Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Das Ziani Verwirrspiel
Transfergerüchte

Das Ziani Verwirrspiel

TransfergerüchteBei welchem Verein spielt eigentlich Karim Ziani? Diese Frage könnte man sich in diesen Tagen stellen, wenn man die Zeitung aufschlägt. Wochenlang hieß es, dass die Verhandlungen mit dem türkischen Verein Kayserispor, zu dem Ziani zuletzt hin ausgeliehen war, sehr weit seien.
Vor einiger Zeit wurde dann berichtet, dass Ziani den Vertrag unterschrieben hätte. Auf der Vereinshomepage von Kayserispor tauchte Ziani dann sowohl als Neuzugang aber auch als Abgang auf. Die Öffentlichkeit war mehr als verwirrt.
Nun wird die Sache noch komplizierter. Ging man zuletzte noch davon aus, dass Kayserispor die Option für Ziani gezogen hätte, berichten türkische Medien nun, dass der Verein dies zu spät getan hätte. Auch eine Unterschrift von Ziani gäbe es nicht. Demnach würde Ziani weiterhin dem VfL Wolfsburg gehören.
Ziani befinde sich auch schon wieder in Wolfsburg, wo er seit gestern mit der 2. Mannschaft trainiere, so die Zeitung weiter.

Eine andere türkische Seite berichtet nun, dass Kayserispor darüber nachdenkt Ziani zu verklagen. Der Klub habe korrekt gehandelt und die Kaufoption für Ziani in Höhe von 2,5 Millionen Euro gezogen. Ziani wiederum habe die nötigen Unterlagen nicht beigebracht und habe versucht den Deal in letzter Minute noch zu verhindern. Nun will Kayserispor laut dieser Zeitung Ziani bei der Fifa verklagen.

Ziani ist sich indes keiner Schuld bewusst und sieht dieser Klage laut eigener Aussage gelassen entgegen.

Ob Ziani der ersten Mannschaft ins Trainingslager nachreist ist noch unklar. Ebenso wie der Ausgang dieser Geschichte.

2 Kommentare

  1. Jedes Jahr das gleiche. Die Spieler verdienen alle zu gut beim VfL, als dass sie leichtfertig einen neuen schlechteren Vertrag unterzeichnen würden. Von den Spielern, die lieber ihren Vertrag aussitzen hatten wir in den letzten Jahren genug. Klar, man würde das selber auch nicht anders machen. Aber dann muss man das von außen besser steuern, dass so etwas nicht so leicht vorkommen kann. Am besten wäre hier natürlich leistungsbezogene Verträge.

    0
  2. Dr,FrankenWolf

    Aber lapsus, bevor du meckerst. Heute wurde ja ebenfalls vermeldet, dass Ziani schon einen neuen Interessenten aus Frankreich hätte. Die News findet man hier auf der Startseite. Es sind noch 2 Wochen Zeit um einen passenden Verein für Ziani zu finden. Ich drücke die Daumen, dass es klappt.

    0