Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / News / Der VfL Wolfsburg verliert in der 1. Runde
VfL Wolfsburg scheidet im DFB Pokal aus

Der VfL Wolfsburg verliert in der 1. Runde

VfL Wolfsburg scheidet im DFB Pokal ausGenau so trübe wie das Wetter ist die Meldung für alle VfL Wolfsburg Fans, dass Magaths Truppe bereits in der ersten Runde des DFB Pokals gegen den 4. Ligisten RB Leipzig ausgeschieden ist.

Groß waren die Ankündigungen vor dem Spiel. Man würde den Gegner nicht unterschätzen, hätte ihn mehrfach beobachten lassen, und das Ziel sei es das Finale zu erreichen.
Nun ist man leider auf dem harten Boden der Realität gelandet. Nicht ganz unverdient verlor man am Abend mit 2:3 gegen Rasenball Leipzig.
Dabei offenbarten sich große Schwächen in der Abwehr und im Spielaufbau.

Dies war die Startaufstellung des VfL Wolfsburg:

——– Lakic —– Mandzukic ——-
————-Hasebe—————–
—Salihamidzic————Träsch—-
————–Josuè—————–
Schäfer–Russ——Kjaer—-Ochs—
————Benaglio—————–

Leipzig hatte sich geschickt aufs Kontern verlegt und bereits nach einer Minute zwei sehr gute Chancen in Führung zu gehen. Schnell wurden Erinnerungen wach an das Ausscheiden im letzten Jahr, wo man früh gegen Cottbus in Rückstand geriet und den Gegner hoffnungslos unterschätzt hatte.

Magaths Experiment mit Hasebe als 10er ging nicht auf. Bereits nach 30 Minuten war Felix gezwungen zu reagieren. Der schwache Josuè wurde für Tuncay ausgewechselt. Dieser rückte auf die Zehn, Hasebe zurück auf die rechte Halbposition und Träsch übernahm Josuès defensive Rolle vor der Abwehr.

Doch diese komplette Umstellung des Mittelfeldes verunsicherte die Spieler des VfL noch mehr und die langsam aufkommende Ruhe und Sicherheit war schnell wieder dahin.

Leipzig ging durch den sehr starken Daniel Frahn in der 6. Minute mit 1:0 in Führung und konnte in der 17. Minute nachlegen. Lakic und Salihamidzic konnten zwar noch vor der Pause mit ihren Treffern ausgleichen, doch im direkten Gegenschlag erhöhte Frahn mit seinem dritten Treffer auf 3:2.
Dieser Halbzeitstand markierte gleichzeitig das Endergebnis.

6 Kommentare

  1. Mist!

    0
  2. Treffend ausgedrückt VfL-Fan.
    Letzte Saison haben wir schon so viel gelitten. Soll das jetzt schon wieder so weitergehen?
    Heute las ich einen Bericht in der Waz, wonach Magath bei einem Fan Treffen überraschend erschienen ist. Dort versprach er, dass der VfL nichts mit dem Abstieg zu tun haben würde und alles besser wird. Noch ist davon nichts zu sehen. Vom Ergebnis her sogar noch schlechter als letztes Jahr. Mist!

    0
  3. Irgendwie schon seltsam, dass heute mit Bremen und Leverkusen ebenfalls zwei stark einzuschätzende Mannschaften bereits in der ersten Runde gegen vermeintlich leichte Gegner ausgeschieden sind. Vor Jahren war es doch mal so, dass die großen Klubs gerne mal abgeschenkt haben um der Doppelbelastung zu entgehen. Dann kam irgendwann die Wende, dass es plötzlich doch etwas wert war im Pokal weit zu kommen. Ich will in diesem Jahr zwar nicht von Absicht sprechen, aber es ist doch schon ein Vorteil für die angeschlagenen Klubs VfL und Bremen früh raus zu sein. So können sie sich voll auf die Liga konzentrieren. In dieser Umbruchphase bin ich nicht sonderlich traurig darüber, wenn es dafür in der Liga gut läuft.

    0
  4. Nette Seite, hoffe diese wird auch weiterhin aktuell gehalten … Die Spieldaten zum Spiel in Leipzig haben wir hier zusammen gestellt: http://blog.vflwobarchiv.de/?page_id=1614

    0
  5. Interessanter Artikel. Sicher kein Fehler, sich damit genauer auseinander zusetzen. Ich werde gewiss auch weitere Posts lesen.

    0
  6. Ich habe zwar den Feed URL entdeckt, ist die Seite auch bei Facebook ? Ich wuerde gerne ueber Facebook auf dem laufenden bleiben.

    0