Donnerstag , Dezember 8 2022
Home / Frauen / Deutschland gegen Österreich: Voss-Tecklenburg erwartet “wahnsinnig intensives” Spiel
Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft. (Photo by Maja Hitij/Getty Images for DFB)

Deutschland gegen Österreich: Voss-Tecklenburg erwartet “wahnsinnig intensives” Spiel

Die Deutsche Nationalmannschaft trifft im Viertelfinale der Frauen-Fußball-Europameisterschaft auf Österreich. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg sieht beide Teams gleichauf.

Furios sind die deutschen Frauen durch die Gruppe marschiert: Drei Spiele, drei Siege, dreimal zu Null. Eine Bilanz mit Ausrufezeichen. Im Viertelfinale treffen die Deutschen am Donnerstagabend auf die Österreicher. Anpfiff ist in London um 21 Uhr.

Für Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg wird es ein enges Spiel werden. “Es ist ein Viertelfinale bei einer Europameisterschaft. Beide wollen ins Halbfinale und deshalb wird es wahnsinnig intensiv werden. Es wird wieder ein Statement für den Fußball, weil es einfach zwei Teams sind, die voller Leidenschaft und auch erfolgreich Fußball spielen.”

11 Kommentare

  1. Beim Singen müssen aber alle noch üben ;)

    0
  2. Bislang sind unsere Frauen noch nicht gut im Spiel.

    0
    • Stimmt leider. Noch läuft nicht viel zusammen. Viel zu schnelle und leichte Ballverluste

      0
  3. Toooor. Man muss nur meckern ;)

    0
  4. Latte, Pfosten, eins, zwei, drei…
    Deutschland jetzt mit viel Glück.

    Die Führung ist schmeichelhaft.

    1
  5. OMG… wie kann der Ball von Bühl nicht reingehen?

    100000 prozentige Chance.

    2
  6. Popp, popp, populär…
    :knie:

    4
  7. Meine Damen und Herren, ich halte fest:
    Der VFL Wolfsburg zieht mit seinen Gastspielerinnen ins Halbfinale der Frauenfußball Europameisterschaft ein.
    :vfl:

    21