Donnerstag , Oktober 22 2020
Home / Spieler / Kader / Bas Dost / Dosts lange Aufholjagd

Dosts lange Aufholjagd

Er war mit allen Nach- und Sonderzahlungen mit knapp 10 Millionen Euro Wolfsburgs teuerster Neueinkauf im Sommer.
Doch bedeutet dies auch gleichzeitig eine Stammplatzgarantie?
Nicht bei Felix Magath. Wer nicht top fit und auf dem gleichen körperlichen und spielerischen Leistungsstand ist wie die anderen Spieler hat schnell das Nachsehen.
Das muss in diesen Tagen Bas Dost am eigenen Leib erfahren.
In den ersten Trainingswochen offenbarte der Holländer einige körperliche Defizite. Bei seinem ersten Waldlauf für den VfL Wolfsburg musste ein Co-Trainer mit dem Fahrrad zurückfahren und den Holländer suchen.
Seitdem wird täglich daran gearbeitet Bas Dost an den Leistungsstand der anderen heranzuführen.
Zwar setzte Felix Magath den Stürmer in vielen Spielen ein, aber es gab auch immer wieder Pausen und Auszeiten, die durch das Sonder-Fitnesstraining nötig waren.

In der neusten Ausgabe des Kicker ist zu lesen, dass Magath Dost immer noch keine 100%ige Fitness attestiert. In dem Artikel heißt es, dass Dost sich laut Magath erst noch körperlich entwickeln und noch mehr einbringen muss, um in der Bundesliga erfolgreich zu sein.


 
Rückblick:
Patrick Helmes war im letzten Sommer aussortiert worden. Felix Magath hatte gefordert, dass auch die Stürmer stets mit nach hinten arbeiten müssten. Nach einem Punktspiel wurden sogar Strafgelder den Spielern Mandzukic und Helmes aufgebrummt, weil diese nach Magaths Meinung in einem Spiel zu wenig für die Defensive getan hatten.

In den ersten Spielen für den VfL fiel auf, dass Bas Dost offenbar ähnliche Schwächen hat. Als alleinige Spitze blieb er sehr oft vor dem Tor, bewegte sich wenig und arbeitet noch weniger für die Defensive mit.

Dies ließ nur zwei mögliche Schlussfolgerungen zu:
1. Magath plant ein 4-2-3-1 mit nur einer Spitze, die durch die anderen offensiven Spieler alle Freiheiten genießt, und nur vorne vor dem Tor auf Flanken der anderen lauern soll.
2. Die andere Möglichkeit war diese, dass Bas Dost durch die andere Spielweise in Holland noch nicht die Umstellung geschafft hatte, und dass ein „Rüffel“ oder besser: Korrektur von Magath nicht lange auf sich warten lassen würde.

Wie es aussieht entspricht Punkt 2 eher der Realität. Laut Kicker soll sich Bas Dost mehr einbringen“.
Dies bedeutet, dass auch er sich – wie zuvor Patrick Helmes – daran gewöhnen wird müssen, dass er in Deutschland beim VfL Wolfsburg seine Art Fußball zu spielen ändert muss, und nicht allein das „Phantom“ vor dem Tor sein darf.

Einsatz und Engagement ist bei Felix Magath immer ein hohes Gut, das gepflegt werden muss.

Bislang scheint es so, dass Bas Dost seinen Stammplatz noch nicht 100%ig sicher hat. Relativ oft setzte Felix Magath im Sturm auch Srdjan Lakic ein. Nach einem Sonderlob spekuliert der Kicker sogar, dass Lakic momentan die Nase vor Bas Dost haben soll. Eine bis dato sehr vage Spekulation.


 
Was meint ihr?
Ein ganz normaler Vorgang, dass Bas Dost noch Rückstände hat und um seinen Stammplatz kämpfen muss?
Oder muss man bei einem so teuren Neukauf zu diesem Zeitpunkt schon mehr erwarten?
 
 

26 Kommentare

  1. Eigentlich hatte ich gedacht, das ein Spieler der fast 10 Mio. € kostet auch gleich helfen kann und wird.
    Was man jetzt wieder alles liest, auch die Spiele in denen er auflief bewertet und dann noch der Ausfall von Patrick dazu gekommen ist sehe ich ehrlich etwas schwarz für die neue Saison und sage nochmals und dieses sehr laut:
    Es war ein großer Fehler, einen Spieler wie Mario Mandzukic ziehen zu lassen !!!

    WER soll denn in der Hinrunde die Tore für den VfL schiessen ??? Srjan Lakic ??? Rasmus Jönsson, dem ich gönnen würde, das er nun eine Chance bekommt und wie Phoenix aus der Asche steigt… Aber ich bin ehrlich keiner guten Dinge…

    Aber ruhig Blut, ich hoffe das uns der gute Holländer noch viel Spaß bereiten wird…

    0
  2. Ist zwar OT hier, aber vielleicht schreibt der liebe ADMIN ja noch nen Bericht zum Thema Mannschaftrat :)

    DIEGO ist dabei, dass sollte man doch mal positiv erwähnen, vielleicht gibt er bei uns nun endlich richtig Gas !!! Ich würde es mir wünschen, sportlich eine absolute Rakete und Bereicherung für unseren VfL !!!

    Bin schon sehr gespannt wer neuer Kapitän wird…

    0
  3. Aus meiner Sicht ein ganz normaler Vorgang. Fast jeder Neuzugang von Felix Magath hat konditionelle Probleme, die einige Zeit lang aufgeholt werden müssen, um auf dem gleichen Stand wie die anderen Spieler zu sein. Magath erwartet von jedem seiner Stürmer auch gute Defensivarbeit. Siehe Helmes oder auch Mandzukic, der sich oft auch schon in der eigenen Hälfte die Bälle geholt hat und ein echter Kämpfer für die Mannschaft geworden ist. Ich glaube, dass Bas Dost spätestens bis zum Saisonstart gegen Stuttgart seine 100%ige Fitness hat und uns dann in der kommenden Saison zeigen wird, warum er ca. 10 Mio.€ gekostet hat.

    0
  4. viiiieeeeeeel zu teuer. war meine meinung von anfang an. er MUSS richtig viele tore machen damit sich das rechnet. kein normal wirtschaftender verein hätte das geld für einen stürmer bezahlt der auf gehobener leistungsklasse noch gar nichts gezeigt hat. aber mal schaun…

    0
    • de Jong ist zwar ein anderer Spielertypus, aber ähnlich teuer und aus der gleichen Liga, mit ähnlichen Erfolgen. Er wird in Gladbach extrem gehypt, Dost wird hier mit Zweifeln nahezu überschüttet.

      0
  5. Kann mich nur max anschließen.

    Würde auch nicht mein Haus verkaufen in ein Haus für 10 mio ziehen wo ich noch nicht weiß was mich alles erwartet.
    Ich frage mich auch was beim Fitnes Test gemacht wurde.
    Ist dann wieder so eine Wunderwaffe wie wir schon min 100 Stück hatten. Gibt es eigentlich eine Rechnung für Fehleinkäufe und deren versenkten Millionen. Mir würden da bestimmt 50 Spieler seit dem Aufstieg in die 1 Bl einfallen. Die nicht den Erwartungen entsprachen.
    Wobei ich dem Herrn Dost zu gute Halten muß das was ja auch Magath gesagt hat er muß sich noch einfinden.

    0
    • Wieso wird denn Dost schon jetzt zu den Fehleinkäufen gezählt? Ich vertsehe das nicht. Es ist noch kein Pflichtspiel gemacht worden aber Dost soll schon wieder ein Fehlkauf sein.

      Ich habe ja bereits in meinem anderen Beitrag erwähnt, das Magath eben doch andere Vorstellungen davon hat was fit bedeutet. Ein anderer Trainer hätte unter Umständen ihm eine 100% tige Fitness attestiert.

      Man sollte abwarten bis man Spieler als Fehleinkäufe abstempelt. Ich erinnere mich da an eine Dzeko, der auch nicht sofot eingeschlagen hat.

      0
    • oh gott ey… wer redet denn hier von fehleinkauf? lass doch die interpretation einfach bitte sein und bezieh dich auf das geschrieben wurde. macht das leben einfacher. danke

      wenn er über 20 tore macht oder sonst eine tragende rolle für das team spielt sind doch alle happy

      0
    • Also ich finde die Ablöse insgesamt auch ganz schön hoch, wenn ich mich nicht irre ist er sogar der teuerste Stürmer den wir bislang geholt haben, oder ??!!

      0
    • Ich habe mich auf das Geschriebene bezogen. Grudorfer redet hier von einem Fehleinkauf, wenn er die Frage stellt was im Fitnesstest gemacht wurde.

      Warum sollte ich die Interpretation sein lassen, das gehört zu einer Diskussion dazu. Sollte mein Interpretation falsch sein, kann Grudorfer ja dazu Stellung nehmen und wir können darüber diskutieren.

      Ich sehe keine Veranlassung die Interpretationen, wie du es nennst sein zu lassen. Ich bin nicht dazu da dein Leben einfacher zu machen. Wenn du sowas nicht lesen willst, dann geh doch einfach darüber weg. Danke!

      0
    • @ Admin, nun wäre wieder die Editierfunktion sehr nützlich, oder soll ich mir immer alles erst handschriftlich notieren… :P *zwinker

      Also, habe dann gerade mal geforscht…
      Laut tm.de hat der Stürmer BAS DOST ’nur‘ 7,0 Mio. € Ablöse gekostet, demnach ist er dann nicht der teuerste Stürmer, dieser ist bislang (Haltet euch fest) : Obafemi Martins
      Der kam damals von Newcastle United für schlappe 10,5 Mio € und ging 5 Monate später für 9,0 Mio. €… Der passt gut in die Galerie von GRUDORFER… *hehe

      Desweiteren haben Mandzukic 7,0 Mio. € gekostet und ein Grafite sogar 7,5 Mio. € !!!
      Wenn man denn tm.de Glauben schenken kann… *smile

      Gut, zurück zum Thema…
      BAS DOST ist jedenfalls schon ein recht teurer Stürmer und ist nun in der Bringschuld, aber ich bin bei ihm ganz guter Dinge und möchte bei weitem nicht von Fehlkauf sprechen, da hat wohl jemand das Auto ohne Räder verkauft… ;)

      0
  6. Es ist für mich eine ganz normale Entwicklung für Dost. Magaht hat da ganz andere Ansprüche an die fitness und auch die Spielweise.

    Man hat doch gesehen zu welchen Leistungen Helmes fähig war nachdem er das „Progrsamm“ von Magaht durchlaufen hat.

    Dost wird sich anstregen müssen um einen Stammplatz zu haben. Es war sicherlich auch nicht geplant, dass er sofort einen Helmes ersetzen soll. Nun leider ist es anders gekommen und er bekommt seine Eingewöhnungszeit nicht und kann nicht langsam rangeführt werden.

    Solange Dost nicht 100% fit ist, wird er auch keinen Stammplatz haben, daher kann es sein, das Lakic im Moment noch die Nase vorn hat. Lakic müsste dann allderdings auch mal beweisen, dass er das Tore schießen nicht kompkett verlernt hat.

    0
  7. „muss man bei einem so teuren Neukauf …mehr erwarten?“
    „auf gehobener Leistungsklasse noch gar nichts gezeigt“
    „wieder so eine Wunderwaffe….Fehleinkäufe…versenkte Millionen“

    Ist denjenigen, die so schreiben eigentlich klar, dass Dost gerade von van Gaal seine erste Einladung zur Elftal bekommen hat?

    Mein lieber Mann……

    0
    • na und?? was heißt das den bitte? owomoyela und asamoah wurden auch mal in die deutsche nationalmannschaft eingeladen. das heißt also gar nichts. beide konnten ihr kurzfristig gehobenes niveau nicht ansatzweise!!! bestätigen. das heißt natürlich nicht dass das bei dost auch so sein wird.

      0
  8. Die Fragestellung geht schon so ziemlich in eine Richtung. Ich denke das die Summe für den Torschützenkönig der holländischen Liga vielleicht hoch ist, aber eben nur inkl. Sonderzahlungen im Erfolgsfall. Man schaue sich mal de Jong an, was hat der gekostet 6,5 oder so. Meint Ihr das hier keine Sonderzahlungen fällig wird? Irgendwie kommt es mir beim VfL immer so vor das hier die Sonderzahlungen schon gleich in den Medien drauf addiert werden und bei anderen Clubs schweigt man sich weitesgehend drüber aus.

    Dost ist ein Knipser, das er in Holland ein anderes Niveau hatte als das welches er hier auffinden würde ist wohl klar. Daher muss er sich daran gewöhnen, völlig egal wieviel er gekostet hat.
    Wie sagt man so schön: Bei manchen „Experten“ ist das Wasserglad Dost halb voll, bei anderen halb leer. ;)

    Bei Dzeko wurden damals Ablösesummen zwischen 2 – 5 Mio spekuliert, geht man hier vom max. aus, also knappe 5 mio ist er nicht mehr soweit weg von den 7 die ein Dost angeblich ohne Sonderzahlungen gekostet hat.

    Magath hat sehr schnell nach der Verpflichtung gesagt das man bei ihm Geduld haben muss, und das er ein Spieler für die Zukunft ist. Ähnlich wurde damals auch nach Dzeko gesprochen.

    Einerseits soll Magath hier einen nachhaltigen Erfolg erzielen und mit jungen Spielern eine Mannschaft formen die langfristig in der CL spielen kann. Andererseits müssen die Spieler gleich einschlagen. Manchmal ist es nötig aufstrebende Spieler an sich zu binden, auch wenn es erstmal mehr Geld kostet. Besser als wenn der Spieler VON DEM MAN ÜBERZEUGT IST, woanders spielt und man sich dann ärgert.

    0
  9. Ich sehe das viel entspannter. Zwischen „keinen Stammplatz“ und „Transfer-Flop“ liegen ja auch noch Welten. Das er noch nicht soweit ist um alle anderen von der einen Position zu verdrängen ist nachvollziehbar…

    Dazu hat er zwar einiges gekostet, Lakic und Olic kosten aber auch einiges und Jönnson hat afaik 3,4 Mio. gekostet. Seine Konkurrenz im Sturm kostet auch. Irgendeiner von denen wird es schon schaffen Helmes zumindest halbwegs zu ersetzen…

    0
  10. Also ich bitte euch mal in die Vergangenheit zu schauen und mal die Spieler durchzugehen die uns als Top Spieler verkauft wurden und im nachhinein als Flop geendet haben.

    Sehe auch lakic als Flop an. Klar er hatte viel Pech. Aber trotzdem sind seine Leistungen nach als Flop anzusehen.

    Denke aber auch das er eine Reale Chance verdient hat sich im Kader zu beweisen. Und vieleicht ist er ja der Man mit den 10 Toren ( was mir für die erste Bl Spielzeit reichen würde ) aber unter dem würde ich ihn als Flop ansehen.

    zu dem kommentar mit dem Man muß aufstrebene Spieler an sich binden….. Sehe ich fast genau so nur man muß auch sehen das es in Wage bleibt.

    0
    • Wenn er 9 Tore machen sollte, würde ich ihn auch nicht als Flop bezeichnen. Das hängt von vielen Faktoren ab.

      wie mannschaftsdienlich spielt er? Hat sich ein anderer in den Fokus gespielt der die Einsatzzeiten dosts verringert?

      Dzekos erste Saison 8 Tore in 28 Spielen.
      Martin Petrov: 6/32, 2/26, 8/28
      Tomislav maric: 6/30
      Roy präger: 3/32, 8/31,
      Mario mandzukic: 8/24

      Dagegen Thomas brdaric: 12/32

      Was das aussagt? Nicht viel, nur das man einen Stürmer am Ende einer Saison nicht nur an der Anzahl seiner Tore beurteilen soll…

      Ich kann mich kaum erinnern, das ein Stürmer im Vorfeld schon so runtergeschrieben wurde, bevor er nur ein Pflichtspiel gemacht hat. Woran liegt das?

      Vor ein paar Jahren war bei uns Luis Suarez im Gespräch, damals auch Torschützenkönig in Holland, das wäre für viele ein Traum gewesen ihn bei uns zu sehen.

      Man kann nach der Hinrunde ein erstes zwischenfazit ziehen und dann weiter schauen. Man sollte beobachten ob und wie sich dost verbessert.

      0
  11. 2 Wochen sind ja noch Zeit. Gegen Schönberg wirds auch mit seinem Leistungsstand reichen. Allein von der Klasse her müsste er auf jedenfall spielen. Ich könnte mir aber tatsäöchlich vorstellen, dass er in den ersten 2-4 Spielen von der Bank kommen wird. Mittelfristig wird er sich aber durchsetzen. Das wird dann wohl auch ein wenig daran liegen, wie sich dann Olic, Lakic, usw. präsentieren. Am Samstag wird man dann schon mehr wissen. Also ich bin für Bas. Ich finde den Typen einfach klasse und für ein Tor ist er immer gut.

    0
  12. Hängt sicher auch von den anderen Faktoren ab. Nur wird ein Stürmer am Toren gemessen. Und ich glaube nicht das FM ihn geholt hätte wenn er letzte Spielzeit nur 5 Buden gemacht hätte.
    Das mit Zuarez naja es war für viele auch ein Traum das ein D Alessandro oder ein Effenberg bei uns Spielt und beides war in der Summe nicht wirklich erfolgreich.
    Wobei ich den angesprochenden Petrov immer noch als einen der Besten Spieler sehe die sich jemals unser Trikot übergestreift haben. Und das waren ja leider schon so einige. Ich gönne es dem Dost auch das er hier schnell zu seiner Form kommt. Sehe es auch so das er wohl erstmal von der Bank kommt.

    0
  13. Ich glaube Magath wird Dost sein Vertrauen von Beginn an schenken. Bei Träsch war es doch auch so.

    Olic wird wohl als LA spielen, Helmes ist verletzt und Lakic hat nicht das Vertrauen von Magath.

    Eigentlich stellt sich mir nur noch die Frage wer im rechten Mittelfeld vor Fagner und hinter Dejagah spielen soll.

    0
  14. Jiracek wäre eine gute Lösung. Er ist auch der einzige dem ich zutraue Diego im Spielaufbau effektiv zu unterstützen.

    Aber Magath stellt ja meist eher defensiv auf. Ich Schätze Träsch wird spielen.

    0
  15. Schreibt mir den Polak nicht ab.

    0
  16. Jiracek neben Diego im offensiven Mittelfeld und dahinter der defensive MittelfeldMann und Jiracek kann je nach Spielstand auch neben dem defensivmann stehen und sich „fallen lassen“. Im Mittelfeld werden eigentlich keine flügelspieler gebraucht, da wir sehr offensive außenverteidiger haben und zwei flügelstürmer!

    0
  17. Bas Dost ist nicht ohne Grund Torschützenkönig in der Niederländischen Eredevesie geworden, man könnte ja auch mal den Spieß umdrehen und fragen warum ein Luuk de Jong so gehypt wird, er ist natürlich auch ein herraussragender Stürmer , aber er hat knapp 7 Tore weniger Tore gemacht als Bas. Man sollte ihm die Zeit lassen, er wird sicherlich noch keine unglaublichen Dinge gegen Stuttgart machen, aber vielleicht das entscheidene Tor zum Sieg bzw. zu einem glücklicheb Unentschieden. Ich traue ihm 15-24 Tore zu, sollte er 20 Tore schießen, hat er in einer Saison so viele gmacht wie Mandzukic in seiner Zeit beim VfL. Auch ein Mandzukic hatte keine besonders gute Torbilanz 8/12 , ich möchte nichts schlechtes gegen ihn sagen , aber von einem Topstürmer ist das ein bisschen entfernt, wenn man bedenkt , dass ein Robben / Ribery/ Kagawa/ Reus, als mittelfeldspieler ,das weit öfters getroffen haben. Es war von Magath sehr gut ihn für 13.000.000 € zu verkaufen.

    0