Sonntag , Oktober 25 2020
Home / News / Daniel Caligiuri erleidet Muskelfaserriss

Daniel Caligiuri erleidet Muskelfaserriss

Caligiuri
 
Schlechte Nachrichten für den VfL Wolfsburg: Daniel Caligiuri erlitt im Spiel gegen Darmstadt 98 einen Muskelfaserriss. Dies ergab eine Untersuchung Anfang der Woche. Damit bleibt das Verletzungspech den Wölfen treu.

Dienstagstraining:
Nachdem die Nationalspieler zu ihren Nationalteams abgereist waren und der Montag obligatorisch frei war, startete das Training der Wölfe am Dienstag. Auf der Platz waren 12 Spieler:

  • Im Mannschaftstraining: 11 Spieler (8 Feldspieler + 3 Torhüter)
  • Die Feldspieler: Seguin, Lopes, Dante, Schäfer, Azzaoui, Knoche, Henrique, Guilavogui
  • Christian Träsch lief nur Runden um den Platz

Im Fitnessraum des VfL-Centers konnte man Bas Dost erkennen. Die Einheit dauerte gut 100 Minuten.
 
training
 

33 Kommentare

  1. Ups, was war denn hier los?
    War der große Wischmop unterwegs?
    Oder haben sich hier alle nach 18:00 daneben benommen?

    9
    • Nein, das ganz sicher nicht. Es ging leider nicht anders. Sorry, an alle. Blick nach vorn:

      0
    • Ist außer Zaungast und mir keiner daran interessiert zu erfahren, aus welchen Gründen sich hier quasi über Nacht das Streichorchester ausgetobt hat? „Es ging leider nicht anders“ erinnert mich ein bisschen an Erklärungen aus DDR-Zeiten, wenn anstelle des angekündigten Kaninchenrückens zu Ostern Schweinshaxen geliefert wurden.

      10
    • Leider hat es rechtliche Gründe.

      0
    • DerMannderKann

      Rechtliche Gründe? Hoffentlich nix ernstes?

      0
    • @admin

      Ich will hier jetzt nicht großartig kritisieren, aber kommunizier die rechtlichen Gründe doch einfach – wird dem Verständnis deinen Maßnahme gegenüber sicher nicht abträglich sein.

      7
    • Ich hätte mir auch eine kurze Info gewünscht, dass einzelne Artikel mitsamt Kommentaren komplett gelöscht wurden (werden mussten). Hatte mich gestern am späten Abend schon gewundert, aber da ich nirgends etwas dazu lesen konnte, dachte ich an eine Neusortierung bzw. Zusammenlegung der Artikel.
      Eine kurze Begründung würde mich auch interessieren, ich bin zwar kein Jurist, aber ich konnte in dem Geschriebenen keine rechtlichen Verfehlungen erkennen. Meines Wissens hat niemand dieses blöde Video verlinkt oder wurde ausfallend, wir haben uns über die aktuelle Situation ausgetauscht, mehr nicht.

      4
    • Ich wollte nicht eure Kommentare löschen sondern nur meine Artikel. Leider gehen dann auch die Kommentare flöten, was ich natürlich sehr bedauere.

      Ihr habt es doch in der Bild gelesen. Ein Spieler des Vereins hat seine Anwälte eingeschaltet.

      Versteht, dass ich darüber hier keine Diskussion aufkommen lassen will.

      Lust auf Fußball? Zur Zeit nicht.

      1
    • Ok, das verstehe ich – Danke für die Info! Ich lese die Bild nicht, deshalb hatte ich das nicht mitbekommen.
      Es ist Dein blog… Es ging mir persönlich auch nicht unbedingt um die Kommentare, sondern einfach um eine kurze Aussage im Stile von „aus rechtlichen Gründen mussten die Artikel aus dem blog genommen werden, bitte hier nicht mehr darüber diskutieren“, das ganze ohne Kommentarfunktion. Dann kann jeder sich seinen Teil denken, aber ist eben informiert und wundert sich nicht nur, was wohl passiert sein mag.
      Mehr schreibe ich dazu jetzt auch nicht mehr! Wie Du schon sagtest: Und jetzt, Blick nach vorne!

      1
    • Na ja, hier wurde wahrscheinlich so ein bisschen nach dem Prinzip „Fama crescit eundo“ (Das Gerücht wächst im weiterschreiben) verfahren. Aber aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes, den wir ja fast alle für unseren gefallenen Engel gefordert haben, ist die Maßnahme verständlich.
      Vermutet hätte ich aber fast eher, dass die BILD wegen der anklingenden Verschwörungstheorien Hautflecken bekommen hätte. Aber dazu überschätze ich wohl die Bedeutung dieses Blocks.

      1
  2. Na toll…

    Wenn man jetzt davon ausgeht, dass Kruse evtl auch fehlen wird(man weiß ja nicht, was da besprochen wurde, aber die Länderspielpause dürfte da nicht schädlich sein), wird es wieder ganz schön eng in unserer Offensive.
    Hoffentlich verletzt sich keiner unser Nationalmannschaftsspieler.

    3
  3. Der Kader ist (war) breit genug um regelmäßig zu rotieren. Die vielen Verletzungen hat auch Hecking zu verantworten. In jeder englischen Woche, in der man Änderungen erwarten konnte standen eigentlich immer die 10 gleichen Spieler auf dem Platz. Höchstens auf den Flügeln wurde mal gewechselt.
    Neben den Verletzungen könnte dieser Umstand auch die Unruhe innerhalb der Mannschaft ausgelöst haben, die Klose kritisiert hat. Im Sommer braucht es einen Schnitt. Die Stimmung im Team ist vergiftet. Mittlerweile wäre mir auch ein Abgang Heckings recht, da Weinzierl und Favre im nächsten Sommer wahrscheinlich nicht zur Verfügung stehen werden. Abgesehen von den beiden sehe ich keine wirklich geeigneten Kandidaten.

    14
  4. Mal was in Sachen Stürmer, danke an Kästorfer bei tm.de

    Quelle: sportnet
    Jetzt mal umgedreht: Hast du Breel empfohlen, das 27-Millionen-Euro-Angebot von Wolfsburg abzulehnen?

    Wolfsburg wäre für ihn schon eine tolle Chance gewesen. Die Situation war schwierig, er hat in der Schweiz einen guten Lauf. Aber sein Ziel bleibt Deutschland, dort will er hin. In der Schweiz ist er ein super Spieler, hat es in die Nationalmannschaft geschafft. Den anderen Schweizer Stürmern im Ausland geht es nicht so gut. Da war es die richtige Entscheidung, bei Basel zu bleiben. Aber im Sommer ist es klar, dass er wechseln wird.

    3
  5. http://tv.dfb.de/video/dfb-pressekonferenz-mit-joachim-loew-und-oliver-bierhoff/13688/

    Ab 19:30min Max Kruse.

    Hat Löw, wie ich finde gut erklärt.

    0
    • Ja, ich verstehe sehr gut, warum es nicht unprofessionell ist, ohne Führerschein zu fahren, weil ja Herr Löw als Vorbild bereits durch Nasepopeln und Rasen auf der Autobahn die Vorgaben gemacht hat. Und natürlich ist auch das Urinieren in Hotelhallen keineswegs unprofessionell.
      Es wäre doch ehrlicher gewesen zu sagen: auf Reuss will ich nicht verzichten, auf Kruse schon.
      Löw ist ein Weichei.
      Im EM-Ticker wird das ausführlichst besprochen. Versprochen.

      19
    • So weit ich Löws Argumentation folgen kann, geht er bei Kruses nächtlichen Aktivitäten davon aus, dass diese ihm bei der Fokussierung auf den Sport behindern. Kurz: ein Profi feiert und pokert nicht – es lenkt ihn von seinem Kerngeschäft ab.

      Dies könnte man von Führerscheinlosem Fahren nicht behaupten.

      9
    • Coprolalia under Control

      Der Unterschied ist, das Kruse hält bis 2 Uhr nachts in der Disko war und da nicht an Fußball gedacht hat oder von Fußball geträumt hat. Wohingegen alle anderen Spieler rund um die Uhr nur dsrüber nachdenken wie sie den Gegner umspielen und das nächste Spiel gewinnen können. Das machen die dann auch während dem Autofahren, während dem Liebe machen mit der Partnerin und während dem Döner essen oder schmeißen, beim kacken und pinkeln (auch in Hotel Lobbys) egal wie jedenfalls nix anderes im Kopf haben als ihre Arbeit.

      7
  6. war nicht nur einzig die Partygeschichte aktuell?
    Poker und die anderen Dinge sind etwas länger her.
    MAZ

    0
    • DerMannderKann

      Ich denke das andere Dinge aus der Vergangenheit in Löws Bewertung auch eine Rolle gespielt haben. Der letzte Partytripp hat denke ich nur das Fass zum Überlaufen gebracht..
      Die Frage die sich mir stellt ist: warum ist Löw nicht konsequent bei Leuten wie Reus? Der Junge hat ja auch mehr als einmal sich auffällig verhalten..

      0
    • Ganz einfach, weil Reus für seine (Löws) sportliche Zukunft wichtiger ist als Kruse.
      Außerdem lässt sich doch ein BVB-Spieler schlecht aus den Kader schmeißen…(Fanaufkommen, Watzke etc.).
      Das sorgt für zu viel schlechte Stimmung.
      Übrigens nur BVB als Beispiel wegen Reus. Bei Bayern wäre das auch nicht anders…

      3
  7. Witzeinlage
    na Löw möchte im Sommer nicht mehr den Kruse in Wolfsburg haben weil er vielleicht öfters nicht sein mund hält. Löw wird neuer Trainer n Wolfsburg weil die Nationalmannschaft bei der EM versagt.

    0
  8. Online-Tool funktioniert schon wieder nicht. Unprofesionell!!!

    2
  9. Ich glaube nicht mehr so richtig an einen wirklich guten Stürmer, der regelmäßig Tore machen kann. Da sich Embolo so heftig gewehrt hat, wird das wohl auch nichts werden. Nach seinen letzten Transfers glaube ich auch nicht, dass Allofs noch einen wirklichen Treffer hinkriegt. Da wird wohl eher Arnautović nach WOB kommen. Außerdem ist der Kader gut und breit aufgestellt, habe ich gelesen.

    Im Netz las ich von Süle, der mit Wolfsburg in Verbindung gebracht wird. Ich hoffe das nicht, denn Süle ist nach meiner Wahrnehmung eher noch langsamer und unbeweglicher als Knoche. Aber wenn im Sommer wieder so ein Schwachsinn passiert wie im letzten Sommer, sind große Sprüche vielleicht bald sowieso alles, was dem VfL bleibt: Europa? Nein! Spitzenplatz? Nein! Mittelfeldplatz? Wenn es gut läuft!

    Gut, dass Naldo auf dem Weg der Besserung ist. Schöne Ostern!

    0
  10. Omg sie ist wieder zurück , die Desktopversion :like:

    0