Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Abschlusstraining: Hecking stellt die A-Elf um

Abschlusstraining: Hecking stellt die A-Elf um


 
Unter der Woche hatte Hecking ein paar Varianten der Startelf ausprobiert. Dennoch war zu Beginn jeder Trainingseinheit vier mal hintereinander die gleiche A-Elf aufgelaufen. Gestern hatte Hecking in einem Interview betont, dass es auf ein paar Positionen eng sein würde, und dass es noch Änderungen geben könnte.
Heute beim Abschlusstraining ließ Hecking zum ersten mal in der Woche von Beginn an eine andere Startelf spielen. Diese wurde während des Trainings auch nicht mehr gewechselt.

Und so sah das beim Nachmittagstraining aus:

—————Dost————-
Perisic—–Diego——–Vieirinha
———Polak–Träsch———-
Schäfer-Kjaer-Naldo-Fagner
————Benaglio————-

Diese Startelf hatten sich die meisten Fans seit Wochen gewünscht. Ob es morgen auch letztendlich so kommen wird, steht noch nicht 100% fest. Dennoch stehen die Chancen gut.

Die überzähligen Spieler wurden heute nicht in das Trainingsspiel hinein rotiert. Sie trainierten während der Spiele separat.
Diese Spieler waren: Schulze, Knoche, Jönsson, Klich und Lakic

Die B-Elf:

———–Olic—–Helmes———-
Orozco———————-Kahlenberg
———-Josué-Medojevic———–
Rodriguez-Poga-Madlung-Hasebe

Es war ein kurzes, auf das Wesentliche reduziertes Training. Die erste halbe Stunde wurde gelaufen und sich mit Schweinchen in der Mitte warm gemacht. Die letztgenannte Übung dient auch dem schnellen Passspiel und dem reaktionsschnellen Handeln. Deswegen stand bei jeder Gruppe ein Co-Trainer und trieb die Spieler an.

Anschließend gab es 10 Minuten lang eine taktische Ausrichtung. Die A-Elf sollte sich genau formieren und übte in dieser neuen Zusammenstellung das Verschieben und ein paar Spielzüge.

Abschließend gab es noch ein kleines Spiel auf ganz kleinem Platz.

Nach einer guten Stunde war Schluss. Einige Spieler blieben länger auf dem Platz. Helmes bekam erneut ein Einzel-Torschusstraining. Kahlenberg machte ein paar Laufübungen. Die überzähligen Spieler machten ein Fitnessprogramm mit Rehatrainer Mutschler. U.a. Kjaer, Vieirinha und Perisic schossen sich für morgen warm. Vornehmlich übten sie Distanzschüsse.

Heute fehlte erneut Sotirios Kyrgiakos beim Training.
 
 

49 Kommentare

  1. Top!

    Ich freu mich auf morgen :-)

    0
    • Wäre eigentlich schon perfekt. Ist allerdings auch eine sehr offensive Ausrichtung, das muss jedem bewusst sein. :) Ich bin gespannt. Nominel jedenfalls die beste Elf, die wir haben.

      0
    • Darum bin ich so gespannt auf den Kader.

      Hasebe wäre eine Möglichkeit für einen taktischen, defensiven Wechsel.
      Vermutlich Madlung als 3.IV, Medojovic für eine der 6er Position und Olic um ggf. am Ende nochmal Druck zu machen. Oder Helmes (falls möglich) für die letzten 10 min um Spielpraxis zu bekommen? Hitz muss ja auch noch untergebracht werden. Ich bin wirklich sehr neugierig darauf.

      0
    • Das macht richtig Lust !!! Danke, Dieter !!! :)

      Ich bin auch total heiss auf morgen !!! ;) B)

      0
  2. Wann wird der endgültige Kader für das Spiel in Hannover bekanntgegeben?

    0
    • Normalerweise immer ca zwei Stunden nach dem Abschlusstraining. Aber letzte Woche wurde erst wenige Stunden vor dem Stuttgartspiel am Samstag der Kader bekannt. Keine Ahnung, ob Hecking das diese Woche wieder so macht.

      0
    • Ist schon schade, dass der Kader nicht mehr am Freitag kommuniziert wird. Dabei steht er ja schon fest, denn soviel aus einer Twitter-Nachricht von Kjaer hervorgeht, sind die Spieler schon in Hannover.

      0
    • Ich finde das nicht weiter schlimm ;)

      0
  3. Danke für die aktuellen News!

    0
    • Da kann ich mich an dieser Stelle nur wieder anschließen !!!

      Danke Danke Danke !!!
      Und hoffentlich morgen DREI Points aus Hannoi !!! YEAH B)

      0
  4. Eine bessere Aufstellung hätte ich mit den jetzt verfügbaren Spielern auch nicht gewusst. Also los, Jungs, jetzt liegt es an Euch! Verdient Euch Euere Brötchen, kämpft und haut sie weg.

    0
  5. gegen hannover gewinnen und den abgang von soto und hasani bekannt geben und das wochenende waere fussballtechnisch perfekt ;)

    0
  6. Coprolalia under Control

    umsonst aufgeregt.
    Aber man kann sich jetzt darüber ärgern das kein Team sich einspielen kann, wie man es dreht….

    0
  7. Was haben Abgänge mit einem perfekten Wochenende zu tun? Merkwürdige Einstellung.

    Kyrgiakos spielt doch eh keine Rolle und Hasani ist schon beim Medizincheck…

    0
    • Ich frage mich, wie so ein Medizincheck aussehen soll. Unter der Woche konnte man Hasani an der Arena noch mit Krücken sehen. Ziemlich gewagt einen Spieler auf Krücken zu verpflichten ;) Aber geschrieben wurde es ja so. Ich bin gespannt.

      0
    • wie kann man das nicht verstehen?
      bedarf halt auch einfach keiner weiteren erklaerung ^^

      0
    • @poseidon mein ich natuerlich -.-

      0
    • Perfektes Wochenende insofern, dass man das zweite Spiel und das Auswärtsspiel beim direkten Tabellennachbarn und Regional-Nachbarn gewinnen konnte, welches zum einen nicht leicht werden wird,
      zum anderen weil der Kader wieder um zwei Spieler kleiner wäre !!!

      Frage mich hier auch gerade was es da nicht zu verstehen gibt ??!!
      Den beiden Spielern wünsche ich natürlich gesundheitlich und auch Karriere-technisch nur das Beste !!!

      Auf drei Punkte morgen, Prost :)

      0
    • yeah ;)

      0
  8. Ich hatte es ja gesagt, Hecking pokert und will den Gegner irritieren :).

    Olic nicht von Anfang an obwohl er gesund ist, dass ich das noch mal erleben darf, Dieter Hecking, you are the hero :)

    0
    • Jetzt musst Du dich nur noch mit Bernd (Beitrag siehe oben) darüber einigen, ob das sinnvoll war oder nicht? ;-)

      0
    • Coprolalia under Control

      mir ist das alles ziemlich schnuppe, ich amüsiere mich nur über manche kommentare in den foren/Zeitungen etc.

      0
  9. Muss ich mich nicht.

    Kjaer und Naldo kenne nsich genug bzw der Defensiverbund ..

    Dost und Perisic sind die einzigen Fragezeichen die ich setzen würde, aber das wars auch schon.

    0
  10. Also entweder wir spielen, vor allem vorne, groß auf und gewinnen das Ding locker, oder es gibt wieder ne ähnliche Klatsche wie schon zu Hause. Die Aufstellung ist schon wahnsinnig offensiv. Da kann man nur hoffen, dass die Offensive das bringt was man von ihr erwartet und wir einige Tore erzielen werden. ;)

    0
    • Stimmt in der Tat. Die Aufstellung wäre atypisch offensiv für Heckings Verhältnisse.
      Die Club-Fans würden ihren Augen kaum trauen. ;-)

      Warten wir einfach ab was morgen folgt…

      0
  11. Weiß jemand wie viele Fans unseren VFL in etwa nach H begleiten?

    0
  12. Ich bin locker habe das absolut nicht böse gemeint und war total chillig als ich es schrieb XD

    0
  13. Nürnberg wird beschi…n!

    Wo ist Klopp? Der muss sich über die falsche Entscheidung doch eigentlich wieder aufregen.
    Ach nee, falsch. War ja FÜR den BVB! ;-)

    0
    • Nehm den Herrn Watzke doch gleich noch mit ins Boot. Sowas Scheinheiliges hab ich schon lang nicht mehr gesehen. Der BVB hat in letzter Zeit deutlich an Sympathie eingebüßt, wie ich finde.

      0
    • Was hat Watzke denn gesagt? Ich habe leider nichts gesehen vom Spiel.

      0
    • HaJo hat sich die Elfmeter-Entscheidung schön geredet.

      Dabei war klar zu sehen, dass es zu 99%ige Schwalbe von Kuba gewesen ist (mehr noch als von Lewandowski gegen uns). Der Nürnberger berührt (die Betonung liegt auf: Berührung!) ihn zwar ein wenig an der Schulter, nur fällt Kuba erst später. ;-) … Für Watzke jedoch ein klarer „kann“-Elfmeter. Andersherum hätte Klopp argumentiert, dass es sich um Fussball(!) handelt (so ähnlich dann wie beim Abseitstor gegen H96 im Pokal :-()

      Die Bande (Klopp, Watzke und zum Teil auch Zorc) ist ziemlich abgehoben. Mittlerweile braucht Klopp bei jedem zweiten Spiel einen vierten Offizielen für sich alleine!! Sympathien hege ich nur noch für die Mannschaft. Der Rest nähert sich mit seiner Überheblichkeit und Wichtigtuerei dem FCB in deren „besten“ Zeiten!

      0
    • Coprolalia under Control

      War das vielleicht eine konzessionsentscheidung wegen der Niederlage gegen uns?

      0
    • Die sind echt speziell… Fatzke und Zork waren mir ja schon immer egal. Den Kloppo mochte ich eigentlich auch mal. War auch einen Sympathischer Meister (fand ich damals). Aber die sind nu so dermaßen überheblich und arschig geworden das ich selbst in der CL für die Gegner bin. Das haben nicht mal die Bayern in seinen besten Zeiten in mir ausgelöst. Die Krönung ist für mich der Großkreutz. Wenn ich diesen „Halslosen“-Proll schon sehe könnt ich einfach nur los kotz….

      0
  14. Soll ja ausverkauft sein… Wäre schon toll, wenn man 5000 zusammenbekommt. Hoffe nur auf eine stimmungsvolle und ruhige im Sinn von nicht gewalttätige Stimmung im Stadion.

    0
  15. Distanzschüsse.. Ich hoffe, unsere Jungs machen davon auch mal öfter Gebrauch. Mich stört ein wenig, dass der VfL immer wieder versucht, den Ball ins Tor „zu tragen“.

    Ruhig mal ein Pfund aus der zweiten Reihe. Natürlich nur, wenn sich die Gelegenheit ergibt und kein Mitspieler besser postiert ist…

    Ansonsten finde ich die Aufstellung vollkommen in Ordnung.

    Perisic auf links, wo er hingehört. Vierinha auf rechts ist auch in Ordnung. Was Naldo betrifft, so hoffe ich,d ass er mit seinem Stellungsspiel zur Sicherheit hinten beiträgt.

    Ansich fieber ich dem Spiel aber nicht entgegen. Ich weiß nicht einmal, wieso, aber mir ist der ausgang morgen dennoch vollkommen egal…

    Ich hoffe aber auf 3 Punkte

    0
  16. Morgen wird wohl ein richtungsweisendes Spiel, deswegen hoffe ich schon sehr, dass wir Minimum einen Punkt mitnehmen. Sollten wir morgen verlieren ist die EL wohl erstmal wieder in weiter Ferne. Das ist eben genau das was wir jetzt mal brauchen. 3-4 Spieleohne Niederlage und wenn möglich auch einigen Siegen. Schaffen wir das nicht, müssen wir uns wohl auf den DFB-Pokal konzentrieren. Man muss ja ehrlich sagen. Sollten wir gegen Offenbach gewinnen, stehen wir mit einem Bein in der EL und müssen eig nur noch hoffen, dass wir nicht auf Dortmund bzw. Bayern treffen. Die anderen Gegner sind ja dann absolut machbar (Mainz und ? glaube ich).

    Aber erstmal morgen 3 Punkte holen, dann sieht die Welt schon wieder ganz anders aus. :)

    0
  17. what is going on with ferhan hasani ?

    0
    • We don’t know. He should have signed a new contract at Dinamo Zagreb on friday. But there are no news today. We are waiting for more information.

      0
  18. Hannover rechnet morgen mit bis zu 2000-2500 Wob-Fans! Wenige Stehplatz-Karten sind noch an der Gästekasse vorhanden.

    0
  19. Die Bild wieder… oder hat sich da ein 96 Fan geoutet?

    Mirko, lass den Dieter nicht
    vorbei!

    Seit August 2010 ist Hannover die
    Fußball-Hauptstadt in Niedersachsen.
    Bis auf eine Ausnahme – am 1. Spieltag
    der laufenden Saison – standen die
    Roten immer vor dem VfL Wolfsburg.
    Ausgerechnet heute im Derby (15.30
    Uhr live auf Sky und BILD.de-
    Liveticker) könnte sich das ändern…
    VW-Klub will 96 überholen. Mirko, lass
    Kumpel Dieter nicht vorbei! Mirko
    Slomka (45) und Dieter Hecking (48) sind
    seit Jahren befreundet. Aber für heute
    gilt das mit Anpfiff nicht.
    Hecking: „Wir wissen, dass wir mit
    einem Sieg Hannover in der Tabelle
    hinter uns lassen können.“ Slomka:
    „Die freundschaftlichen Beziehungen
    müssen wir für 90 Minuten
    ausschalten.“
    Drei Punkte wären für 96 ganz wichtig.
    Denn nur ein Zähler trennt die beiden
    Klubs. Bei einer Niederlage droht den
    Roten im schlimmsten Fall der Absturz
    auf Platz 14.
    Für‘s Derby baut Slomka um:
    Neuzugang Sébastien Pocognoli (25)
    spielt für Rausch Linksverteidiger. Bubi
    André Hoffmann (19) rückt für den gelb
    gesperrten da Silva Pinto ins Team.
    Gut für die Roten: Hecking sieht in
    Hannover selten Land. Hecking: „Ich
    habe mit Nürnberg drei Mal in Hannover
    verloren. Diese Serie sollte jetzt mal
    reißen.“
    Am besten nicht heute.
    Slomka fordert vor dem ersten
    Heimspiel im neuen Jahr: „Wir haben
    zuletzt viele Großchancen zugelassen.
    Das sollte vor unseren eigenen Fans
    nicht passieren.“ Das ist vorher schon
    Feuer drin im Kumpel-Duell.

    DESTROY HANNOI !!! :)

    0
  20. Bin nicht so sicher dass es so eine offensive Aufstellung geboten wird. Vieirinha und Dost könnte gut als Alternativen eingeplant sein und das Training galt dann sozusagen die zweite Halbzeit. Bin ich auch bei Naldo/Madlung unsicher. Madlung ist wirklich stark im Kopfballspiel und sehr robust, was passt gegen 96. Sehen wir!

    0
  21. habt ihr gesehen, dass auf vflwolfsburg.de WölfeTV etwas weiter ausgeführt wird? mit PK und sonstiges. Finde ich gut, da es das ja in den letzten jahren gar nicht mehr gab.

    0