Home / News / Doppelschlag beim VfL Wolfsburg: Nach Bornauw jetzt auch Nmecha fix!
Lukas Nmecha wechselt zum VfL Wolfsburg. Foto: Imago

Doppelschlag beim VfL Wolfsburg: Nach Bornauw jetzt auch Nmecha fix!

Der VfL Wolfsburg macht kurz vor dem Trainingslagerstart Nägel mit Köpfen: Nachdem am Nachmittag der Wechsel von Sebastiaan Bornauw als fix gemeldet wurde, ist jetzt auch der Transfer von Lukas Nmecha perfekt!

Der VfL Wolfsburg verkündet am Freitagabend den zweiten Wechsel innerhalb nur weniger Stunden. Der Transfer von Lukas Nmecha von Manchester City zum VfL Wolfsburg ist perfekt. Am Abend unterschrieb der Torschützenkönig der U21-EM einen Vierjahresvertrag bei den Wölfen bis 2025.

Am Donnerstag hatten Medien bereits berichtet, dass der Wechsel kurz vor dem Vollzug stehen würde. Nur noch Kleinigkeiten waren zu klären. Nmecha hatte sich längst für den VfL Wolfsburg entschieden. Am Freitag folgte nun die offizielle Bestätigung des Vereins. In Wolfsburg erhält der Stürmer die Rückennummer 10. 

Stimmen zum Wechsel

VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer: „Wir waren von Lukas‘ Qualitäten immer überzeugt und haben seinen Weg auch nach seinem Weggang aus Wolfsburg weiter genau verfolgt. In Anderlecht hat er den nächsten Karriereschritt gemacht und sich enorm weiterentwickelt. Nicht zuletzt bei der deutschen U21-Auswahl hat er gezeigt, wie wichtig er für eine Mannschaft auf und neben dem Platz sein kann und dass er trotz seiner erst 22 Jahre Führungsaufgaben übernimmt und vorangeht. Wir freuen uns sehr, dass mit Lukas eine der vielversprechendsten deutschen Offensivkräfte wieder und jetzt dauerhaft Teil des VfL ist.“

Lukas Nmecha: „Obwohl es sportlich keine einfache Zeit für mich war, habe ich mich in Wolfsburg und in der Mannschaft sehr wohl gefühlt. Ich freue mich darauf, viele bekannte Gesichter wiederzusehen und vor allem darauf, jetzt endlich zeigen zu können, was in mir steckt. Ich bin damals wie heute überzeugt von dem Weg, den man hier eingeschlagen hat und habe den VfL seit meinen Weggang immer verfolgt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die Mannschaft weiterhin erfolgreich ist  und wir unsere  Ziele erreichen.“

77 Kommentare

  1. https://www.sportbuzzer.de/artikel/bornauw-wechsel-nach-vfl-wolfsburg-fix-warten-auf-nmecha/

    "Auf der Wolfsburger Einkaufsliste steht nun noch mindestens ein offensiver Außenbahnspieler." (Abgesehen von Nmecha)

    2
    • sehe ich das richtig im hintergrund, dass er sich die 10 genommen hat irgendwie komisch aber an sich natürlich egal

      5
    • Ja, steht auch auf der VFL Seite, dass er die 10 hat

      1
    • Wo ist das Problem? Die Nummer ist (als einzige der klassischen offensiven Nummern) frei gewesen. Klar, es ist in der öffentlichen Wahrnehmung nicht irgendeine Nummer, aber eine Garantie zu spielen, ist mit ihr auch nicht verbunden.

      1
    • Ich meine mich zu erinnern, dass die 10 nach dem Tod von Nowak nicht mehr vergeben werden sollte. Bis dann Effe kam…

      0
    • @roy0815 Effe kam 2002, da hat Nowak noch gelebt und seine 10 quasi persönlich (ich meine in einer PK) an Effenberg übergeben. Danach hat D'Alessandro die 10 getragen, in dessen Zeit beim VfL Nowak dann 2005 ja auch gestorben ist. Daher kann ich mich nicht erinnern, dass so eine Entscheidung je getroffen wurde,

      0
    • Ich habe da mal einen Artikel zu gefunden. Ich würde sagen, wir hatten beide recht

      "Klar ist bereits, dass der „Cheffe“ bei den Niedersachsen die Rückennummer "10“ erhält. Dies ist der ausdrückliche Wunsch von Krzysztof Nowak. Der ehemalige polnische Nationalspieler trug in der Vergangenheit dieses Trikot, musste jedoch seine Karriere wegen einer heimtückischen Nervenkrankheit (Amyotrophische Lateralsklerose) seine Laufbahn beenden.

      Als Anerkennung für die Leistungen des 26-Jährigen, der mittlerweile im Rollstuhl sitzt, sollte die „10“ eigentlich nie wieder vergeben werden."

      https://www.faz.net/aktuell/sport/stefan-effenberg-effenberg-erobert-wolfsburg-im-sturm-174229.html

      Das hat man dann wohl nach Effenberg auch so weitergeführt, weil Nowak seine Nummer dadurch ja sozusagen freigegeben hat. Persönlich finde ich die Handhabe, ihn bei der Mannschaftsaufstellung mit aufzurufen, sowieso viel schöner, weil so die Erinnerung viel präsenter ist, als wenn man die Nummer einfach nicht mehr vergeben würde.

      4
  2. Doppelpack Schmadtke! :vfl:

    13
    • Zu später Stunde haut er noch den Lukas raus :vfl:
      Gute Arbeit einmal mehr von Schmadtke und Schäfer, pünktlich zum Trainingslager kommen 2 wichtige Neuzugänge. Laut Kicker kommt er für 8 Millionen Ablöse.

      19
  3. Fabrizo Romano berichtet von 13 Millionen + plus Rückkaufoption und 15% Weiterverkaufsbeteiligung.

    0
    • Ist das der italienische Max Bielefeld? :D

      4
    • Würde behaupten Romano ist deutlich besser vernetzt.

      1
    • Max Bielefeld lag doch bei Lacroix bisher auch relativ detailliert richtig.

      0
    • Ich finde das erstmal okay. Zeigt auch, wie hoch ManCity seinen ehemaligen Nachwuchsspieler einschätzt. Rückkaufrecht kann viel bedeuten – quasi ein Veto-Recht bei einem geplanten Weiterverkauf, ein Optionsrecht gegen eine hohe Summe… keine Ahnung. Denke erstmal nicht, dass uns das schmerzt.

      1
  4. In England spricht man von 12 Millionen, 15% Weiterverkaufsklausel und eine Rückkaufoption. Das wäre nicht sehr schön.

    1
  5. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass beim Lyon-Spiel ein schon länger gehandelter Flügelspieler präsentiert wird…
    Vielleicht hat man sich ja mit Cornet geeinigt und im Deal das Testspiel mit integriert…wer weiß :vfl:

    6
  6. Harzer-Wölfe-Fan

    Soviel ich weiß spielt Cornet mittlerweile als Aussenverteidiger oder?

    0
  7. Ist das mit nmecha und seiner angeblichen Rückkaufoption überhaupt wahr oder nur Spekulation?

    0
    • Da das nur die beteiligten Vereine bestätigen könnten und die es nicht tun werden, bewegt sich das alles im Bereich von Spekulation. Da aber der fragliche Insider (Romano) schon zur seriöseren Sorte zählt und es bei Manchester City nicht ganz unüblich wäre, ist es zumindest wahrscheinlich, dass irgendeine Form einer RKO im Vertrag steht. Wir werden das wohl erst wissen, wenn er, nachdem er durchgestartet ist, zu City zurückgeht.

      1
  8. Herzlich willkommen zurück im Wolfsrudel, Lukas. Nun noch 1 RA und der VfL ist gut aufgestellt. Hauge wäre top

    2
  9. Borneuw und Nmecha

    Was ein Tag

    Schlaft gut

    7
  10. Nordsachsen wolf

    Mit Lacroix und Bornauw in der Abwehrkette können wir auch schnell verschieben von 4er- auf 5er-Kette und von einer Spitze auf Doppelspitze. Es fehlt wirklich nur noch ein linker Winger a la Baku (der damals einigen auch als überteuert galt). Dann haben sirviente sehr variable 1. Mannschaft. Der zweite Anzug macht mir noch Sorgen. Wenn ich an das Pokalspiel gegen RB denke, wo von der RB-Bank echte Variable Alternativen kamen und bei uns nur Spieler, die das Spiel schlechter machten..
    Aber die erste Mannschaft ist schon was feines: im Trainingslager jetzt die Umstellung von 4-4-3 auf 5-3-2 üben und Kondition klotzen und wir spielen oben mit.
    Cornet fände ich klasse, aber Jens Petter Hauge geht mir iwie nicht aus dem Kopf. Aber schäfi und schmaddi werden das schon schaukeln. Erst braucht escriben Abnehmer für josip

    2
  11. Da isser wieder…unser Wechselfenster-Cornet…
    Ich glaube aber auch eher an Hauge und eine Überraschung.
    Schauen wir doch Mal, ob sich die Tage noch etwas tun wird!

    5
    • Es gibt oder gab übrigens Gerüchte zu Cornet und Hertha BSC

      0
    • Ich weiß halt auch echt nicht wieso hier immer von Cornet geträumt wird. Ist er der einzige Flügelspieler den man hier kennt?
      Zudem spielt er doch nicht umsonst mittlerweile als Verteidiger. Einfach weil es offensiv zu dürftig war.

      3
    • @Sascha verstehe ich auch nicht, ist höchstens ein Durchschnittsspieler würde mich absolut nicht freuen wenn er zu uns kommen würde

      0
  12. Ich hatte noch gar nicht daran gedacht, dass Nmecha nebenbei auch eine Art Vorgriff für den kommenden Sommer ist. Da laufen die Verträge von Mehmedi und Ginczek aus, die man ja wohl sehr wahrscheinlich nicht verlängern wird. Zwei verletzungsanfällige Spieler mit hohem Alter und Gehalt durch einen jungen deutschen aufstrebenden Spieler zu ersetzen ist schon eine gute Handlung. Im nächsten Sommer hätte man ihn vermutlich nicht bekommen.
    Dennoch behebt das aktuell natürlich nicht unser Problem auf den Außenpositionen.

    15
    • Vielleicht als Ergänzung: Wir haben ja nicht nur Ginczek und Mehmedi noch unter Vertrag, sondern auch Stefaniak, Victor und Elvis. Zudem Marmoush, Josh und Brekalo, wo ebenfalls noch etwas passieren könnte. Und dann sind da noch Leistungsträger wie Weghorst und Lacroix, wo ebenfalls ein Abgang im Raum steht. Was ich damit sagen will:

      Wir sind nach wie vor mitten drin in der Transferphase und auch in der Kaderentwicklung. Man kann nicht nur darauf schauen, das man gegen Bochum gewinnt oder dann die CL Spiele gut aussieht. Es ist wichtig, den Kader über Jahre gut aufzustellen. Dafür sind Transfers wie Lacroix, Baku, Schlager, Bornauw und Nmecha sehr wichtig! Für mich passen die beiden Spielen nahtlos in die Transferphilophie.

      Die Außenposition ist auch keine Frage eines Spielers, sondern wie man sich da zukunftstechnisch aufstellen möchte. Stand jetzt haben wir da Baku (positionsfremd), Brekalo, Steffen und Victor. Wenn wir zb Victor abgeben würden, dann bin ich mir ziemlich sicher, das dafür ein 18 oder 19 Jähriger kommt. Geben wir Brekalo ab, kommt dafür einer wie Hauge.. Steffen und Baku werden für rechts und aufgrund ihrer Variabilität fest eingeplant sein, beide können rechts alles spielen, RV und RA. Steffen kann sogar links alles spielen.

      Sollte aber Lacroix gehen oder Wout – dann würden wir eine derart hohe Ablöse einstreichen, die fast unsere gesamten Aktivitäten in diesem Transferfenster "finanziert". Damit könnte man dann natürlich nochmal die Flügel richtig umbauen. Fakt ist, das wir offensiv noch Qualität im Tempo-Dribbling brauchen!

      Ich sehe da also nicht diesen einen Spieler als Ziel und gut is, sondern ich sehe das eher auf den gesamten Kader. Da stehen noch viele Entscheidungen an…

      17
    • Ich denke man wird Stand jetzt mit Steffen, Baku und Marmoush planen.
      Victor und Brekalo können gehen.
      Gehen die beiden, kommt Hauge und nominell wären 4 Jungs da.
      Hinzu dann noch Mister x, weil eben Marmoush sich zeigen und entwickeln muss und Baku positionsfremd ist.
      Baku ist zudem ein Sonderfall. Ginge Mbabu ist er gesetzt als RV und wir bräuchten als Außen dann eh zwei Leute. Ich rechne auch damit, dass Baku unser Nati RV sein wird bzw. Hansi ihn da einsetzt.
      Fazit:
      Abgang Brekalo und Victor. Zugang: Hauge und Mister X.

      3
  13. OT: Weiß jemand, wann das Testspiel der Olympia-Auswahl heute ist und wenn ja wo bzw. ob es übertragen wird?

    1
    • 21:00 Uhr Wölfe TV. Ob es die Franzosen irgendwo zeigen, weiß ich leider nicht.

      1
    • Ging um die Olympia Auswahl nicht Wolfsburg :D

      2
    • Das Spiel wurde aufgrund eines rassistischen Vorfalls abgebrochen.

      0
    • Ah okay, da habe ich wohl was überlesen. Hat sich aber jetzt erledigt. Das Spiel wurde kurz nachdem Felix Uduokhai den Ausgleich geschossen hat, wegen einer rassistischen Beleidigung von einem honduranischen Spieler an Jordan Torunarigha abgebrochen.

      1
    • Kein Problem und danke euch für die Infos.

      0
    • Arnold wird übrigens als Kapitän des Teams auflaufen. Zum Zeitpunkt des Eklats saß er auf der Bank. (Quelle: Kicker)

      0
  14. St. Pölten hatte nach meinem Verständnis seinen Pflichtspielauftakt im Pokal, gewann 5:0 gegen einen Drittligisten. Ohne nähere Infos: Kasten stand im Tor, Llanez und Hong waren jedoch nicht im Kader…

    1
  15. Zum Glück hat Nmecha bereits bei uns unterschrieben. Jhon Cordoba wechselt zu Krasnodar, jetzt wäre Nmecha sicherlich sehr interessant für Hertha gewesen.

    3
    • Hertha scheint gerade die hochgelobte Offensive umzubauen. Dilrosun, Lukebakio, Cunha, Cordoba – da gibt es überall Gerüchte…dafür werden die natürlich auch Ersatz holen…

      Wie wäre mit Brekalo für 25 Mio? :D

      5
    • Das ist für mich ein Abgang der Hertha weh tun wird. Keine Ahnung was die genau vorhaben aber Cordoba ist schon außergewöhnlich gut. Gerade zusammen mit Cunha hat der auch extrem gut funktioniert. Der soll ja ebenfalls gehen.

      Wird schon ne Herausforderung für die dafür passenden Ersatz zu holen. Kann auch wieder komplett nach hinten losgehen und sie legen ne ähnliche Saison wie diese hin.

      0
    • SpanischerWasserhund

      Das hat doch bisher nur ein Journalist aus Kolumbien bei Twitter behauptet oder hab ich was verpasst?

      0
  16. Da ist man einmal für zwei Tage auf Dienstreise, kommt zurück und es stehen zwei Neuverpflichtungen vor der Tür :)

    Gut gemacht, Schäfer und Schmadtke. Einen U21-Europameister und einen Jungnationalspieler von Belgien, das sind aus meiner Sicht zwei gute Transfers.

    Ich erinnere mich noch an die erste Station von Nmecha bei uns. An jedem Spieltag habe ich gedacht, warum bringt er nicht mal Nmecha? Der Junge hatte überhaupt keine Chance irgendwas bei uns zu zeigen. In nur 6 Spielen kurz vor Schluss eingewechselt zu werden ist quasi so, als hätte man gar nicht gespielt. Deshalb kann man seine erste Station bei uns getrost streichen.

    Was für mich ein sehr gutes Zeichen ist, dass er bei uns schon alles kennt. Das heißt, er wusste, was ihn erwartet, als er unterschrieben hat. Bei vielen Spielern heißt es ja hinterher immer, die Spieler hätten sich bei diesem oder jenen Verein nicht wohlgefühlt. Das kann bei Nmecha nicht passieren, weil er weiß, worauf er sich einlässt und das gefällt mir.

    Wie die Sache in der IV aufgelöst wird, da bin ich mal gespannt. Verlässt uns vielleicht Pongracic oder was ist mit der Vertragsverlängerung von Brooks? Oder lässt man seinen Vertrag im nächsten Jahr einfach auslaufen? Oder kauft uns noch jemand Lacroix für viel Geld weg? Alles spannende Fragen.

    15
  17. Ich bin echt gespannt wer bei uns Mr.X für die Außenbahn wird.
    Mir fallen noch Noa Lang, Jesper Karlsson und Christos Tzolis. Sind alles Namen mit denen wir noch nicht in Verbindung gebracht wurden.

    0
    • Noa lang ist Intressant aber sehr teuer. Die anderen beiden "eher" windertueten und nicht so ein top Abschluss.

      Danjuma war ja hier mal im gespraech.

      Bergwijn oder Neres (Ajax) waeren halt top Lösungen.

      Ich bin auch gespannt.

      0
    • Berghuis waere als kompelltt Paket hält perfekt gewesen. Dann haetten wir theoretisch Geld fuer zwei aussen gehabt. Vor allem hat der alles Erfahrung, Abschluss etc

      0
    • Definitiv alles interessante Spieler, die wohl halb Europa auf dem Zettel haben dürfte. Für Lang und Tzolis wären allerdings wohl 15-20+ Mio fällig, zudem beide mit langen Verträgen ausgestattet. Jesper Karlsson hatte ich auch schonmal erwähnt, da war er aber gerade erst zu Alkmaar gewechselt, von daher eher kompliziert ihn zu holen, außer bei einem Angebot jenseits der 10 Mio.

      0
    • Karlsson sehe ich aber nicht so stark wie die anderen. Aber gut besser als gar kein aussen :)

      Weiss jemand, ob lacroix nun mitgeflogen ist ins TL?

      0
    • Lang wurde gerade erst von Brügge fest verpflichtet. Der dürfte nicht verfügbar sein.

      0
    • Richtig spannend finde ich auch Khvicha Kvaratskhelia von Rubin Kazan.

      Der dürfte bald auch den nächsten Schritt gehen. Leider dürfte der für uns jedoch zu teuer werden. Spannend wäre er jedoch allemal.

      https://www.transfermarkt.de/khvicha-kvaratskhelia/profil/spieler/502670

      2
    • Jesper Karlsson war mal beim VfB Stuttgart im Gespräch. Den könnte ich mir hier auch richtig gut vorstellen, der macht auch immer mal wieder ungewöhnliche und nicht erwartbare Dinge im Spiel. Sehr interessanter Spieler. Für marktgerechte 8 Mio Euro. :like: ;)

      https://www.transfermarkt.de/jesper-karlsson/profil/spieler/367992

      1
  18. Ob die beiden Neuen heute schon auflaufen? Zumindest Nmecha würde zumindest für etwas mehr Torgegahr sorgen.

    0
    • Wann gibt es die Bearbeitungsfunktion wieder? :heul:

      2
    • Dürften beide fit sein. Bornauw braucht aber wohl noch die Schiene für seine Hand. Ist aber denke ich eher die Frage, ob das mit Corona-Tests und den Leistungsuntersuchungen vorher alles geklappt hat. Vermutlich ja. Also ich denke, eine Halbzeit könnte drin sein. Aber die sind natürlich ohne jegliches Mannschaftstraining bei uns, da sollte man keine Wunderdinge erwarten. Zumal es auswärts gegen Lyon geht. Brutal schwer.

      2
    • Auf YouTube gibt's einen kurzen Clip zur Anreise nach Lyon. Wenn mich nicht alles täuscht hab ich dort zumindest Bornauw entdeckt.

      2
    • Wunderidnge nicht. Aber Lyon ohne depay ist auch nicht Chelsea…

      Also eine gute Lesitung erwarte ich schon. Zumindest spielerische Fortschritte.

      2
    • Jetzt habe ich Lacroix im flugzeug entdeckt. Einige hier meinten ja, wenn er mitfliegt bleibt er

      3
    • Nmecha sagte dass es mehr von ihm im Trainingslager gibt. Daher denke ich, dass er noch nicht dabei ist.

      0
    • Die beiden Neuzugänge werden noch nicht spielen. Ob sie dennoch mitgeflogen sind, weiß ich aber nicht.

      0
    • In der WAZ steht sie reisen nach

      0
    • Mich würde auch interessieren, ob und ggf. welche Jugendspieler sich die Trainingslagerteilnahme erarbeitet haben. MacNulty gehörte sicherlich eh dazu, aber andere Namen wären ja eine Überraschung…

      0
  19. Dortmund aktuell 0:3 hinten gegen Bochum, Gladbach 1:3 gegen Paderborn, Hoffenheim verliert gegen Heidenheim…Wir sind in guter Gesellschaft.

    11
  20. hab gerade überrascht festgestellt das lyon heute zwei testspiele hintereinander macht. sie spielen um 18:30 noch gegen drittligist villefranche. Bin mal gespannt wie sie die spieler aufteilen werden

    2
  21. Ich freue mich über beide Transfer.

    Den Nmecha Transfer finde ich richtig klasse.
    Auf die Entstehung: Nach der Leihe in Kontakt geblieben, Vertrauen weiter aufgebaut und überzeugt, dann hat LM bei der U21 gut geliefert und schlussendlich ist ein Vertragsverhältnis entstanden und wir können einen jungen, guten Mittelstürmer mit Potenzial begrüßen, die es hier zu Lande gar nicht mehr so oft gibt.

    2
    • Ja, es bleibt nur abzuwarten, wo er wie oft spielt oder ob man dieses Geld wieder nicht auf aussen investiert. Klar ist nmecha eine investition auch in die Zukunft. Hat man aber aktuell das Geld über? Wir brauchen aussen.

      0
    • Generell scheinen Schäfer und Schmadtke zu Spielern die sie wirklich wollen einen längeren Kontakt aufzubauen und es scheint sich bei einigen Spielern auszuzahlen.

      5
  22. Die Neuzugänge haben mich erfreut. Jörg Schmatke ein riesiges Lob für die letzten Jahre.
    Ich hoffe das vom Spielstiel sich nicht viel ändert, dem Neuen Träner wäre anzuraten Ihn beizubehalten und
    einige Zweikampfstärken hinzuzufügen. In dem DFB-Pokal und der Championslig braucht man Kampfkraft und Spielwitz. Die Kaderbreite wird von Jörg S. sehr gut vorgenommen. Ich hoffe, der Träiner verbessert nur und beginnt keine Spiel- Erneuerung.

    Dann freue ich mich auf das Neue 21/22 in der Bundesliga Pokal und Champioslig.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:vfl: :yoda: :topp: :top: :talk: :like: :knie: :keks: :ninja: more »