Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Draxler erleidet Muskelbündelriss – EM-Aus droht

Draxler erleidet Muskelbündelriss – EM-Aus droht

Draxler
 
Auch das noch. Julian Draxler wird dem VfL Wolfsburg im Saisonendspurt mehrere Wochen fehlen. Der Nationalspieler erlitt im Spiel gegen Real Madrid einen Muskelbündelriss. Dies ergab eine Untersuchung beim Mannschaftsarzt der deutschen Nationalmannschaft, Müller Wohlfahrt, am Mittwoch.

Droht jetzt sogar das EM-Aus?
(waz-online).
Es wäre eine absolute Hiobsbotschaft für den Nationalspieler. Daumen drücken für Julian Draxler!

Auch Bruno Henrique wird den Wölfe zumindest gegen Werder Bremen aller Voraussicht nach fehlen. Der Brasilianer wurde im Spiel gegen Real Madrid unglücklich am Kopf getroffen und erlitt eine Gehirnerschütterung.


 

VfL kündigt Dauerkartenbesitzern

Der VfL Wolfsburg hat seinen Worten Taten folgen lassen. Zu Beginn der aktuellen Saison hatte der VfL Maßnahmen angekündigt um gegen die sogenannten Rosinenpicker vorzugehen (wolfsblog). Auch der Wolfsblog war damals zu diesen Gesprächen eingeladen gewesen.

Wer weniger als 5 Begegnungen in dieser Saison verfolgt hat und seine ungenutzte Karte nicht über das Ticket-Tausch-System des Vereins anderen Fans angeboten hat, bekam in diesen Tagen Post vom VfL. Darin enthalten: Die Kündigung der Dauerkarte.

Offenbar gibt es Verwirrungen um das genaue Prozedere. Auch beim Wolfsblog gingen zwei Emails ein, in denen Fans darüber berichteten, dass ihnen zu Unrecht gekündigt worden sei. Auch der User roger berichtet in den Kommentaren von einem ähnlichen Fall.

Habt ihr auch Erfahrungen diesbezüglich gemacht? Habt ihr auch Post vom VfL erhalten? Zurecht oder eurer Meinung nach zu Unrecht?


 

Gehen Gustavo und Rodriguez zum Saisonende?

Puraro-Rodriguez-Gustavo
 
Bitte dieses Thema unter dem aktuellen Artikel weiter diskutieren: Link
 
 

47 Kommentare

  1. Bin gerade aus Madrid zurück und wollte eigentlich eine Mütze Schlaf nehmen. Finde bei Ankunft zuhause ein Einschreiben vor, in dem mir die VfL GmbH schlicht mitteilt, dass sie mein Dauerkarten-Abo zum 30.6.16 kündigt. Natürlich sind jetzt keine Geschäftszeiten mehr, so dass ich wohl die dritte Nacht kein Auge zumachen werde.

    Es ist tatsächlich eine verkorkste Saison… :grübel:

    0
    • …was hast du gemacht?

      0
    • Gibt es eine Begründung für die Kündigung der DK?

      Gruß TE

      0
    • Warst du bei sehr wenigen Spielen im Stadion und hast sie auch nicht übertragen?

      https://www.wolfs-blog.de/2015/09/07/vfl-kaempft-gegen-rosinenpicker/

      0
    • …nichts. Hoffe, dass sich morgen alles aufklärt, da zudem auch die Karten für meine beiden Kiddies gekündigt worden sind. Sind noch 12 und 9, daran kann es also nicht liegen. Und im Stadion waren wir auch immer, vllt. ist das der Grund :lach:

      Nee, eigentlich bin ich nur sauer.

      0
    • @WOB-TE13: Nein, gibt es nicht, es sind nur zwei Sätze im Einschreiben: Ordentlich und fristgerecht (Name und Hausnummer); Vertragsverhältnis und Einzugsermächtigung enden am 30.6.

      Versteht mich bitte nicht miss! Ich habe heute keinen mehr um halb Sechs in der Geschäftsstelle erreicht, komme aber todmüde nach Hause und dann dieser Quatsch.

      @FrankyVfL
      Nein, war wirklich jedes Spiel mit mindestens einem Kind da. Und mit dem zweiten mehr als fünf Mal.

      0
    • Naja dann kann es sich eigentlich nur um einen Fehler handeln. Versuche trotzdem ein wenig zu schlafen ;)

      0
    • es sind wohl alle DK unter 5 besuchen gekündigt worden .

      0
    • Soeben bei der Ticket-Hotline angerufen, Antwort: Ob ich denn lt. AGB wüsste, dass der VfL jederzeit und ohne Angaben von Gründen das Abo zum 15.4. kündigen könne? Bearbeitung erfolgt durch andere Abteilung, daher könne man vom Service nichts sagen, man solle auf Antwort von dort warten, die in jedem Falle kommt. Hinweis auf Schreiben vom letzten Jahr, dass man eine bestimmte Prozentzahl an Spielen besuchen müsse, auf Einwand meinerseits, dass ich/Sohn ja regelmäßig da sei, Antwort, man solle doch auf Mail warten und schön, dass man schon geschrieben hat…. Na, Danke. :oops: :(

      0
  2. Meldung von der Pressekonferenz: “Julian Draxler fällt in den nächsten Spielen mit Muskelbündelriss aus.”
    Na dann bin ich ja mal gespannt, wie Hecking die Aufholjagd hinkriegen will.

    0
    • Würde Draxler dann nicht ca. 2-3 Monate ausfallen?

      Mit der EM würde es dann auch eng werden.

      0
    • Er hätte sie so auch nicht hinbekommen (wobei hier ja die Mannschaft für verantwortlich ist – wobei er für Taktik usw. zuständig ist), so dürften aber die letzten Optimisten einsehen das es nichts mehr wird…

      2
  3. WAAAAS? Sogar die EM ist Julian Draxler in Gefahr? Oh man, das tut mir echt Leid. Ich drücke die Daumen, dass er schneller wieder auf die Beine kommt.
    Hatte Ribery nicht auch mal einen Muskelbündelriss, der mehrere Monate dauerte?

    :down:

    1
  4. Hecking will 5 Siege. Draxler und Dante sind in Bremen nicht dabei und Henrique ist noch erschüttert. Knoche ist ein Sicherheitsrisiko und Ascues noch nicht wirklich eingespielt, aber sollte doch wohl das Vermögen haben, wenn ihn Chefscout Littbarski für super hält. Also rein mit ihm in das Wasser. Und vorn läuft es doch fast von allein. Wenn nicht kommt Schäfer als Allzweckwaffe und sichert den 40. Punkt.

    0
    • Mal abgesehen davon, dass ich bei unserem Restprogramm 5 Siege für völlig utopisch halte, so halte ich doch auch sehr viel von Carlos Ascues und hoffe für ihn, dass er nun ENDLICH mal eine Chance bekommt sein Potential zu zeigen !!!

      Pro Ascues
      :like:

      14
    • Ja, ich würde mir wünschen, dass es beim VfL wieder aufwärts ginge. Das setzt aber auch voraus, dass die Verantwortlichen richtige Entscheidungen treffen. Da fangen bei mir schon die bösen Zweifel an.
      Jetzt hat man angeblich den Algerier Aïssa Mandi als IV im Visier. Er war mir gänzlich unbekannt, ist nicht besonders groß und wirkt dem Bild nach eher schmächtig. Ich meine, es wird jetzt zunehmend auch schwierig, überhaupt passendes Personal vom Projekt VfL zu überzeugen – erst recht, wenn Aushängeschilder von der Fahne gehen. Ich denke an durch die Medien geisternde Transfers z. B. von Embolo, Süle, Rode, Hector. Die desolate Rückrundenleistung des VfL ist unter den Profis nicht unbemerkt geblieben, ebenso wenig die für mich weltfremd wirkenden Zielvorgaben und die Außendarstellung von Allofs und Hecking.

      Dazu kommt für mich die besondere VW-Situation, die mit gravierenden Folgen für die Beschäftigung völlig aus dem Ruder laufen könnte, wenn alle Forderungen in USA und Europa durchkämen. Ich will hier nicht schwarzmalen, aber die in der Presse sichtbare Öffentlichkeitsdarstellung von Müller in den USA habe ich ebenso für suboptimal gehalten wie das VW-Gesamtkonzept der Krisenbewältigung, wie es sich in der Öffentlichkeit abbildet. Je länger das alles dauert, um so teurer wird es für VW. Und kein Großunternehmen in der Welt ist – wie das Beispiel von GM lehrt – absolut krisenfest, wenn die Haie erst einmal in den Fressrausch kommen. Ist VW auf das vorbereitet? Ich glaube, da wird noch vieles unterschätzt.

      Was heißt das für den VfL? Weitere Gewinnabführung? Schon möglich. Steigende Millionenzuschüsse für Gehälter und Supertransfers? Kaum denkbar. Was bleibt? Mit dem vorhanden Personal, insbesondere den jungen Leuten arbeiten und Scouts einer jüngeren Generation in die große weite Welt schicken und sehr gezielt nach den jungen und potenten Wilden suchen.

      Aber Allofs und Hecking wissen es bestimmt besser.

      1
    • Gast I, jetzt hör schon auf!

      Du hast unseren Chef doch gehört: Ein mal aussetzen, wieder kommen! Dabei hat er doch innovative Ansätze. Felix Wolfgang Magath verglich den Fußball einst mit Schach. Allofs weiß, wie es wirklich läuft: Mensch ärgere Dich nicht! Hab doch etwas Vertrauen in diesen innovativen Ansatz und hör auf, die negative Tragweite dieser Saison für die Zukunft zu beleuchten.

      Im Ernst: Letztlich haben wir die selbe Situation wie nach Veh. Alles auf Anfang! Nur, dass es dieses mal ignoriert und schön geredet wird.

      0
  5. Dortmund ist echt stark… Und diese Offensive…

    Werden wir sowas je wieder bei uns sehen?

    0
  6. Ist schon richtig. Ist sowieso alles für die Katz, sagt mein Kater.

    0
  7. Was ein Spiel… Absolut fantastisch

    0
  8. Hä? Habe ich was verpasst. Eben noch gucke ich in den Ticker und sehe, dass Dortmund 3:1 führt. Am Ende steht es dann 4:3 für Liverpool? Verrückt.

    1
  9. Was hättet ihr denn zum VfL gesagt, wenn wir noch eine 3:1-Führung aus den Händen gegeben hätten?
    Es war schön zum Anschauen, ja. Aber man sieht auch, dass Dortmund nur ein Offensivfeuerwerk abbrennen kann, weil sie unheimlich großes Risiko in der Defensive gehen. Wer das clever ausnutzt, schießt auch gegen Dortmund Tore.

    2
    • Ich vermute irgendetwas in dieser Richtung: sch**ß Söldnertruppe, Allofs größte Pfeiffe, Hecking keine Ahng, Hecking raus^^

      6
    • Wir hatten doch einen 2-Tore-Vorsprung, ebenso wie Dortmund… :grübel:

      0
    • Tja, und sowohl Wolfsburg als auch Dortmund hatten eine Einstellung, die so nicht ok ist. Dortmund muss das vierte Tor machen oder Ruhe ins Spiel bringen bzw. vielleicht auch Härte. Stattdessen wollen sie es elegant runterspielen.

      Hätten wir a Dienstag so gekämpft wie Liverpool heute, so wären wir wohl noch im Wettbewerb. Liverpool war spielerisch klar schwächer, hatte aber das größere Herz.

      3
  10. Cedric Bakambu ist für mich ein klassisches Beispiel für das Versagen unserer Scouting-Abteilung bzw. von Allofs.

    Der Mann hat letzts Jahr noch für Bursaspor gespielt und dort 13 Mal genetzt. Er ist verdammt schnell, robust und abschlußstark. Ablöse: 7,5 Millionen überwies Villarreal.

    Aber der Mann war garantiert in irgendeinem Regalfach verschollen.

    3
    • Das mag sein,
      möglicherweise hatte man den aber doch auf dem Zettel oder in einer Datenbank und hat ihn a) nicht für geeignet/passen gehalten b) man hat angefragt/abgeklopft und b.1) festgestellt, dass er nicht nach Deutschland/Wolfsburg will oder b.2) uninteressante Forderungen für den Verein stellte, bzw. das Gesamtpaket nicht passt. Ich frag mich auch warum da kein englischer Verein zugeschlagen hat?

      Möglicherweise hätte ihn ja ein Magath geholt zusammen mit 4 anderen Stürmern ähnlicher Klasse, wer weiß das schon.

      9
  11. ich sag mal so :
    wer sucht wird finden. nur das geht schon drei Jahre so. Super DH und KA. Jetzt noch schöne Reden und alles ist perfekt.

    2
  12. Meine Dauerkarte wurde ebenfalls gekündigt.
    Ich bin übrigens jedes Heimspiel da egal welcher Wettbewerb oder Freundschaftsspiel.
    Dazu pumpe ich jedes Jahr unmengen an Geld für Auswärtskarten, Getränke etc. in den Verein.

    Für mich ist das nur wiedermal eine Betätigung dafür wie Blind in diesem Verein gehandelt wird.
    Aber wir sind ja nur „Kunden“

    4
    • Denke das es sich einfach um ein Systemfehler handelt und sich das klären wird. Finde die Maßnahme grundsätzlich richtig

      5
    • Ein weiteres Thema bezüglich der Karten ist, dass scheinbar die gesamten Verträge gekündigt werden und keine Anpassung erfolgt. D.h. man kann keine einzelne DK kündigen, wenn gemeinsam mehrere Karten gekauft wurden.

      Statt besonders in Wolfsburg froh zu sein über jede verkaufte Dauerkarte, schaffen wir es wieder uns selber zurück zu werfen. :vfl:

      0
    • @Ti Mo

      ..nur der Glaube fehlt mir langsam, dass es sich um einen (System-)Fehler handelt. Sind bei mir mittlerweile zwei Tage vergangen und außer dem Hinweis, dass das Anliegen an die zuständige Abteilung weitergeleitet sei und dass man berechtigt war ohne Angabe von Gründen ordentlich zu kündigen und sich alsbald meldet, kommt keine andere Antwort. Positiv zumindest, dass nach Bestätigung der ersten Mail der Eingang der nachfolgenden Mails relativ zeitnah, wenn auch mit Standardtext, bestätigt wird. Anrufen bringt leider nichts.

      0
  13. Gute Maßnahme, das mit dem Kündigen.
    ABER! Wenn ich meine DK weiter gebe und der andere rein geht, registriert das system doch das ich dar war obwohl ich die DK verkauft habe oder?

    0
    • Ja.
      Theoretisch kann man die DK trotzdem teuer weiterverkaufen, denn dann wird sie ja trotzdem genutzt.

      Ob jetzt einer Gewinn damit macht oder nicht, ist unerheblich.

      Aber mal ernsthaft: Bei FB gibt es jemanden, der sich beschwert, dass der VfL nicht an die Ticketbörse erinnert, da die Person ja immer wieder vergisst, dass es diese gibt.
      Teilweise schon abstruse Forderungen, wie ich finde….

      5
  14. So,jetzt hat auch Ascues einen Muskelfaserriss.. läuft ja super dieses Jahr… :(

    1
    • Ehrlich?
      Zum kotzen das alles!
      Regt mich schon wieder auf…

      Diese Saison ist echt für’n Allerwertesten… :/

      0
  15. http://www.waz-online.de/Sport/Sport-in-Wolfsburg/VfL-II-Rueckendeckung-vom-NFV

    Der Niedersächsische Fussballverband äußert sich zu den Vorwürfen der Oldenburger gegenüber unserer U23

    0
  16. Landry Dimata wird uns wohl zur neuen Saison verstärken.
    Ein 18 jähriges belgisches Talent.

    2
    • … das von Hecking nicht eingesetzt wird.

      11
    • …weil die Spieler die spielen alle eine Startelf-Garatie in Ihrem Vertrag haben (ausnahmslos) und man die anderen Spieler nur holt damit a) das Geld alle wird, b) es beim Training nicht so leer aussieht, c) man Spieler hat falls alle mit Startelf-Garantie verletzt sind.

      So wird das sein !

      9
  17. Mein Gott ist diese Saison verkorkst…Das mit Ascues war jetzt nicht nötig.

    Da freut man sich wenn die neue losgeht, und alle wieder fit sind.
    Gibt es eigentlich schon erste Fotos zu den neuen Trikots ?
    (ich hoffe persönlich auf mehr grün) :like:

    7
  18. Hallo in die Runde,
    hat Jemand News vom Abschlusstraining?
    Ist Bruno Henrique dabei gewesen?

    Grüße aus OWL

    1
  19. Fußballalltag nach Madrid:

    Abstiegskandidat Bremen bei allen Wettanbietern gegenüber dem CL-Teilnehmer WOB favorisiert.
    Woher kommt das nur?

    1