Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Chancen auf Motolivo leicht gestiegen
Transfergerüchte

Chancen auf Motolivo leicht gestiegen

TransfergerüchteDie italienische Internetseite Fiorentina.it schreibt heute, dass sich immer mehr Türen für Montolivo schließen.
Nachdem der Mittelfeldspieler verkündet hatte, dass er seinen Vertrag bei Florenz nicht verlängern wolle, gingen die meisten Beobachter davon aus, dass Montolivo leicht einen hochklassigen Abnehmer finden würde.
 
 
Doch so wie es aussieht springen immer mehr Interessenten ab:

a) So erklärte Massimo Moratti – der Präsident von Inter Mailand – jüngst: „Montolivo wird nicht bei Inter spielen.“
b) Auch vom Lokalrivalen AC Mailand gibt es bislang kein konkretes Interesse
c) Auch ein Wechsel zu Juventus Turin rückt in weite Ferne, da sich Juve auf dieser Position neuerlich schon verstärkt hat und zudem teuren hochwertigen Ersatz zusätzlich noch auf der Bank sitzen hat.

 
Aus diesen Gründen nennt die italienische Presse nun als mögliches Ziel die Bundesliga. Hier gibt es laut Presse zwei Interessenten: Bayern München und den VfL Wolfsburg.

Es ist fraglich ob Bayern München wirklich an diesem Spieler ein Interesse hat, oder ob hier nur alte Gerüchte aus den vergangenen Jahren reaktiviert wurden. Zudem ist Bayern auf dieser Position schon gut besetzt, und wirbt zudem noch um Arturo Vidal, was einen Montolivo-Transfer fast gänzlich überflüssig machen würde.

Am Ende könnte der VfL Wolfsburg der lachende 5. sein. Finanziell wäre dieser Transfer ohne Weiteres zu stemmen. Bleibt nur die Frage: Was will Montolivo – bzw. was bleibt ihm noch übrig?

4 Kommentare

  1. Ich bin ja ein Fan von Montolivo. Dass die Chancen gestiegen sind freut mich deshalb sehr. Wenn man allerdings ehrlich ist, muss man eingestehen, dass die großen Klubs und Transfers erst im August stattfinden. Wir sind also noch meilenweit von so einem Transfer entfernt.

    0
  2. Ich drücke die Daumen, dass es klappt. Bestimmt wären wir nur eine Notlösung für diesen Spieler. Aber wenn die anderen absagen – wonach es ja gerade aussieht – dann stehen unsere Chancen nicht schlecht. Bayern holt Vidal. Die brauchen ihn nicht.

    0
  3. Realistisch betrachtet ist dies ein Hirngspinst. Vor 2 Jahren gab es dieses Gerücht mal. Ich glaube, dass die Presse das einfach nur noch einmal neu aufwärmt. Die größten Klubs in Italien zeigen Interesse an diesem Spieler. Selbst wenn die 3 Großen keinen Bedarf haben so gibt es immer noch die kleineren Klubs wie Rom, Neapel usw. , die sicherlich in der Gunst auch noch vor dem VfL stehen. Ich glaube nciht an diesen Transfer.

    0
  4. @BlogHopper.
    Vordergründig könnte das so sein. Aber sie können sicherlich nicht so viel Gehalt zahlen wie der VfL. Und auch bei der Ablöse hätten wir bestimmt die Nase vorn – obwohl ich zugebe, das nicht genau überblicken zu können, was die Italiener zahlen können. Naja, mal schauen was Magath sagt, wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

    0