Freitag , Oktober 30 2020
Home / News / Dienstags-Training: Fágner vorgestellt

Dienstags-Training: Fágner vorgestellt


 
Nachdem es gestern noch einige Dinge zu erledigen gab, wurde Fágner, der neue Rechtsverteidiger des VfL Wolfsburg am Nachmittag der Öffentlichkeit vorgestellt. Anschließend nahm er gleich am Mannschaftstraining teil.

Während der Rest des Teams schon aus der Kabine gekommen war, und bereits 5-10 Minuten sich mit Schweinchen in der Mitte warm machte, kam Fágner leicht verspätet aus der Kabine. Die Pressetermine hatten etwas länger gedauert.

Das Trainerteam kam noch nach Fágner auf den Platz.

    Anwesende:

  • 33 Spieler
  • die gleichen Spieler wie gestern: ohne Felipe, dafür mit Fágner
  • Vieirinah lief zunächst nur Runden um den Platz

1. Übung:
20 Minuten machte sich die Mannschaft mit Schweinchen in der Mitte warm. Fágner spielte in der vordersten Gruppe, direkt am Zaun, so dass ihn alle Fans, Pressevertreter und Fotografen gut sehen konnten.
 
 
 
 
 
 

2. Übung:
Nach dem Aufwärmen wurde das Team geteilt. Die Extragruppe war heute etwas anders zusammengestellt als gestern.
Es stand ein ausgedehntes, intensives Lauf- und Konditionstraining an. Zu diesem Zweck schickte Magath die Spieler mit Konditionsschwächen bzw. mit Defiziten im läuferischen Bereich zu dieser Gruppe um Werner Leuthard.
5 Spieler: Kjaer, Russ, Dost, Pannewitz, Madlung

Der Rest, auch die aussortierten Spieler von gestern, wurden für die nächste Übung benötigt, um die Gruppen zu komplettieren.

Die drei Torhüter gingen zum separaten Torwarttraining.

Der Rest des Teams wurde in zwei Gruppen geteilt. Gruppa A trainierte vor dem einen Tor, Gruppe B vor dem anderen.
Für die Übung liefen jeweils 3 Spieler über Außen auf das Tor zu. Sie sollten den Ball zirkulieren lassen. Der letzte Pass sollte dabei immer die Linie runter auf die Grundlinie gespielt werden. Während einer der drei Spieler dem Ball nachsetzen und ihn vors Tor flanken sollte, liefen die anderen beiden Spieler vors Tor, um die Flanke zu verwerten.

Diese Übung war sehr ausgedehnt und dauerte 30 Minuten.

3. Übung:
Anschließend gab es ein Trainingsspiel 12 – 12. Dazu wurden einige Spieler herausgenommen.

Pekarik, Jiracek und auch Vieirinha gesellten sich zu den 5 Spielern und trainierten weiter Diagonal-Sprints bei Leuthard. Diese Übung dauerte das ganze Training über.

Die Teams waren bis auf ein paar kleine Veränderung ähnlich wie gestern.

——-Olic———-Helmes———
Hasani——–Diego————Dejagah
——Schäfer——Polak————
Oro—-Soto——Naldo——-Fágner
————Hitz——————–
 


 
———Lakic—–Jönsson——–
Pilar—–Kahlenberg—–Hasebe—
——–Josúe—-Medojevic——–
Arnold–Poga—Knoche——-Träsch
————Drewes—————-
 

Nach dem Spiel gab es die letzten 10 Minuten für alle Spieler noch einen Sprinttest.

 
 
Die Eindrücke vom neuen Spieler Fágner:
Viel kann man noch nicht sagen. Im Trainingsspiel wurde er selten gefordert. Jedes mal wenn er ran musste, hat er die Situation gut gelöst. Bei Ecken wird einem ein bisschen mulmig, weil er sehr klein ist. Aber im Spiel selber sieht das schon gut aus.
Schnelle Vorstöße über Außen habe ich jetzt keine beobachtet.

In der Übung davor war er einige male dran mit flanken. Die Hereingaben waren passabel. Allerdings kann man auch hier nach nur einer kurzen Übung eigentlich nicht viel sagen.
 
 

42 Kommentare

  1. Freut mich, dass er sich gleich an alle Brasilianer gesellt (was auch logish ist) und sie halbwegs gut einfügt wie man auf dem ersten Bild vielleicht ein bisschen erkennen kann.

    Dann habe ich noch eine Frage?! Ich hätte gern mal eure Meinung zu dieser Aufstellung:

    ——–Helmes

    Vieirinha—–Diego—–Dejagah

    —–Jiracek——-Träsch

    RiRo—Poga—-Naldo—-Fagner

    ———-Benaglio

    0
    • kann mir nicht wirklich vorstellen, dass er schäfer draußen lassen wird…

      aber generell ist es schwer eine aufstellung vorherzusagen…der einzige, bei dem man sicher sein kann, dass er spielt ist benaglio und mittlerweile würde ich auch helmes diese chance einräumen…

      0
    • Nicht nur das Schäfer niemals draussen bleiben wird, so glaube ich auch nicht, dass ein Dost die Bank drücken soll, dafür hat man ihn definitiv nicht geholt…
      Zudem muss sich Vieirinha erst beweisen, ist meine Meinung, der hat hier noch nicht viel gezeigt und war viel verletzt…
      Hier würde ich Marci aufstellen oder Olic !!!
      Dann Träsch raus und halt wie erähnt Dost rein !!! :)

      0
  2. Wie hat sich Diego denn heute gemacht ?

    0
  3. Ich warte schon den ganzen Abend auf eine ausführlichere Info zum China-Kader. Diego ist ja nun doch dabei. Ist das gerechtfertigt? Also war er auch am zweiten Tag nach seiner Rückkehr physisch richtig auf der Höhe? Immerhin wurde er nicht mit Dost und Jiracek zum Laufen geschickt. Und noch eine Frage, die mich sehr interessiert: Da Jiracek offenbar nach verkürztem Urlaub noch Defizite hat, scheint ja – wenn man eine A-Elf annimmt – Schäfer beste Aussichten auf den Platz neben Polak zu haben. Trotz Rodriguez‘ Abwesenheit spielt er nicht als Linksverteidiger. Wie macht Schäfer sich im Training im linken defensiven Mittelfeld?!

    0
  4. @Schalentier , schauen Sie doch mal gegen 23 Uhr auf der Seite der WAZ an , da präsentieren die schon ihren Sportteil , da stehts vielleicht

    0
  5. das stimmt auch wieder

    0
  6. Welches Team hat denn gewonnen?

    0
  7. So nebenbei hat Orozco schon wieder ne neue Frisur :D Bin echt gespannt wieviele überhaupt mit nach China reisen. Wenn es bei den 5 Aussortierten bleibt, die zuhause bleiben, hätte man trotzdem noch ne große Gruppe an Spielern die mitkommen. In China wird bestimmt eh nicht groß etwas spezielles trainiert. Das ist teilweise auch eher eine Promotion Tour. Da ist es natürlich aber sinnvoll einen Diego mitzunehmen um nach aussen einen Top-Spieler präsentieren zu können.

    0
  8. Was soll , dass denn bringen ? Jeder kennt Diego , die die ihn bezahlen könnten , brauchen ihn nicht . Ich sehe es ehrlich gesagt , als Integrationsmaßnahme . Felix Magath wird ihn nach dem 31.7 nicht mehr verkaufen , eine Woche vorher sind die Angebote nicht wirklich ernsthaft . Felix Magath sagte , dass er mit Raute spielen lässt , wenn Diego bis zum 31.7 nicht weg ist . In die Türkei , Russland etc. will er nicht und Atletico kann ihn nicht bezahlen

    0
  9. nein ich meine weniger zum anbieten und vorspielen sondern eher für die Chinesen damit die Spiele des VfL attraktiver werden für mehr zuschauer. Klar kennt jeder Diego aber ich würde doch eher zu einem Spiel gehen gegen eine Gegnermannschaft wo ein Top-Star spielt. Genauso wie heute HSV gegen Barca. Hätt ich geguckt, wären sie mit A-Elf aufgelaufen, aber so hat es mich nicht interessiert

    0
  10. Ich glaube, dass das Bayern-Spiel ausverkauft sein wird. Eben wegen dem Standing von Bayern München in China . Aber ein Diego wäre, schon einer wegen den die Chinesen sich VfL-Spiele ansehen würden , halt so wie sich das einige HSV-Fans , heute mit Messi gedacht und erhofft hatten .

    0
  11. wie lange sind sie eigentlich nochmal in China? und wann wieder in Wolfsburg?

    0
  12. Wir werden wahrscheinlich mit der absoluten Top Elf gegen die Bayern auftreten, nicht auszudenken, wenn wir eine Packung bekämen als offizielle Werkself von Volkswagen :-).

    0
  13. Frage:
    wie lange sind sie eigentlich nochmal in China? und wann wieder in Wolfsburg?

    0
  14. Bis Sonntag , sind sie in China , schätz mal ,dass sie Montag nachmittag / abend wieder in Wolfsburg sind

    0
  15. Für mich sind…Benaglio, Rodriguez, Fagner, Naldo, Dejagah und Helmes gesetzt

    0
    • Dejagah nicht wirklich, erstmal muss er sein Vertrag verlängern und außerdem gibt es auf seiner Position genug Konkurrenz. Sonst stimme ich zu.

      0
    • letzte Saison hat mich Asche voll überzeugt und hat dazu 26 BL Spiele gemacht. Defensiv hat er auch sehr viel dazu gelernt. Olic könnte auch gesetzt sein…nur sehe ich ihn mehr als Joker! Bei Bas Dost glaub ich, dass er sich erstmal an die BL gewöhnen muss…

      0
  16. Für mich sind
    Benaglio
    Rodriguez
    Naldo
    Fagner
    Vieirinha
    Pilar
    Diego ( er wird bekanntlich ja wohl bleiben)
    Dost
    gesetzt

    0
  17. Was ist mit olic?

    0
  18. Olic bin ich mir nicht ganz sicher , ich halte ihn für einen kleinen Tick besser als Helmes ,aber Ivica Olic ist für mich ein Vorbild für alle in der Mannschaft , was in seiner Topform Josué war , denke ich ist jetzt olic

    0
  19. Die Aufstellung wird schon interessant, für meinen Teil gibt es ca. 4 Fragezeichen bzw. enge Entscheidungen im Team, wenn es ein 4-2-3-1 gibt

    4-2-3-1

    -Fagner-Naldo-(1)-Rodriguez-
    ——(2)-(3)———
    –Olic———-Pilar–
    ——Diego———
    ——-(4)——–

    (1) Pogatetz, Russ
    (2) Träsch, Polak
    (3) Jiracek, Schäfer
    (4) Dost, Helmes

    4-4-2
    -Fagner-Naldo-(1)-Rodriguez-
    ———-(2)————–
    -Olic————-Pilar—-
    ———-Diego————
    ——Helmes–Dost———
    Ich glaube aber irgendwie nicht an ein 4-4-2, vielmehr eine Mischung aus 4-2-3-1 und 4-2-1-3 oder so.

    Alles in Allem wird es echte Härtefälle geben.

    0
  20. LucasVfLCorinthians

    Also für mich sollte Magath VfL so spielen lassen:

    Bemerkung: Ich basiere mich auf die letzten Leistungen der Spielern.

    ———————————————Benaglio———————————————

    Fágner————Naldo——————Pogatez————Schäfer

    ———————————————Polak—————————————————

    Dejagah———————————————————————————Pilar

    ————————————————Diego———————————————————

    ————————Dost————————————Helmes——————————

    Ich denke eingentlich dass Vierinha die position von Pilar besser besetzen könnte wenn er seine Form wieder findet.
    Oft einwechseln würde ich Olic und Jiracek.

    0
  21. ich glaube an die Raute

    0
  22. Die Personalie Diego wird da schon viel Licht ins Dunkle bringen: Verlässt er noch den VfL, fällt die Möglichkeit einer Raute und eines 4-5-1 (was ich sowieso für sehr unwahrscheinlich halte) raus.
    Dann wird es auf ein 4-2-2-2 oder einer flachen Vier hinauslaufen, die Besetzung wird allerdings spannend zu beobachten sein.
    Olic und Helmes sehe ich favorisiert an für den Sturm, weil beide ligaerfahren sind und bislang auch gut in die Saison zu kommen scheinen, Dost hat wohl noch zu kämpfen und braucht sicherlich etwas Anlaufzeit.
    Ähnliches für Pilar auf dem Flügel, Dejagah rechts sollte gesetzt sein, über links hat man noch Vieirinha, sofern er langsam in Tritt kommt, aber halt auch die defensive Variante Schäfer – oder Jiracek, der diese Position in der flachen Variante ebenfalls spielen kann.
    Bei Fagner bin ich gespannt, die Aussagen von Magath hören sich sehr bestimmt an, fast schon so, als wolle er von Beginn an auf ihn setzen – da bin ich echt mal gespannt. Träsch wird dann wieder vorgezogen.

    0
  23. oder eben ein defensives 4-3-3 (4-1-4-1) wie es Madrid spielte.

    0
  24. @bernd fuer die raute bisschen offensive aussen wa :D
    so wird mit sicherheit nicht als standartsystem gespielt,
    dann eher
    -Fagner-Naldo-(1)-Rodriguez-
    ———-Träsch————–
    -Jiracek————-Schäfer—-
    ———-Diego————
    ——Helmes–Dost———

    und wenns nciht laeuft kann man mit olic asche pilar offensiv wechseln

    0
  25. Was ihr hier immer alle mit Vieirinha habt…???
    Der Junge muss erstmal etwas zeigen und an die Mannschaft ran kommen… Genau wie bei Pilar, der sicher seine Einsatzzeiten bekommen wird… Spieler wie Jönsson und Orozco schätze ich ebenso ein, genau wie ich glaube das sich Träsch erstmal neu beweisen muss, wenn er nicht doch überraschend noch zum HSV wechselt… :)

    Gesetzt sind in meinen Augen:
    Benaglio
    Naldo
    Rodriguez
    Schäfer
    Dejagah
    Diego

    Den Rest wird man sehen, bzw. will ich mich zu mehr noch nicht festlegen…
    Vielleicht werden wir schon in China mehr sehen, wobei hier auf jeden Fall Platzhalter für RiRo und Benaglio spielen werden…
    Das Schäfer hier nicht auf der LV-Position spielt, sondern im DM zeigt mir persönlich das Magath auf ihn baut, aber eben auf einer anderen Position, da RiRo die LV-Position besetzt…

    Grüße aus der N8

    0
  26. Natürlich das war Sau offensiv, aber irgendwie muss man ja auch Druck aufbauen ;) deine Variante ist jedenfalls sicherer :D

    0
  27. Ein wirklich tolles Artikelbild von unseren vier Brasilianern. Josue wirkt wie ein Bindeglied zwischen Verein und den neuen Spielern. Ich denke er wird genau aus diesen Gründen auch noch ein Jahr gebraucht werden. Ich erinnere mich an ein Foto aus einem der letzten Trainingseinheiten, wo Josue auch Diego in gleicher Weise umarmt. Wäre toll, wenn auch Diego bleiben könnte. Unter den anderen Brasilianern kann er sich vielleicht wieder eingewöhnen und wohl fühlen.

    0
  28. Diego wird bleiben. Aber das mit dem Bindeglied , sehe ich auch so . Magath wird in ab Anfang August NICHT mehr verkaufen , dann wird er komplett integriert . Ich finde es richtig gut , wie viel Mühe sich Josué gibt . Das macht in neben seiner kämpferischen Art , für mich extren sympathisch

    0
  29. Wenn Raute, dann würde ich von Magath so etwas erwarten:

    ——————–Olic——–Helmes——————
    ————————–Diego————————-
    ————Schäfer—————–Träsch————–
    ————————–Josué————————-
    —Rodriguez——-Pogatetz——-Naldo——-Fagner—-
    ————————–Benaglio———————-

    0
  30. Ich stimme ich die zu 90% zu Roy. Mit Raute sind keine Flügelspieler zu erwarten. Ich denke Träsch hat nicht so gute Karten nach der letzten Saison und Josue wird denke ich auch kaum ein Spiel von Anfang an bestreiten. Polak für Josue und Jiracek für Träsch würde ich erwarten.

    0
    • Bin mir nicht so sicher, ob josue nicht doch noch eine gute rolle spielen wird…

      kann mir durchaus vorstellen, dass der den dm part als stammspieler übernehmen könnte

      0
  31. +++ 13.17 Uhr: Tuncays Vertrag aufgelöst +++
    Der Vertrag zwischen Tuncay Sanli und dem VfL Wolfsburg wurde mit sofortiger Wirkung in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der Spieler stand seit Januar 2011 in Wolfsburg unter Vertrag und war zuletzt an die Bolton Wanderers ausgeliehen

    0
  32. wird das Spiel gegen Bayern eigentlich im Fernsehen gezeigt?

    0
  33. Eurosport 2

    0
  34. 1945greenwhite

    Bei der aktuellsten Meldung der WAZ zur China Reise ist Madlung nicht unter den Kandidaten zu finden die daheim geblieben sind. Ist er jetzt doch mitgeflogen oder wurde er einfach bei der Aufzählung vergessen?

    Link: http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Gestern-Wolfsburg-heute-China-und-morgen-gegen-die-Bayern

    0