Ich bin mal gespannt, ob die Spieler so auflaufen, wie du es gepostet hast. Woher hattest du die Aufteilung? Twitter vom VfL?

    Gestern beim Training schoss Hunt zwar auch aufs Tor, aber er war auch ab und an mal weiter nach hinten gerückt neben Gustavo und brachte die Bälle auf die Außen. (siehe Foto) Also kann ich mir gut vorstellen, dass Hunt die Arnold Rolle neben Gustavo einnimmt.

    Ansonsten würden wir ja nur mit einem Sechser, einem offensiven Dreiermittelfeld auflaufen und zwei Stürmern. Scheint mir für ein Auswärtsspiel etwas zu offensiv zu sein.

    Ich habe Hunt deshalb mal neben Gustavo geschoben und bin mal gespannt, wie das gleich in Echt aussieht.

    0
    • Habe die Aufstellung einfach von tm.de übernommen.
      Quelle war da Bundesligalatest glaube ich.

      Tippe auch eher auf 4-2-3-1

      0
  3. So endlich wieder 90 Minuten NUR Fußball, nur VFL und nur um 3 wichtige Punkte….
    Und NICHT de Koster, Allofs, Man City oder de Bruyne :)
    Freu mich drauf :vfl:

    0
  4. zähe Anfangsphase, Köln ein bisschen besser im Spiel

    0
  5. Oh Mann, irgendwie passt es ja zusammen
    0:1

    0
  6. und wieder ein gegentor.

    0
  7. …und Torwartfehler…

    0
    • Klose ist aber auch ein paar Zentimeter größer als Modeste, oder?
      Und wenn sie jetzt nicht aufpassen, macht Kölle den Sack bald zu

      Hätte wirklich nicht gedacht, dass sie sich so mental beeinflussen lassen. Und das V8 technische Fehler macht, habe ich bislang auch noch nicht so wahrgenommen.

      0
  8. Die spielen auch grottenschlecht.

    0
  9. Für mich war das ein Torwartfehler…

    So viele unglaubliche Fehlpässe und technische Probleme

    0
  10. Haja, bis jetzt aus VFL Sicht ein echt schlechtes Spiel. Einfallsloses Kombinationsspiel mit vielen Fehlpässen – da muss mehr kommen. Die Abwehr schaut auch meistens nur zu.

    0
  11. Wie kann man gegen Köln bitte verlieren? Die sollen sich mal bisschen anstrengen.

    0
  12. Bitte bitte bis zur Pause einfach durchhalten und nicht noch ein Gegentor kassieren :yoda: :ninja:

    0
  13. Die komplette Abwehr ist ein hühnerhaufen. Keine Struktur. Ich bin schockiert

    0
  14. Jetzt langsam doch bedenklich dass ohne Kevin NICHTS geht

    0
  15. KdB als Rechtsaußen bringt heute nicht viel – der muss zentral spielen

    0
  16. Allein das die ständig ausrutschen, dass sagt alles.

    0
  17. Exilniedersachse

    Also, das ist mal nicht nur ein bisschen schlecht! Aber eigentlich wie immer nur dass bisher kein Standard drin war oder eine Einzelaktion.

    Dieser emotionale mitreißende Fußball vom VfL wurde einfach nicht belohnt!

    Abwarten es kann noch viel passieren. Mal gucken wie die zweite Halbzeit wird.

    0
  18. Wieso Kruse denn schonwieder auf der 10? Wir haben den besten 10er der Welt, der uns auf dem dem Flügel aber rein gar nichts bringt und lassen Kruse auf der 10 Spielen. War letzte Woche schon ein ganz schwaches Spiel von uns, aber das sieht bisher nach vorne ja noch dünner aus… Ich hoffe auf Einsicht des Trainers und auf einen Sieg…

    0
    • Der Trainer weiß, dass er in Zukunft einen KdB für die 10er Position nicht mehr zur Verfügung haben wird, dann muss man dafür sorgen, dass ein anderer sich dort einspielt, bzw. diesen dort testen.
      Letztlich haben imkl. KdB alle die Positionen fleißig gewechselt.

      0
  19. De bruyne raus. Null Einsatz Wille , der will sich bloß nicht verletzen . So wirkt es.

    0
  20. Exilniedersachse

    38. Min erste Torchance des VfL durch eine Kombination von Perisic und KdB! Genau die beiden umworbenen Spieler.

    0
  21. jetzt kann der Mittagsschlaf auch mal vorbei sein.. unfassbar wie langsam und unbeweglich alle sind.

    0
  22. Herr Hunt bleibt hoffentlich in der Kabine. Seit Jahren der schlechteste , faulste und behäbigste Spieler, den ich bei uns gesehen habe. Bitte nie wieder!

    0
  23. Ganz schwache Vorstellung – mal sehen wie in der Halbzeit umgebaut wird.
    KdB sollte zentral spielen, Hunt würde ich raus nehmen.
    Für die Abwehr habe ich leider keine Idee – sieht aus als wenn die das erste Mal überhaupt zusammen spielen.

    0
  24. Ich hatte ja mit gerechnet dass es diese Saison schwer wird, aber wenn man gar keine Lust hat, Fussball zu spielen dann ist natürlich einfach für den Gegner. Erinnert mich an die ersten Jahre nach der Meisterschaft. Mentalitätsproblem?

    0
  25. keine Ahnung warum der überhaupt spielt. habe ich mich schon vor dem spiel gefragt.

    0
  26. Tja, wenn man mitten in der Saison 24 Stunden am Tag den unseriösen, vogelwilden medialen Bullshit rund um de Bruyne inhaliert, wirkt sich das auf die Fokussierung aufs Wesentliche negativ aus. Habe ich diese Woche drauf hingewiesen. Jetzt musste ich diese fußballerische Vergewaltigung über mich ergehen lassen.

    Die Kebekus gerade auf Sky: „Die Wolfsburger haben sowieso keinen Bock“

    Ich bebe innerlich!

    0
  27. Naja die zweite Halbzeit kann eigentlich nur besser werden.
    Angesichts der letzten Saison halte ich es für möglich, dass wir das noch drehen.

    0
  28. Man schwächt sich heute mal wieder mindestens doppelt.

    Man hat für die zentrale Offensivposition einen Weltklassemann, lässt dort aber Kruse spielen. Der ist aber kein Spielmacher.

    Und den Weltklassemann lässt man auf außen agieren, wo er schwächer ist und kaum zur Geltung kommt, da er zu wenig Pässe bekommt.

    Das war schon gegen Frankfurt so und wiederholt sich jetzt wieder. Ich verstehe den Sinn nicht.

    0
    • Wenn ich böse wäre, würde ich sagen, man schont ihn, damit er im Focus steht und heil die 90 Minuten (oder weniger) übersteht. Persönlich würde ich es allerdings schade finden, wenn er nur spielt, um die Gemüter für ein paar Stunden/Tage zu beruhigen…

      0
    • Für mich logische Folge des Wechseltheaters:
      Der Trainer weiß, dass er in Zukunft einen KdB für die 10er Position nicht mehr zur Verfügung haben wird, dann muss man dafür sorgen, dass ein anderer sich dort einspielt, bzw. diesen dort testen.
      Letztlich haben imkl. KdB alle die Positionen fleißig gewechselt.

      0
  29. Komisches Spiel von uns. KDB wirkt nicht wirklich anwesend. Hoffe wir drehen noch das Spiel. da muss aber viel passieren, wird echt schwer.

    0
  30. Geht 2:0 aus heute denke ich mal. Ganz ehrlich, dass haben wir uns schon fast verdient. Ich habe gesagt gegen Frankfurt haben wir schon schlecht gespielt und vor allem KdB. Seit diesen ganzen Wechselgerüchten ist der nicht mal das was er vorher war. Ich hoffe das es anfang nächster Woche endlich durch ist. 70-80 Mio einsacken und ziehen lassen.

    0
  31. De Bruyne hat nach seinem Wechsel zu uns zu Beginn auch lange auf den Außen gespielt und kam einfach nicht in Tritt. Dann nahm Hecking ihn auf die Zehn und er wurde der beste Spieler der Liga. Wieso er jetzt wieder auf Außen spielt, verstehe ich ebenfalls nicht.

    Abgesehen davon liegt es heute aber natürlich nicht nur daran. Kebekus hat uns glaube ich allen aus der Seele gesprochen:

    Das sieht wirklich so aus, als hätten die Spieler keinen Bock. So behebig, so langsam, so unaufmerksam. Mehr als einmal wurden unseren langsamen Spielern einfach der Ball von hinten weggespitzelt ohne dass wir überhaupt den Gegenspieler kommen gehört haben.

    Da muss in der 2. Halbzeit eine große Leistungssteigerung her, sonst wird das leider nichts.

    0
    • Ganz genau! Da braucht man bis dato keine einzelnen Spieler heraus picken. Kollektiver Tiefschlaf.

      0
  32. Meint ihr echt, dass diese Wechselgerüchte so sehr Auswirkungen auf die Mannschaft haben? Spurlos geht es bestimmt nicht an denen vorbei, aber das es so das Spiel beeinflusst? glaube ich nicht.

    0
  33. Was soll mit de Bruyne sein? Er ist für mich einer der wenigen, der wenig Fehler macht und vorne die eine oder andere Idee hatte!
    Die Mannschaft spielt schlecht, nicht de Bruyne.

    0
  34. geht so weiter wie es aufgehört hat.. rießen Chance köln

    0
  35. …was ist denn da nur los: Tom Bayer hat recht, wenn er sagt, dass die Kölner überrascht sind, wenn ihre Pässe ankommen. Ich bin nicht entsetzt, was man da sieht, aber …

    0
  36. Das Hecking De Bruyne auf außen spielen lässt bedeutet für mich das er nicht mehr mit Ihm plant und schaut wer die 10 in Zukunft spielt.

    0
  37. Steht Timm Klose auch auf dem Zettel von City? Oder was mach der da?

    0
  38. Laut Kommentator hat KDB die schlechtesten Werte auf dem Platz.

    0
  39. @Flügel-KdB: Leute, hört auf den verdammten „offiziellen“ Aufstellungen zu vertrauen! Schaut man sich Heatmaps oder Durchschnittspositionen an ist KdBs Aktionsradius unabhängig davon was auf dem Papier steht. Gegen Frankfurt war er der „zentralste“ Spieler (leicht halblinks) mit Perisic auf beiden Flügeln und Kruse vor allem rechts. Zur Halbzeit war er zwar primär auf den Flügeln, aber unsere Offensivspieler sind generell über rechts angelaufen, auch Dost und Kruse waren v.a. dort zu finden. Im Supercup hingegen, wo er formal OM war und generell gelobt wurde, hat er viel mehr auf den Flügeln gestanden und gespielt.

    KdB lebt einfach von spielerischer Freiheit und Variabilität und lässt sich nicht auf einem kleinem Raum festkleben.

    0
    • …das ist mal ’ne gute Information !!
      Trotzdem sehe ich Ihn heute fast nur auf den Flügeln

      0
    • Das ist mein Reden immer wieder gewesen. Danke.

      Aber das ändert nix an der miserablen Leistung heute, von allen.

      0
    • Also ich vertraue dem, was ich sehe. Und da ist de Bruyne fast nur auf dem Flügel. das war bereits letzte Woche so. Das er mit dem Ball mal in die Mitte zieht, taucht dann in deiner Statistik auf.

      0
    • Wie kommst du auf diese Ergebnisse? Wie lautet deine Quelle?

      Habe während des Frankfurt Spiels intensiv darauf geachtet und Kruse war definitiv am häufigsten zentraler Akteur. De Bruyne spielt generell sehr umtriebig, unabhängig von seiner Position. Spielt er auf dem Flügel, bleibt er selten breit, sondern bietet sich zum Zentrum hin an, was seine starke Präsenz in den Halbräumen in der Heatmap (Sueddeutsche) erklärt. Im Zehnerraum war er laut dieser beinahe gar nicht.

      Die Durchschnittspositionen kann man auf Grund der Rotation in unserer offensiven Dreierreihe vergessen.

      0
  40. Wollt ihr immer noch Bayern „angreifen“?

    0
  41. ich verstehe nicht wenn man mal schnell umschalten kann, dann wird gewartet und verzögert.

    0
  42. Das musste ja kommen, wir sind natürlich wieder Schuld dass das ehrwürdige Rhein-Energie-Stadion nicht voll ist.
    Man, wie hasse ich diese Kommentare :kotz:

    Aber bei diesem Spieleinsatz der jetzt auf dem Platz befindlichen Akteure …

    0
  43. Das ist heute echt ne Frechheit…unglaublich

    0
  44. Also 2:0 wäre jetzt nicht unverdient.

    0
  45. Exilniedersachse

    Also Köln ist mMn in deutlich die bessere Mannschaft.

    Also da ist ja nicht der Hauch von Spielwitz oder Inspiration.

    Das ist lustloses Gekicke!

    0
  46. Einfach nur trantütig…

    Ich will Caligiuri sehen….der läuft wenigstens

    0
  47. Selten so was schlechtes gesehen!

    0
  48. riro und Gustavo regen mich irgendwie gerade auch richtig auf

    0
  49. Cali soll kommen, für wen?
    Aha, für Hunt

    0
  50. kommt für hunt.. gleich fällt dann das 2:0..

    0
  51. Soo jetzt gehts ab

    0
  52. Cali jetzt schon bester Mann

    0
  53. …die Kölner sind aber auch „blind“ – die hätten jetzt schon 3 machen müssen.

    0
  54. …und wieder Klose :-(

    0
  55. Exilniedersachse

    Basiert unser Spiel nicht wie bei anderen auf laufen? Bei uns stehen alle die weiter als 3m vom Ball weg sind nur rum und warten. Das Spiel breit halten verstehe ich ja aber einer oder 2 könnten doch laufen oder?

    0
  56. vierinha seine flanken sind auch grottenschlecht.

    0
  57. Klose bester Mann.

    0
  58. Soll jetzt kein Hunt bashing werden aber seit er raus ist sieht’s schon ein wenig besser aus.

    Was macht den Klose da ????

    0
  59. Bendtner darf gerne 2 Tore schießen, ohne zusätzliches Gegentor :vfl:

    0
  60. Das erinnert aber auch phasenweise an die Hinrunde letzte Saison oder die davor oder auch an die Saison nach der Meisterschaft. Wir spielen oft diesen unansehnlichen merkwurdig abwartenden Fußball

    0
  61. Und dafür zahlt man city 80 Millionen :lach:

    0
    • Vielleicht ist das Ganze Theater ja jetzt erledigt, weil ManCity sein Angebot nicht mehr erhöht oder gar zurückzieht.

      0
    • Der Trainer hat nach dem Spiel gesagt, dass er mit Kevins Leistung heute zufrieden war, dass er sich bemüht hat das Spiel schnell zu machen und dass das Problem bei einigen in der Mannschaft zu suchen sei, die alle nicht ihren besten Tag hatten.

      0
    • Stand heute wäre dass ja schlimmer als ein Verbleib :pistole:

      0
  62. + Klose

    0
  63. Looooooord :huldigen:

    Es freut mich echt für Nicklas!!!!

    Aber super von Cali

    0
  64. Junge du hast Mir den Tag gerettet!

    0
  65. @Roli
    …einen hat er schon…

    0
  66. wir haben einen guten zweiten Torwart!!

    .. und was macht KdB. Jetzt wünsche ich mir für ihn eigentlich nur noch: Erlöst ihn. Egal wie!

    0
  67. de bruyne passt perfekt zu ihm

    0
    • Den muss er einfach machen

      0
    • Ich frage mich, wie man, wenn zwei Gegenspieler innen laufen, den Ball nach innen rollen kann, statt direkt außen abzuschließen oder den Ball kurz nach außen zu schieben, um den TW zu umkurven.
      Einfach mit den Nerven runter – Sensibelchen, bleib in Wolfsburg auf der Insel scheiterdt du wieder!

      0
    • Ich würde ja zu viel deuten und sagen, er wollte noch mal einen für die Galerie machen um zu zeigen er sei Man City „würdig“…

      Ist aber wohl nur die Wut die mich das denken lässt.

      0
    • Ich bezweifle, dass Spieler in solchen Momenten an so etwas denken, aber du hast es ja selber relativiert.
      Ich glaube, dass er sich den Ball nur anders vorlegen wollte

      0
  68. …wäre auch zu schön gewesen (KdB)

    0
  69. in der nachspielzeit allein aufs tor laufen..

    0
  70. Was war das Kevin?

    Und die Bayern duseln sich zum Sieg.

    0
  71. Man kdb… :yoda:

    0
  72. War aber super gehalten von Kölner Schlussmann!!!

    0
  73. Statt L. Gustavo hätte man heute gut und gerne auch nen aschenkübel ins mittelfeld stellen können…der hätte vermutlich noch mehr motivation versprüht. Grauenhaft!!!

    0
  74. oh man Gott, aber das wäre auch nicht verdient gewesen heute

    0
  75. Unentschieden, mehr als man eigentlich erwarten konnte nach diesem Spielverlauf.

    Ich wünsche mir wirklich, dass heute im ZDF abends einer aufsteht und sagt, ja, wir haben uns geeinigt. Ich lasse es bewusst offen, in welche Richtung. Aber es muss hier wirklich was passieren.
    Unsere Jungs sind gut und haben eigentlich auch Biss. Aber so etwas wie heute. Hier muss einfach Klarheit rein und dies sehr schnell.

    0
  76. Definitiv einen Punkt gewonnen – drei wären jetzt ungerecht (aber egal).

    Was ich nicht verstehe ist die Tatsache das es sich ja eigentlich um eine eingespielte Mannschaft handeln müsste.

    Aber keiner kennt die Laufwege des anderen, keine Abstimmung – das ist noch viel Arbeit.

    0
  77. Ich denke heute hatte jeder seine Patzer und jeder nen schlechten Tag.
    Bester Mann: Bendtner – schlicht weil er den Ball rein gemacht hat.
    Und sonst hätte ich ja Casteels als besten genommen, leider ist er rausgelaufen beim Gegentor.

    0
    • Caligiuri war auch nicht schlecht.
      Er hat etwas Tempo und Unruhe (beim Gegner) reingebracht.

      0
  78. Das schlechteste Speil seit langem vom VfL!!
    Und was war das von KdB?? Ganz schwach! Wenn er vorhaben sollte, so weiter zu spielen kann er von mir aus gerne gehen :down:

    0
    • …naja, der Rest war auch nicht besser.
      Wichtige Erkenntnis für mich: KdB, Hunt und Kruse funktioniert nicht – Punkt.

      0
    • Exilniedersachse

      Hoffentlich hat City die letzten 2 Spiele gesehen.
      Ich denke KdB hat gezeigt, dass es etwas früh wäre für größere Aufgaben!

      0
    • @Stan

      Der sogenannt „Rest“ hat aber nicht alles an Preisen gewonnen, was zu gewinnen war, und sind alle zusammen nicht so viel Wert (Marktwert) wie er. Von einem De Bruyne muss man erwarten, dass er alleine ein Spiel entscheiden kann, wor allem wenn er so eine riesen Chance bekommt.

      0
  79. Konnte es leider nur hören, unser DM ein totaler Ausfall.
    Kevin schont sich, wofür auch immer.
    Dost hat den Strafraum bewacht und wurde nicht durch Flanken errlöst.
    Trifft dies so ungefähr zu?

    0
  80. Was da heute wieder in der Abwehr verantstaltet wurde ist echt der Knaller.Spätestens jetzt muss man doch endlich mal einsehen,dass es für die CL einfach nicht reichen wird.
    Außerdem bin ich mir sicher,dass KDB den ball in der Nachspielzeit SONST zu 100% reingemacht hätte.Dieses ganze hin und her wirkt sich nicht gut auf ihn aus.
    Aber nicht nur er,auch andere Spieler,wie Vierinha oder Riro haben heute Grütze gespielt.Langsam wie sonst was,Kein bock sich zu bewegen,sah einfach aus als hätte die gesamte Mannschaft kein Bock mehr.Da muss jetzt dringend mal was passieren,denn sind wir mal ganz ehrlich,gegen Frankfurt wars schon knapp und auch gegen Köln hatten wir Glück.Trotzdem muss man mit unseren Ansprüchen solche Mannschaften schlagen.

    0
    • Ich würde jetzt nicht anfangen, die Spieler unter Frage zu stellen, die werden sich in ein paar Wochen ganz normal fangen, denke ich.
      Ob unsere Abwehr für die CL nicht reicht, hängt davon ab, was wir da erreichen wollen. Meiner Meinung nach wäre es keine Blamage, wenn wir in einer starken Gruppe schon in der Gruppenphase rausfliegen würden. Man darf nicht vergessen dass bei uns fast gar keiner CL-Erfahrung hat. Allofs hat immer wieder betont dass internationaler Erfolg nicht sofort kommt, das ist ein langer Prozess.

      0
    • Aber nur, wenn man die nächste Saison auf Platz 1-6 landet :p

      0
    • Man kann nicht mit 3 IVs in die CL gehen,wovon mindestens 2 unseren Ansprüchen nicht genügen.Das sollte auch Allofs sehen.

      0
  81. Das war heut in der ersten HZ eine Frechheit. So darf man sich nicht präsentieren. 2HZ war besser. Ich denke das Casteels uns im Spiel gehalten hat. Aber 30 gute Minuten reichen halt nicht. VfL ist nicht Bayern

    0
  82. 2 Spiele 4 Punkte ich bin zufrieden!

    0
    • Exilniedersachse

      Also was soll man dazu sagen?

      0
    • Letzte Saison aus 2 Spielen 1 Punkt gehabt.
      Es hätten 6 sein können und ich bin auch sauer, dass man heute unverdient nicht 6 draus gemacht hat …

      Edit – wir hatten sogar 2 Punkte aus 3 Spielen, holen wir gegen Schalke z.B einen Sieg sind es 7 aus 3 … mehr als 3 mal so viel Punkte :)

      Dennoch kann man „zufrieden“ sein …

      0
    • Dafür muss Schalke erstmal geschlagen werden. Zumal wir uns gegen sie immer schwer tun.

      0
    • Die tun sich aber gerade auch nicht leichter als wir, also wird es wohl ein Unentschieden :p…

      0
    • Was dann bei Remis aber keine 7 Pukte ergäbe!
      Heimspiel gegen Schalke, da muss ein dreier her!
      Hoffentlich ist das Theater bis Freitag um.

      0
    • wir sind noch nie mit mehr als 6 punkte aus 3 spielen in eine Saison gestartet, glaube ich..

      0
    • Egal ich will einen Dreier!!!

      0
    • Exilniedersachse

      Ich auch und Wolfsburg soll auch gewinnen!

      0
    • Klar ich auch, aber wird schwer mit dem was wir zuletzt gezeigt haben.

      0
    • Es kommt ja oft vor, dass Mannschaften in der Liga und in der CL oder EL unterschiedliche Gesichter zeigen. Wenn man jetzt davon ausgeht, das wir u sehr schlechtes Gesicht in der Liga zeigen und unser gutes dann in der CL, dann sind die 4 Punkte in der Liga mit 2 schlechten Spielen gegen Teams die um die Plätze 6-10 mitspielen dürften, ein Erfolg. Sonst ist die Leistung einfach nur enttäuschend. Woran das liegt muss genau analysiert werden, das wir es besser können, ist klar. Auch das wir in der letzten Saison oft Spiele gewonnen haben, bei denen wir nur 30 Minuten oder so überzeugt haben. Immer geht das nicht gut.

      0
  83. Mit den vier Punkten zum Start bin ich auch zufrieden. Aber man muss und darf die spielerische Leistung, trotz Spieltag 2, natürlich auch unabhängig davon beurteilen. Und die Mannschaft hat heute kollektiv viel Futter für eine harte Trainingswoche geliefert. Da hatte keine wirklich den unabdingbaren Willen das Spiel zu gewinnen. Schade, das wäre gegen Köln möglich gewesen.

    0
  84. Lieber Mau starten (spielerisch) wie immer und dennoch konstant Punkten und dann zum Ende hin wieder normal spielen und Punkte holen, als wie andere Mannschaften am Anfang gut spielen und den Rest der Saison Punkte liegen lassen.

    Wo jedoch unsere Richtung hingeht, wird allein die Zukunft zeigen.

    0
  85. Exilniedersachse

    Vielleicht wurde die Mannschaft auch von einer Serie getragen? Immer hat man irgendwie die Punkte noch geholt.

    Vielleicht ist das jetzt das wahre Leistungsvermögen?
    Vielleicht haben die Punkte etwas getäuscht und die Mannschaft ist nicht so gut wie man dachte?
    Ich habe letzte Saison viele solcher Spiele gesehen. Oft ist aber irgendwie einer reingerutscht und alles war gut. War ja heute auch beinahe so.

    0
    • Wir stehen sogar besser als letzte Saison, ich denke nicht, dass alles letzte Saison Zufall war und wir da nur so oben drin waren. Die Serie hätte spätestens nach der Winterpause enden können, tat sie aber nicht.

      Vorher ebenfalls EL … da ist schon Qualität drin…

      0
    • Schwächen, die über die ganze Saison offenbar waren, konnte man heute auch wieder deutlich sehen, besonders was die Abwehr angeht. Seltenst haben wir zu Null spielen können, aber in der Offensive halt oft brutal effektiv.

      0
    • Also letzte Saison meine ich natürlich.

      0
    • Ich denke auch, vorne sind wir immer für einen gut.
      Hinten stehen wir zu offen.

      Ein super DM der Gustavo unterstützt (8er) und/oder einen IV von Format hinten drin …

      Wie sagt man so schön, die Offensive gewinnt Spiele die Defensive Meisterschaften…

      0
    • Hunt ist mMn. Auf dieser Position heute gescheitert.
      Habe ihn aber auch besser als OM in Erinnerung.

      Verstehe nicht warum Guilavogui nicht mit war, wenn Arnold niht auf der Position spielen sollte!?

      IV fordern ja einige von uns schon eine Weile, denke auch eine Verstärkung hier wäre für die CL unabdingbar, habe auch gehört/gelesen (?), dass die KdB – Ablöse in diese Richtung investiert werden soll.

      0
    • Exilniedersachse

      Wir sind auch schonmal mit Alex Madlung in die CL gestartet. Ging auch! Kann man alles machen. Ist nicht schön aber machbar!

      0
    • Ein Madlung zu diesem Zeitpunkt und Klose/Knoche sind schon in etwa vergleichbares Niveau. Aber zum Willen auf der Position was zu machen gehören auch die Möglichkeiten, wenn es klappen soll. Offensichtlich gibt es momentan Beschränkungen in finanzieller Hinsicht und vielleicht auch auf dem Markt für den VfL nicht die Möglichkeiten.

      0
    • „die Offensive gewinnt Spiele die Defensive Meisterschaften“

      Ich weiß nicht wie ernst das gemeint ist, aber das ist wohl der unsinnigste Satz den ich jemals gehört habe. So weit ich weiß meistert es sich schlecht ohne gewonnene Spiele… ;D

      0
    • Du solltest den Satz noch einmal durchdenken!
      Oberflächlich betrachtet ist er natürlich Unsinn!

      0
  86. Exilniedersachse

    Aussage Hecking bei Sky: es fehlt schon noch einiges!

    Bezogen auf 100% Leistung der Mannschaft.

    Zu wann plant man denn üblicherweise an einer 100% Leistung dran zu sein?

    0
  87. So nun volle Konzentration auf das „Top-Spiel“ oder sollte man es „Abstiegsendspiel“ am 2. Spieltag nennen :D

    0
  88. Wäre ganz gut wenn morgen endlich mal verkündet wird ob Kevin jetzt geht oder bleibt. Dann könnte man die Woche konzentriert arbeiten !! Ich glaube Ruhe wäre Trumpf :grübel:

    0
    • Heute passiert laut KA nichts mehr!
      Freitagabend sind es auch noch 3 Tage bis zur Deadline! :kotz:

      0
  89. Die Unkonzentriertheit lag an der heutigen Trikot – Hose Kombination :D

    0
  90. Gentner völlig frei beim Kopfball nach Ecke und vergibt?

    0
  91. Hurra das 1:0 für den VfB!!!

    0
  92. Mist Ausgleich :(

    0
  93. Sportschau: laut Manager spielt Kevin mit voller Motivation für den VfL.
    Ich pack mich weg :lach: hat man ja gesehen

    0
    • Es ist gut, dass Trainer und Manager Zufriedenheit über KdB äußern. Das signaliiert dem Jungen, der hoffentlich seine Leistung mit Hilfe der Presse und Öffentlichkeit realistischer einschätzen kann – wir in WOB stehen zu dir, auch wenn deine Leistungen mal schlechter sind!
      Wie wird es ihm wohl in Manchester ergehen? London läßt grüßen!

      0
    • Also laut Berater. Manager war O Ton des Moderators.

      0
  94. 2:1 Yeah!

    0
  95. Der HSV hat die guten Leute auf der Bank, sagte der Co-Trainer Sözer gerade bei sky :lach: :klatsch: :grübel:
    Ich würde die von Anfang bringen, die guten Spieler!

    0
  96. Hallo – ist hier noch jemand?

    0
  97. Au Backe – Gelb Rot für Klein! :(

    0
    • Gucke das Spiel gerade nicht.
      Laut Kicker hat er innerhalb von 1Min zwei gelbe Karten bekommen.
      Wie das?

      0
    • Beim zweiten mal zu spät, aufs Schienenbein von Holtby.
      Das erste mal war auch berechtigt, schon grotesk.

      0
  98. @zwetschge: wer kevin kennt, der weiß, dass er sich nie hängen lassen würde. Kevin will jedes Spiel gewinnen, auch in einer für ihn schwierigen Situation! Nicht umsonst war er nach der Partie über die vergebene Großchance komplett angefressen! Vor der Partie postete er auf Facebook seine Vorfreude auf die heutige Partie!
    Ja vielleicht war es auch heute nicht sein bester Tag, aber dann darfst du auch ruhig 10 andere Spieler erwähnen, die heute auch kein gutes Spiel abgeliefert haben! Vielleicht ist Kevin im Kopf nicht ganz frei, vielleicht fehlt ihm noch die Lockerheit in dieser Saisom oder vielleicht hat er nicht das Selbstvertrauen aufgrund der schlechten Mannschaftsleistung! Seis drum ich will damit nur sagen, dass Kevin immer alles geben wird und das Bemühen konnte man auch heute gut erkennen. Kevin steht unter Druck, alle schauen auf ihn und kaum macht er schlechtere Partien denken viele er mag nicht mehr! Das ist zu einfach, sich auf diese Theorie zu beziehen! Mag dann ein Perisic auch nicht mehr? Der zig Fehlpässe und keine erfolgreichen Dribblings hatte! Mag ein Gustavo nicht mehr, der auch keine gute Partie machte? Oder liegt es daran, dass man im Profisport nach Verletzungen oder aufgrund anderer Faktoren nicht sofort bzw. nicht immer eine Topleistung abrufen kann? Ich bin gerade selbst mitten in der Trainerausbildung und da bekommt man schon einiges in dieser Hinsicht mit!

    0
    • @tomi2013:
      Kennst du Kevin, bist du auch ein insider?

      Kann ja wohl auch kaum posten, dass er lieber nach Manchester geflogen wäre, um endlich alles klar zu machen, nur der böse VfL will ihn ja nicht gehen lassen.

      0
  99. Hoffentlich hält der VfB das Ergebnis mit 10 Mann!

    0
    • Hoffentlich gewinnt der HSV noch!
      Diese Schadenfreude/Rumtrampeln geht langsam echt auf die Nerven.
      Neue Saison, neue Chance und das gilt für jeden Verein.

      0
    • Ja genau, neue Chance schon vertan diese Saison:

      Rucksack, Fan-T-shirt, Pokal-Aus gegen 4.ligist und 0:5 in München!

      0
    • Was hat der Rucksack oder das T-Shirt mit der sportlichen Leistung zu tun?
      Das gegen die Bauern nichts bei rumkommmt war klar, und im DFB-Pokal sind auch andere Erstligisten rausgeflogen.
      Chance vertan, weil noch 96/99 Punkte vergeben?
      Wirklich albern.

      0
    • Chance vertan auf nicht rumtrampeln auf dem HansWurstVerein meinersets, da weiterhin nicht an Lächerlichkeit zu überbieten.

      Sportlich auch zwei Argumente geliefert, Punkte sind zu vergeben, aber die müssen ja erst mal erspielt werden.

      0
    • Der VfB stand auch unten drin letztes Jahr, mit denen kann ich mich aber durchaus anfreunden, ist eben nicht slapstick pur.

      0
    • Mit so einem Hans Wurst wie Dir diskutier ich auch nicht weiter, bringt offenbar nichts.

      0
    • HSV-Fan?

      0
    • Seit dem Banner:

      „Mehr Erfolge als euer Dorf Einwohner hat“

      Nur noch alles Schlechte für diesen Comedy-Club!

      0
    • Ach der HSV gehört endlich mal in Liga 2.
      Sportliche Führung eine Lachnummer.
      Mannschaft, scheint keine zu sein… Spahic haut gegen alle. Viel Spieler gleiches Problem…

      Man kann hier Seiten drüber schreiben, wieso dieser Verein der ersten Liga nicht würdig ist oder würdest du das Gebolze Fußball nennen?

      0
  100. @lorenz: hab ich doch nie behauptet ein insider zu sein, bin ich auch nicht! Nur Kevin ist keiner der sich hängen lässt! Oder meinst auch du er war heute unmotiviert? Wenn ja erklär mir woran du das festmachst!
    Kevin müsste aber auch gar nix posten, was er übrigens vor Spielen selten macht!

    0
    • Nein, ich glaube nervlich stark angeshlagen, wegen des ganze Theaters um ihn, daraus sollte er lernen und begreifen, dass der VfL für die nächten 1-2 Jahre der Verein für ihn ist, bei dem er reifen muss bevor er zu einem Top-Club wechseln sollte.

      Klang ein bisschen so, als wenn du sagen wolltest, du kenndt ihn („wer Kevin kennt, der weiß“)

      0
    • Für mich war was Körpersprache und Einsatz angeht Luft nach oben, in Kombi mit den „Gerüchten“-verrückt dass da was rein interpretiert wird.
      Klar waren die anderen auch schlecht, aber die lassen nicht alle Fragen zur Zukunft offen und quatschen in jede Kamera dass „alles möglich“ sei.

      0
  101. @Lorenz: 2:2
    :top:

    0
  102. 3:2 für den HSV, das nennt man dann wohl das Spiel drehen :-)
    Geht offenbar, auch ohne Häme

    0
  103. Schlecht spielen ist eine Sache, aber dass die komplette Manschaft unkonzentriert und ohne Einsatz gespielt hat, dass ist mir ein Rätsel. Es kann doch nun wirklich nicht an dem Wechsetheater um KDB liegen. Was ist da los!? Bereitet mir tierische Kopfschmerzen.

    0
    • Ich denke die Auswirkungen sind größer, als wir uns vorstellen. Immer wieder zu hören und zu lesen, dass der Kopf der Mannschaft geht, mit was wiß ich wievielen Auszeichnungen nach der letzten Saison, da macht man sich dann um den eigenen zukünftigen Erfolg Gedanken, hat man sich richtig entschieden beim Projekt VfL zu unterschreiben oder verlängert zu haben.
      Oben hat es ja auch schon jemand geschrieben, Spieler, die nach Verletzungen / Blessuren gerade erst wieder zurückgekommen sind, das hat sicher auch noch eine Rolle gespielt.

      0
    • Kevin spielt heut zu tage sicherlich keinen guten Fußball. Aber das tun die anderen Spieler auch nicht.
      Das Affentheater hat doch irgendwie schon seinen Einfluss auf die Leistungen.
      Aber die Mannschaft versteht es aus einer slechten situation doch noch zu punkten. Und das ist noch immer besser dan wenn man sehr guten Fußball spielt und keinen Punkt holt. Die saison ist noch sehr lang. Mann sollte vor allem positiv blieben und nicht gleich Spieler slecht schreiben wenn die Leistungen mal nicht dar sind.

      0
  104. Wo sind denn die Mathematiker? Laut der Laufleistung war Kevin der Spieler, der am Meisten gelaufen ist.

    http://www.bundesliga.de/de/liga/matches/2015/02/1.-FC-K%C3%B6ln-VfL-Wolfsburg/Analyse/

    Ich fand ihn auch nicht gut und die Torchance ist fast schon unverzeihich. Aber so etwas passiert.

    Ich find es beschämender, wie hier auf einen Spieler eingedroschen wird. Es waren alle schlecht, nimmt man mal die letzten 20 Minuten raus. Da hat so viel nicht gestimmt, und das hat mehrere Gründe, nicht nur dieses unsägliche Transfertheater. Gustavo fehlte die Spielpraxis (Lilavogel wäre Gold wert gewesen), Hunt war ein Ballschieber, Dost wie immer unsichtbar und Perisic mit allem beschäftigt – außer mit Fußball. Dazu kommt, dass Kevin erst nach Kruses Auswechslung zentral spielte.

    0
    • Mahatma Pech, aber das war schon das zweite Ding dieser Art in dieser Saison! Dahatmazwama Pech oder wie? Da steckt mMn. die Nerven dahinter

      0
    • Dost ht für mich übrigens wieder eine starke, mannschftsdienlihe Partie gemacht. Der Pass auf Kein kam auch von ihm, immer wieder Pressing initiert und Verteidiger (Mehrzahl) durch seine Torgefährlichkeit auf sich gezogen!
      Ein Super- Mittelstürmer, der das System geschnallt hat, ist Das Bost mittlerweile geworden!

      0
    • Ich meine, dass hier nicht auf KdB „eingedroschen“ wird. Bei vielen ist einfach eine gewisse Ratlosigkeit eingetreten, warum ein Scorer jetzt seit zwei Spielen keine scores (wie gewohnt) mehr macht.

      Und es ist ja ein wenig offenkundig, dass es am Rest der Truppe so spurlos auch nicht vorbeigeht. RiRo und V8 habe ich in der letzten Zeit deutlich besser gesehen.

      Dass KdB bei Spielbeginn ganz außen stand (neben V8), diesen nicht einhakte und dasselbe vorher beim Kreis war, ich habe hierauf nie vorher konkret geachtet. Aber wahrscheinlich ist es das Haar in der Suppe, was man sucht. Offenkundig ist es dennoch. Daher würde ich es für fatal finden, wenn in den kommenden Tagen der Wechsel auf die Insel oder sonstwo als fix gemeldet wird. Das hätte man sich dann durchaus heute sparen können, selbst wenn die Elf (wahrscheinlich) nicht besser gespielt hätte.

      0
    • Noch mal, einfach zu viele Fehler:
      Dost hat für mich übrigens wieder eine starke, mannschaftsdienliche Partie gemacht. Der Pass auf Kevin kam auch von ihm, immer wieder Pressing initiert und Verteidiger (Mehrzahl) durch seine Torgefährlichkeit auf sich gezogen!
      Ein Super- Mittelstürmer, der das System geschnallt hat, ist Bas Dost mittlerweile geworden!

      0
    • Ich meine schon mal gelesen zu haben, dass Kevin nicht auf Körperkontakt steht, bei Umarmungen nach Toren dreht er sich auch immer wieder zur Seite. Weiß aber auch nicht wie er sich sonst bei den von dir beschriebenen Situationen verhalten hat.

      0
    • Ach noch zu Dost, in der Nachspielzeit nur knapp (an der Latte) gescheitert, habe ich ja auch noch nicht erwähnt bei den Gründen, warum ich meine, dass er heute wieder ein ganz starkes Spiel gemacht hat.

      0
  105. Oh, korriegiere, kann kein Glück gewesen, Labbadia hat ’s gesagt, starke Leistung seines Teams, das gegen jeden Gegner Duck macht :lach: , hab ich in München gesehen!

    0
  106. Die gesammte Leistung fast aller Spieler war Mist heute. Das von einigen hier bezogen wird auf das Wechseltheater von KDB kann ich nicht begreifen. Irgend was ist in der Mannschaft faul. Als Kruse den Rasen verlässt klatscht er bei DH nicht ab und dreht sich zur Seite
    Frage warum nur. Warum lässt DH Hunt auf der 6 spielen?
    Wenn KDB geht warum spielt er noch? Wo er zuletzt schon schlecht aussah

    0
  107. So, aus Köln zuhause und sauer wie lange nicht mehr.
    Ist Aaron Hunt heute einmal gesprintet? Der trabt da behäbig über den Platz als wäre das Kreisliga, unfassbar. Kein Tempo, kein Wille, kein Biss bei uns im Spiel, das war zumindest 70 Minuten lang eine Frechheit heute. Der einzige der heute ein bisschen Tempo ins Spiel gebracht hat, war der eingewechselte Caligiuri, ein Sprint und sofort wurde es mal gefährlich, der Junge hat es wieder verdient gegen Schalke von Beginn zu spielen.
    KdB abwesend, aber ich glaube so ein Wechseltheater lässt keinen Spieler kalt, zudem ist er auf dem Flügel einfach nicht mal halb so gut wie auf der 10, ich denke das ist spätestens seit heute jedem klar.
    Um die 80. Minute herum hätte ich einen Punkt sofort unterschrieben, am Ende fühlt sich das 1:1 trotz förmlichster Einladung von Matthias Lehmann um das 2:1 zu erzielen, wie eine Niederlage an.

    0
  108. De Bruyne und Kruse auf dem Flügel absolut verschenkt, beides Spieler die ihre Mitspieler aus dem Zentrum in Szene setzen können/müssen. Entweder Kruse geht in den Sturm, aber dann fehlt ein Abnehmer(Dost) da bei uns viel über Flanken(wenn sie auch mal ankommen würden) läuft.

    Würde es mir mal so wünschen:

    ———-Kruse—-Perisic———
    ————-De Bruyne————-
    Schürrle—————-Caligiuri
    —————-Gustavo————-

    0
    • Für Schalke :

      ——–Casteels
      –V8 Knoche(!) Naldo RiRo
      —-Gustavo
      ————-Arnold
      –Cali—-Kruse—-Perisic
      ——–Bendtner

      Also falls es Kevin dann nicht mehr gibt. Sonst könnte man auch mal kruse auf der8 testen.

      0
  109. Cali in die Startelf! :)

    0
  110. Tatsächlich war das Spiel sehr mau, ohne Tempo. Erinnerte in vielem an den Auftritt in Hoffenheim in der letzten Saision, wo man auch glücklich einen Punkt rettete, aber am Ende auch hätte gewinnen können.

    Durch das Tempolose Spiel wurde man natürlich sehr anfällig für Konter. Nicht zu vergessen: Köln spielt enorm defensiv, versucht genau die Gegner den Lust an Fussball wegzunehmen, um dann zuzuschlagen. Naldo schlief natürlich ein nach 30 minuten, nicht das erste mal.

    Die Kommentare sind sicherlich richtig: es gibt keine gute Balance in der Mannschaft, ob wegen neuen Spieler oder Verletzungen. Dazu ein Wechseltheater, das vermutlich die Mannschaft mehr behindert, als DH/KA zugeben will.

    Positiv natürlich die letzten 15 Minuten, wo besonders Caligiuri, Gustavo, Rodriguez, Dost und Bendtner gezeigt haben, dass die etwas mitnehmen wollten.

    Wie schmerzhaft dieser Punktverlust wird, ja dass wird man sehen in den nächsten Heimspielen der Kölner. Es kann gut sein, dass andere Mannschaften hier Punkten liegen lassen werden. Enorme Laufleistung der Kölner und am Ende waren die auch wirklich platt.

    0
  111. So: laut L’equipe sind de Bruyne und City einig, ein Gehalt von 14,5 Millionen Euro. Nur eine Einigung der Vereine ist noch nicht da. Wolfsburg soll mindestens 75 Millionen verlangen. Jetzt wird man sehen ob City wirklich interessiert ist. Dazu liebäugelt Inter damit Perisic vor dem Spiel gegen Atalanta im Kader zu haben aber Wolfsburg sträubt sich, meint der Zeitung. Hier sind die Äusserungen zurückhaltender, aber die Zeitung denkt dass eine Öffnung kommen könnte über die Nacht zum Montag.

    0
  112. Mit den Leistungen von Dost und Bendtner kann man sehr zufrieden sein, mit der Mannschaftsleistung überhaupt nicht und schon gar nicht mit Hunt auf der 6/8. Mit dieser Geschwindigkeit passt der nirgends in die Mannschaft.

    Ich weiß nicht, was sich Hecking davon verspricht: De Bruyne hat auf den Außenposiotionen nichts verloren. Das weiß der doch schon seit dem letzten Jahr. Entweder KDB bleibt beim VfL – dann muss er in die Mitte oder er geht – dann muss er raus aus der Mannschaft. Ebenso ist es bei Perisic, nur das dieser auf die Flügel müsste.

    0
    • Ja, ich glaube auch, dass die mittlerweile zahlreichen Versuche mit KDB NICHT im Zentrum gezeigt haben, was zu tun ist. Und es ist kein Zufall, dass gestern nachdem sich KDB häufiger im Zentrum tummelte, der VfL-(Güter)-Zug ins Rollen kam.
      Was mich aber noch mehr wundert: der FC Bayern sucht ja angeblich einen Nachfolger von Robbery, WTF wollen die dann mit KDB? Haben die keine Augen im Kopf?

      0
  113. Ich bin mal sehr gspannt, wie wir uns am Freitag gegen S04 präsentieren werden. Die gedankliche und körperliche Langsamkeit muss weichen, sonst gucken wir dumm aus der Wäsche. In der Hoffnung, dass bis dahin die medialen Störungen beseitigt sind, freu ich mich auf ein Spiel am Freitag mit KDB auf der 10 und Hunt auf der Tribüne. Und: falls Knoche im Training einen sehr guten Eindruck machen sollte, dann würde mir eine Rückkehr in die IV gut gefallen.
    PS: bzgl. Casteels war ich beim 1:0 der Kölner etwas angefasst (ja, ich weiß, zuerst verliert Knoche ein wichtiges Kopfballduell und dann ist Naldo unsicher), aber sein weiteres Spiel war sehr gut.

    0
    • KNOCHE hätte das wichtige Kopfballduell vielleicht auch verloren …
      Casteels ist aber völlig unnötig rausgelaufen, da Naldo noch am Mann war, und hat sich dann auch noch ordentlich verschätzt.
      Stimmt, sonst aber einige echt starke Paraden von ihm.

      0
    • Coprolalia under Control

      Ich lese immer das Klose zu weit weg vom Gegner ist. Dabei war doch Knoche noch viiiieel weiter weg, der war sogar so bequem und hat auf seinem Allerwertesten gesessen :lach:

      0
    • …macht euch ruhig lustig über meinen „Freudschen Verschreiber“….

      0
    • Coprolalia under Control

      Das ging gar nicht gegen dich Diego.

      0
  114. Ich finde das zu frühe rauslaufen von Casteels jetzt nicht so schlimm.
    Das war klar sein Fehler aber die stellt mit der Zeit auch ab wenn er halt richtig im Rhythmus ist und auch immer mehr Erfahrung sammelt.

    0
  115. Ich hatte gehofft, dass ich etwas abkühle bis heute Abend. Aber mein Ärger ist unverändert. Mal abgesehen davon, dass statistisch belegbar ist, dass de Bruyne in den letzten beiden Spielen extrem unter seinen Möglichkeiten gespielt hat:

    WAS FÄLLT 11 PROFIS EIN, 70 MINUTEN IM SCHLAFWAGEN-MODUS ZU SPIELEN???

    Ja, wir müssen einsehen, dass das Experiment mit Kruse, Hunt und de Bruyne gleichzeitig zu spielen, gescheitert ist. Aber kein Aufstellungsfehler und kein Wechseltheater dürfen dazu führen, ein Spiel so her zu schenken. Die Fehlpässe, die Trägheit…die unzähligen Annahme- und Passfehler von technisch überragenden Spielern…eine Unverschämtheit!

    Wir wollen laut Allofs den nächsten Schritt gehen, die Leistung aus der Vorsaison bestätigen. Sprich: Uns als Spitzenmannschaft in der Bundesliga etablieren. Richtig so!

    Was glauben dann einige, wer sie sind, dass man den Verein 70 Minuten so verschaukelt? Spielt man über weite Teile der gesamten Spielzeit so wie die letzten 20 Minuten, brennt bei so einem Gegner doch nichts an.

    Auch ein Spitzenteam kann und darf Punkte liegen lassen. Aber nicht auf so eine Weise!

    Jeder hat sich dem Erfolg unter zu ordnen! In München erlebt man so eine Einstellungsfarce jedenfalls nicht.

    Immer mal wieder muss ich an Magaths Worte denken, dass in WOB schneller als woanders eine Selbstzufriedenheit/Trägheit Einzug erhält.

    Das kotzt mich an! Die 2 Punkte kommen nicht mehr zurück. Und als Spitzenteam darf man nicht allzu viele liegen lassen – verdaddeln schon gar nicht!

    0