Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Der VfL Wolfsburg beim Nordcup in Hamburg

Der VfL Wolfsburg beim Nordcup in Hamburg


 
Um 14 Uhr beginnt die erste Partie des VfL Wolfsburg beim Nordcup 2013 in Hamburg.
Der Gegner ist der FC Kopenhagen.

In der zweiten Partie des Tages trifft Eintracht Braunschweig auf den Hamburger Sportverein.

Am morgigen Sonntag findet das Finale und auch das Spiel um Platz 3 statt. Je nach Ausgang des heutigen Spieltages wird der VfL morgen entweder auf den HSV oder Braunschweig treffen.

Die Spiele am Sonntag finden um 15.30 Uhr sowie um 17.30 Uhr statt.

Die Fans des VfL können die Spiele live im Internet verfolgen. Sowohl auf der NDR Seite als auch beim VfL Wolfsburg kann man sich den Live-Stream anschauen.

Wie wird Dieter Hecking spielen lassen? Welchen Eindruck hinterlassen die Spieler und wie gut funktionieren die neu einstudierten Dinge aus dem Trainingslager?

Die Antworten jetzt live im Internet:
Stream 1 – VfL Homepage
Stream 2 – NDR


 

 
Vielen Dank fürs Liken! :topp:
Neu: Teile diese Nachricht mit Freunden & unterstütze so den Wolfs-Blog!
 

 
 

112 Kommentare

  1. Die Aufstellung gegen Kopenhagen:

    Benaglio – Ochs, Naldo, Felipe Lopes, Schäfer – Polak – Sio, Arnold, Diego, Caligiuri – Dost

    Gespielt werden 2 x 30min

    Viel Spaß !!!
    :vfl:

    0
  2. Sehr interessant. Finde gut, dass Träsch kommentiert und viel vom Team verrät :)

    0
    • wobei man da auch sagen muss, was träsch sonst anderes sagen sollte…

      0
    • Stimmt auch wieder. Aber ich meinte z.B. eben die Information, dass alle angeschlagenen Spieler auch mitgefahren sind, bis auf Rasmus Jönsson oder, dass das Team heute Abend noch in ein Musical geht. Wusste ich beides nicht.

      0
    • stimmt da gebe ich dir recht…

      0
  3. Man hört relativ häufig Dieter Hecking über die Außenmikrophone. Richtiges Live-Feeling :)

    Zeigen die auf NDR alle vier Spiele des Nord-Cups?
    Ich glaube, dann schaue ich mir auch mal die Braunschweiger nachher an.

    0
  4. Was hat der Kommentator eigentlich die ganze Zeit mit dem Aufstehen von Dieter Hecking von der Trainerbank?
    Man hört doch, wie engagiert Hecking sich die ganze Zeit lautstark zu Wort meldet, ob er da nun aufsteht oder Penk!

    0
    • Es ist meistens Bremser der dort rein ruft. „DIEGO, DIEGO! „

      0
    • Genau das wollte ich auch gerade schreiben, oder mach dich bereit Felipe! :)

      Naja, der Kommentator ist aber schon relativ okay, da kennen wir andere… :)

      0
    • Da höre ich aber was anderes. Die zahlreichen Anweisungen an Schäfer und Felipe kamen alle von Hecking.

      0
    • Also vorhin sah man Bremser popelnderweise ‚Diego‘ rufen…
      Und die Stimmlage war sonst eigentlich dieselbe, woher magst dann wissen, dass es Hecking gewesen ist ??!!

      0
    • Ich muss hier BlogHopper zustimmen.
      Die Stimme, die man die ganze Zeit hört, ist die von Hecking.
      Dieses „weiter, weiter, weiter…“ ist ganz typisch für ihn. Das hört man täglich auch beim Training :)

      0
  5. irgendwie finde ich den schwarzen anteil der hose des auswärtstrikots unglücklich…

    ansonsten finde ich das aktuell ok, was der VfL dort abliefert. nur irgendwie finde ich, dass dost oft falsch steht bei flanken etc. bzw. teilweise nicht wirklich anwesend dabei wirkt, wobei ich ihn jetzt auch nicht schlecht fand…

    0
    • Diego hätte auch gerne anstatt auf die Mitte des Tores zu bolzen auf unseren Holländer durchstecken können. Der war nämlich sehr gut gestartet! Das Problem ist wenn unserer Bas mal was richtig macht, wird er nicht gesehen :vfl:

      0
  6. Das sah doch schon ganz ordentlich aus, wenn man bedenkt das es noch sehr früh in der Vorbereitung ist. Die ein oder andere gute Kombination war dabei. In der zweiten Halbzeit noch mehr Druck nach vorn und dann gewinnen wir das Spiel =)

    0
    • Das finde ich auch, immerhin muss man ja auch berücksichtigen, dass Kopenhagen fast immer in der CL spielt und die Dänen haben nächsten Sonntag ihren 1. Spieltag und von denen kam bislang nicht viel…

      Einmal der gute Dribbler über links und ein Stellungsfehler von Felipe, aber der gute Mann in der Mitte stand haarscharf im Abseits…

      Definitiv schaut es schon ganz gut aus, hoffe das geht nicht kaputt durch zuviele Wechsel, oder dürfen die max. wie in der Bundesliga auswechseln ???

      0
  7. Sio gefällt mir ganz gut. Er bewegt sich gut und ist am Ball sicher und spielt ganz gute Pässe.
    Vielleicht sollten wir es mal mit einem 4-2-4 versuchen, ohne richtigen Stürmer wie die Spanier :)
    Dann könnte man auch mal Sio neben Diego in der Zentrale ausprobieren. Wie ich gelesen habe, spielt Sio dort am liebsten.

    0
  8. Hö?
    Was meint der Lotto-King-Karl da ???
    Beim einem Einwurf wäre der Ball genau in die Beine gefallen… bla bla… Sieht man sehr selten…bal und morgen auf YouTube 20.000 Klicks…bla bla…

    Hab ich was verpasst, oder doch nicht wirklich spektaculär?
    Klär mich doch mal bitte einer auf… :grübel:

    0
  9. Die beiden HSV Dödel am Mikro machen sich erst mal schön über das Spiel lustig. Da bin ich doch nachher glatt mal für die Braunschweiger. Das könnte dann morgen ein interessantes Finale geben: VfL – Braunschweig :)

    0
  10. Was ich ja auch irre lustig finde:
    Habe im Stadion bei der musikalischen Untermalung DREI verschiedene Väter im HSV-Dress gesehen, die mit ihrem Sohnemann vor Ort sind, dieser allerdings in grün-weiss gekleidet war…

    Tja, würde mal sagen wir sind die nächste Generation am Fussballhimmel… *LOL :topp:

    0
    • Coprolalia under Control

      ja, um nachkommende Fans muss man sich nicht so viel Sorgen machen. DIe alten Generationen außerhalb Wolfsburg sind natürlich mit anderen Vereinen aufgewachsen..

      0
  11. Knoche kommt für Naldo. Neue IV jetzt: Knoche neben Felipe. Ansonsten keine Wechsel.

    0
  12. Timm Klose jetzt der Co-Kommentator. Mal schauen, was er so erzählt.
    Quetschung und Kapselriss bei Klose, er will morgen wieder mit dem Training anfangen und wird definitiv mit ins Trainingslager fliegen.

    Glück im Unglück!

    0
  13. Wahnsinn-Tor. Toll herausgespielt. Toll gemacht von Caligiuri, gut zurückgelegt von Bas Dost und schön verwandelt von Polak.

    0
  14. Geiles Tor von Jan Polak!!!
    Und eine noch geilere Vorbereitung von Bas Dost!

    Schau an… :talk: :topp:

    0
  15. Coprolalia under Control

    schöner Pass von Caligiuri in die Spitze zu Dost vor dem Tor.

    0
  16. Shit… Das Knie vom Diego!!! :(

    Aber wieso gibt das jetzt Elfmeter… Unglaublich… :(

    0
    • Felipe war’s… Fuck…
      Wie geht der denn da hin… Unglaublich…
      Verletzt seinen eigenen Mitspieler und verursacht nen Elfmeter…

      Unglaublich!!! :(

      0
    • Verstehe ich auch nicht.

      0
    • Hoffentlich nichts ernstes :(

      0
    • Das will ich auch nicht hoffen,
      nur hat Diego gleich so ‚komisch‘ geschaut und um Auswechselung gebeten, hoffe doch rein zur Sicherheit!!!

      Wenn der jetzt auch noch ausfallen würde wäre das echt blöde, wobei wir mit Max Grün echt ne Super-Nr.2 haben !!!

      Alles Gute Diego !!!

      0
  17. Schöner Antritt von Caligiuri und überragend zurück gelegt von Dost. Klasse Übersicht und schön heraus gespielt.

    0
  18. Wolfsburg wechselt die beiden Außen aus. Für Caligiuri kommt Perisic und für Sio kommt Vieirinha.

    0
  19. Coprolalia under Control

    Also Caligiuri gefällt mir wirklich gut, hat einen guten Zug, macht kluge Dinge. Das ist für mich ein guter Transfer.

    0
    • viele sehen das ja anders ;-)

      bin selbst auch ganz zufrieden mit dem transfer…schon bei seiner vorstellung war ich zufrieden.

      aber erst einmal die hinrunde abwarten ;-)

      0
  20. Pfosten Perisic… Gegenzug Kopenhagen 1-2 … WTF…!!!

    :( :( :(

    0
    • Schaut so aus, als würden wir morgen gegen Braunschwach um Platz 3 spielen… OMG…

      0
    • Coprolalia under Control

      auch nicht schlimm, dann kann man denen gleich mal zeigen wie de Hase läuft. Die müssen dann weggehauen werden…

      0
    • Ich hoffe es !!! :)

      0
    • im endeffekt bin ich heute relativ zufrieden. natürlich abgesehen von dem ergebnis, aber denke schon, dass sich das fürs erste sehen lassen konnte.

      bin davon überzeugt, wenn wir weiter so spielen, dass wir nächste saison nichts mit dem abstieg zu tun haben werden und in der oberen tabellenhälfte landen werden. mir persönlich würde eh erst einmal ein einstelliger tabellenplatz reichen mit vernünftigem fussball dabei…

      0
  21. wieso hat schäfer den elfmeter verschuldet?
    hab ich was verpasst?

    0
    • WER sagt sowas? :rolleye:

      0
    • der kommentator eben…der sagte doch da kommt schäfer zu spät…erst den elfmeter verschuldet und jetzt zu spät…

      naja arnold hat nach seiner eminung seinen vertrag auch bis 2007 verlängert…

      0
    • Coprolalia under Control

      hat der gesagt, habs auch gehört… aber schäfer baut auch insgesamt ab. Da braucht RiRo keine Sorgen haben…

      0
    • Ach der…
      Der ist eh nicht ganz auf der Höhe, aber wie schon geschrieben, da kennen wir schlimmere…

      Schade mit dem Ergebnis, ein Sieg wäre aufgrund des Aufwand’s doch gerecht gewesen…

      0
    • Kommentator ist bisschen durcheinander gekommen, obwohl Klose ihm bereits sagte es sei Felipe gewesen. Ansonsten fand ich die Übertragung und Kommentar recht ansprechend. Vor allem Klose fand ich doch sehr sympathisch. Toller Transfer fürs Mannschaftsgefüge!

      0
    • naja der ist mir aber recht oft durcheinander gekommen, dafür dass er hsv.tv moderiert(wenn ich das richtig verstanden habe)

      0
  22. Perisic und Vieirinha sind 10 Min. auf dem Platz und vermitteln mehr Gefahr als Caligiuri und Sio in 50 Min. ( selbst wenn Cali das Tor eingeleitet hat )
    Spricht dafür dass die beiden ins zweite Glied rutschen sollten und eigl. keine wirkliche Chance haben da vorbeizukommen, zumindest nicht an Vieirinha, so dribbelstark und quirlig, der belebt jedes Mal das Spiel.

    0
    • aber leider auch oftmals ineffektiv…

      muss man leider so sagen, auch wenn ich ihn gerne weiter in der startelf sehen würde ;-)

      0
    • Was bitte hast du denn für ein Spiel gesehen ???
      Am besten wir verkaufen beide noch oder besser verschenken, da die Zwei ja eh nichts können!!!

      Vieirinha hatte keine große Möglichkeit irgendetwas zu machen und zum Schluß schlägt er ne Flanke genau innen Gegner, da hätte man auch nochmal nen Haken machen können… So..!!!

      Wie Andreas schon schreibt ist Vieirinha leider sehr ineffektiv… Bislang…

      Und Sio fand ich sehr stark in den 50min und schade das es keinen Spieler gibt, der JEDES Spiel ein Tor und ein Assist macht…

      Sorry, ich korrigiere, einen gibt es doch: Messi

      Leute, lasst doch die Kirche mal im Dorf !!!
      Auch Caligiuri fand ich heute stark, in der Ein oder Anderen Situation etwas zu eigen, aber sonst macht er echt kluge Dinge!

      Und zu Perisic sei nur gesagt, DER muss auch erst einmal etwas leisten und ankommen !!!

      Soll nicht heissen, dass ich irgendein Spieler schlecht oder gut oder doof oder besser finde, aber die Art und Weise von DeltaWolf stößt mir doch gerade etwas auf…

      *Kopfschüttel

      Hoffentlich schlagen wir morgen den Gegner im Spiel um Platz 3 !!!
      Denn heute wären wir ein verdienter Sieger gewesen, schade das es nicht geklappt hat!!!

      0
    • @Ingoal:

      Ich finde DeltaWolfs Einschätzung recht passend. Jedoch sind beide neu im Spielsystem und werden daher noch keine allzu große Gefahr entwickeln (hoffentlich). Deine Reaktion liest sich sehr überzogen.
      Desweiteren möchte ich diesen genialen Flachpass ins Sturmzentrum von Vierinha mal erwähnen den Diego leider nicht ganz verwerten konnte, da anscheinend nur das beurteilt wird was der Argumentation dient.

      0
    • @ rubin

      Gut, das ist deine Meinung!

      Wenn du allerdings DeltaWolfs Analyse passend findest übersiehst scheinbar auch Du die positiven Aktionen von Caligiuri und Sio, denn ich Fänd beide heute durchaus präsent!
      Caligiuri hat zudem unser Tor vorbereitet, also kein Assist sondern den genialen Pass auf Dost!

      Aber scheinbar seht auch ihr nur das, was ihr sehen wollt…
      Schade…

      0
    • Nun ich sage auch nicht, dass Sio und Caliguiri uns nicht weiterhelfen werden. Bei Sio fällt mir sehr positiv auf, dass seine Bewegungen recht schwer vorherzusehen sind, dadurch schafft er Räume, da weitere Gegner ihn verteidigen müssen. Jetzt kommt jedoch mein Knackpunkt: Er lässt durch seine Bewegungen Gegner stehen, zieht neue auf sich und schafft somit freie Räume für Mitspieler, doch anstatt sich einen finalen Pass zu trauen läuft er dann oft von rechts nach links um dann zurück auf Schäfer zu spielen. Die gefährliche Situation wird somit wieder abgebrochen. Das blinde Verständnis fehlt mir hier, daher hatte ich geschrieben, dass hoffentlich hier noch zu einer Besserung kommt.

      Auch Caliguiri finde ich bisher als nicht schlecht. Die Situation, die du beschreibst, bei der du ihn so groß hervor hebst, sollte eher (man möge und staune) Bas Dost hervor gehoben werden. Der Pass auf Dost ins Sturmzentrum empfand ich nicht als Übereignis, den Laufweg bis dahin um diesen Pass spielen zu können, fand ich schon eher ansehnlich.

      Dieses Gerede Vieirinha sei ineffektiv kann ich langsam nun auch nicht mehr hören.. Wie oft wird der finale Pass bei uns vergeigt? Das ist ein Problem in der Offensivbewegung und sollte nicht auf einen Spieler konzentriert werden. Wie oft stand Dost oder auch Olic nicht optimal? Das ist aber wieder ein anderes Thema.

      Fakt ist: Sio und Caliguiri wurden geholt um den Konkurrenzkampf zu fördern. Sio ist von seiner Art zu spielen anders als es ein Vieirinha ist, ebenso Caliguiri und Perisic. Genau darauf sollten wir uns konzentrieren und nicht wer ist besser und schlechter, da wir als Außenstehende kein Urteil darüber leisten können, wie Hecking sein System plant.
      Desweiteren muss ich mein Statement von vorhin um etwas korrigieren: „Spricht dafür dass die beiden ins zweite Glied rutschen sollten und eigl. keine wirkliche Chance haben da vorbeizukommen“ – denn dem Stimme ich nicht zu. Wie schon geschildert kann es aufgrund der Spielweise der Spieler nicht pauschalisiert werden, bzw. sollte nicht.

      0
    • @ Rubin

      Na das würde ich so unterschreiben! :keks:

      0
  23. Wenn ich mir noch was wünschen dürfte, dann wäre das ein richtig schneller Spieler. Es wurde schon häufig gesagt, dass Klopp bei seinen Transfers immer auf Geschwindigkeit achtet. Aubameyang soll auf 30 Meter sogar schneller sein als Bolt.
    Wir haben sehr viel langsame Spieler in den eigenen Reihen. Schäfer, Knoche, Arnold, Diego, Träsch, Hasebe, Perisic, Rodriguez. Alles keine Sprinter vor dem Herrn.
    Das ist ein Nachteil!

    0
    • Perisic und Diego als langsam zu bezeichnen, halte ich für sehr mutig.
      Übrigends wurde Perisic von Klopp verpflichtet bzw. von den Dortmundern.
      Und ich glaube nicht, dass er weiterverkauft wurde weil er nicht schnell genug ist.

      0
  24. An sich recht gute Partie mit Potential in der Offensive. Wenn Perisic und Vierinha die Saison ueber gesund bleiben und wir das mit dem 4-3-3 hinbekommen, kann das ansehlich und erfolgreich werden.

    Knoche sah sehr ungluecklich aus beim Gegentor und anderen Kontern, da merkt man, dass die Routine fehlt. Auch bin ich mir unschluessig, was Felipe Lopes angeht…

    0
    • Felipe Lopes war heute Licht und Schatten!!!
      Dreimal stand er falsch und agierte sehr unglücklich, einmal hatte er Glück das es Abseits war, sonst…

      Aber ihm fehlt ja auch Spielpraxis und was ist für einen Spieler wichtiger ?!?

      0
  25. Isn Testkick, aber die Gegentore waren leider schon sehr amateurhaft. Wenn ich mich recht entsinne, hat sich Knoche beim zweiten Gegentor auch nicht gerade mit Rum bekleckert, als er sich einfach überlaufen lies. Felipe natürlich für mich eine absolut Notlösung, das hat man heute wieder gesehen.

    Lichtblicke waren Vieirinha und Perisic, auch wenn letzterer die Kugel natürlich im Tor unterbringen muss, dann sind wir morgen im Finale, aber gut.

    Ochs hat leider auch stark abgebaut. Bei ihm sehe ich das Problem, dass er nur dann stark ist, wenn wir das Spiel machen und er möglichst wenig unter Druck geraten. In der Bundesliga wird es aber immer mal wieder vorkommen, dass der Gegner Druck ausübt. Das wäre für mich eine Position auf der man gerne nochmal die Augen offen halten könnte. Arnold hat mir besser gefallen, als Polak, auch wenn er dann ausgerechnet das Tor macht. Caligiuri steigert sich langsam, aber an Perisic kommt er noch nicht ran.

    Diego hatte natürlich heute auch einen rabenschwarzen Tag. So viele Bälle wie er heute verloren hat, verliert er normal in 5 Bundesligaspielen nicht.

    Naja schade das es nicht gereicht hat. 2 Mal gepennt und der Sieg ist weg. Ich hoffe Hecking zieht die richtigen Schlüsse.

    0
    • Wir sind ja gerade am Anfang der Vorbereitung, nech
      Haben gerade ein kräftezerrendes Trainingslager hinter uns gebracht…

      Aber wo bitte sehen alle Perisic als definitiv stärker als Caligiuri ???
      Kann ich so gar nicht unterzeichnen !!!

      Patrick Ochs ist für mich ähnlich wie Fágner, nach vorne hui, nach hinten pfui…
      Das war heute teils echt übel, ein paar mal musste Naldo helfend eingreifen, weil er ausgespielt wurde… Hm…

      0
    • „…hat sich Knoche beim zweiten Gegentor auch nicht gerade mit Rum bekleckert“

      den finde ich echt gut :grins:
      ich weiß garantiert ein tippfehler, aber ich finds lustig…

      0
    • ??? :grübel:

      Ähm, kennste das Sprichwort nicht, oider bin ich gerade dumm???
      Wo siehst du denn nen Tippfehler???

      0
    • Kommst du drauf, wenn ich sage: Prost! ;)

      0
    • Achherrje… Na dann stand ich ja völlig auf dem Schlauch… LOL…

      0
    • Ich garantiere aber, dass ich nüchtern bin :D

      0
    • Ich fand Ochs heute auch nach vorne nicht hui. Viel zu viele schlechte Flanken für meinen Geschmack, insgesamt keine besonders gute Partie von ihm… Hasebe hat eigentlich eine Zeit lang sehr präzise Flanken geschlagen, zum Saisonende hin sahen die aber leider auch oft aus wie die von ochs heute… Denke trotzdem, dass Hasebe sich bis zum Saisonbeginn durchsetzen wird, falls nicht noch ein neuer Spieler für hinten rechts kommt.

      Und Vierinha und Perisic haben das Spiel echt nochmal belebt! Auch wenn Caligiuri schöne Aktionen hatte heute, sehe ich persönlich auch im Moment Perisic noch vorne.

      0
  26. Auf Braunschweig bin ich mal wirklich gespannt.
    Ein guter Zweitligakader, aufgehübscht mit Spielern, die nach meiner Meinung auch kaum erstligareif sind. Ich weiß nicht, wie das in der BuLi werden soll.
    Dabei würde ich Eintracht gerne als Dauereinrichtung in Liga 1 sehen, ich befürchte aber, dass diese Truppe schwer Prügel einstecken wird.
    Die Eintrachtfans sind schon merklich ruhiger geworden. Die ahnen wohl auch was kommen wird.

    0
  27. Ich glaub es heißt in dem Fall Ruhm ;)

    0
  28. Das war heute ein klassisches Spiel zum Schwarzärgern. Komm, ein individueller Fehler führt zum 1:1. Es hätte nur noch die rote Karte für die Notbremse gefehlt und die Show wäre perfekt gewesen.

    Das 1:2 war schlichtweg Pech, da schaut man ein, zwei Sekunden dem vermeintlichen Siegtreffer hinterher und genau diese Zeitspanne wird bestraft.

    Für mich sind das reine Slapstick-Situationen. Wie oft kommt es denn vor, dass ein Elfmeter dermaßen unglücklich verschuldet wird?

    Beim 1:2 muss man jetzt mitnehmen, dass irgendwer beim Kontern das taktische Foul zieht. Die gelbe Karte sollte man jederzeit der möglichen aufgelösten Formation vorziehen. Da fährt die Mannschaft im Verhältnis wesentlich sicherer.

    Der Gegner kriegt den Freistoß, während die Hintermannschaft die Chance hat, sich neu zu sortieren. Der Konter wäre verpufft und bei acht bis zehn Beinen kommt ein Einzelner wesentlich schwerer durch.

    Perisic hätte genauso treffen können, dann gäbe es den Torjubel plus Neuformation. So wiederum ein Konter, mit dem man zwar rechnen muss, es da aber einfach die größere Chance gibt diese eine Sekunde zu verpennen, in der man realisiert: Es geht ja längst weiter.

    Insgesamt allerdings ein gutes Spiel. Rocky am Abend dürfte um so stärker motivieren. Da kann gleich der Kampfgeist fürs morgige Spiel geweckt werden.

    „Sollte“ dann ein Sieg gegen Braunschweig bei rauskommen, kann doch jeder zufrieden sein. Gegen Kopenhagen hat sich der VfL verhältnismäßig gut verkauft. Hätte mit einer Szene der Sieg sein können.

    Insofern bin ich sehr optimistisch.

    0
    • Für mich war das vom Ablauf her eine Kopie, wie auch in der vergangenen Saison Spiele „unglücklich“ verloren gegangen sind oder Spiele noch Unentschieden endeten (z.B. letztes Heimspiel gegen Dortmund)
      Man kann das Pech nennen, meiner Meinung nach liegt allerdings wegen der Anhäufung solcher Spielabläufe eine andere Schlussfolgerung näher:

      fehlende Abgeklärtheit!
      Vielleicht spielt auch Unkonzentriertheit aufgrund konditioneller Mängel eine Rolle.

      Gut wenigstens, dass heute nicht die vermeintlich stärkste Elf auf dem Platz stand – das lässt noch hoffen!

      0
  29. Eigentlich spielte Vfl OK, der Gegner stellt sich hinten hin und schiesst und rennt. Und: so wie letztes Jahr kann VfL nicht die Gegentore verhindern. Wer glaubte, dass man diese Saison den Abstiegskampf vermeiden kann, würde, glaube ich, belehrt. Das hier ist nämlich die Zukunft. Defensive Gegner die zufrieden sind mit einem Punkt, Vfl stürmt, rennt sich müde, physisch und psychisch, ein gelungener Konter oder ein Fehler, Spiel verloren. Hoffe Hecking ein gescheites Defensivverhalten hinkriegen kann. Aber die Fussballentwicklung der letzten Jahren kann auch Hecking nicht kurieren.

    0
    • Mein alter Deutschlehrer würde dir die Ohren lang ziehen… :haha:

      0
    • Wir brauchen einfach einen Stürmer der das Tor trifft. Wir waren die ganze erste Halbzeit nur vor dem Tor aber Dost stand mal wieder komplett alleine bzw. an der falschen Stelle.

      0
  30. Geht gegen Braunschweig morgen.

    0
    • Wie ich es schon befürchtet habe…

      Hoffentlich wird es nen klarer Sieg!

      0
    • Hoffentlich schickt Hecking mal ne A-Elf auf den Platz. Habe keine Lust gegen Braunschweig schon vor Saisonbeginn verloren zu haben. :vfl:

      0
    • Hecking schickt morgen die Leute aufs Feld von Anfang die Heute Eingewechselt wurden
      Gruß Kai

      0
  31. Mal eine ganz andere Frage an die Dauerkartenbesitzer unter den Postern:
    ich habe mich dieses Jahr mit meinen Dauerkarten „umgesetzt“. Das Geld wurde abgebucht, die Karten habe ich (noch) nicht erhalten. Ist das normal?

    0
    • Ich hab meine Karten auch noch nicht!

      0
    • Ich habe am Freitag beim VfL-Ticketservice angerufen. Hat alles seine Richtigkeit. Karten gehen in nächsten 2 Wochen raus.
      Schönen Abend!

      0
    • Wollt ihr euch alle umsetzen? Ich finde es ganz praktisch, dass die Karten ihre Gültigkeit behalten (wenn man sich nicht umsetzen will).
      So hat man dieses Jahr das erste mal keinen Stress mit Anträgen usw.
      Wirklich praktisch.

      0
    • Danke für die Info, ich in beruhigt…

      0
  32. @ ingoal:

    Glaube jeder von uns sieht das Spiel/die Spiele immer etwas anders oder hat dein ein oder anderen Spieler stärker oder schwächer gesehen. Das ist ’ne persönliche Note wie sie mir aufgefallen ist, nix weiter, behaupte ja auch nicht dass ich richtig liege, aber genauso wenig gebe ich dir jetzt Recht. Das kann man sehen wie man möchte, einig wird man sich da eh schwer.
    Wenn ich sehe das Cali in der 1.Halbzeit 4mal die Chance hat auf’m Flügel einen gescheiten Pass/Flanke in die Mitte zu bringen da Dost und im Rückraum Diego bereit standen und es aber nicht tut und den Rückpass auf Schäfer spielt, ja dann frage ich mich ob er die Mitspieler im Zentrum nicht sieht, in seine Flanken nicht vertraut oder Angst vor einem 1 gegen 1-Duell nahe der Grundlinie hat. Da finde ich Vieirinha durchaus ‚engagierter‘ in der Hinsicht. Klar, dagegen gibt es auch wieder zig Gegenargumente, also schieß ruhig los, ist mir egal, meine Sicht der Dinge. Wir haben uns doch alle lieb. ;)

    0
    • Absolute Zustimmung. Perisic und Vieirinha haben mehr Gefahr ausgestrahlt als Caliguiri und Sio in der ersten 50 minuten. Aber gut, war ein Testspiel. Und das der Schuss von Perisic an den Pfosten geht… schwamm drüber – dass man hinten nicht auf einen Konter vorbereitet ist: Schlimm. Gehört für mich auch in Testpielen dazu, dass man bei einem Unentschieden das Ergebnis wahrt.

      0
    • Ja, ich gebe dir in diesen Punkten vollkommen Recht! :talk:

      Fänd auch oben nur doof, weil es so rüber kam als wäre deine Meinung, dass Caligiuri und Sio nichts taugen und eh keine Konkurrenz wären…
      Das sehe ich halt anders, aber ja the way: Nichts gegen Vieirinha!

      An seinen guten Tagen gefällt er mir mehr als Diego! :knie:

      0
  33. Wann und wo kann man denn morgen das Spiel gegen Braunschweig sehen?

    0
  34. Denke auch im Stream auf der VfL Homepage und bei ndr.de

    0
  35. Aye, habe gerade vom Bayern-Spiel beim NDR gelesen, daher war ich etwas unschlüssig.
    Hoffentlich kommt dann morgen eine entsprechende Schippe Motivation drauf. Wenn Perisic zur Abwechslung nicht den Pfosten trifft, bin ich guter Dinge. Gegen St. Etienne und heute gegen Kopenhagen wäre alles besser ausgegangen. Morgen also bitte weniger Konjunktiv!

    0
  36. Guten Morgen,
    habe da mal eine Frage an die gut Informierten hier:
    Wie steht es um unsere Nr.1?
    Gibt es schon eine Diagnose oder Informationen über die Verletzung?

    Grüße aus der Anstalt…

    0
    • Weder auf der VfL Seite noch bei Facebook kann man was darüber lesen. Ich wette, dass er zunächst einmal gründlich durchgecheckt wird. Im Vorfeld zum Spiel gegen Braunschweig wird man in ein, zwei Stunden sicher dazu Neues hören.

      0
    • scheint nur nen blutendes knie gewesen zusein. glück gehabt

      0
    • Die Agenturen berichten von einem „blutigen Knie“.
      Wahrscheinlich eine Riss- oder Platzwunde von Felipe Lopez Stollen. Wird nicht in 3 Tagen wieder fit sein… :krank:

      0
    • Nicht? Wieso nicht? Wenn es nur eine kleine Wunde ist, kann man das schnell nähen. Heute wird er sicherlich nicht spielen, aber danach sollte es doch sehr schnell weitergehen, meinst du nicht?

      0
    • Es kommt natürlich auf die Breite und Teife einer Platzwunde an. Wenn dort Fleisch zusammenwachsen muss, kann man das durch zwei kleine Stiche unterstützen. Absolute Ruhe ist jedoch zur Heilung erforderlich. (Und Enzyme zur Beschleunigung der Wundheilung… z.B. Wobenzym, teuer aber gut) Evtl. kann er nach 5-10 Tagen auf dem Hometrainer mit Radfahren beginnen.
      Eine Schürfwunde erlaubt schnellere Belastungen.

      0
    • Das Dumme ist natürlich, dass die Wunde an einer Stelle ist, die ständig bewegt und belastet wird. Wenn Spieler sich am Kopf/Stirn verletzen, dann werden sie häufig sogar im Spiel genäht und können gleich weiterspielen. Beim Knie ist es natürlich problematischer, da hast du recht.
      Hoffen wir mal, dass er bis zum Mittwoch, wenn das 2. Trainingslager beginnt, wieder voll einsatzfähig ist.

      0
  37. Der VfL hat schon wieder ein recht gefülltes Lazarett… :krank:
    Was machen unsere Jungs da eigentlich immer.

    Hoffentlich kann sich die A-Elf im zweiten Trainingslager überhaupt einspielen.

    0
    • Ach, ich denke und hoffe schon!
      Die wichtigen Spieler sind ja nicht betroffen!
      Klo hatte nur ne Verhärtung, Hasebe war noch im Urlaub und Benaglio ist natürlich ein Fragezeichen!
      Klose wird im 2 Lager angreifen und Helles bzw Jönsson spielen wohl eh keine große Rolle mehr?!?

      Wichtig ist jedoch es verletzt sich keiner schwerer, so wie letzten Sommer und zum Start sind dann alle fit und Hochmotiviert!!!

      Forza VfL

      0
  38. Geht bei euch der Livestream?
    Bei mir kommt immer nur das Intro für 3-4 Sekunden und dann wiederholt sich alles bis irgendwann nix mehr geht…

    Bitte um kurze Hilfe :))

    0
  39. schon okay… auf HSV TV gehts ;)

    0
  40. Funktioniert bei euch der Stream? Ich bekomm nur eine 4Sek. Schleife von der Imtech Arena.. und NDR zeigt das Spiel nicht.

    0
  41. Entschuldigt aber mir wird schlecht, wenn ich das sehe.. :kotz:

    0
    • Ist zwar nur ein Freundschaftsspiel, aber die spielen heute wieder nur auf 50%. Einige sogar nur auf 10%…

      0
    • Egal ob Freundschaftsspiel oder nicht.. es kann doch nicht sein, dass „DIE“ uns teilweise vernaschen und schon wieder so schlampig hinten gearbeitet wird.

      Was Medojevic da heute spielt wage ich inzwischen schon gar nicht erst nachzufragen…

      :kotz:

      0