Mittwoch , Oktober 28 2020
Home / News / Verletzt! De Bruyne und Schürrle fallen aus

Verletzt! De Bruyne und Schürrle fallen aus

Bendtner2
 
Schlechte Nachrichten vom Training: Der angeschlagene Kevin de Bruyne (Mittelfußprellung) und auch André Schürrle (Schulterverletzung) nahmen am heutigen Training nicht teil. Beide Spieler werden gegen Neapel nicht im Kader stehen. Auch der Einsatz für das Spiel gegen Gladbach soll noch offen sein.

Keine große News – aber lustig: Nicklas Bendtner war heute pünktlich wie die Maurer. Normalerweise müssen die Spieler eine Stunde vor dem Training im VfL-Center sein (heute um 14.30 Uhr). Nicklas Bendtner wurde bereits um kurz nach 14 Uhr bei der Anfahrt zum VfL-Center gesichtet. Auf dem Weg zum Stadion soll er in seinem Dienstwagen das Paulchen-Panther-Lied ganz laut gedreht haben: ;)

„Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? … Song

Auch nach dem Training blieb Bendtner zusammen mit Guilavogui am längsten auf dem Platz und übte weitere 20 -30 Minuten Torabschlüsse.

Schonung der Stars
Neben Kevin de Bruyne und André Schürrle fehlte auch der Chinese Xhize Zhang, der auch bei der letzten Einheit gefehlt hatte.
Der Rest des Teams war anwesend. Auch die Jugendspieler Paul Seguin, Moritz Sprenger und Sebastian Stolze waren wieder mit dabei.
 
ZIrkeltraining
 
Begonnen wurde mit einem kleinen Fitnesszirkel. Es waren viele Stationen aufgebaut. An jeder Station schuffteten 1-3 Spieler (Ball hochhalten, Slolomstangen, Hütchenlauf, usw.)

Anschließend gab es ein längeres Trainingsspiel der B-Elf und Ersatzspieler auf kleinem Platz. Die A-Elf (Vieirinha, Gustavo, Rodriguez, Naldo, Perisic, Klose ) spielten ein wenig Schweinchen in der Mitte und durften das Training früher beenden.
 
Trainingsspiel
 
Ein schönes Bild: Bei herrlichem Sonnenschein waren auch einige Spielerfrauen mit dem Nachwuchs gekommen. Ivan Perisic spielte nach Trainingsschluss der A-Elf mit einem kleinen „Nachwuchskicker“ und auch Christian Träsch stellte seiner kleinen Tochter den VfL-Boss Allofs vor. Hinten am VfL-Center sah man zwei weitere kleine Kinder am Magath-Hügel spielen.
 
Träsch-Kind-Allofs
 

Sondertraining für Bendtner und Guilavogui

Das Trainingsspiel war sehr intensiv und von allen Beteiligten engagiert vorgetragen. Bendtner zeigte sich besonders einsatzfreudig. Er bestritt viele Zweikämpfe und bereitete einige Tore vor. Nach dem Spiel blieb er zusammen mit Guilavogui, der beim Spiel gegen Schalke in den Schlussminuten eine große Chance in die Wolken gesemmelt hatte, länger auf dem Feld als alle anderen. Zusammen übte das Paar bestimmt 20-30 Minuten Torabschlüsse zusammen mit den Co-Trainern und Patrick Drewes.
 
Bendtner-Guilavogui
 
Bei einem Tor schnalzten die Zuschauer und das Trainerteam mit der Zunge. Bendtner lief an, drehte sich im vollen Lauf und spielte den Ball rückwerts mit der hinteren Innenseite mit großer Wucht in die Ecke, direkt ins Tor – unhaltbar. Ein derartiges Tor habe ich zuvor noch nie gesehen.

 

 
Eure Meinung:
Wer soll für Schürrle und de Bruyne in den Kader rutschen? Wie könnte die Startaufstellung aussehen?

 
 

77 Kommentare

  1. Benaglio
    Jung Klose Sprenger Schäfer
    Arnold Seguin
    Stolze Caliguiri
    Zawada Dost

    :P wäre ganz gut den anderen mal Chancen zu geben, ganz ehrlich , weiterkommen werden wir nicht mehr ;) Aber wir können Spieler schonen für BMG. Damit „überspieltheit“ keine ausrede nach den nicht so starken Auftritten zu letzt mehr ist.

    0
    • Tja, dann guck mal, was der FC Bayern nach einer 1:3 Niederlage macht: er führt nach 40 Minuten 5:0.
      Dieses Rumgejaule, da geht nichts mehr und wir lassen unsere B-Jugend auflaufen ist einfach unwürdig.

      0
    • Naja als ob wir So etwas schaffen können. Glaubst du darann bzw. Hälst es für realistisch dort mindestens 4:0 zu gewinnen?
      Sogar die jetzige Bayern Mannschaft ist qualitativ besser als unsere, zumal ja KdB und Schürrle ausfallen ( ;) ) Ob die nicht doch geschont werden? Ich weiss es nicht, könnte es mir aber vorstellen.

      0
    • Wir schaffen es dann sicher nicht, wenn wir nicht dran glauben und Zawada aufbieten.

      0
    • Naja Dost hat letztendlich auch nicht soviel gezeigt, als dass ich ihm ohne KdB auch noch, eine erneute 4-Tore-Leistung zu trauen könnte.
      der Mann ist (glaube ich) seit dem 1.3 torlos :/

      0
  2. Benaglio – Jung, Klose, Knoche, Schäfer – Träsch, Arnold – Caligiuri, Perisic – Dost, Bendtner

    Würde neben den beiden zu Hause gebliebenen noch Gustavo, RiRo und Naldo für das wichtige BMG-Spiel schonen. Ansonsten eventuell mal mit 2 Stürmern von Beginn an, wir haben ja nix mehr zu verlieren.

    0
    • Wieso das BMG Spiel wichtig sein soll, wird wohl immer dein Geheimnis bleiben: die Punkte für Platz 3 oder besser holen wir uns gegen H96, Paderborn und Köln völlig entspannt. Das Spiel morgen ist widhtig, wenn man es wichtig nimmt.

      0
    • Exilniedersachse

      @Diego: weil es gegen einen direkten Konkurrenten geht und man in der BL nicht einbrechen sollte. Das Spiel als nicht wichtig zu sehen kann ich wiederum nicht verstehen.

      0
  3. Die Saison neigt sich dem finalen Ende entgegen und so langsam kann sich Klaus Allofs auch mal Gedanken über Sommertransfers machen – was er mit Sicherheit auch tut.
    Grundsätzlich denke ich haben mittlerweile auch schon die Medien bemerkt, dass wir in der IV nachrüsten müssen. Dieses Jahr hatten wir da großes Glück, da wir so gut wie keine Verletzungen auf dieser Position hatten, allerdings wäre unsere Saison wohl kaum so gelaufen, hätten wir hier Verletzungspech gehabt. Also ist eigentlich ein IV Pflicht. Auf allen anderen Positionen finde ich uns eigentlich absolut ausreichend aufgestellt. Außer im zentralen Sturmbereich. Ich finde weder Dost noch Bendtner ausreichend für CL-Ansprüche. Mir persönlich wäre ja ein Stürmertyp “Lewandowski” oder “Benzema” um die ganz großen seiner Gattung zu nennen mal eine angebrachte Abwechslung. Ich bin mir nicht sicher, ob wir unbedingt diesen steifen Sturmtank brauchen, der maximal mal einen Ball ablegt, benötigen. Vielleicht nochmal einen Blick auf Dybala vom US Palermo entbehren? Im Grunde genommen wäre es mir schon langsam mal recht, hätten wir einen MS, der auch mal von mehr als 5 Metern Entfernung ein Tor erzielen kann, um das Ganze mal überspitzt darzustellen. Das wird wohl auch dieses Jahr mal wieder der nötige Transfer, der sich wie ein roter Faden durch die letzten paar Transferperioden zog. Allofs hat überragende Transfers getätigt keine Frage, aber jetzt muss doch endlich auch mal dieser “Königstransfer” auf der MS-Position durchgeführt werden. Viertelfinale EL, Platz 2 in der Buli, nächstes Jahr CL, noch die Chance DFB-Pokal-Sieger zu werden. Die Vorzeichen, dass es dieses mal klappt sind durchwegs positiv zu bewerten. Daumen drücken!

    Auf der 6 sehe ich uns sehr gut aufgestellt. Ich gehe mal schwer davon aus, dass man Lilavogel verpflichten wird. Auf den Außen glaube ich sind wir mit Perisic, Schürrle, Cali und Vieirinha auch ausreichend aufgestellt. Wenn man aber überhaupt noch irgendwo, neben IV und MS Bedarf sieht, dann wohl auf den Außen. Casteels als 2. Torwart… Passt alles.

    PS: Da der Beitrag beim letzten Artikel wohl sonst untergeht, habe ich ihn hier nochmal hinkopiert. Was denkt ihr wo unser Kader für die erhöhten Ansprüche der CL in der nächsten Saison noch Nachholbedarf hat?

    0
    • Auf der 6 sehe ich uns überhaupt nicht gut aufgestellt um ehrlich zu sein.
      Gustavo und Guilavogui sind eher zerstörerisch agierende Spieler und Arnold noch zu Grün und unkonstant. Daher wäre da ein Geis/Tielemans Transfer meiner Meinung nach eben so wichtig wie min. Ein weiterer CL erfahrener IV (+Talent falls Klose gehen sollte). Dass im Sturm was passieren muss ist offensichtlich . Da würde ich durch tauschen . Kanidaten wären für mich Mitrović und Benteke . Also einen der beiden und halt wieder ein Talent ergänzend , sollten zwei MS aus dem mittelhohen-hohen Regal zu teuer sein.
      Wobei ich da, wegen des CL Geldes und der kolportierten 100-150 mio spielraums nicht ganz glauben kann ;)

      0
  4. Ein Herr Hecking hat diese Saison eben auch nicht alles richtig gemacht. Das KdB nicht nur unser Motor sondern auch unser Navi ist, der dem Spiel mit seinen genialen Momenten einen entscheidenden Richtungswechsel geben kann, ist jedem bekannt. Das dieser Spieler auch gepflegt und gewartet werden muss, ist nur natürlich. Da ist der Charakter des Trainers gefragt, den Spieler auch vor sich selber zu schützen. Fairer weise muss man dazu sagen, dass Hecking null Erfahrung hatte, mit Spielern wie KdB einer ist. Fakt ist, er fehlt uns in der wichtigsten Phase der Saison. Ein Fc Bayern schafft es auch nicht einen robben adäquat zu ersetzen, dass selbe gilt bei uns mit KdB. Also lieber Herr Hecking, sie dürfen auch dazu lernen und tuen sie das auch BITTE für die Zukunft…

    0
    • In der Tat! Die Mittelfußprellung, als Mutter aller Folgen von Überlastung, geht ganz eindeutig auf die Kappe des Trainers!

      0
    • Ich glaube es geht auch um mentale Punkte. Man sieht doch, dass er nicht mehr so frisch wie noch im Februar ist.

      Ich würde es sinnvoll finden ihn in Spielen gegen Paderborn , Freiburg, Stuttgart … (Nix gegen die Vereine!!) Ruhig mal nach 60 Minuten runter nehmen bzw. Einwechseln.

      0
    • @Lupinho: dann sollten wir über einen Trainerwechsel nachdenken! Klopp ist ja jetzt auf dem Markt! Und Neururer auch!

      0
    • Ne Diego!
      Heckings Manko ist, wie wir hier gerade vermittelt bekommen, dass er „null Erfahrung hatte, mit Spielern wie KdB einer ist“.
      Da muss jetzt wohl oder übel Otto Rehhagel ran.
      Kloppo und der Quasselkasper (inanundabführung)aus Gelsenkirchen-Buer reichen da nicht aus.

      0
    • Exilniedersachse

      Von 18 BL Trainern haben 16 Trainer Spieler dieser Qualität noch nie trainiert.

      0
  5. Etwas OT:
    hat jemand zufällig noch Karten für das DFB Pokal Halbfinale über?
    Ich hätte liebend gerne 2 Karten (komme aus der Gegend – das würde sich super anbieten)

    Danke vorab :)

    0
  6. Ich bin auch der Meinung, dass man in Neapel was reißen kann. Bayern hat in der Vergangenheit spiele gedreht, wo man auch als neutraler Fan den Hut gezogen hat. Möchte man Fans national und international dazu gewinnen, dann muss man außergewöhnliches leisten…

    0
  7. @lupinho
    Niemand von Seiten des Vfl schießt sich ins eigene Bein und behauptet das der Ausfall von KdB wegen überlastung zu stande gekommen ist. Eine Prellung ist ein Allheilmittel für fragende Menschen, kann paar tage aber auch wochen dauern. Meiner Meinung nach war es absehbar, dass man diesen spieler zu sehr verschleißt und eine rotation auf dieser position nicht gegeben…

    0
    • Es ist der Gipfel dialektischer Klitterung, eine eigene Vermutung (Verschleiß) zum Fakt zu erheben und daraus Schuldzuweisungen zu konstruieren.
      Die Leser in diesem Blog allerdings für so blöd zu halten, dieser durchsichtig manipulativen Argumentation zu folgen, ist eine Beleidigung für jede normale Intelligenz.

      0
    • @Spaßsucher: Danke.

      0
  8. Naivität zählt eben nicht zu meinen Stärken. Ebenfalls tut es mir auch leid, deine normale Intelligenz beleidigt zu haben. Nichtsdestotrotz ist KdB mit Abstand der Beste Spieler der je ein grün/weißes Trikot getragen hat. Wollen wir diese Saison mit einem Titel krönen, dann würde uns seine Qualität sicherlich gut tun. Ersetzen kann in meiner Meinung nach keiner. Ich bin niemand der versucht nur das schlechte zu erkennen aber bei all den gelungen Einwechslung die Hecking diese Saison getätigt hat, hätte er ein paar mal mehr unser Juwel auswechseln können, besser gesagt sollen. Das ein paar spassvögel meinen daraus eine Trainerdiskusion abzuleiten halte ich für Kabarett.

    0
    • Das haben wir vor kurzem über Diego behauptet. Als er dann gesperrt fehlte wuchsen andere über sich hinaus und spielten sensationell (Arnold).

      Mal Füße stillhalten. Glaube kaum das unsere Jungs da hinfahren und sich als Opfer zum Fraß vorwerfen….

      0
    • Kommt mal wieder runter Diego und Spaßsucher. Der Mann (Frau) hat doch lediglich sagen wollen, dass es wohl sinnvoll gewesen wäre, mal über ein paar Pausen für de Bruyne nachzudenken. Wie man sich da jetzt so drauf einschießen kann finde ich persönlich völlig lächerlich und ehrlich gesagt auch wenig konstruktiv.

      0
    • „KDB mit Abstand der Beste Spieler der je ein grün/weißes Trikot getragen hat“

      Er ist einer der talentiertesten/besten Spieler des VFL als offensiver Mittelfeldspieler. Zweifellos ein fantastischer Fußballer. Dieses „der Beste“ und das auch noch mit Abstand und dann auch noch über alle Zeiten, finde ich aber absurd und respektlos. Jede Position und jeder Spieler hat seine Eigenheiten. Man kann nicht auf die beeindruckende Scorerbilanz von KDB schauen und sein spektakuläres Spiel sehen und ihn gleich über alle Anderen heben.
      Es geht immer darum, wie groß ist der Wert eines Spielers für die Mannschaft. Das gilt für Offensive/Defensive und besonders in den großen und Entscheidenden Spielen und hier muss er sich erst noch beweisen.
      Was diesen Wert für die Mannschaft angeht brauchen sich Dzeko, Barzagli, Naldo und zeitlich auf 2009 begrenzt auch Josue und Schäfer sicherlich vor niemandem verstecken.

      0
  9. Mann oh Mann was soll dieses Gerede voll in Neapel einsteigen um vielleicht ein wunder zu erreichen. Blödsinn ist das. EL ist vorbei Schluss und aus. Folge alle wichtigen Spieler am Donnerstag schonen für BMG.
    Wir dürfen bei dem Kampf um den 2. Platz nicht ein Punkt verloren geben sonst kann der Schuss nach hinten losgehen. Das Gerede um KdB hört auf merkt ihr nicht das er geschont werden soll von Hecking. Am besten lasst in Neapel 50 % der 2. Mannschaft spielen und die anderen der 1. nur eine Halbzeit

    0
    • Exilniedersachse

      Bei Bayern war es ein Aussetzer an einem schlechten Tag. Außerdem haben die auswärts verloren und nicht im eigenen Stadion den A… voll bekommen.

      0
    • Ich denke auch, dass man sich insgeheim schon mit dem Aus in der EL abgefunden hat. Allerdings war KDB ja schon vor dem Schalke-Spiel angeschlagen, soweit ich das in Erinnerung habe. Ich denke es ist von daher eine Mischung aus beidem. Leicht angeschlagen + geringe Aussichten auf ein Weiterkommen = KDB nicht im Kader. Wie man die Summanden gewichtet kann sich jeder selbst ausmalen.

      0
  10. Ich meine ebenfalls, dass man die Rückspielvoraussetzungen des Bayernspiels von heute/gestern nicht mit dem Rückspiel unserer Mannschaft in Neapel vergleichen kann. Ein ganz entscheidender Punkt dabei ist für mich, dass die Bayern mit der Einstellung ins Spiel gehen konnten, dass eine Ergebniskorrektur schwer, aber möglich ist. Dass es am Ende sogar ein 6:1 wurde, ist der speziellen Spieldramaturgie geschuldet, die dazu führte, dass Porto in der ersten Hälfte gar nicht stattgefunden hat.
    Wie soll im Hinblick auf Neapel sich bei unserer Mannschaft ebenfalls eine mentale Einstellung ergeben, die von der Gewissheit des Weiterkommens geprägt ist? Für den FC Bayern/Guardiola war die Korrektur der Niederlage und das Weiterkommen in der CL zudem eine Frage der Ehre und hatte fast eine existentielle Bedeutung. Für den VfL hat Hecking schon vor dem Hinspiel die Spaß-Maxime betont und damit die Bedeutung eines Weiterkommens relativiert. Ob das klug war, will ich hier nicht beurteilen.
    Ich bin Realist genug, um nicht zu erwarten, dass unsere Jungs mit einem 1:4 im Rücken und einem evtl. geschwächten Kader mit der Einstellung auflaufen, den Neapolitaner jetzt mit einem unbändigen Willen zu zeigen, dass es auch andersherum geht. Eine Reise ist Neapel trotzdem wert.

    0
  11. Erinnerung tendiert kurz zu sein. Ob de Bruyne der beste Wolfsburger je sei? Kaum noch aber kann werden. Es gibt ja etliche Anwärter für diese Auszeichnung die etwas kompletter waren als de Bruyne.

    Die Endphase der Bundesliga wird sicherlich spannend. Besorgniserregend ist die momentane Stärke der Leverkusener, im Verbund mit der momentanen Schwächen ihrer kommenden Gegner. Normalerweise müsste Bayern und Hoffenheim Punkte holen gegen Bayer aber ob es so kommt?

    Für Wolfsburg sollten 2 Siege reichen, also 67 Punkte, fur einen direkten CL-Platz. Müsste eigentlich möglich sein.

    0
  12. Ihr seht das alle so endspannt mit der CL aber der schuss kann gewaltig nach hinten Losgehen. Niederlage gegen Gladbach und dann nur ein Unentschieden im Derby kann alles wieder dureichander bringen zudem spielen wir dann in Paderborn und dann zuhausen gegen Dortmund was keine Zuckerschlecken wir. Und gegen das Abwehrbollwerk der Kölner muss man erstmal anspielen!

    0
  13. Herschenken sollte man das EL-Spiel sicher nicht, auch wenn ich glaube, dass die Chancen auf ein Weiterkommen gering sind, aber ich bin auch der Meinung, dass die Spiele gegen Gladbach und Bielefeld wichtiger sind und man kein „unnötiges“ Risiko bei angeschlagenen Spielern(KDB, Schürrle etc.) eingehen sollte, da diese im Saisonendspurt wichtig sein werden.
    Ich muss aktuell zugeben, dass ich von einem dritten Tabellenplatz aufgrund der aktuellen Tabellensituation relativ enttäuscht wäre, wobei man natürlich auch da nicht wirklich meckern könnte.
    Meiner Meinung nach verdient es die Mannschaft auch, dass sie Vizemeister werden nach so einer Saison.

    0
  14. Vieirinha hat sich mit Schüttelfrost abgemeldet. Für ihn fliegt jetzt Ochs mit nach Neapel #napwob
    — BILD VfL Wolfsburg (@BILD_Wolfsburg) April 22, 2015

    http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/vfl-wolfsburg-30624396.bild.html

    0
  15. Oder einfach von Spiel zu Spiel denken…

    Nun kommt erst einmal Neapel!

    0
  16. gegen napoli sollte es eine komplette B elf geben. Um alle zu schonen. Wichtig ist nur gladbach

    0
  17. Jetzt wird das erst recht nichts mit der Revanche.

    Und ich mein damit kein Weiterkommen, aber mindestens einen Sieg als kleine Wiedergutmachung.

    Außerdem bin ich zwiegespalten… Natürlich ist es legitim angeschlagene Spieler zu schonen und alles… Aber andererseits is da für mich immer noch der sportliche Ehrgeit, es vielleicht doch schaffen zu wollen…

    0
  18. Hecking ist ein erfahrener Trainer, er wird KDB nicht „einfach verheizen“, wenn er dadurch einen wochenlangen Ausfall riskiert; auch er weiß, wie wichtig KDB für unser Spiel ist.

    Zum Spiel gegen Neapel: Die Ausfälle wiegen schwer (KDB, Schürrle, Vieirinha). Aber alles meckern uns jammern bringt uns nichts, wir können nur hoffen, anfeuern (vor Ort, auf dem Sofa oder in der Lieblingskneipe) und daran glauben, dass unsere Wölfe genauso zurückbeißen können wie die Bayern gestern gegen Porto. Hier meine Aufstellung:

    Bendtner
    Perisic – Arnold – Caligiuri
    Gustavo – Guilavogi/Träsch
    RiRo – Klose – Naldo – Ochs
    Benaglio

    So, jetzt Daumen drücken positive grün-weiße Gedanken nach Neapel schicken, die Jungs haben uns bisher schon eine geile Saison beschert.

    :vfl:

    0
  19. Unter anderen Voraussetzungen würde ich es so sehen wie Diego. Man hat eine weitere Chance sich international zu präsentieren. Ganz Deutschland kann live im TV zuschauen. Da darf man sich nicht hängen lassen und kann gute Werbung für unseren Verein machen.

    Aber: Ich denke, dass in dieser Saison das aller oberste Ziel ist in die CL zu kommen. Der VfL will an die Kohle ran. Platz 4 muss unter allen Umständen vermieden werden. Unter dieser Prämisse glaube ich, dass man die volle Konzentration auf Sonntag und auf Gladbach legt.

    Nichtsdestotrotz wird Hecking der morgigen Startelf Beine machen und die beste Leistung verlangen, die wir geben können.

    Ich würde so spielen:

    ———Bendtner———
    Perisic–Arnold—Caligiuri
    ——Seguin-Träsch——-
    Schäfer-Knoche-Klose-Jung
    ——–Grün————–

    0
  20. Morgen ist eine gute Chance allen zu zeigen, dass wir auch ohne KDB was können. Dann gibts kein „Kevin hat Wolfsburg im Alleingang zum Sieg geführt“ mehr. :vfl:

    0
  21. Ach wenn dieser Varane doch nur bezahlbar wäre :knie:

    0
  22. Er ist mit 10 Toren und 19 Vorlagen nicht nur der Topscorer, er ist auch der Dauerbrenner der „Wölfe“. Doch heute gegen Neapel muss es ohne Kevin De Bruyne (23) gehen. Im bereits 45. Pflichtspiel dieser Saison fehlt der Belgier dem VfL Wolfsburg erstmals – und könnte sogar noch länger ausfallen. Denn sein geprellter rechter Mittelfuß hat sich jetzt auch noch entzündet. „Er ist im Moment absolut nicht in der Lage, Fußball zu spielen“, bestätigt Manager Klaus Allofs.

    Die Chancen, den Belgier noch für das wichtige Spiel um die Champions-League-Plätze am Sonntag in Mönchengladbach fit zu bekommen, sinken von Stunde zu Stunde. „Es kann sein, dass es bis dahin nicht reicht“, befürchtet Trainer Dieter Hecking. Gleiches gilt übrigens auch für André Schürrle (Schleudertrauma).

    Größer ist die Hoffnung für eine De-Bruyne-Rückkehr da schon für das Halbfinale im DFB-Pokal am Mittwoch bei Arminia Bielefeld. Eine Garantie gibt es dafür aber genauso wenig.

    http://www.wolfsburger-nachrichten.de/sport/vfl_wolfsburg/sorge-um-de-bruyne-wie-schlimm-ist-seine-verletzung-id1846253.html

    0
  23. beunruhigend…nicht mehr, und nicht weniger

    0
  24. „Es gibt keine Probleme, nur Lösungen“

    Carlo Ancelotti vor dem heutigen ersten Sieg im 8. Madrider Derby diese Saison.

    Ein Ansatz welchen auch wir beherzigen sollten. Ein Ausfall De Bruynes ist zwangsläufig auch eine Chance für andere, sich in den Vordergrund zu spielen und – nicht zu vergessen – eine Chance für die Mannschaft neue Offensivstrukturen zu forcieren. Letzteres wird sogar Pflichthausaufgabe werden, bei unserem stark von Kevin geprägten Angriffsspiel, kann sich aber letztendlich auch positiv auf die mannschaftliche Entwicklung auswirken.

    Eine Tendenz wird sich dadurch zeigen, ob wir unser ohnehin schon zu ausgeprägtes Flankenspiel ohne Kevin noch verstärken, oder ob tatsächlich spielerische Lösungen gefunden werden.

    0
  25. Schade das Aaron Hunt noch nicht wieder fit ist!!!

    Das wäre jetzt DIE Chance für ihn gewesen…

    0
    • Mir ist da Arnold schon lieber. Hunt ist ja eher ein fragwürdigesr Charakter, was man so mit bekommt.

      0
    • Ich gebe dir schon recht @ Zwetschge

      ABER…

      Hunt ist schon offensiv eine Alternative und immer für ein Tor gut. Ich habe ihn auch wohl als Kämpfer und Wühler kennen gelernt und er wäre zumindest als Alternative auf der Bank enorm wichtig!

      Ein Maxi Arnold ist mir auch einige Male lieber, von ihm halte ich ja richtig viel !!!
      Vor allem ist er auch im Mittelfeld fast überall einsetzbar. Richtig stark finde ich ihn auf der 8, weiter ist er auf der 6 und 10 auch zu brauchen, oder halt als falsche 9 durch seinen Superschuß aus Reihe 2 !!!

      Hoffe er lässt heute mal den Ein oder Anderen ab, bzw. er bekommt die Gelegenheit dazu !!!
      :top:

      0
  26. Vielleicht ist Hunt ja wieder komplett fit und kann gegen Gladbach für eine Positive überraschung sorgen

    0
  27. @ HuiBuh trainert Hunt schon wieder komplett voll mit der Mannschaft mit oder ist er noch im Aufbautraining?

    0
    • Nein, Hunt sah ich letzte Woche einmal mit Lopes laufen. Mehr war da noch nicht. Gestern war er nicht mit draußen auf dem Platz.

      0
  28. Warum istJung nicht dabei? Verletzt?

    0
    • Wie kommst du darauf, dass er nicht dabei ist? Ich meine ihn im Flughafen in Neapel gesehen zu haben.

      0
  29. Wikrlich viele Alternativen bleiben da ja nicht übrig für die Aufstellung.

    TW: Benaglio
    ABW: Jung – Naldo – Klose/Knoche – Rodriguez
    DM: Gustavo – Guilavogui
    RM/OM/LM: Perisic – Arnold – Caligiuri
    ANG: Bendtner

    Ich könnte mir höchstens noch Träsch im DM vorstellen.

    0
  30. 600 Fans sind es heute

    0
  31. ———Dost—-Bendtner—–
    ————Arnold————
    —Perisic———Caliguiri–
    ————Gustavo———–
    -Rodriguez–Klose-Naldo–Jung-
    ————-Benaglio———

    So was wäre auch noch halbwegs erfolgs versprechend.

    0
    • Diese Aufstellung könnte mir auch gefallen; bin nach wie vor ein Fan der Doppelspitze :D :D

      0
    • Ich glaube nicht, dass Hecking bei den vielen Ausfaellen das System wechselt.

      0
    • Naja wenn er wirklich ein Wunder will kann er keine Doppel 6 mit gustavo und guilavogui aufbieten .

      0
  32. Übrigens haben wir mehr Likes auf Facebook als Frankfurt :lach:

    VFL: 420.000
    SGE: 400.000

    :lach: :lach:

    0
  33. Es wird viel zu pessimistisch auf das Spiel geschaut. Klar, die Situation ist nicht gerade günstig, aber wir können es trotzdem noch schaffen. Mir fehlt die optimistische Grundstimmung, auch wenn es die Hoffnung ist, die zuletzt stirbt. Positive Programmierung! Ich bin total heiß auf das Spiel. Es wird gefälligst nix, aber auch gar nix abgeschenkt. Auch wenn die Chance sehr gering ist, die nutzen wir gemeinsam.

    Ich wünsche mir einen unbändigen Willen und Einsatz heute Abend. Von den Spielern und von den Fans, vor Ort oder auf dem Sofa.
    Für den VfL, die Medien, die Fans und die Spieler…dann schaffen wir gemeinsam das Wunder von Neapel! :vfl: :top:

    0
  34. oha, Kuranyi ist immer Sommer ablösefrei zu haben und will zurück in die BuLi. Wer schlägt zu?

    0
    • Bitte Bitte zurück zu Schaisse 05 !!!

      Will nicht hoffen und glaube auch nicht das Klaus so dumm wäre !!! Sorry, aber den Typ braucht hier keinen… Dann schon eher einen Mario Gomez, wobei den hier auch Niemand sehen mag… Oder ?! :rolleyes:

      0
    • Wenn ich jetzt mal so frei ins Blaue tippen dürfte….würde ich sagen er geht zu RB Leipzig und ersetzt den zum BVB oder BMG abgewanderten Poulsen. Vorstellbar wäre es.

      0
  35. So, jetzt gehts zum Stadion.
    Stimmung ist gut, ich habe jeweils 10 Euro auf 4:1 und 4:0 gesetzt. Hoffentlich gewinnen wir nicht 5:0…….
    Übrigens: Neapel hat auch schöne Ecken…..

    0
  36. Morgen wird es Restkarten für Bielefeld geben.

    0
  37. Ich drücke die Daumen, aber ich bin ein realistisch denkender Mensch und hoffe nur, dass die Mannschaft wieder ohne Verletzungen zurückkommt.

    Badstuber beim FC Bayern fällt wegen eines Muskelbündelrisses im Oberschenkel erneut monatelang aus. Auch deswegen hoffe ich, dass der VfL Klose behält, Felipes Vertrag nicht verlängert und einen uneingeschränkt einsatzbereiten IV der Spitzenklasse dazuholt. Jetzt haben die Bayern nur noch 2 IV. Wenn da etwas passiert, wird es schwierig.

    Der VfL hatte bislang einfach nur Glück, dass es kaum Verletzungen gab.

    0