Samstag , Oktober 24 2020
Home / News / Emirates Cup ohne Hunt, Dost, Gustavo und Carlos Ascues

Emirates Cup ohne Hunt, Dost, Gustavo und Carlos Ascues

Arsenal
 
Das Trainingslager in Donaueschingen ist beendet. An diesem Wochenende weilt der VfL Wolfsburg in London beim rennomierte Emirates Cup des FC Arsenal. Die Wölfe reisen mit einem 22-Mann-Kader auf die Insel.

Nicht mit dabei werden die Nachwuchsspieler Onel Hernandez (Saisonstart mit der U23 am Samstag) und Amara Conde (reiste mit der U19 zum Weifang Cup nach China) sein.
 


 

Von den Profis fehlen: Aaron Hunt, Bas Dost, Luiz Gustavo (Trainingsrückstand), sowie Carlos Ascues (fehlendes Visum).

    Dies ist der 22-köpfige Kader für den Emirates Cup:

  • Tor: Benaglio, Casteels, Grün
  • Abwehr: Schäfer, Rodriguez, Naldo, Klose, Knoche, Ziegele, Jung, Vieirinha, Träsch
  • Mittelfeld: Seguin, F. Rodriguez, Guilavogui, Arnold, de Bruyne
  • Offensive: Schürrle, Perisic, Caligiuri, Bendtner, Kruse

VfL Wolfsburg – FC Villarreal

Heute um 15 Uhr MEZ trifft der VfL im ersten Spiel des Emirates Cups auf den FC Villarreal. Das Spiel kann live im Internet auf der Homepage des VfL Wolfsburg verfolgt werden: Livestream.

 

 
Welches ist die bestmögliche Aufstellung?

————–Kruse————
Caligiuri—de Bruyne—Perisic
———Arnold-Guilavogui—-
RiRo–Klose–Naldo–Vieirinha
———-Benaglio————–

 
Welches wäre eure aktuelle Top-Aufstellung?
 

 


 

69 Kommentare

  1. Ich würde weiter das 4-4-2 testen. Mit Andre und Kruse vorne. Das war ganz geil bis jetzt :top:

    0
  2. Was ist denn mit Bas Dost? Trainingsrückstand? Habe ich was verpasst? Oder hat er sich im Trainingslager verletzt?

    0
  3. ______Schürrle_Kruse___________

    Perisic__Arnold__De Bruyne__Caligiuri

    RiRo__Klose__Naldo__Vieirinha
    ___________Benaglio______________

    Wechselung: Guilavogui für Arnold, Ziegele/Knoche für Klose, Schäfer für RiRo.
    Das wäre mein Dream Team für heute ;)

    0
    • 5,5 (Arnold halb) Offensivspieler sind schon einiges, aber bestimmt hast du daran gedacht, dass Tore jeweils einen Zusatzpunkt bringen und deswegen auf eine massierte Offensive gesetzt. ;) Ergebnis Wolfsburg 7:5 Villarreal, wäre doch schon mal was :)

      0
  4. Keine Ahnung bei Dost, laut TM hatte der nix… Kann mich auch an nix erinnern.

    Fehlendes Visum bei Ascues… Raffe ich auch nicht, die haben doch ihre tollen Berater-Fuzzis und es war relativ früh klar, dass es für ihn nach Europa geht. Wieso macht sich der Berater dann nicht mal nützlich und beantragt vorsorglich Visa für die wichtigsten Länder? Kostet nicht die Welt, aber ist für seinen Spieler sehr negativ wenn er grade anfangs nicht die Reisen mitmachen kann und sei es nur um seine Mitspieler besser kennen zu lernen.

    0
    • Glaube mir, so ein Visa ist mal eben nicht 123 erledigt. Man muss viele Auflagen erfüllen usw….

      Ein Arbeitsvisum ist da auch nichts anderes … auch bei den Fußballstars geht es seinen geregelten Weg …

      0
  5. Ich habe auch schon verschiedene Visa-Beantragungen hinter mir, weiß also auch was das bedeutet. Es geht ja nicht um ein dauerhaftes Arbeitsvisum, sondern nur ein Business-Visum, was man bspw. auch für Geschäftsreisen nehmen kann.

    Und ich will damit ja nicht sagen, dass Ascues es selbst beantragen soll, sondern dafür kann man auch Leute bezahlen, was es deutlich stressfreier macht…

    Wollte nicht andeuten, dass man bescheißen sollte oder so dabei.

    0
    • Ich weiß wie du es meinst, dennoch ist es alles nicht so einfach wie du es dir denkst.

      Es kommt immer auf das Land an und jedes Land hat selbst bei diesen Businessvisum andere Bestimmungen und Auflagen …

      Willst du z. B. nach Russland, dauert das schon ne ganze Weile. So zumindest meine Erfahrung.

      0
    • Vor allem, muss in der Regel ein Arbeits oder Business Visum nochmal zum Consulat und da abgesegnet/ausgestellt werden. Also schnell geht das in der Regel nie.

      0
  6. Es geht ja hier nicht um ein c visum…sondern er braucht einen nationalen Aufenthaltstitel..in dem fall ein d visum…dies wird aber erst ausgestellt wenn ein arbeitsvertrag mit einkommen unterkunft versicherung etc vorliegt..da er erst den vertrag unterzeichnet hat wird er zu diesem Zeitpunkt erst ein c visum für geschäfftsreisen haben…und dies wahrscheinlich nur für einen kurzen aufenthalt….wobei ich glaub das für touritische zwecke Peru visa frei ist…aber für england bräuchte er auch eins….also warten

    0
  7. Dass Dost nicht dabei ist, wundert mich sehr. Wenn jemand Rückstand hätte, dann wäre es wohl eher der Bendtner.

    Also kann es nur sein, dass er sich verletzt hat. Davon war allerdings nirgendwo etwas zu lesen.

    Oder steht er vor einem Wechsel? ;)

    0
  8. Sagt mal Leute, hieß es nicht, dass eines der Testspiele im TV kommen sollte?
    Heute das Spiel gibt’s offensichtlich nur im Internet, oder?

    Aber morgen das Spiel gegen Arsenal kann man im TV sehen, richtig? Auf Sport 1 oder Eurosport finde ich dazu aber gar nichts. Komisch.

    0
  9. Für mich ist in einem 4-4-2 de Bruyne irgendwie verschenkt. Er ist ein offensiver Freigeist, der überall auf dem Platz zu finden ist und sich meistens auch offensiv einschaltet.
    Bei einem 4-4-2 müsste er besonders bei unseren offensiven Außenspielern vor der Abwehr sehr diszipliniert auch nach hinten arbeiten. Da verschenkt man meiner Meinung nach viel seiner Offensivpower.

    Gegen schwächere Mannschaft in der Bundesliga könnte man dann eher ein 4-1-3-2 spielen, wo de Bruyne weiterhin seine offensive, zentrale Mittelfeldrolle übernahmen kann, mit einem Kruse, den man kurz hinter der einen Spitze, praktisch an seine Seite ziehen kann.

    Gegen stärkere Gegner würde ich weiterhin das 4-2-3-1 System bevorzugen.

    0
    • Sehe ich nicht zwingend so.
      Wenn man das 4-4-2 als Raute interpretiert, hat er genauso viele Freiheiten wie Misimovic früher (der war auch kein Defensivspezialist;) ). Ich denke wenn sind ehr unsere LM/RM mehr gefordert, wegen dem fehlenden ZDM-Spieler.
      Bei einem Flachen 4-4-2 würde ich dir zustimmen.

      0
    • Ok, bei der Raute hast du natürlich im Fall de Bruyne recht. Aber dafür haben wir nicht das richtige Spielermaterial. Da wären alle unsere offensiven Außenspieler verschenkt.

      Ich würde da nicht so viel umstellen. Das 4-2-3-1 war doch erfolgreich. Ich würde einfach nur eine zweite Variante dazunehmen, allerdings wie oben beschrieben, dann eher bei schwächeren Gegnern und einem 4-1-3-2 bzw. 4-1-4-1 mit Kruse neben de Bruyne.

      0
  10. Wolfsburg hatte Dost und Hunt zumindest eigentlich für das Tunier gemeldet:
    http://www.arsenal.com/news/news-archive/20150724/opponents-name-emirates-cup-squads

    Hui, wo hast du denn deine Info für den Kader her? Bei VFL direkt hatte ich nichts gefunden.

    0
    • Hunt war doch eigentlich auch wieder fit und hat bislang alle Testspiele mitgemacht. Vielleich hat sein Knie noch ein wenig reagiert oder er muss wegen seiner Verletzung noch ein bisschen Fitness nachholen. Da könnte man es verstehen.

      Hoffentlich erfährt man beim Spiel näheres zu Dost, warum er auch abgereist ist.

      0
    • Dost hat auch am Spiel gegen Zürich nicht teilgenommen. Vielleicht sind das die Folgen der kleinen Verletzung, die sich Dost am Ende der 1. Halbzeit gegen Ajax zugezogen hat. Aber das ist nur meine Vermutung. Hoffentlich ist alles nicht so schlimm

      0
  11. Aus der Ankündigung von Dieter Hecking, die heute in der Bild zu lesen war („Vielleicht lasse ich Gustavo eine Halbzeit lang spielen“) wird dann offensichtlich doch nichts, da Gustavo zurück nach Wolfsburg geflogen ist.

    Ich würde im Mittelfeld gerne noch ein bisschen Seguin in Aktion sehen. Dieser sollte von unseren Talenten und auch neuen Talenten am weitesten sein.

    0
  12. Laut „zeugenaussage“ ( ;D ) lässt sich Ascues gerade von Gustavo in der Wolfsburger Innenstadt (mit stop bei Vapiano) herumführen. Schöner zusammenhalt .

    0
  13. Ein paar Bilder vor dem Spiel gegen den FC Villarreal:

    0
  14. Die VfL-Startelf: Casteels-Vieirinha,Naldo,Knoche,Schäfer-Guilavogui,Arnold-Caligiuri,De Bruyne,Perisic-Kruse.

    0
  15. ——–Kruse——-
    Cali–de Bruyne-Perisic
    —–Arnold-Guila—-
    Schäfer-Knoche-Naldo-V8
    ——–Casteels——

    0
  16. Würde ich die Gegentore analysieren, müsste ich mich sicher wieder mit der Aufforderung konfrontieren lassen, Bayernfan zu werden. Also: Keinerlei Kommentare hier mehr…

    0
  17. Wieder ein riesen Bock von Knoche. Klose hat ihm mittlerweile den Rang sowas von abgelaufen.

    2:1 für Villarreal nach 16 Minuten.

    0
  18. Also doch wieder ein 4-2-3-1. Wenn ich Hecking richtig verstanden habe, wollen wir ohnehin kein Systemwechsel vollziehen, sondern nur eine zweite Variante auf Lager haben. Und die muss man dann natürlich nicht in jedem Spiel spielen.

    0
  19. Ball läuft gut… ist halt ein Test :top:

    0
  20. Halbzeit

    0
  21. Dank der qualitativ hochwertigen Livestreams konnte ich die ein oder andere Testspielminute der letzten Partien mit verfolgen.

    Eine Befürchtung konnte dabei zumindest noch nicht ausgeräumt werden. Ich formuliere es mal vorsichtig: Für Favres Systemspieler Kruse die für ihn beste Position in unserem Spiel zu finden, könnte ein zeitintensiveres Unterfangen werden. :psst:

    0
    • Und was hatten manche vorher Angst, dass der Livestream nicht funktioniert bzw. qualitativ schlecht bis katastrophal wird.

      0
  22. Unsere U23 spielt gegen Drochtersen „nur“ 1:1.
    Hernandez hatte in der 49.Min. ausgeglichen

    0
  23. Die U23, meistgenannter Meisterschaftsfavorit in der RL Nord, hat in der AOK-Arena gegen den Aufsteiger Drochtersen/Assel ein respektables 1:1 geholt. :fies:

    0
  24. Ich möchte mich an dieser Stelle auch sehr herzlich beim VfL und X-Tip bedanken, dass sie es den Fans ermöglicht haben, die Spiele über Livestream in toller Bildqualität sehen zu können. Einfach klasse – vielen Dank! Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass man den Fans ein solches Angebot bereitstellt. Ich finde es Super. :top:

    0
  25. Diese Knoche-Bashing etwas nervig. Zwar der letzte Patzerer aber in einer langen Fehlerkette.

    0
    • Ist denn hier wirklich einer ernsthaft der Meinung, dass Knoche zur Spitzenklasse zählt? Er wirkt unsicher, langsam und behäbig per Kopf und per Fuß; im internationalen Wettkampf ist er für mich ein großer Schwachpunkt. In jedem Spiel fabriziert er Böcke, die regelmäßig zu Gegentoren führen.
      Für mich steht in wichtigen Spielen Klose auf dem Platz neben Naldo und kein anderer, und es wird Zeit, dass ein schnellerer IV kommt und an der Stabilität der IV weiter gearbeitet wird.

      0
    • Klose war wirklich besser in der Rückrunde, so fair muss man sein. Doch ob Knoche nun so viel besser im internationalen Wettkampf ist, da kann man ein Fragezeichen dahinter setzen …

      0
  26. Aus der Kreativabteilung kommt – abgesehen vom Spielzug zum Ausgleich – noch recht wenig. Offensiv mit den besten Ideen noch Vierinha. Die 80-Mio-Taxierung für KdB scheinen diesen zu hemmen. Vielleicht ist er aber auch nicht ganz so viel „wert“. :D

    0
  27. @Spaßsucher Stream schon ausgemacht? Der Kommentator ist wirklich schlecht. Kann nicht mal Schürrle und Arnold unterscheiden :lach:

    0
  28. Ironie zu erkennen ist nicht eure Stärke. :keks:

    0
  29. Wie stehts denn aktuell?

    0
  30. Jetzt ist auch Francisco Rodriguez im Spiel und auch Bendtner.

    0
  31. Für alle die das Spiel nicht sehen konnten:

    Es ist leider beim Halbzeitstand geblieben. 1:2 Sieg für Villareal.

    0
  32. Das war reine Taktik, um die Bayern zu blenden! :psst: :pokal2:

    0
  33. Sieht noch nach viel Arbeit für das trainerteam aus.
    Aber man kann erahnen, was mit dem Team möglich ist.

    0
  34. Die ganze Spielweise heut vom VfL hat mir nicht gefallen. Diese Ballschieberei hinten und im Mittelfeld rotten schlecht. Keine Bälle verdeckt in die spitze gespielt. In der zweiten Halbzeit alles noch schlimmer. Nun gut sicherlich wird der eine oder andere sagen “ naja ist ja noch Vorbereitung“ Hi nächste Woche geht es gegen die Bayern und da sage ich mit dieser Spielart kassieren wir eine klatsche.

    0
    • warst du nicht auch derjenige, der letzte Saison den Abstieg befürchtet hat und vor jedem Spiel postete, dass er sicher ist, dass wir verlieren?

      0
  35. Hecking sichtbar sauer. Also war die Spielweise so nicht gewollt. Auch in der besseren ersten Halbzeit gab es noch viele Abstimmungs- und Abspielfehler, die nicht nur auf die Trainingsbelastung zurückgeführt werden dürfen. Für mich ganz auffällig: Kruse, der offensichtlich die Spielweise von Gladbach noch intus hat und jeweils nach vorne startet, bekommt gefühlt zehnmal den Ball aus dem Mittelfeld in den Rücken gespielt. Ergebnis: Er muss abstoppen und Spielfluss und Tempo sind dahin. Überzeugend war noch gar nichts. Es kann nur besser werden.

    0
  36. Und jährlich grüßt das Murmeltier…
    letztes Jahr haben wir auch einige Vorbereitungs- bzw. Testspiele verloren.
    Da war hier bei einigen der Weltuntergang angesagt. Wie die Saison dann ausgegangen ist, dürfte ja doch nicht schon vergessen worden sein.
    Für mich haben diese Testspiele deshalb kaum Aussagekraft…und wenn ich dann mal eine Prognose wagen dürfte, ausgehend von der letzten Saison – was könnte dabei rumkommen?

    Naaa, dämmerts????

    :de:

    :elvis:

    0
    • Exilniedersachse

      Gehen wir denn davon aus, dass die Saison bei den anderen auch so läuft wie die letzte?

      0
    • Na Mensch, wenn es nur nach der Vorbereitung geht, dann sollte Bayern doch tunlichst nicht in der Bundesliga antreten …

      1:2 gegen Augsburg verloren
      3:4 gegen Gladbach verloren (11 m)
      5:4 Guangzhou Evergrande verloren (11 m)

      okay es stehen 2 Siege, einer gegen Inter Mailand und einer gegen Valencia … aber hey … die haben gegen so „Gurkentruppen“ echt verloren …

      Wer Ironie findet …

      0
    • Ich gehe erstmal davon aus, dass die Bayern sich diese Saison sehr schwer tun werden.
      Selbst wenn sie uns nächste Woche schlagen sollten.
      Und dann gehe ich davon aus, dass wir uns mit den üblichen Verdächtigen ein Kopf an Kopf-Rennen um die Plätze 1-4 liefern werden.
      Etwas holprige Hinrunde bei uns, dafür furiose Rückrunde.
      Darin sind wir ja Meister (mal geworden). ;)

      0
  37. Ich gebe nur einen momentanen Spieleindruck wieder und möchte nicht gleich in irgendwelche Prognosediskussionen verwickelt werden? Ich äußere mich mit keinem Wort zum Saisonverlauf. Und wenn ich richtig gelesen habe, tut das auch keiner meiner Vorkommentatoren, denen das Spiel unserer Mannschaft offensichtlich auch nicht gefallen hat. Ich lasse mich gerne in meiner eventuell fehlerhaften Wahrnehmung des Spiels korrigieren, möchte aber nicht für etwas kritisiert werden, das jemand aus seiner falschen Lesewahrnehmung heraus interpretiert.
    So gefällt mir Arsenals Spiel, das ich mit einem Auge verfolge, um einiges besser. Aber ich mache sie damit nicht schon zum englischen Meister der kommenden Saison. Claro!

    0
  38. Für das heutige Spiel – aus dem ich keinerlei Kaffeesatzerkenntnisse ableite – stimme ich den körpersprachlichen und gestischen Äußerungen Heckings und den geposteten verbalen Joans zu.
    Allerdings hätte ich gern mal eine Auskunft, inwieweit zufällige, nicht logisch zusammenhängende Ereignisse und Ergebnisse der Vorsaison auf die kommende fortgeschrieben werden können.
    Gibt es da ein nachweisbares Gesetz der Serie oder eine mir nicht bekannte wenn-dann-Logik?

    0
    • Meine Hypothese würde wie folgt lauten: Es besteht eine positive Korrelation zw. der Streamingqualität und der Attraktivität unseres Spiels.

      0
  39. Wettbewerbsbeobachtungen können Perspektiven relativieren, vergleichende Analysen können Augen öffnen.
    Juve – mit dem Supersturm Dybala – Morata – Mandzukic aber noch ohne Khedira – spielt gegen Dortmund.
    Und die scheinen bei Tuchel taktisch geordneter zu spielen…

    Sport1 seit 20 Minuten.

    0
    • Die spielen schon einen anderen Ball als wir… Hut ab!

      0
    • Ich glaube, dass in diesem Jahr einige Mannschaften Veränderungen im Spielsystem vornehmen werden. Die personellen Veränderungen oder auch die neuen Trainer (und deren ja nicht unbekannte Arbeitsweisen) sind ja deutliche Signale der Veränderungsabsichten. Deshalb darf der VfL keineswegs zufrieden sein, die Spielweise des letzten Jahres zu repetieren und damit zu glauben, dass der Anspruch auf eine CL-Platzierung bereits zementiert wäre.
      Bei Dortmund kann man Tuchels Handschrift jedenfalls schon klar erkennen. Wenn die das systematisieren dann wird bei der unstreitigen Spielstärke des Kaders sich ein Wettbewerber mit großem Potential zurückmelden.

      0
  40. Was soll das ob der eine letztes Jahr gesagt hat na mit solch einer Leistung sehe ich schwarz für die neue Saison. Fakt ist doch mit solch einer Leistung wie heute ist kaum ein gleiches Ergebnis zu erwarten wie in der letzten Saison. das ist meine Einschätzung und da gehe ich auch nicht von ab. Nur über eine Steigerung jedes einzelnen Spielers sehe ich optimistisch in die neue Saison. Und wer meint mit diesem Gekicke heute Erfolge zu erreichen wie in der Serie 2014/15 na der muss schon ein Optimist sein oh je.

    0
  41. Bin einig mit allen, en nicht gutes Spiel. Vorbereitungsspiel ja, aber auch wieder ein Erkenntnis, dass der Weg in den internationalen Fussball lang sei. Fehler werden schnell bestraft und Villareal immer hinter dem Ball mit sehr laufintensivem Spiel und guter Raumaufteilung. In diesem Sinn eine Erinnerung an das Napolispiel. Ist die Art und Weise wie Favre Fussball praktiziert und auch Tuchel. Um solche Mannschaften zu knacken kann man keine 2 Tore zulassen.

    Nun: ich vermute, dass VfL Fussball mit höherem Tempo spielen kann. Und dass das Mittelfeld besser umschalten kann. Es war zu pomadig und ohne den Siegeswillen eines Pflichtspiels. Dazu dann Schäfers falsch geratene Antizipation vor dem ersten Tor und Knoches unglückliche Klärung vor dem zweiten.

    0