Dienstag , September 22 2020
Home / Spieler / Kader / Diego / Diego mit im Trainingslager

Diego mit im Trainingslager

Was wird aus Diego so lange er noch keinen neuen Verein gefunden hat? Gestern gab Magath bereits die Antwort auf diese Frage. Diego ist heute mit ins Trainingslager nach Oeversee an die Ostsee gefahren. „Diego hat ein Anrecht auf Training“, so Felix Magath.
Der VfL will seinen Spielmacher fit halten, um für mögliche Interessenten nicht den Eindruck zu erwecken, dass Diego als aussortierter Spieler womöglich unter Wert verkauft wird und um ihn attraktiv zu halten.

Die Situation scheint klar zu sein: Beide Seiten sind um Anstand bemüht. Es gibt keine bösen Worte, und beide Parteien versuchen Haltung zu bewahren. Keine Kamera und keine Gelegenheit wird ausgelassen zu betonen, dass eine Trennung im beiderseitigen Einvernehmen beschlossen wurde, und dass alle Beteiligten nur im Sinne des Vereins und der Fans handeln.

Gleich zu Beginn des Trainingslagers fand ein weiteres Testspiel statt. Auch an diesem durfte Diego nicht teilnehmen. Ganz klar, Felix Magath will zum einen die Teamharmonie durch die brisante Diego-Thematik nicht gefährden, und zum anderen soll nicht riskiert werden, dass Diego sich womöglich verletzt.

Das Testspiel gewann der VfL mit 10:1 gegen den Eckernförder SV. Die Torschützen waren Mateusz Klich, Ashkan Dejagah (x3), Thomas Kahlenberg, Mario Mandzukic (x2), Srdjan Lakic und Patrick Helmes (x2).