Donnerstag , Oktober 1 2020
Home / News / DFB-Pokal-Halbfinale: Wölfe müssen nach Bielefeld

DFB-Pokal-Halbfinale: Wölfe müssen nach Bielefeld

VfL-Fans
 
Alle guten Dinge sind drei! Zum dritten Mal in Folge steht der VfL Wolfsburg im Halbfinale des DFB-Pokals. Ein toller Erfolg. Doch anders als die vergangenen beiden Jahre, wo es auswärts gegen Bayern und Dortmund ging, scheint das Losglück beim dritten Versuch endlich zurück nach Wolfsburg gekommen zu sein.

Die Wölfe gehen im Halbfinale Bayern und Dortmund aus dem Weg und treffen auswärts auf den leichter einzuschätzenden Drittligisten Arminia Bielefeld.

Doch auch hier ist höchste Vorsicht geboten. Die Bielefelder warfen auf dem heimischen „Acker“ Bremen und Gladbach raus.

Höchste Konzentration und eine starke Leistung wird nötig sein, um ins ersehnte Finale in Berlin einzuziehen.

Die Chance war selten so gut wie in diesem Jahr, dass die VfL -Fans auch nach dem Halbfinale noch singen können :

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN!
 
 

98 Kommentare

  1. Rein hypothetisch, wie würde ein Verkauf fürs Finale laufen?
    Und wenn ich eine Niere verkaufe, ich fahre -bei erreichen – da hin ! :lach:

    0
    • Es gibt glaube ein normales Fan Kontingent was an Ballwanzusw ggehen würden, ist glaube ich eine Kurve für uns eine für den anderen Gegner und Rest ist dann glaube ich über die DFB Seite…

      0
    • Also ganz normal für jeden, und nicht nur fanclubs ,?
      DK+Wölfe Club bin ich ja :)

      0
    • ab wann gibt es die finaltickets zu kaufen?

      0
  2. Mein Nachbar arbeitet beim VfL. Er sagte beim Pokalfinale bekommt der VfL 21.000 Tickets. Davon gehen aber erst noch Sponsorenkarten ab. Beim Europaleaguefinale sieht’s schlechter aus. Da würde der VfL nur 9.000 Tickets bekommen.

    0
    • Nur 9000!
      Verdammt…
      Dabei wollen doch GANZ SICHER 12.000 nach Warschau fahren *lach

      :ironie: (Tschuldigung)

      *duck und wech

      0
    • @Ingoal: wenn du dich da mal nicht täuscht! Ich kenne etliche, die genau diese Reise als Plan A in der tasche haben….

      0
    • War ja auch ein wenig ironisch gemeint und wir müssen es selbstverständlich erst einmal bis dorthin schaffen!!!

      Aber werter Diego1953, meinst du wirklich das wir Wölfe-Fans mit 9000 Tickets zu kurz kommen werden ???

      Ich weiss es ja nicht, aber diese Fan-Reise ginge dann in die VfL-Geschichte ein !!! Definitiv!!!

      Bei aller Liebe, aber ich glaube mehr wie 2500-3000 Auswärtsfans (Europa) hatten wir noch nie!!?
      Oder irre ich mich da ???

      Beste Grüße

      0
    • Ich würde mir beide (sofern es so kommt) Reisen vornehmen und auch ordentlich was kosten lassen.

      In Polen gleich verbunden mit einem Besuch bei der Verwandtschaft und Urlaub :)!

      0
  3. Erst mal ins Finale kommen. Ein 90 bzw. 120 Minütiges extrem schweres Spiel steht uns bevor. Ich weiß gerade nicht an was ich denke soll Neapel oder Bielefeld?
    Es stehen uns verdammt wichtige Woche bevor. Da ist das Spiel am Samstag fast das unwichtigste.

    0
  4. Mir gefällt die Überschrift der Bild sehr gut: Bayern feiert den Brutalo-Treter.

    Gemeint ist natürlich Thiago.

    „Thiago trifft hätte aber vorher fliegen müssen. “

    Aber gut. Ich wette, wir und die Bayern bestreiten das Finale.

    0
  5. Lustig sind die BVB Fans, die eine Verschwörung wittern. VfL (VW) und FCB (Audi) im Finale (Volkswagen als Hauptsponsor des Pokals).
    Wo war die Verschwörung die letzten drei HF’s?

    0
    • Typisch BVB Fans. Was erwartest du?
      Die letzten 3 Jahre hat Homm was dazu gelegt. :)

      0
    • Zumal es auch eine Verschwörung ist, das ausgerechnet der Rot-Verdächtige Kehl (ebenfalls zwei Brutalo-Fouls) den grandiosen Siegtreffer gemacht hat, den er eigentlich hätte gar nicht machen können…

      :klatsch:

      0
  6. Was ist eigentlich mit Christian Streich ? Wieso wird er nicht zum Foul von Lahm an Castro befragt ? Versteh ich nicht… *Ironie off*

    Ich sage nur: “ Finaaaaale ooohooo, Finaaaale ooohooo…!“

    :vfl3: :vfl2:

    0
  7. Was für eine Pokalnacht gestern!
    Das Los gegen Bielefeld ist natürlich traumhaft und lässt meine Chancen bei bwin auf einen ordentlichen Batzen Geld steigen: zum Saisonbeginn hatte ich 10€ auf den Pokalsieg der Wölfe gesetzt. Quote war entsprechend super. Bei allem Respekt vor Bielefeld: das lassen sich KDB und Co. nichtnehmen.
    Und in Berlin ist dann Party, egal ob gegen die KungFu Bayern oder gegen Heulsuse Watzke, das wird ein Spaß, so kurz nach dem Finale in Warschau….

    0
    • Ich bin voller Freude und etwas neidisch auf dich!
      Hätte ich auch mal tun sollen, zumal es mich gestern bzw. vorgestern in den Fingern juckte, einfach mal auf Bielefeld zu tippen!!!
      Die Quote war ja grandios!!! :)

      Aber als 5-facher Familienvater sitzt die Kohle eben nicht so locker… :D

      Aber ich freue freue freue mich auf Bielefeld !!!
      Heimspiel für mich und meine Jungs!!!

      0
  8. Ich hoffe das es nicht allzu schwer wird Stehplatz Gästeblock Karten zu bekommen denn ich denke das wird nen Auswärtsspiel wie Dortmund letztes Jahr wo echt viele VfL Fans da waren

    0
    • Ich gehe mal davon aus das die Offiziellen Fanclubs ein Vorkaufsrecht bekommen. So war es in BS und Paderborn auch.

      0
  9. Was mir für den 30. Mai die größten Sorgen macht: der Restalkohol unserer Jungs nach der durchzechten Nacht in Warschau….

    0
  10. Skandal bei der Terminierung des DFB- Pokalfinales: die Bayern können nach dem CL-Aus am 13. Mai und dem letzten Bundesligaspieltag am 23. Mai sich voll auf den 30. Mai in Berlin konzentrieren, während wir am 27. Mai in Warschau die Nacht durchfeiern müssen.
    Aber das wird den Bayern nichts nützen: wir holen auch den DFB-Pokal!

    0
  11. Also bei aller Euphorie und Vorfreude…

    Ich würde das Fell des Bären nicht jetzt schon verteilen, wo noch nichts erlegt worden ist.
    Wir sollten mal in Berlin, Bremen und Gladbach nachfragen wie da viele schon gedacht haben „Die nächste Runde ist uns sicher!“.
    Bielefeld hat gestern sehr unangenehm gespielt und mit der Euphorie, die dort herrscht, und der Kampfeswillen, da muss man auch erstmal dagegenhalten und seine Klasse zeigen.

    Sicherlich haben wir die Klasse, um Bielefeld zu schlagen und den Traum für uns von Berlin zu erfüllen, aber dazu braucht es 100% und kein Prozent weniger.
    Wir sind noch lange nicht in Berlin.

    0
    • Vor allem traue ich uns auch so ein Spiel wie das der Gladbacher zu.
      Gegen defensiv stehende Mannschaften haben wir manchmal auch unsere Probleme.

      Schwer wird es auf jeden Fall, aber lieber Bielefeld als Dortmund oder Bayern

      0
    • Das ist richtig, die hypothetische Chance, gegen Bielefeld ins Finale einzuziehen ist bedeutend größer als wenn wir gegen Bayern oder Dortmund antreten müssten.

      Nur am Ende ist alle Theorie grau, wenn wir eben so einen Tag ähnlich wie unsere Vorgänger-Gegner bei Bielefeld erwischen und eben nur 99% Leistung oder weniger abrufen wollen, können oder weiß der Geier ;).

      Daher sollten wir Fans zwar euphorisch sein im Sinne der Vorfreude auf ein hoffentlich tolles Spiel, aber nicht vergessen, dass an schlechten Tagen im Fußball immer viel passieren kann.

      Aber ganz ehrlich, wenn unsere Jungs nur einen Hauch so geil darauf sind, nach Berlin zu kommen, wie wir Fans es sind…dann fang ich auch an ein wenig zu träumen.

      0
    • Das sind sie.
      KDB sowieso und Benaglio und Schäfer haben das ja auch durchscheinen lassen.

      Bei der Motivation mache ich mir überhaupt keine Sorgen.

      0
    • Da habe ich auch wenig Zweifel, weil wir sonst so Spiele wie eben unsere letzten Zwei (Stuttgart und Freiburg) nicht so positiv gestaltet hätten.

      Was jetzt im Saison-Endspurt von großer Entscheidung sein wird, ist der absolute Wille, auch mal über den inneren Schweinehund zu siegen.

      Hoffen wir einfach, wir besiegen ihn und Bielefeld ;).

      0
    • hoffen wir mal

      0
  12. Also bei allem Respekt, aber Bielefeld muss klar geschlagen werden. Auch auswärts. Ja sie haben gestern gegen unterirdische Gladbacher gut gespielt, aber gegen einen VfL in Normalform (keine Topform) sollte das schon relativ deutlich für uns ausgehen. Wenns nicht mit dem Teufel zugeht können wir schonmal Karten für Berlin ordern! Ich mach es jedenfalls :vfl:

    0
  13. Normen und Diego haben es beide treffend formuliert: Bielefeld ist weniger stark einzuschätzen als Bayern und Dortmund, und die Mannschaft wird sich das nicht nehmen lassen. Die werden gierig sein in ein Finale einzuziehen – und dann ist alles möglich. Von daher wird Bielefeld sicherlich nicht unterschätzt werden, Favre hatte seine Mannschaft tendenziell auch gut vorbereitet, doch vielleicht fehlt der Borussia noch die Kaltschnäuzigkeit und Souveränität (siehe DFB Pokal und EL) – anders als dem VfL, der derzeit auf einer Welle der Euphorie über sich hinauszuwachsen scheint. Derart viele Spiele nach schlechtem Beginn oder Rückstand aufzuholen zeugt von Qualität und nicht von Glück.

    Heckings Aussage finde ich grandios: „Ich will nicht nach Berlin, ich will in Berlin gewinnen.“ Ein mutiges Auftreten, das um die Stärken und Schwächen der Mannschaft weiß.

    Berlin, vielleicht komme ich im Mai zum Heimaturlaub…

    0
  14. Losglück hatten wir ja im DFB-Pokal schon in dieser Saison. Das muss man schon sagen. Anders ist es in der EL. Da bekommen wirs :hit: dick. Werden sehr spannende Finalwochen werden. Und Tielemans habe ich auch noch nicht komplett aufgegeben. Mit einem Spieler wie ihn (junges Toptalent) würden wir endgültig zum Kreis der ganz großen in Europa (zumindest für den Moment) zählen.

    0
  15. “Drittklassiger Traditionsverein mit reichlich Bundesligaerfahrung”

    – so wird Bielefeld im aktuellen Kicker Print Heft beschrieben.

    –> schnell mal die ewige Tabelle abgeschickt und festgestellt, dass Wolfsburg nur ein Jahr weniger in der Bundesliga war, dafür ununterbrochen.
    Müssten wir demnach nicht viel eher als Traditionsverein angesehen werden? Und was ist mit Leverkusen? Auch Hannover wird des öfteren als Verein mit Historie angesehen.

    Ich finde es eine Frechheit wenn man solche Sprüche wie : “Alle Wolfsburg Fans waren anwesend – also alle 3.” Hört und wir genausolang in der Bundesliga sind wie “Traditionsvereine” wie Bielefeld. Man spricht uns Fans unsere Emotionen und unsere Beziehung zum VfL ab.

    0
    • Wolfsburg ist mittlerweile sogar länger in der Bundesliga als Bielefeld bislang gewesen ist.

      Leverkusen und Hannover spielen natürlich schon etliche Jahre mehr in der Bundesliga. Das sollte man fairerweise schon anerkennen.

      by the way: Es fehlen uns Stand heute nur noch 45 Punkte auf die verbotene Stadt, wenn wir die noch holen, hat grün-weiß mehr Tradition als blau-gelb :) :)

      0
  16. Hallo Freunde! Kann man noch Tickets fürs Finale kaufen oder ist es zu spät? Auf DFB Seite konnte das nicht ent­schlüs­seln. Es steht dort: „Die Bewerbungsphase für das DFB-Pokalfinale am 30. Mai 2015 in Berlin endete am 19. März 2015 um 18 Uhr.

    Die Ticketzuteilung ist erfolgt. Alle Bewerber wurden sowohl im positiven, als auch im negativen Falle per Mail informiert.“

    0
    • Es gibt Tickets über Fanclubs … bzw. Ballwanz … Im Fall der Fälle dann.

      Werden ca. 12.000 sein, einige davon werden aber an Sponsoren verteilt der Rest geht an Ballwanz und Co …

      0
    • Also wieder kommpletter mist. Anstatt dass man wie bei allen Spielen das Kontingent über die Homepage verkauft mit den vorkaufsphasen… Naja ist halt so :/

      0
  17. Hätte Dortmund nicht diesen Glücksschuss gehabt, würde ich jetzt noch über ein mögliches Finale: Hoffenheim – Bielefeld schmunzeln.

    0
  18. Ab wann kann man wohl Tickets bekommen für das Halbfinale?

    Ich habe von einem Bielefelder gehört, dass es schon fast unmöglich gewesen war gegen die Fohlen an normale Plätze zu kommen.

    0
    • Aus Bielefelder Sicht, klar!!!
      Aber wir sitzen bzw. stehen doch im Gästeblock, Lars :)

      Beste Grüße nach CLP

      0
    • Ich fahre aber vielleicht mit einem Bielefelder hin…
      Aber sonst geht es ab in den GästeBlock.

      Und die netten Grüße kommen auch wieder zurück zu dir, Ingo!!

      0
  19. Irgendwas sagt mir dass das Lukakuthema noch nicht durch ist !!
    Schon wieder gerüchte !! :grübel: :grübel:

    0
  20. Wenn man jetzt nicht ins Finale kommt, ja wann denn dann?
    Mal mit Ausnahme der ersten Pokalrunde hatten wir doch reichlich Losglück bisher. Nur Zweitligaaufsteiger, einen ‚leichteren‘ Bundesligagegner zuhause und jetzt ein Drittligist im Halbfinale.
    Da seh ich doch dem Spiel am Samstag mal ganz entspannt entgegen, die heißen Wochen beginnen spätestens erst danach!
    Aber zunächst erstmal live im Stadion angucken wie der HSV vermöbelt wird! :vfl:

    0
    • Diese Seite ist extrem unseriös

      0
    • Naja, die Seite zitiert ja den Kicker. Also steckt schon etwas mehr dahinter. Allerdings spekuliert der Kicker in dieser Sache auch viel. Keiner weiß am Ende, was Allofs genau plant. Auf jeden Fall darf man Dost und Bendtner zur Zeit nicht mit falschen Äußerungen vergrätzen.

      Im Sommer sieht das dann vielleicht alles ganz anders aus. 20 Mio für Dost aus England + 20 Millionen für die CL und fertig ist der Lukaku-Deal :)

      0
    • Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, das in diesem Thema noch was geht.
      Allerdings weiß man nicht, wie viel Einfluss de Bruyne hierbei hat.
      Ich meine das auf das Thema mit der evtl. Vertragsverlängerung, Gehaltsanpassung, etc.
      Auf alle Fälle könnte ich mit damit anfreunden. :vfl: :like:

      0
    • Hoffe das am Gerücht um benteke was dran ist!
      War schon mein Wunschtransfer für letzten Sommer…der Typ ist eine Wucht. Er wird gerade nach einer Verletzungsmisere erst wieder richtig fit! Wer sich die letzten Spiele von Aston Villa mal angeschaut hat, der hat denke ich gesehen was der Junge drauf hat. Dazu kommt noch, dass Villa nicht gerade eine spielstarke Manschaft ist. Man kann sich also vorstellen was mit unserem Mittelfeld und dem Jungen im Sturm abgehen könnte!
      Die Umstellung wäre natürlich hart, da er erstmal richtig tranieren wird, dass haben ja Kevin & AS auch gemerkt als sie der BPL in die Buli gewechselt sind.
      Für mich ein 20 Tore Stürmer!
      Leider wird er auch nicht billig werden. Denke 25 Mio muss man für Ihn schon bezahlen….

      0
  21. So richtig viel Glück war das meiner Meinung nach nicht. Es ist schon bezeichnend, dass wir den ligatechnisch schwächsten Gegner jetzt im Halbfinale haben. In den ersten Runden hatten die Profi-Mannschaften überwiegend Gegner aus dem Amateur-Bereich, nur wir haben in der ersten Runde ein Profi-Team gehabt und im Anschluss daran, sämtliche Zweitliga-Aufsteiger rauskegeln müssen, da hatten andere schon insgesamt schwächere Gegner rauszukegeln.

    0
    • Um das noch mal zu untermauern:

      Ich habe mal bis zur 3. Liga den Status „Amateur“ gesetzt.

      München:
      3 Profi-Teams: Amateur (Preußen Münster), 1. Liga (HSV), 2. Liga (Braunschweig), 1. Liga (Leverkusen)

      Dortmund:
      2 Profi-Teams: Amateur (Stuttgarter Kickers), 2. Liga (St. Pauli), Amateur (Dresden), 1. Liga (Hoffenheim)

      Bielefeld:
      3 Profi-Teams: Amateur (Sandhausen), 1. Liga (Hertha), 1. Liga (Bremen), 1. Liga (Gladbach)

      Wolfsburg:
      4 Profi-Teams: 2. Liga (Darmstadt), 2. Liga (Heidenheim), 2. Liga (Leipzig), 1. Liga (Freiburg)
      ————–
      Leverkusen:
      2 Profi-Teams: Amateur (Waldalgesheim), Amateur (Magdeburg), 2. Liga (Kaiserslautern), 1. Liga (Bayern)

      Gladbach:
      1 Profi-Team: Amateur (FC Homburg), 1. Liga (Frankfurt), Amateur (Offenbach), Amateur (Bielefeld)

      Freiburg:
      3 Profi-Teams: Amateur (Trier), 2. Liga (1860), 1. Liga (Köln), 1. Liga (Wolfsburg)

      Hoffenheim:
      3 Profi-Teams: Amateur (Uhlenhorst), 2. Liga (FSV Frankfurt), 2. Liga (Aalen), 1. Liga (Dortmund)

      Fazit: Wir hatten kontinuierlich Profi-Teams als Gegner, wir hatten Glück dass wir so auch zu Heimspielen kamen (wie Heidenheim oder Freiburg) aber wir hatten auch starke Zweitligisten (Leipzig und Darmstadt) die jeweils um den Aufstieg in Liga 1 spielen/spielten.
      Das schwerste Programm hatte wohl Bielefeld gehabt.

      0
  22. Der Vertrag von Mitchell Weiser wird beim FC Bayern München nicht verlängert.
    Wäre vielleicht eine Option sollte Jung uns im Sommer verlassen.
    Denke er wäre ein guter Backup für die RM / RV Position. Jemand der noch jung ist und von dessen Potenzial ich überzeugt bin.
    -Jung, deutsch, entwicklungsfähig
    Auch eine direkte Leihe zu Vereinen wie Werder, Augsburg, Freiburg usw. wäre eine Option.

    0
    • Hoffe, dass wir da nichts machen. Finde den Spieler völlig überschätzt. Für mich ein Durchschnittskicker.

      0
    • sehe ich auch als überschätzt an.

      In einem Team wie Bayern München ist man mit durchschnittlicher Leistung und einem 8:0 Ergebnis nie schlecht bewertet.

      0
  23. Ich kämpfe mich seit gestern durch diverse Online-Flugportale und habe meinen Terminkalender schon gefühlt 200mal geändert. Am Samstag nach Hamburg, dann nach Neapel, dann nach Gladbach, dann nach Bielefeld, anschließend die Bundesliga Saison ausklingen lassen mit dem Sambazug nach Köln. Und jetzt kommt meine absolute Traumvorstellung: Mittwochs nach Warschau fliegen, den Europa-Titel 3 Tage lang durchfeiern und dann Samstag die Party in Berlin beenden…
    Was kann das für eine Saison werden für uns. Ich zitiere Streich: „Wahnsinn“

    0
    • viel Spaß bei all den Dingen ;)

      0
    • Kann mich Deinen Gedanken nur anschließen.
      Allerdings fällt Gladbach für mich aus und für den Sambazug habe ich keine Karten mehr bekommen, also wieder selbst fahren.
      Allerdings mache ich mir ziemliche Gedanken ob man für Bielefeld überhaupt eine Chance auf ein Ticket hat.
      2600 Karten stehen dem Vfl zu.
      Ein geringer Teil geht an Sponsoren.
      Dann kommen die Dauerauswärtskarteninhaber, ich habe leider keine. :kotz:
      Soviel ich weiß kommen dann die offiezellen Fanclubs an die Reihe.
      Stellt sich also die Frage wieviel Karten gehen überhaupt in den freien Verkauf.
      Ich wäre schon sehr verärgert wenn ich keine Karte bekommen würde.
      Ich habe in dieser Saison bisher 9 Bundesliga-und 2 Europa-Pokalspiele auswärts gesehen,soll heißen habe versucht die Mannschaft zu Unterstützen so gut es meine Zeit zuließ und wenn ich Pech habe sitze ich beim Halbfinale zu Hause. :down: :klatsch:

      0
    • @Lehre71: und du hast bei so vielen Fahrten keine Auswärtsdauerkarte und bis in keinem VfL Fanclub? :(

      0
    • @VFL-Family

      nein, leider nicht.
      Habe das immer selber organisiert.
      Über die Auswärtsdauerkarte habe ich schon nachgedacht, konnte mich dann aber nicht zu durchringen. Mittlerweile ärgere ich mich auch darüber.
      Fanclub, hm….

      0
  24. Mit einem Lukaku/Benteke-Transfer könnte man vielleicht de Bruyne zu einem weiteren Jahr „überreden“, aber dann muss Allofs wohl auch seine Gehaltsliste überprüfen: Drewes/Grün, Lopes, Ochs, Hunt? Klose? Träsch? Bendtner/Dost?

    Nicht dazu passt, liebend gern Olic wieder zurücknehmen zu wollen. Dass sich da Hecking so aus dem Fenster legt, verstehe ich nicht. Das Thema ist erledigt, hoffe ich!

    Tielemans und Salah habe ich aus meinen Überlegungen auch gestrichen, einen IV und einen DM (Rüdiger und Geis) noch lange nicht. Auf den Außen hat man mit Schürrle, Perisic, Vieirinha, Caligiuri und Zhang erst einmal genügend Personal, um außer Vertragskosmetik erst einmal nichts zu tun.

    Wiederum keine leichte Aufgabe für Allofs.

    0
    • Ein Gedanke, den ich bisher noch nicht hatte, der aber reizvoll ist: durch Benteke (oder Lukaku) KDB das Bleiben „erleichtern“. Ja, das ist plausibel. Wenn Allofs das hinkriegt: alles gut.
      Und ja, Rüdiger und Geis wären gut für uns…

      0
  25. Benteke wäre für mich die 1a-Lösung weil er alles mitbringt, was ein Top-MS haben muss. Er hat ein sehr gute Technik, kann was mit dem Ball anfangen, ist für seine Maße und Masse extrem beweglich und hat eine herausragende Schusstechnik. Dabei beidfüssig und reaktionsschnell im 16er.
    Und das alles bei 1,91 m lichte Höhe, die er im Strafraum einzusetzen weiß. Erinnere mich an seine Sprungkraft und Höhe beim Kopfball gegen Newcastle (?) im vorigen Jahr…
    Wenn ich die Wahl zwischen Lukaku, Mandzukic und Dzeko hätte… ich würde Benteke nehmen.

    0
    • Lukaku oder Benteke, beide wären wirklich sehr gute Lösungen!

      0
    • Was Benteke aus meinr Sicht noch interessanter als Lukaku macht: mit 24 Jahren muss man nicht – wie bei Lukaku – befürchten, dass wir nur als Schaufenster für die ganz Großen herhalten sollen. Und natürlich: weniger Euronen sind politisch auch gut.

      0
    • Das sollte kein Kriterium sein, kann aber Spaßsucher seinen Gedanken nachvollziehen.

      Jeder hat seine Vor- und Nachteile, beide sind jedoch sehr gute Stürmer, würden eine klare Verbesserung zu unserem aktuellem Sturm darstellen.

      Benteke wäre ohne seine Verletzung bei der WM Stammstürmer Nr. 1 gewesen vor Lukaku. Insgesamt nehmen sich beide nicht „viel“ von der Qualität. Beide würden wie Arsch auf Eimer zu uns passen und Benteke ist vom Preis her sicherlich ein Stück günstiger, weil er nicht so gehyped wird.

      0
    • War Benteke bis zu seiner Verletzung nicht auch Belgiens ‚A-Stürmer‘ für die WM?

      Johnny , ein Gedanke zwei User :D

      0
    • Jap war er, denke das hatte aber nicht nur Gründe der Qualität.

      Liege meinem Kollegen schon seit ca. 2 Jahren in den Ohren mit Benteke oder Lukaku…

      0
    • pro Benteke! Siehe Kommentar weiter oben.
      Für mich ein Top-Stürmer der zu halbwegs guten Konditionen zu haben ist..

      0
    • Benteke wird auch seine 20-30 Mio kosten…

      0
    • 20-30 Mio. für Benteke sind doch kein Kriterium, sind außerhalb jeder Diskussion, weil Euronen in jeder Höhe und Alimente in Wolfsburg keine Rolle spielen. Da hat der VfL seine „Unschuld“ mit den 32 Mio. für Schürrle spätestens eingebüßt. Ich werde meine Meinung zu solchen „Preisen“ haben, jedoch einsehen müssen, dass ich ein romatischer alter Bock und somit ein wandelnder Anachronismus bin. Ich sehe einfach Benteke mit seinen besseren spielerischen Fähigkeiten und seiner größeren Beweglichkeit im Strafraum – auch mit dem Rücken zum Tor – als den besseren Fußballer, die bessere Lösung.
      Ich denke, die Diskussionen um Preis, Wert und Angemessenheit in diesem Zusammenhang ist müßig. Leeres Wortgeklingel ohne Bedeutung. Lasst uns wünschen, träumen und lasst die Jungs am Kanal die Kohle bewilligen, wenn sie es denn wollen. Mehr Einfluss haben wir eh nicht.

      0
    • Stimmt schon Spaßsucher.

      Geld wird so oder so eher eine untergeordnete Rolle spielen, wenn man wirklich überzeugt ist… So lange man im Rahmen des FFP ist, alles kein Problem und da bewegen wir uns locker drin.

      0
    • Ich wüsste wirklich nicht, für wen ich mich entscheiden sollte, wenn ich die Wahl hätte zwischen Benteke und Lukaku, und ich könnte auch nicht sagen, ob in einem solchen Fall Dost oder Bendtner gehen sollte. Am Ende wird keiner kommen und keiner gehen, aber für die CL ist das mit Sicherheit nur die zweitbeste Lösung.

      Dzeko würde finanziell ein großes Minusgeschäft, und Mandzukic ist und bleibt ein schwieriger Charakter, wäre aber in jedem Fall fußballerisch eine hilfreiche Investition.

      Schwierige Sache, aber für die CL sollte man sich im Sturmzentrum schon verstärken, idealerweise mit einem Belgier.

      0
    • Warum nicht beide holen und uns ein ‚Belgium Dynamite‘ aufstellen mit Benteke, Lukaku und KDB ??!! :yeah:

      Natürlich müsst ihr :ironie: erkennen :)

      Aber Leute ist das nicht einfach MEGA?
      Wir diskutieren hier wen wir lieber hätten: Lukaku oder Benteke :talk:

      Früher noch hätten wir uns Gedanken zu Ramos oder Modeste gemacht…

      Starke Zeit… Macht tierisch Spaß…
      Weiter so, VfL

      :vfl3:

      0
    • Exilniedersachse

      @Ingoal: reden kann man über jeden und Gerüchte gab es immer. Erfreuen kann man sich inzwischen über die die hier sind.

      0
    • Dem ist nichts hinzuzufügen @ Exilniedersachse :)

      0
    • Ich vermag den Spaß an diesem Alimenten-VfL mit dem großen Geldsack nicht zu sehen. Ich kann mich an das Körpergefühl nicht gewöhnen, dass Geld nicht wegen meiner Leistung in die Taschen kommt, sondern in (beliebige) Körperöffnungen gesteckt wird. Da ich jedoch nach 60 Jahren als VfLer mir diesen Verein auch nicht mehr abgewöhnen kann, muss ich das eben so hinnehmen. Wobei das Wort „Verein“ ja blanker Hohn ist, da Mitglieder mit Einfluss -was einen Verein ausmacht – beim VfL ja seltener als bei Red Bull zu finden sind. Unsere Realität ist, dass der große blaue Arbeitgeber sich (und uns) ein Spielzeug zur Belustigung hält, bei dem wir unsere Identifikation mit Stadt und Werk und unser Zusammengehörigkeitsgefühl für den Arbeitsalltag im Büro oder am Band einüben können. Warum ich -seit 44 Jahren raus aus beidem – im Gegensatz zum Rauchen mit dem VfL nicht aufhören konnte… Weiß ich auch nicht.
      Eventuell weil er die einzige Bindung an meine Heimat / Herkunft ist. Aber von meinen Kindern konnte ich keines für diese „Geld-kann-alles-schaffen-egal-wo-es-herkommt“ Einstellung begeistern, weil eben Erfolg nicht alles ist…
      Die identifizieren sich lieber mit richtigen Vereinen.
      Den VfL tolerieren sie. Aus Liebe zu Ihrem Alten…

      0
  26. https://youtu.be/CVGxa8-SM3I
    Ich habe paar Videos von diesem Benteke angesehen. Mein Gott, dieser Fußballer ist eine Maschine! ! ! :psst:
    Ich bin sehr gespannt, wer zu uns im Sommer kommt

    0
  27. http://alfredopedulla.com/articoli/65027-esclusiva_wolfsburg_intesa_per_gil_i_dettagli

    Laut ‚alfredopedulla.com‘ hat der VfL Wolfsburg in den letzten Stunde eine Einigung mit Corinthians wegen Gil (27) gefunden! Der Brasilianer soll 7 Mio. Euro und 3 Mio. Euro Bonus (u.a. Champions League) kosten.

    quelle tm

    0
  28. Kenne ich leider nicht. Kann ihn jemand einschätzen?

    0
    • Hat mal 1 1/2 Jahre bei Valenciennes in der Ligue 1 in Frankreich gekickt.
      Sehr solider Abwehrmann und technisch nicht schlecht, ist mir aber nicht weiter aufgefallen!

      Glaube hat dort (Ligue 1) zu seiner Zeit alle Einsätze gemacht und auch 2 Tore erzielt.
      Valenciennes musste ihn aber wieder abgeben, auch um Gehalt einzusparen.
      Der Club ist nicht gerade gut gebettet.
      Seither (Sommer 2013) spielt er wieder in Brasilien und wie er sich entwickelt hat kann ich nicht sagen…

      0
  29. Exilniedersachse

    Der Gedanke FFP bringt mich zu einem anderen Gedanken, den ich heute morgen hatte. Vielleicht sollte KA etwas von RB lernen. Mit ihrem system mehrerer Teams inklusive Transfers untereinander können sie das FFP jederzeit gut umgehen. Vielleicht sollte man zu diesem Farmteamprinzip wechseln und die „nutzlose U23“ einstampfen. Ohne Aufstieg als Abendstunde Alternative für Spielpraxis zu wir von benötigten Wettkampfniveau entfernt und vergebene Liebesmühe.

    0
    • „Ohne Aufstieg als Abendstunde Alternative für Spielpraxis zu wir von benötigten Wettkampfniveau entfernt und vergebene Liebesmühe“
      Ist dieser Satz Teil deines Beitrags oder eine verschlüsselte Botschaft einer geheimen Organisation?

      0
    • Exilniedersachse

      War eine Mischung aus Browserschwäche und Autovervollständigung.

      0
  30. Zu Gil: Er ist mit 28 Jahren mit Sicherheit nicht die Zukunft in der IV des VfL, schon gar nicht, wenn Felipe Lopes und Klose bleiben sollten, wovon ich zumindest bei Klose nach dessen Aussage fest ausgehe.
    Nein, da lege ich mich fest: Gil ist nicht die Lösung!

    0
    • Das sehe ich schon etwas anders. Habe Gil auch schon bei einigen Spielen von Corinthians gesehen. Er spielt im Allgemeinen sehr ähnlich wie Naldo. Seine Stärken sind klar der Zweikampf, das Kopfballspiel und sein gutes Stellungsspiel. Mit 1,93 ist er genau der Typ Verteidiger, wie sie Hecking bevorzugt. Ich persönlich glaube nicht, dass Lopes, gerade jetzt auch nach seinem Schlaganfall, jemals wieder in die Form kommt um CL zu spielen, falls er diese jemals gehabt hat. Auch Klose ist maximal gehobener Bundesligadurchschnitt. Dazu macht er, obwohl er sich in letzter Zeit ein wenig gefangen hat, dennoch immer mal wieder einen groben Schnitzer. Klar ist Gil mit 27 (28?) nicht mehr der Jüngste, aber ich glaube das ist sehr positiv. Denn Knoche ist trotz seiner ganzen Stärken immernoch relativ unerfahren und spielt stärker, wenn er sich neben einen erfahrenen Spieler eingliedern kann. Von daher würde Gil schon recht gut passen. Man müsste auch keine Unsummen investieren und hätte für die nächsten 5-6 Jahre sicherlich einen IV der CL besitzt. Naldo ist halt auch schon 31. Klar kann er locker noch 2-3 Jahre auf hohem Niveau spielen, aber warum nicht einen zweiten Naldo im Hintergrund „heranführen“. Die brasilianische Liga ist anders als die Deutsche. Es könnte gut sein, dass Gil ein wenig Eingewöhnungszeit benötigen würde. Deshalb wäre vielleicht genau jetzt der richtige Zeitpunkt um ihn aufzubauen.

      0
    • Der Brasilianer bei Hannover war eigenartigerweise auch kleiner, als er in Hannover ankam. Gil habe ich mit 1,88 m gegoogelt. Da ist er glatt um 5 cm geschrumpft.

      Felipe spielt auf Risiko. Er wird bestimmt keine Rolle mehr spielen. Ich würde ihm auch raten, keinen Leistungssport mehr zu betreiben und dem VfL, ihn mit einer guten Abfindung gehen zu lassen und ihm keinen neuen Vertrag zu geben.

      0
  31. Wenn Jung geht brauchen wir einen RV einen guten ach was sag ich sehr guten.

    0
    • Wieso sollte Jung nach einem Jahr gehen?
      Als ob sich Hecking und Allofs bisher durch „voreilige“ Verkäufe beliebt gemacht hätten…

      Jung wird definitiv bleiben…

      0
  32. Hat man mit einer Dauerkarte eigentlich noch freien Eintritt bei der Zweiten?

    0
  33. @petrov

    Nein hat man aufgrund des AOK-Stadions nicht mehr.
    Ich glaube, dass man mit DK 3€ zahlen muss.

    0
  34. Ist den eigentlich eine genauere Zahl an morgigen Auswärtsfahrern bekannt? Vielleicht hat da ja wer nähere Informationen. Vielen Dank.

    0
    • Ich rechne mit 4,500-5000 auswärts Fahrern. Stehblock und mittelrang waren restlos ausverkauft , Hälfte vom oberrang auch + neutrale Blöcke…

      0
  35. Dezent komisch ist das schon mit Gil xD
    Transfermarkt.de: 1.88m
    Wikipedia portugiesisch: 1.90m
    Vereinsseite Corinthians: 1.92m
    Wikipedia englisch: 1.93m
    Wikipedia deutsch: 1.93m
    Google: 1.93m

    0
  36. Hallo leute.. Kann mir jemand sagen ob es für morgen noch noch irgendwo eine hin-und rückfahrt klar zu macheb geht für 3 personen ??

    0
  37. mit zug wäre die rückfahrt leider erst um 5 uhr morgens :(

    0