Freitag , Oktober 23 2020
Home / Spieler / Ehemalige / Arne Friedrich / Arne Friedrich: So nah und doch so fern!

Arne Friedrich: So nah und doch so fern!

Arne FriedrichGroß ist das Interesse an Arne Friedrich. Seine zahlreichen Fans in Wolfsburg werden langsam unruhig.
Immer wieder hört man vereinzelt von Anhängern, dass Arne ihnen im Gespräch versichert hat, dass er wieder 100 prozentig fit sei.
Auf seiner privaten Homepage kann man ebenfalls davon lesen.

Auch die Internetgemeinde steht Kopf. Offiziell will sich niemand beim VfL zu Arne Friedrich äußern. Da liegt die Vermutung nahe, dass hier etwas gewaltig stinkt.
Bei Facebook werden immer wieder Aufrufe gestartet, Arne Friedrich zu unterstützen und kritisch beim VfL nachzufragen.

Ich habe mich heute zum Training des VfL II begeben, um einmal genauer nachzuschauen, wie es um Arne steht. Hier mein Bericht:

Das Training fand auf den Plätzen des VfL am Elsterweg statt. Trainingsbeginn: 16.00 Uhr!
Neben Arne traf ich auch auf ein paar andere alte Gesichter: z.B. Thomas Kahlenberg, Mateusz Klich oder Jungbin Park.

Arne Friedrich1. Übung:
Zwei Spieler sollten zusammen mit Ball aufs Tor losstürmen, ihnen entgegen trat ein Verteidiger. Zu zweit sollten sie ihren Gegner ausspielen und zum Torabschluss kommen. Bei dieser Übung wurden Laufwege einstudiert, so wie Problemlösungsstrategien eingeübt.
Arne Friedrich machte diese – wie auch alle anderen Übungen des Trainings – ohne Probleme mit.
In höchster Geschwindigkeit sprintete er mit seinem Partner vors Tor, stürzte sich in Zweikämpfe oder gab auf der anderen Seite den Verteidiger bei dieser Übung.
Von einer Einschränkung habe ich nichts bemerkt.

2. Übung:
Danach gab es eine Lauf-, Fitness- und Dehnübung. In unterschiedlichen Übungen mussten die Spieler über Hütchen springen: mit großen Sätzen, mit drehender Hüfte, mit weitem Absprung, usw.
Ein Kiebitz neben mir meinte: Diese Übunge geht ganz schön auf den Rücken.
…also wie gemacht, um zu sehen, ob Arnes Rücken auch diesen Härtetest besteht.
Wie man im Video sieht absolviert Arne auch diese Übung ohne Probleme.

Arne Friedrich3. Übung:
Auf verkleinertem Feld gibt es ein Trainingsspielchen. Arne spielt zusammen in der Mannschaft mit Kahlenberg und Park. Man merkt ganz deutlich seine Erfahrung, die er auch an die jungen Spieler weiter gibt. Er dirigiert, er verbessert, er schreit – er ist ganz der Leitwolf seiner Mannschaft.
Mit Ruhe und Ausstrahlung steht er in der Abwehr und hat stets die Übersicht. Ein, zwei schöne spielöffnende Pässe kann ich beobachten, aber auch ein zwei harte Zweikämpfe.
Er macht auf mich im Spiel einen guten souveränen Eindruck.

Am Ende geht es noch zum Auslaufen. Nach 1 Stunde und 45 Minuten ist das Training zu Ende. Weiter geht es Morgen früh um 10.00 Uhr

Arne FriedrichMein Fazit:
Es gibt keinen Grund den Aussagen der Fans oder den Statusmeldungen auf seiner Homepage zu misstrauen.
Arne ist wieder fit und nimmt an allen Übungen des Trainings teil – ohne Einschränkungen.
Selbst wenn es ans Tragen der Tore geht, schont er seinen Rücken nicht und packt mit an.

Die verletzten Spieler der 1. Mannschaft sind teilweise viel weiter zurück als Arne Friedrich. Einen plausiblen Grund für eine nicht Berücksichtigung von Felix Magath scheint es auf den ersten Blick nicht zu geben.

Arne FriedrichDeswegen muss man ganz klar die Frage stellen: Was wird aus Ihrer Aussage, Herr Magath, dass Arne Friedrich wieder bei der 1. Mannschaft mittrainieren darf, wenn er wieder fit ist?

Der Vergleich zu einem Chris muss erlaubt sein. Auch er hatte Rückenprobleme, auch er hatte Trainingsrückstand und keine Spielpraxis. Dennoch genoss Chris das Vertrauen von Felix Magath, durfte stets mit der ersten Mannschaft mittrainieren und wurde am Sonntag im Spiel sogar die letzten Minuten für kurze Zeit eingewechselt.

All dies sind schlechte Signale an Arne Friedrich. Mein persönlicher Eindruck ist, dass Arne zur Zeit das sprichwörtlich fünfte Rad am Wagen ist und vorläufig keine Chance hat in die erste Mannschaft zurückzukehren. Auf seinen Fitnesszustand bezogen könnte man sagen, Arne ist sehr nah an der Mannschaft – doch auf den Magath-Faktor bezogen bleibt eine Rückkehr leider sehr fern.

Hier ein kurzes Video (auf Grund der großen Entfernung in schlechterer Qualität. Ich bitte dies zu entschuldigen):


20 Kommentare

  1. Zu Arne: Mir kommt die Sache auch komisch vor.

    Wir haben mit Madlung, Russ, Soto und Chris bereits 4 Innenverteidiger. Ein 5. IV würde überhaupt kein Sinn machen. Dieser würde es nie in den Kader schaffen. Magath scheint sich verplant oder die ganze Aktion geplant zu haben…

    0
  2. Danke an Wolfs-Blog, sauber, genialer Bericht! Und nun Kämpfen wir für diesen großartigen Nationalspieler noch mehr!

    0
  3. Der arme Arne, aber es war schon klar das er aussortiert war, als Chris geholt wurde…Magath trotz eines Sieges stehe ich als Fan immer noch nicht hinter dir und der ganzen Mannschaft.

    0
  4. Ich hoffe eigentlich, dass magath friedrich bald wieder berücksichtigt, auch wenn ich nicht dran glaube.

    1. chris
    von magath geholt und denke magath will ihn wieder fit haben und es damit allen kritikern zeigen
    2. kyrgiakos
    ebenfalls von magath geholt und ich denke ebenfalls, dass magath eher auf ihn als auf friedrich setzen wird, da von magath geholt
    3. madlung
    naja denke er wird noch ewig beim vfl spielen. istwie bei dejagah…die beiden überstehen jede transferphase.
    4. russ
    denke russ wird eher ein ergänzungsspieler bleiben

    magath wird denke ich langfristig auf kyrgiakos und chris als iv bauen.
    madlung wird je nach gegner und dritter iv eingesetzt und russ denke ich nur noch wenn wer ausfällt.

    würde mich für friedrich freuen, wenn er zurückkommen würde, aber momentan bezweifle ich das.
    wobei friedrich den vorteil hätte, dass er das image des vfl verbessern könnte, da er in den medien positiver gesehen wird als die restliche iv des vfl bzw. fast schon als der restliche kader und schlechter als die anderen iv ist er auf keinen fall…

    0
  5. Wir kämpfen nur noch mehr für Arne. Wir lassen es nicht zu das seine Karriere durch einen solchen Menschen zerstört wird!

    0
  6. Fans, dann setzt euch für Arne ein, wie es schon mehrere die ganze Zeit machen!

    Das hat er nicht verdient! Schande auf den VFL!

    @admin: Danke und toller Artikel

    0
  7. Niemand hindert Friedrich, im Winter sich einen Verein mit Traniner nach seinem Geschmack zu suchen. Er ist erwachsen und hat seine Karriere selbst in der Hand. Dieses Gerede von „Magath zerstört die Karriere von XY“ ist aus meiner Sicht Kleinkindgeschwätz.

    0
  8. Ich sehe es ähnlich wie Diego1953.
    Gerne wird jetzt dieses Bild vom bösen Magath gezeichnet, der nur auf Spieler setzt, die er verpflichtet hat und eine devote, sich unterordnende Rolle einnehmen.
    Sicher gehört Friedrich zu den Spielern, denen man aufgrund seines Bildes in der Öffentlichkeit mehr Sympathien entgegenbringt als anderen.
    Doch war Friedrich in den Spielen, die er für den VfL bestritt, wirklich die verlässliche Größe im Abwehrzentrum?
    Wie wäre es, sich einfach mal ein wenig in Geduld zu üben. Chris – übrigens nicht nur ein Spieler für die IV – ist und bleibt verletzungsanfällig, die Leistungen von Russ waren durchwachsen, Magath kennt die Stärken, aber eben auch die Schwächen eines Madlung sehr gut. Das sind, wenn man so will, drei „Wackelkandidaten“. Einzig Kyrgiakos dürfte bei Magath (vorerst) gesetzt bleiben.
    Sollte Friedrich weiterhin beschwerdefrei bleiben, sich gut bei Köstner präsentieren, dann wird auch ein Magath nicht seine Augen verschließen und Friedrich Gelegenheiten geben.
    Hinzu kommt, dass wir bei unseren Spekulationen nie wirklich wissen, was hinter den Kulissen zwischen den Protagonisten abgelaufen, be- oder abgesprochen ist.

    0
  9. Es ist kein Kindergeschwätz. Dann wären 90 % der Leute ja dumme, kleine Kinder. Bei solchen Aussagen erkennt man immer wieder, dass es Leute gibt die nicht objektiv gehen, sondern nur nach persönlichen Anliegen. Und Magath ist ein Unmensch, fakt!

    Was hat Arne denn getan? Er hatte die wenigste Schuld an der vergangenen Saison. Er kämpft immer für seine Mannschaft und ist Teamfähig. Dazu hat er Erfahung, Klasse, Charakter und hat definitv nichts flasch gemacht. Das er ein super Spieler ist, sieht man daran, dass man ihm bei Hertha 6 Jahre lang das Vertrauen als Kapitän schenkte, dass alle Trainer, Fans und Kameraden immer auf seiner Seite sind und ihn hoch schätzen. Er ist seit seinem 2 Bundesligaeinsatz Stamm-Nationalspieler, war seitdem bei jeder EM und WM Stammspieler, sitzt im DFB Mannschaftsrat und ist ein Publikumsmangent. Legt mehr Wert auf seine Fans als alle anderen und kämpft um seine Karriere.

    Verstz du dich doch mal in seine Lage! Wenn du dir jahrelang eine Karriere aufbaust, dafür kämpfst und hart arbeitest, machst nichts falsch und dann kommt ein Trainer, der überall nur noch ausgelacht wird und macht sowas, weil dieser nur hinter seinen Transfers steht und somit auch alle anderen Trainer als unfähig darstellt. Solche Aussagen traf er ja auch bei Helmes, dass andere unfähig wären! Also das hat weder Charakter, noch was mit Verstand zu tun.

    Es geht einfach darum, dass Arne seine Chancen bekommen soll.

    Aber weißt du was, vielleicht geht er im Winter. Dann hoffe ich das er bei einem Verein spielt, der ihn würdigt und ihn unterstützt, der oben mitspielt und der dann beim ersten aufeinander treffen mit dem VFL, den VFL schön deklassiert! Denn der VFL wird, wenn es so weiter geht, nicht mal unter die ersten sechs kommen.

    Und dann soll er mal so eine EM spielen wie er die WM gespielt hat und dann, tritt sich der VFL selbst in den Arsch. Wer soll denn sonst Stammspieler beim VFL in der DFB Elf werden? Träsch? Wird nie so einen Stellenwert beim DFB erhalten wie Arne ihn hat!Nationalspieler sind auch immer vom Stellenwert und für mehr Geld in den kassen in den Vereinen wichitg!

    Mal abwarten, es kommt ja immer alles so zurück, wie man an andere austeilt. Mal sehen ob nicht irgendwann, gnauso mit Magath umgeht!
    Wirklich traurig, ich stand immer hinter dem VFL, jetzt nicht mehr. Aber ich stehe immer hinter verdienten,fehlerfreien Spielern!!!

    0
  10. @ Umberto, hast du den Bericht genau gelesen? Friedrich geht es wieder gut und ist wieder voll dabei.

    Und ja, er gab dem VFL in der Rückrunde mehr Stabilität. Jeder hat mal nen schlechten Tag, dass kreidet niemand an, aber er hat seine Sache gut gemacht. Das sagen andere Trainer, Mitspieler und sehr viele Fans, und ich denke mal, dass 90 % der Fans auch Ahnung von Fußball haben. Auch in vielen offiziellen Statistiken, keine der Bild, wie die ticken wissen wir, aber in den Statistiken z.B der DFL bekam er immer sehr gute Bewertungen.

    Aber was würdet ihr machen, wenn ihr nach 4 Monaten Verletzung in eine Mannschaft kommt, die bereist am Abgrund steht und jeder nur sein Ding machen wollte. Es ging doch gar nichts. Sollte er dann der alleinige Retter sein? Es gehören 11 aufs Feld und alle sind zusammen für einen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich!

    Arne hat einfach seine Chance verdient und nicht erst in ein paar Wochen oder Monaten. Es geht um seine Karriere im Verein und der DFB Elf. Er ist wieder fit, dass sagte er doch auch immer wieder.
    Geht mal weg ob ihr einen Spieler mögt oder nicht, seid mal menschlich und sachlich. Er gehört zu uns und wenn andere ihr Aufbautraining (Chris, der 1 Jahr gar nicht spielte, davor noch öfter verletzt war)in der ersten Mannschaft machen, dann hat er noch mehr das Recht dazu.

    0
  11. Naja, ob Arne Friedrich wieder tatsächlich VOLL und zu 100% belastungsfähig für BL-Training (!) ist, möchte ich mal anzweifeln. Es ist schön, das er das Programm von Köstner durchziehen kann. Aber das ist mehr als Aufbautraining gedacht!

    0
  12. Gerade hat ein Bayernspieler erzählt, daß Jupp die Spieler über manches im Unklaren läßt. Aber das gehört zur Taktik. Hört, hört!
    Auch Magath hat eine Taktik. Arne Friedrich ist bekannt, der Gegner kann sich auf die Spielweise gut einstellen. Daher bisher und auch wegen des körperlichen Zustands noch keine Berücksichtigung. Training mit der Zweiten heißt gar nichts. Aber ich bin sicher, daß er, wenn er keine Anti-Haltung versprüht, demnächst voll dabei ist, ebenso wird Helmes auch wieder spielen, wenn er nicht gegen Magath gemobbt hat. Spätestens, wenn die Gegner sich auf die bisherige Abwehr eingestellt haben wird Friedrich zur Jokergröße. Schalke hat auch nicht mit solchem Auftritt unserer Mannschaft gerechnet, obwohl ein Professor RR sich darauf hätte einstellen können. Meckert nicht immerzu über Magath. Sein Plan scheint aufzugehen. In 3-4 Wochen müssen wir mal sehen, wo wir stehen.

    0
  13. @ VFL-Fan, klar muss man bei Arne langsam und vorsichtig sein. An Arne wird es wohl nicht liegen, denn er ist ein Kämpfer und gibt alles. Es heißt ja auch offiziell, dass es ein Aufbautraining ist!

    Er muss einfach seine Chancen erhalten.

    Nun sehen wir ja wieder einmal mehr, dass man sich nicht auf die Medien verlassen kann und nicht soll. Denn Arne sagt es immer wieder und auch Beobachter sagen immer wieder, dass Arne sich sehr gut macht.

    Weiter Daumen drücken. Er muss zurück kommen!

    0
  14. Das mit dem Aufbautraining ist natürlich Quatsch mit Soße. Im kicker steht angeblich, dass Arne aus versicherungstechnischen Gründen nicht bei der 1. Mannschaft mittrainieren darf, weil er noch nicht gesund geschrieben wurde.
    Jeder Verein hat ständig Verletzte, die krank geschrieben sind, und all diese Spieler trainieren bei der 1. Mannschaft mit. Vielleicht nicht im Mannschaftstraining – das mag verboten sein – aber doch im Umfeld der 1. Mannschaft. (Dauerläufe am Spielfeldrand, Reha-Training am Hügel, usw.) Man sieht es doch gerade bei Hleb.
    Erklär mir doch mal einer, warum dieser Spieler nicht bei der 2. Mannschaft mittrainiert? Denn Hleb ist auch noch nicht gesund geschrieben. Das sind zweierlei Maß.

    Natürlich wundere ich mich nicht darüber, weil ich den Grund kenne. Magath baut auf den einen Spieler (Hleb, Chris usw.) und andere Spieler wurden abgeschoben (Arne, Kahlenberg, usw).

    Wenn das Magaths Plan ist, bitteschön. Nur soll man uns Fans dann nicht für Dumm verkaufen. Sich vor die Kameras zu stellen und zu sagen, wenn er wieder fit ist spielt er wieder bei der 1. und hinten rum dann Arne in der 2. versauern lassen, obwohl er schon längst fit ist.

    Ich will nicht das dumme „Zahl-Vieh“ sein, das nur die Kohle abdrücken soll, am besten den Mund halten soll und stets Applaus spenden soll, und die Führung – oder soll man besser sagen – der Führer – macht was er will, ohne sich zu äußern oder rechtfertigen zu müssen.

    Ätzend!

    0
  15. Friedrich muss spielen! Er ist meiner Meinung nach ganz klar der beste Innenverteidiger in unserem Kader!!!

    Aber Leute, bitte seid auch selbst menschlich! Seid doch nicht so aggressiv gegen Chris oder Kyrgiakos. Der VfL muss doch nicht der Lieblingsclub von Chris sein, ist doch schön dass er ehrlich ist und Charakter hat. Er bekommt hier sein Gehalt und dafür soll er Leistung bringen. Ist doch fair. Schlimm wäre es, wenn er den VfL hassen würde. Auch der Grieche ist noch nicht zu alt. Der ist kein schlechter. Russ und Madlung hingegen finde ich nicht so toll. Manchmal sind die ok, oft aber ne Katastrophe! Aber wie gesagt, Friedrich ist mit Abstand der beste! Er sollte mit dem Griechen die IV bilden. Was meint Ihr?

    0
  16. @ Max, Friedrich und Kyrgiakos wären eine Hammer Abwehr. Beide haben Erfahrung und Qualität. Und sind Fürhungsspieler. Wir könnten mit Arne und Kyrgiakos die stärkste Abwehr bilden!

    Das Chris so kritisiert wird, liegt natürlich zum einen an dem Interview, zum anderen das er noch schlimmer und länger VErletzt war, und trotzdem mehr Vertrauen bekommt als Arne und andere Spieler und eben wie DrFranken Wolf sagt, auch als krankgeschriebener Spieler in der ersten trainierte. Und diese Verarsche muss nicht sein. Und so geht man nicht mit einen Nationalspieler wie Arne um!

    Und deswegen setzten sich so viele Leute für Arne ein! Weil wir ihn in der A-MAnnschaft haben wollen und ihn auch in der DFB Elf sehen wollen!

    0
  17. Also mir ist es relativ egal ob Friedrich noch spielt oder nicht.

    Niemand sollte für Leistungen vergangener Tage spielen, man hat schon am Ende der letzten Saison gesehen, dass Friedrich nicht an die WM Form anknüpfen kann und allenfalls ein guter Bundesligaspieler ist.

    Seien wir mal ehrlich, sehr viele Leute hat schon die WM Form von Friedrich überrascht, für mich war er jahrelang in der Nationalmannschaft einer der schwächsten Spieler.
    Die EM 2012 in Polen und der Ukraine wird er sowieso nicht mehr miterleben, da haben wir mittlerweile mit Badstuber und Hummels bessere Spieler, die auch noch entwicklungsfähig sind und Zeit zum Einspielen brauchen.

    Zeit zum Einspielen ist ein gutes Stichwort, ich fande Madlung am Sonntag bockstark. Der gute Hunter hat nur in einer Szene relativ gut gegen ihn ausgesehen, sonst hat er NICHTS zugelassen, hatte ein gutes Stellungsspiel und war auch schnell genug um auch mal ausputzen zu können.
    Zudem ist er auch aufgrund seiner Körpergröße physisch robust; es macht schon Spaß zwei große Eichen in der IV zu sehen, da hat der Gegner mit Flanken für Kopfbälle kaum eine Chance.

    Ich weiß für viele ist Madlung hier ein No Go einfach aufgrund des Namens – es ist genauso wie bei Friedrich nur umgekehrt, Friedrich lebt von seinem Namen und Madlung eben auch, nur im negativen Sinne.

    Ich sehe ja schon die negativen Bewertungen für Madlung in diversen Foren, das hat er aufgrund der Leistung am Sonntag nicht verdient.

    Man sieht richtig wie Madlung sich anstrengt, sich reinhaut, um noch eine Chance als Spieler zu bekommen und Magath honoriert es – zu recht!

    Deshalb bin ich für eine eingespielte IV und die kann für mich momentan nur Madlung/Kyrgiakos heißen, ich hoffe auch für die nächsten Spiele.

    Auf der Bank sind wir gut besetzt mit Russ und Chris, da wäre ein Friedrich für mich nicht unbedingt notwendig, wobei ich es auch nicht ablehnen würde.

    0
  18. Bei dieser absolut schlechten Abwehr kann Arne nur hilfreich sein. Ich hoffe, dass er bald wieder mit der 1. Mannschaft trainiert und eingesetzt wird. Aber bei Magath glaube ich nicht dran. Die Wölfe werden immer schlechter, vielleicht werden wir ja eher Magath los. Ich hoffe jedenfalls, dass Arne Friedrich entweder bald wieder dabei ist oder schon aus Eigennutz im Winter den Verein wechselt. Es gibt soviele Vereine mit miserablen Innenverteidigern, dass er wohl keine Probleme haben sollte. Arne, wenn Du das hier lesen solltest, pack jede Gelegenheit beim Schopf. Du warst der beste Innenverteidiger der WM und ich bin überzeugt Du kannst es noch. Ich drück Dir von ganzem Herzen die Daumen!

    0
  19. Arne hätte im letzten Jahr zu Top Vereinen ins Ausland gehen können und zu Bayer. Leverkusen ist seit Jahren an ihm dran. Da würde er auch mit Anstand und Respekt behandelt werden.
    Er hat sich für uns entschieden und Arne ist Profi und geht nciht aus persönlichen Gründen zu einem Verein.

    Er wird es wieder schaffen und man sollte ihn unterstützen.
    Er hat das Recht seine Chance zu bekommen und er hat das Recht seine 3. EM zu spielen.
    Und sollte er wechslen, könnte ich es verstehen, wenn ich auch traurig darüber wäre. Aber dann wünsche ich ihm das er zu einem Verein kommt wo er oben mitspielen wird, wo er durchstarten kann und er mit Respekt behandelt wird.
    Der VFL wird lange nicht oben spielen. Und wenn es so weitergeht mit dieser grausamen Art Spielern gegenüber, die FM nciht verpflichtet hat, dann werde auch ich nach 15 Jahren VFL Liebe, dem VFL den Rücken kehren. Denn wenn die Spieler nur mit einer Peitsche auf dem Rücken da stehen, kann auch nichts funktionieren. Und Arne wünsche ich dann, wenn er in einem neuen Verein wäre (aber ich hoffe er wird bei uns druchstarten und hier wird alles besser) aber wenn, dann vielleicht in Deutschland und bei einem zusammentreffen mit dem VFL, wünsche ich ihm, dass seine Mannschaft den VFL schön deklassiert! Sorry, aber ich denke mittlerweile echt so. Ist schon traurig. Aber man wird ja dazu getrieben
    Aber ich hoffe echt, dass er hier bleibt und hier wieder durchstarten kann und das sich alles allgemein ändert

    0
  20. Arne Friedrich hat heute seinen Vertrag beim VfL aufgelöst!

    0