Freitag , Oktober 23 2020
Home / News / Start in die Trainingswoche: Drei Endspiele für die Champions League
Diego Benaglio

Start in die Trainingswoche: Drei Endspiele für die Champions League

Diego Benaglio
 
In welchem Wettbewerb wird der VfL Wolfsburg in der nächsten Saison spielen? Von Platz 3 bis Platz 7 ist noch alles möglich. Je nach Platzierung gestaltet sich auch der Sommerfahrplan der Wölfe. Landet der VfL am Ende auf Platz 4, 6 oder 7, so stehen in der Sommervorbereitung Qualifikationsspiele auf dem Programm.

Der VfL kann Platz 4 nicht mehr aus eigener Kraft erreichen. Leverkusen muss mindestens in einem Spiel straucheln. Doch damit dies positive Auswirkungen auf die Platzierung der Wölfe hat, müssen die Wolfsburger zunächst ihre eigenen Spiele gewinnen. Im nächsten Spiel geht es in der heimischen Volkswagenarena gegen den SC Freiburg.

Die Vorbereitung auf dieses wichtige Spiel startete heute. Auf dem Programm standen zwei Trainingseinheiten.

Anwesende:
  • 21 Spieler im Mannschaftstraining
  • Die Verletzten Benaglio, Malanda und Dost fehlten
  • Paul Seguin und Moritz Sprenger steigen später ins Training ein (Wochenendturnier)
  • Aus der U23 dabei: Kevin Scheidhauer


 
Der Start in die Trainingswoche begann mit einer einstündigen Fitnesseinheit am Vormittag. Es gab viele Gymnastik-, Kraft- und Konditionsübungen. Nach einer halben Stunde wurde das Team geteilt. Während die Offensivspieler Torabschlüsse übten, arbeiteten die Defensivspieler weiter an der Fitness. Ein kleiner Parcour wurde aufgebaut. Es gab Hürdenspringen, Kniebeuge, Slalomläufe, usw.
Nach einer Stunde war Schluss.

Diego Benaglio:
Der Torhüter des VfL Wolfsburg steht weiterhin nicht zur Verfügung. Dennoch sieht man ihn seit einer Woche stets vor der Mannschaft auf dem Platz trainieren. Beim eigentlichen Training fehlt er dann.

Junior Malanda:
Der belgische Fan-Liebling ist in seine Heimat gereist, um seine Reha in Brüssel zu absolvieren. Er wird in dieser Saison kein Spiel für den VfL mehr bestreiten können.

Ivica Olic:
Der 34-jährige Kroate wurde von Dieter Hecking am Nachmittag geschont. Nach der Vormittagseinheit war für ihn bereits Schluss.

Auf Grund der zahlreichen Ausfälle konnte zu Beginn der Woche kein 11 gegen 11 gespielt werden, aus der man eine mögliche Startelf für die nächste Woche ableiten konnte.
Dies wird in den nächsten Tagen aber sicherlich der Fall sein.
Alle Fragen sich: Wer spielt für Luiz Gustavo neben Jan Polak auf der Doppel-Sechs?
 
 

39 Kommentare

  1. Ich denke dass Hecking Medo bringen wird. Ich würde auch Seguin gerne mal sehen :topp: :topp:

    0
  2. Ich hoffe auf alles nur nicht Medojevic, es gibt zwar Leute die sehen ihn nicht so schlecht wie ich, doch für mich wäre das grausam gegen Freiburg mit Medojevic zu spielen…

    Meiner Meinung nach kann man Freiburg nur mit einer guten Offensive in Schach halten und da bräuchte man meiner Meinung nach eher einen Arnold auf der 8 als einen Medojevic.

    Edit sagt –

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Ein-neuer-Vertrag-fuer-Medojevic

    Bitte nicht …

    0
    • Deine Meinung in allen Ehren, aber findest du, dass „grausam“ das richtige Wort ist? Ich finde das immer ein wenig respektlos. Medo hat sich doch bislang nichts zu Schulden kommen lassen.

      0
    • Ich finde nicht Medojevic grausam, sondern den Gedanken das er spielen müsste.

      Er ist defensiv solide, doch wie ich schon schrieb sollten wir bei Freiburg früh unter Druck setzen und dieses traue ich einem Medjoevic nicht zu und auch Offensiv hat er nicht so viel drauf, er ist ein solider Spieler.

      Wie oben beschrieben, defensiv solide. Doch meist fiel er mit durch fahrige Pässe im Spielaufbau auf oder durch „nur“ Sicherheitspässe.

      Da kann jeder geteilter Meinung sein, doch ich sehe in Medojevic nicht denjenigen der das Gegenpressing so durchzieht wie es sein müsste und den ggf. so gewonnen Ball in die Spitze spielt.

      Deswegen verstehe ich auch nicht wieso im Artikel stand, es war sozusagen eine Überraschung das Polak neben Gustavo spielte, für mich ist das eher folgerichtig gewesen.

      Polak mag zwar nicht immer gedanklich der Schnellste sein, doch in Sachen Spielaufbau ist mir ein Polak wesentlich lieber!

      0
    • Nur mal so in den Raum geschrieben:

      Warum dann nicht mit Medo auf der 6 und Polak auf der 8 ???
      Medo finde ich defensiv echt stark, er kann Bälle erkämpfen und dann über 2-4m zum besser postierten Nebenmann schieben…

      Polak hingegen kann mit seiner Erfahrung sicherlich viel für die Mannschaft tun und er hat oft genug bewiesen, dass auch er einen guten finalen Pass spielen kann!

      Ich fände es im defensiven Mittelfeld gar nicht verkehrt mit Polak und Medo zu agieren!

      Wenn man jetzt hergeht und schon bei einigen Ausfällen fleht: Bitte nicht Medo spielen lassen, WAS sollen wir dann noch mit ihm ???
      Gut das die Aufstellung ein Fachmann macht!

      Meine subjektive Meinung ist, dass Medo gar nicht so verkehrt ist und ich mich für ihn freuen würde, wenn er gegen Freiburg sein ‚Können‘ erneut unter Beweis stellen kann !!!

      0
  3. Ich halte Medojevic auch nicht für so schlecht wie ihn viele machen. Im der Hinrunde spielte er ordentlich neben Gustavo und auch in der letzten Saison waren seine Leistungen in Ordnung.

    Generell sollten wir hier unsere Mannschaft, egal wer spielt, unterstützen.
    Mir gefällt das nicht, wenn die eigenen Fans die Spieler teilweise niedermachen.
    Beim Pokal im Dortmund hatte ich solche Experten nebrn mir… Was da teilweise für Ausdrücke dabei waren… Mir unverständlich

    0
    • Gebe ich dir vollkommen Recht, Gustavo und Malanda sind sicherlich eine Klasse stärker als Medojevic, ein Vollblinder, als der er hier teilweise hingestellt wird, ist er aber ganz sicherlich nicht.

      0
    • Er ist defensiv solide, wahrlich kein Oberblinder, stimmt schon, doch eine VV, ne danke …

      0
    • Sehe das ganz genau so wie GAVIN !!!

      Wir sollten den VfL unterstützen und seine Spieler und nicht vor dem Spieltag schon rumjammern und Spieler, teils auch persönlich, niedermachen !!!

      Forza VfL !!!

      0
    • Da der Vertrag von Jan Polak ja ausläuft am Ende der Saison und wir durch zukünftige dreifach Belastung sicherlich noch Verstärkung für die defensive Zentrale benötigen könnten:

      Ich werfe nochmals einen Namen hier in den Raum:

      Yannick Stark von 1860 München !!!

      Junger deutscher Spieler, spielt nach FSV Frankfurt nun bei den 60’ern ganz gut auf!
      Hat nen guten Schuß, für sein Alter schon sehr abgeklärt und noch günstig zu haben!

      Über ihn würde ich mich freuen und man müsste nicht mit dem Geldbeutel wedeln!

      Was haltet ihr von diesem Spieler?

      0
  4. Habe gerade Atletico gegen Chelsea geguckt: wenn das Fußball sein soll, dann gute Nacht.

    0
    • So schlimm? Ich habe noch nichts davon mitbekommen. Mourinho wieder mit Mauertaktik?

      0
    • Sagen wir es mal sehr nett, es war taktisch geprägt.
      Also ich habe nebenbei nen Tagesgeldkonto eingerichtet, mich um Cashback Sachen gekündigt…

      Es war echt langweilig :topp: also das Spiel

      0
    • Einfach nur hässlicher Fußball. Aber ich muss leider eingestehen, dass das ziemlich effektiv ist/war. Denn jetzt mit dem 0:0 hat Chelsea echt gute Karten zuhause ins Finale einzuziehen. Da werden sie mit Oscar und Hazard (falls fit) ihre auch vorhandene Offensivstärke zeigen.

      0
  5. Am Nachmittagtraining kristallisierte es sich heraus, dass die Entscheidung wohl zwischen Medo und Caligiuri zu liegen scheint.

    Ich werde gleich mal ein paar kurze Absätze rüberschicken :)

    PS. Wenn wir gewinnen und Gladbach verliert, haben wir auch Platz 5 so gut wie sicher (Mainz könnte noch rankommen, aber da müsste sehr viel schief gehen)

    0
    • Klingt interessant. Cali wäre ja mal was ganz Neues :grins: 0

      0
    • Wenn man schon Medo so stark kritisiert, dann frage ich mich allen ernstes, warum man dies nicht bei Caligiuri genauso macht ?!

      Mal ganz im Ernst, wie ich schon einmal schrieb, mir ist es ganz egal WER spielt, Hauptsache ist mein VfL gewinnt !!! :vfl:

      Natürlich darf Vieirinha gerne mal wieder ein Tor schießen ! :talk:

      P.S. Zu den Platzierungen sage ich ganz kurz, auch subjektiv: Platz 5 dürften wir locker in der Tasche haben!!! Wir haben 4 Punkte Vorsprung auf Platz 6 und ich glaube nicht, das wir noch zwei Spiele abgeben!

      0
    • Wenn man pessimistisch rechnet, können unsere 4 Punkte im schlechtesten Fall nur 1 Punkt mit schlechterem Torverhältnis darstellen (bei Niederlage gegen Gladbach). Daher wäre eine schnelle rechnerische Sicherung schon wichtig, denn ansonsten haben wir erneut ein Zitterendspiel, wenn auch mit weniger Risiko als sonst :)

      Zu Medo/Cali schreibe ich morgen noch etwas, v.a. falls zu den beiden Spielern noch ein bis zwei Halbsätze ergänzt werden sollten :)

      0
    • Es kann doch nur in unserem Interesse sein, dass am 34. Spieltag Nürnberg bei S04 noch mal UM ALLES spielt.

      0
    • Vor allem wäre es mir lieber, wenn Nürnberg in die Relegation muss und Hamburg direkt absteigt…

      0
  6. Hammerhai schrieb bei tm.de

    http://www.waz-online.de/Wolfsburg/WAZ-Sport/VfL-Wolfsburg/Nanu!-Kippt-Olic-dochnoch-einmal-um

    Weiter soll im Artikel nicht stehen, dass man sich in Sachen Stürmer demnächst äußern, bekennen würde. Also in Sachen Neuzugängen.

    0
    • Irgendwie total nervig dieses ganze Hin und Her um unseren kroatischen Stürmer!

      Einerseits wünsche ich mir, dass er noch 1-2 Jahre bleibt: Arbeitet viel, rackert und kämpft, Erfahrung satt und schießt ja auch eigentlich ganz gut Tore,
      dann wiederum denke ich, ob es nicht besser ist die Abteilung Attacke komplett zu erneuern…

      Langsam, ganz langsam sollte hier aber mal Nägel mit Köpfen gemacht werden !!!

      Mein Wunsch:
      Diouf (Ablösefrei)
      Lukaku, Morata od. ein anderer eines ähnlichen Kalibers (15-20 Mio)
      Stolze
      ggf. Scheidhauer mal eine Chance geben, wenn er denn bei uns bleibt !!!

      Nunja, warten wir mal ab, was hier noch so passieren wird.

      0
  7. Hieß es letzte Saison nicht noch oftmals die „Doppel-6 des Grauens“ mit Medo und Polak?

    Ich versteh es daher nicht, dass ich hier letztens gelesen habe, dass ein paar sich eine Vertragsverlängerung für Polak vorstellen können.
    Am Wochenende ist er viele unnötige Wege gegangen oder wichtige Wege nach hinten im „Auslaufen“. So sehe ich ihn bereits seit der „Doppel-6 des Grauens“ rumlaufen und kann ihm nichts abgewinnen. Polak traue ich auch aufgrund des höheren Alters gegenüber Medo keine großen Entwicklungssprünge zu.

    Als Hecking kam und die Winterpause unsere Jungs trainierte kann ich mich noch daran erinnern, dass ein Medo im Testspiel(gegen Besiktas) auch Risikopässe spielte. Danach in der Liga hab ich von ihm ebenfalls meist nur Querpässe gesehen – gab es hier eine Anweisung des Trainers (Spiel über die Außen aufbauen, Bälle über Diego/Koo nach vorne bringen)? Er ist 23 Jahre, wurde noch unter Magath verpflichtet und hatte daher bestimmt keinen einfachen Start bei uns gehabt. Hecking sagt es selbst, dass es einigen jungen Spielern gut tut mal auf der Bank Platz zu nehmen und eigene Fehler im Spielverhalten zu analysieren. Malanda hat es ihm vorgemacht, Medo muss jetzt dies auf seine Spielweise anpassen und lernen. Daher möchte ich hier die Lanze für einen jungen Spieler brechen und ihm Ruhe geben.

    0
  8. Etwas ot aber ich muss es sagen. Den Text hab ich auch schon bei tm gepostet.

    Hallo
    Für alle die es noch nicht mitbekomm haben soll es ein materialverbot in der singing area für das Heimspiel gegen Freiburg geben, da sich einzelne Leute beschwert haben . Auf den Dauerkarten wird nicht nur darauf hingewiesen dass es zu Sichtbehinderungen kommt sondern der aktive Support wird gefordert. Wir können und wollen dieses Verbot nicht hinnehmen. Auf Facebook laufen schon etliche Beschwerde Post auf die Seite des Vereins denn sie zerstören durch solche Verbote das Herz der Kurve . Bitte nehmt an dem Protest Teil über Facebook oder direkt durch Mail zum verrein

    Fahnen in die Kurve,damit die Kurve lebt !

    0
    • Wie lächerlich sowas gibt es wirklich nur beim VfL. Ganz ehrlich wer sich dort eine Dauerkarte kauft, der muss auch mit Sichtbehinderung leben. Wenn ich mir eine Stehplatzdauerkarte kaufen, nervt mich auch das Netz hinterm Tor. Das Netz hängt auch keiner ab damit ich mehr Sicht aufs Spiel habe. Man kann sich auch eine Dauerkarte in Block 2,10,12 oder 14 kaufen. Diese kostet genauso viel und es stören einen keine Fahnen. Ansonsten Haupttribüne oder Gegengerade.
      EDIT: Ich seh es schon wieder kommen. Am Samstag werden die Ultras beleidigt sein und nicht ins Stadion kommen und die Stimmung wird dadurch leiden. Traurig ausgerechnet jetzt wo wir drauf uns dran sind es in die Champions League zu schaffen.

      0
    • So sehen es auch 99% der Leute im Stadion .
      Es läuft wieder mit der Nordkurve und dann gibt es wieder so einen Schlag in die fresse von der GmbH. Deshalb bitte ich um Verbreitung und Protest .

      0
    • Diese Saison ist wirklich so ne super Stimung im Stadion wie voher nur in der Rückrunde der Meistersaison. Zudem spielen wir dermaßen geilen Fußball zur Zeit, an dem man einfach nur Freude haben kann (hatte ich auch in Dortmund trotz Nederlage) nur Röttgermann und co. wollen wieder alles zerstören. Ich hoffe nur das die Ultras dieses mal nicht einen auf Kindergarten machen und rumzicken.

      0
    • Ich verstehe hier eines nicht. Wenn das auf Grund von Beschwerden angewiesen wurde, wäre es da nicht die Aufgabe der Fanbetreuer sich um diese Beschwerden zu kümmern um dann mit den „betroffenen“ und den Fanclubs gemeinsam im Dialog eine für beide Seiten annehmbare Lösung zu finden?

      0
  9. Ehrlich gesagt, ich befürchte ein ganz schweres Spiel gegen Freiburg…

    Dabei gehe ich davon aus, dass Hecking mit Medo und Polak im DM beginnt und Caligiuri gegen seinen Ex-Club dann in der Mitte der zweiten Halbzeit bringt, insbesondere dann, wenn wir zu jenem Zeitpunkt nicht in Führung liegen sollten und den Versuch wagen müssen auch durch Einzelaktionen zum Torerfolg zu kommen.

    Es wäre schade, wenn wir durch das Zurückziehen von Arnold unsere in den letzten Spielen so hervorragend aufspielende Offensivreihe neu formieren müssten, nur müssen wir leider durch Gustavos Ausfall darum bangen, dass die Jungs da vorne wie vor dem 1:0 gegen den HSV dann auch zielgenaue, raumgewinnende Zuspiele aus der eigenen Hälfte bekommen.

    Ein Sieg wäre auf jeden Fall wahnsinnig wichtig – wir müssen um 17:20 Uhr als Sieger vom Platz gehen, um ein Ausrufezeichen an Leverkusen zu senden, die sich dann gerade für ihr 18:30 Uhr Topspiel gegen Dortmund warm machen… Mein Gefühl ist, dass die „Werkself“ nicht gerade gut mit Druck umgehen kann, auch wenn sie sich in den letzten zwei Spielen unter Lewandowski wieder von der besseren Seite gezeigt haben.

    Mit einem Sieg könnten wir auch den Vier-Punkte-Vorsprung auf Gladbach aufrecht erhalten. Ich glaube kaum, dass sie auf Schalke gewinnen. Falls sie das wider Erwarten doch tun und wir es schaffen zu gewinnen wär’s da oben eine richtig enge Kiste und auch das Rennen um Platz 3 wieder offen (unseren Sieg vorausgesetzt, der schwer genug wird, da er auf dem Papier so einfach aussieht)…

    0
    • …ob nun 3 Mio. bei einem Vierjahresvertrag und 4 Mio. Handgeld oder 4 Mio. Gehalt ohne Handgeld… – alles Milchmädchenrechnungen! Ich halte die Zahl auch für aufgewärmt. Genaue Zahlen erfährt man eh nicht. Klar ist aber: Diouf wird sich seine Unterschrift bei einem ablösefreien Wechsel seeehr gut bezahlen lassen – ob nun über das Gehalt oder in Form eines Handgeldes ist doch zweitrangig. Müssten wir Ablöse zahlen, würde er wohl teurer werden…

      Sehe daher keinen „schlechten Witz“ und auch keinen Grund zur Beanstandung aufgrund der neusten Summe laut BILD. Die schreiben eh alle zwei Wochen was anderes, siehe die de-Bruyne-Ablösesumme…

      0
    • So nebenbei…

      …die NP schrieb vor zwei oder drei Tagen, dass Wolfsburg Diouf 2,5 Mio. bieten würde. Also 0,5 Mio. mehr als Hannover.

      Was nun wohl stimmt? Werden wir eh nie erfahren…

      0
    • Die große Frage ist doch wieder brutto oder netto… Es ist die Rede vom „doppelten Gehalt“. Ich denke nicht, dass 96 ihm 4 Millionen brutto zahlen wollte und Allofs jetzt hingeht und sagt die kriegst du bei uns netto. Also werden wohl die 4 Millionen bei uns ein brutto Jahres(grund)gehalt ohne Prämien sein (ob die Wild da jetzt Zahlen kennt oder wild spekuliert sei mal dahingestellt). Das Brutto wird dann einfach wie bei Diego damals üblich weggelassen, weils halt reißerischer klingt. Ich halte den Betrag für angemessen für den Spieler.

      0
  10. Bin mir nicht sicher aber irgendwie dachte ich, dass Polak sowieso nicht mehr bei VfL bleben möchte, sondern in die Heimat zurückkehren möchte. Daher für einen Vertragsverlängerung nicht zu haben.

    Habe nie richtig die grosse Kritik gegen Medojevic verstanden. Würde auch sagen, dass er nicht verkehrt wäre gegen Freiburg, wo es im Mittelfeld um Kampf und Laufvermögen gehen wird.

    0
  11. Moin,

    So… erstmal verstehe ich das Gehetze hier nicht. Evtl. sollte man die Leute Fragen die es auch betrifft. Schwenke selber Fahnen im Block 6 . Dort gibt es leider in den ersten Reihen 1-5 Fans die nach mehrmaligen Dialog ,Mailverkehr uvm nicht bereit waren ein Kompromiss oder Gespräch einzugehen. Ich selber gehe schon 25 Jahre zum VfL und bin für eine Kreative Bunte Kurve. Aber 90 min Großfahnen Schwenken ist etwas zu viel. Keiner Sagt was gegen Sporadisches schwenken. Und ja es ist mir bewust das ich mit Sichtbehinderungen rechnen kann.

    Habe schon viele Aktive Fankurven Deutschlands ,Polen besucht und dort wird auch nicht 90 min Dauergeschwenkt.

    Also zusammen ein Kompromiss finden um so die Kurve zu stärken . Und Thema geschlossen.

    (edit/admin: geschrieben um 5.40 Uhr – Neu-User freigeschaltet)

    0
  12. Also ich verstehe da unsere Vereinsführung nicht. Wollen die, dass es bald so ist wie in England? 0 Stimmung und understatement? Der Verein muss alles dafür tun, dass unsere Schatzstruhe nur so vor Stimmung strotzt. Beteiligt sich der Verein eigentlich an Choreos? das gehört doch auch zu einem Verein. Die müssen mal über den Tellerrand schauen. Was ist mit dem Fanbetreuer?
    Darüber könnte ich mich aufregen. Da sind wir nicht EL und CL reif in dieser hinsicht.

    0