Dienstag , Oktober 27 2020
Home / News / Erstes Trainingslager endet mit Spiel gegen Danzig

Erstes Trainingslager endet mit Spiel gegen Danzig

Aaron-Hunt
 
Das erste Trainingslager hat der VfL Wolfsburg beendet. Am Samstagabend verließen die Wölfe Bad Ragaz und landeten in Danzig, wo am Sonntag als Abschluss der Trainingswoche ein Testspiel gegen Lechia Danzig auf dem Plan steht.

Kondition und Fitness in Bad Ragaz

Das erste Trainingslager steht bei den meisten Bundesligisten ganz im Zeichen der Fitness. Nach einer vierwöchigen Pause müssen die Profis langsam wieder ihre Kraft- und Konditionsspeicher aufbauen. In der Vorbereitungszeit im Sommer legt man den Grundstein für eine lange, harte Saison.


 

Die Rückkehrer

Gestartet wurde mit einem verkleinerten Kader, der mit 5 Nachwuchsspielern aufgefüllt war. Nach und nach kamen unter der Woche die ersten Nationalspieler hinzu: Bas Dost, Daniel Caligiuri, Timm Klose, Nicklas Bendtner…
Diese Spieler reisten früh an, so dass fast alle den Großteil der vielen Konditionsübungen mitmachen konnten.


 

Neuzugang Max Kruse wird offiziell vorgestellt

Auch Max Kruse reiste verspätet ins Trainingslager nach. Er wurde am Donnerstag offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt und zeigte sich gleich in bester Stimmung und kampfeslustig: „Ich bin hier bei einem der Top-Klubs der Bundesliga und ich will mit dem VfL Wolfsburg Titel gewinnen.“ Starke Worte, die alle VfL-Fans und auch die Mitspieler gerne hören werden – bis auf einen:


 

Bas Dost erneut unzufrieden

Es ist eine „neverending story“. Bas Dost ist mit seiner Rolle beim VfL Wolfsburg unzufrieden. In den vergangenen Transferperioden hielt der Holländer damit auch nicht hinter dem Berg und äußerte sich öffentlich in den Medien dazu. Dieses Mal ist die Situation eine etwas andere und verwundert deshalb:
Es gibt keine öffentliche Unmutsbekundung des Stürmers. Vielmehr machte Trainer Dieter Hecking ein erneutes „Genörgel“ jetzt öffentlich. „Es fängt langsam an, mich zu nerven. Bas hat genug Vertrauen von uns bekommen. Es geht nicht immer nur darum, was die Spieler brauchen.“ (Quelle: Bild)

Eine Aussage, die überrascht. Ohne diese Andeutung von Hecking, hätte die Öffentlichkeit wohl gar nichts mitbekommen. Warum also dieses Statement zu Dost? Offensichtlich scheint dem Trainer der Geduldsfaden zu reißen. Den Hintergrund will die Bild wissen:

„Der Holländer drängelt. Will Wolfsburg gerne verlassen, weil er nicht das unbedingte Vertrauen des Klubs spüre…“

Prompt fällt einem der gute, alte Spruch mit dem „Reisenden“ ein…
 
Dost


 

Hunt will es allen zeigen

Jemand, der sich mit seiner Rolle in der abgelaufenen Saison „arrangiert“ hat und in der neuen Saison wieder neu durchstarten möchte, ist Aaron Hunt. Die Nummer 10 zeigte bislang eines der auffälligsten und besten Leistungen in der Vorbereitung. Schon im Testspiel gegen die Veltins-Auswahl in Gifhorn war Hunt an allen 7 Treffern beteiligt, hatte drei selbst erzielt.
 
Hunt-Jung


 

Diskussionen ums neue Auswärtstrikot


Gleichzeitig mit der Vorstellung von Max Kruse wurde auch das neue Auswärtstrikot der Öffentlichkeit präsentiert. Im Internet wird seitdem heiß diskutiert. Viele Fans mögen den neuen blauen „Farbspritzer“ nicht. Sie sehen die alten Vereinsfarben Grün und Weiß „verraten“.

Meine bescheidene Meinung: Das neue Blau sieht toll aus. Schon die Kombination im neuen Heimtrikot gefällt mir sehr gut. Ich kann auch erklären warum. In den überwiegenden Fällen sehen Vereinstrikots selten harmonisch aus. Das liegt daran, dass die Vereinsfarben und die des Trikotsponsors selten zusammenpassen. Ohne Sponsoren sind viele Bundesliga-Trikots aufwendig und schön gestaltet. Kommt der Sponsor hinzu, beißen sich die Farben und die Fans sind geschockt.

Es ist offensichtlich, dass sich das Blau im neuen VfL-Trikot an das VW-Blau anlehnt. Dadurch wirkt unser Sponsor-Logo nun perfekt integriert. Was kann daran schlecht sein? Rein vom modischen Aspekt argumentiert, passt das für mich. Den Traditionsaspekt, der hier auch schon oft Kern der Diskussion war, lasse ich hier mal bewusst heraus.

Max Kruse im neuen Auswärtstrikot im strahlenden Sonnenschein – das sieht für mich sehr gut aus. Aber vielleicht leide ich ja auch an Geschmacksverirrung.

Ansonsten sage ich das, was ich jede Saison sage: Niemals gab es ein Trikot, das allen gefallen hat. Es wird immer heftig gestritten und diskutiert. Am Ende zählt die Leistung der Männer, die in den Trikots stecken und sind diese erfolgreich, wirkt auch gleich das getragene Trikot sympathischer und schöner …

Alles wird gut.


 

Kampf um Antonio Rüdiger

Die ganze Woche über gab es immer wieder neue Meldungen über Antonio Rüdiger. Klaus Allofs äußerte sich diesbezüglich sehr offen: Der VfL ist am Stuttgarter Innenverteidiger interessiert. Aber die aufgerufenen Summen von 18 Millionen Euro sind dem VfL zu viel. Nun wird verhandelt. Ende offen.

Die ersten Gespräche gab es im Trainingslager auch mit den Beratern von Kevin de Bruyne. Der Vertrag des Belgiers soll finanziell angepasst und verlängert werden.


 

VfL Wolfsburg testet gegen Lechia Danzig


Ursprünglich wollte der VfL Wolfsburg gegen Cracovia Krakau testen. Doch nun spielen die Wölfe am Sonntag um 13.30 Uhr gegen den polnischen Erstligisten Lechia Danzig. Anschließend reist der VfL zurück nach Wolfsburg.
 
 

151 Kommentare

  1. Zu Hecking und Dost:
    In dem Artikel der Bild fehlt mir wieder die Frage zu Heckings Aussage.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass er die einfach so getätigt hat.

    Zum Trikot:
    Ich muss das Trikot erst in echt sehen.
    Das Heimtrikot ist nicht schlecht, wenn auch nicht eines meiner Favoriten. Das Auswärtstrikot gefällt mir persönlich nicht so wirklich, da es meinen Geschmack nicht wirklich trifft. Durch die zweifarbigen Streifen ist es sehr auffällig, was ja nicht schlecht sein muss und sicher auch das Ziel ist, aber wie gesagt, BISHER gefällt es mir nicht so.
    Zum blau der Trikots:
    Das Blau an sich stört mich gar nicht so extrem. Der VfL hatte schon häufiger blaue Trikots, sogar ein rotes, orangenes oder türkises(wenn man es denn so nennen möchte). Selbst das alte Reusch-Trikot aus Zweitliga-Zeiten hatte blaue Applikationen.
    Mir gefallen einfach das Muster und die Farbkombination nicht.

    0
  2. Vermute, dass Heckings Ausbruch als Hintergrund Gespräche über Angebote mit dem Berater hat, mit Meldungen in der Presse etc. So ist ja dass Fussballleben heute, mit Wechseln verdient man Geld. Und ein Grund zu wechseln kann ja auch auf den abgebenden Verein geschoben werden.

    Denke nicht, dass man diese Sachen so ernst nehmen muss. Aber es ist verständlich wenn man als Trainer genug hat vom Gebabbel, wenn es darum geht die Saison zu vorbereiten.

    0
  3. @Normen.
    Vielen Dank für Deine persönliche
    Zusammenfassung der Trainingswoche
    in Bad Ragaz.

    0
  4. Kein Stream heute, aber auch nichts. Sogar Leipzig – Kazan wird übertragen. :ninja:

    0
  5. Wer fehlt eigentlich noch? Wenn ich das richtig sehe dann Rodriguez, Schürrle, de Bruyne, Arnold, Knoche und Gustavo. Dann haben wir sie ja alle bald beisammen.

    Schade,dass man heute vom Spiel nichts sehen kann. Aber ich wette, dass der VfL selbst bei Facebook tickern wird.

    0
  6. Ich bin mal gespannt, ob nicht doch noch kurz vor Anstoss etwas kommt. Cracovia Krakau wäre übertragen worden. Ich Update dann hier im Wolfs-Blog.

    0
  7. Bei bet365.com wird es einen Live-Stream geben. Wer dort allerdings angemeldet ist und die Streams kennt, weiß, dass sie nicht zu maximieren sind und für das Schauen eines kompletten Fußballspiels nicht gerade geeignet sind…

    0
  8. Dost will schon wieder weg? Habe ich da etwas nicht mitbekommen? Neulich hieß es doch noch, dass er jetzt doch bleiben will. Das wechselt bei ihm anscheinend wöchentlich.

    Ich glaube, man würde ihn ziehen lassen. Aber nur,wenn es eine gute Alternative geben würde,die es anscheinend aber nicht gibt.

    0
  9. Ich hätte mir ja Kruse ganz gerne mal angeguckt. Und allgemein wäre es halt mal wieder schön gewesen den VfL mal wieder spielen zu sehenn nach ca. 1,5 monatiger Abstinenz. :vfl:

    0
  10. http://www.transfermarkt.de/bvb-chef-watzke-bdquo-bayern-jager-kann-nur-wolfsburg-werden-ldquo-/view/news/204983

    Watzke äußert sich zu Wolfsburg.
    Ich finde nicht so positiv, wie es anfangs scheint.
    Was der Vergleich mit dem Lamborghini soll, verstehe ich nicht so ganz.
    Abgesehen davon, dass ich nur einen dort gesehen habe, werden die gesponsert worden sein und nicht aus der Portokasse bezahlt.
    Ist halt auch eine gute Werbung…

    0
    • Am besten dieser dormunder Kunde : “ ohne Geld hättet ihr euch nie Gustavo, KdB oder Schürrle leisten können“
      Natürlich nicht. Für 100kg altmetall wäre sicher kein Verein Abgabe beriet gewesen.
      Die Dortmunder in den Kommentaren sind alle samt total verblendet , von ihrem Schwatzke. „Wolfsburg hat nur KdB“ klar, er macht verteidung, Torwart ,Sturm und secher alleine. Spieler wie Perisic, Naldo, Gustavo, Vieirinha……..usw ,(Kruse) schwimmen nur durch einen KdB mit.
      Manchmal denkt man wirklich, in Dortmund sind alle untereinander verwandt :lach:

      0
    • Ich finde es immer wieder erquikend und spannend zugleich, dass gerade die Dortmunder (Tschuldigt die Ausdruckweise) die Fresse aufreissen müssen!!!

      In den 90’ern zweimal Meister auf Pump geworden, durch Spielertransfers wie Amoroso und Co.
      Dann nur durch Gründung einer AG etwas aus den Schulden gekommen und auch so immer mal wieder durch Missmanagment aufgefallen, kurz vorm Zwangsabstieg gestanden und und und…

      Die sollen dort einfach mal die Fresse halten!!!
      Der VfL Wolfsburg hat ein Weltkonzern vor der Türe, der sich super mit dem VfL versteht und mit diesem rein wirtschaftlich fusioniert ist, wenn man das so nennen kann.

      Was hat der BVB vor der Tür? Richtig, dreimal soviel Arbeitslose wie Wolfsburg Einwohner hat!!!

      Scheiss Neider!!!
      :yoda:

      0
  11. Gibt es schon irgendwo eine Aufstellung zu sehen, wie wir gegen Danzig spielen werden? Ich kann nichts finden.

    0
  12. https://mobile.twitter.com/BILD_Wolfsburg/status/620179164797214720

    hier die Aufstellung. Bendtner wieder verschlafen ? :down:

    0
  13. Hier ist die Aufstellung für das Testspiel:

    https://twitter.com/BILD_Wolfsburg/status/620179164797214720/photo/1

    Wer noch einen Livestream sucht, der kann mal hier vorbei schauen.

    http://antena-sport.com/tv2.html

    Ist aber leider nur mit polnischem Kommentator.

    0
    • Der Kommentar ist definitiv nicht polnisch … xD

      Das müsste spanisch, portugiesisch sein …

      0
  14. Hallo zusammen,
    das m.M.n. Wichtigste vorweg: es nervt langsam! Kann bitte ENDLICH wieder die scheixx Ligasaison losgehen!! Ich will nicht mehr warten, ich will ins Stadion, ich will ein Bier trinken, lauthals singen und die Mannschaft Ball spielen sehen! Ich will, ich will, ich will!!!

    So, nun zu den m.M.n. unwichtigsten Dingen: den Aussagen von Herrn Watzke. er wird gefragt, ob der BVB wieder Bayernjäger ist. So weit so gut, dafür kann er nix. Man könnte ja einfach sagen: „Nee, erstmal gucken, wir wollen alles geben aber z.Z. sehe ich WOB gefestigter und mit den besseren Voraussetzungen.“ Punkt. Basta. Dämliche Anspielung auf den Autokorso bei uns mit Lambo udgl. Was können wir dafür, ihr euch Opel als Auto-Sponsor ins Haus holt? Sind die so schlecht, dass ihr lieber ’nen LKW mietet, um um den verschixxenen Borsigplatz zu fahren? Ich versteh es nicht. :keks: Aber ich bin auch kein Fußballexperte, ich will nur ins Stadion, ein Bier trinken und singen.

    Nu‘ zu Bas: Leider weiß ich nicht in welchem Kontext DH auf ihn angesprochen wurde aber falls(!) sich Bas mal wieder ungerecht behandelt fühlt: Junge, du bist 26. Stell dich mal nicht so an. Ich wüsste derzeit nicht, warum er nicht grundsätzlich eine faire Chance auf Einsatz bekommen hat. Egal, wie er spielt, in der letzten Rückrunde hat er doch immer seine Spiele gemacht, dazu noch Buden en masse. Ich hoffe, dass da wieder nur irgendeine Aussage vom Berater aufgeputscht wurde oder eine alte Aussage von Bas aufgewärmt.

    Mir gefällt unser Kader für die neue Saison eigtl. ganz gut. Klar wäre angesichts der BL, Pokal und CL die ein oder andere Verstärkung in Breite (und Spitze?) nicht verkehrt aber ich finde den Ansatz von HecKING und Allofs super, nicht allzu viele verrückte Dinge mit dem Kader zu machen. Letzte Saison zweiter in der Liga und Pokalsieger, EL-Aus mehr oder weniger aufgrund eines schlechten Spiels (vllt sogar nur eine Halbzeit), sooo schlecht scheint das Team gar nicht zu sein.

    Ich freue mich jedenfalls sehr. :vfl: Aber wie oben schon geschrieben: ich bin kein Experte, ich will nur endlich wieder ins Stadion, ein Bier trinken und singen.

    So, nun ganz aktuell zum heutigen Testspiel habe ich nur diesen Stream gefunden: http://bit.ly/1CymH4H kann aber natürlich nicht garantieren, dass er funktioniert, ich hoffe es sehr.

    So, grün-weiße Grüße, genießt den Sommer.

    0
  15. Demzufolge so:

    ———-Dost——-
    Cali——Hunt—–Hernandez
    —–Seguin-Guilavogui—
    Schäfer-Ziegele-Naldo-Jung
    ———Casteels——

    0
  16. Hat jetzt eigentlich irgendjemand einen Stream gefunden?
    Ist ja schon rgendwie blöd…

    Forza VfL
    :vfl:

    0
  17. http://antena-sport.com/tv2.html

    wie oben schon beschrieben.

    0
    • Sehr sehr anstrengend zu sehen…
      Voll am ruckeln bei mir… Besser als nichts…
      Hm…

      0
  18. Tatsächlich – Bendtner nicht mal im Kader. Was ist da schon wieder los?

    0
    • ist merkwürdig. Scheint, doch auf Trennung rauszulaufen?

      0
    • Oder vielleicht angeschlagen. Die Möglichkeit wollen wir natürlich auch noch offen halten. Allerdings war darüber die letzten Tage eigentlich nichts zu lesen.

      Wie oben jemand schrieb: Vielleicht wieder verschlafen ;)

      0
    • Wäre nicht Schade um bendtner find ich. Von mir aus kann er gern ablösefrei gehen ;)

      0
    • Benaglio ist ja auch nicht dabei. Vielleicht müssen sie bei einer PR Aktion mitmachen oder haben tatsächlich den Flug nicht so gut vertragen.

      0
  19. Riesen große Chance von Hunt, der einen fatalen Pass des IVs abfängt, am Torhüter vorbei stürmt und knapp ans Außennetz schießt. Schade, das hätte schon das 1:0 durch Hunt sein können/müssen.

    0
  20. Vielen Dank für die Streams Jungs!!! Ich hab nämlich keinen gefunden! Und in diesem Moment scheitert Hunt am leeren Tor. :lach:

    0
  21. Max Kruse antwortet direkt auf einen Hater Kommentar bei Facebook…

    Made My Day :topp:

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=876248349112326&id=146282788775556

    Gleich oben der erste Kommentar und die Antwort dazu.

    0
    • Wie geil :) Ich freue mich schon richtig auf Kruse. Das ist so ein richtiger „Typ“. Bestimmt wird er gleich noch eingewechselt.

      0
  22. 1:0 für den VfL durch Hunt :) Der Mann wird noch eine richtige Tormaschine :) Im Gegenzug fast der Ausgleich.

    0
  23. Ist Robin Ziegele eigentlich ein schneller IV? Vielleicht brauch man ja keinen 4. IV verpflichten, sondern nur befördern ;)

    0
    • Robin Ziegele ist ein waschechter Wolfsburger Jung.
      Dem wäre so ein Aufstieg zu gönnen, er hat schon angekündigt NUR für den VfL Wolfsburg spielen zu wollen!!!
      Großes Vorbild ist Steven Gerrard und sein Idol Thiago Silva von PSG, dem er auch ein klein wenig ähnlich sieht, wie ich finde.

      Ich würde es ihm gönnen, bislang macht er einen ordentlichen Job!

      WEiter so!

      0
  24. Hernandez ist ja ein kleiner Wirbelwind :)

    Und Casteels mit guten Reflexen.

    0
    • Hernandez ist eigentlich ein Guter, kenne ihn noch als 14jähriger…
      Damals hat er hier in Gütersloh gekickt und wechselte dann rüber zur Arminia.
      Ist eigentlich ein echter Bielefelder Jung…
      Bin gespannt ob er es mal zu den Profi’s schaffen wird, das Potential hat er jedenfalls!
      Aber das Potential besaß auch ein Flügelflitzer namens Palacio-Martinez…
      :elvis:

      0
    • Hernandez versucht auf sich aufmerksam zu machen. Er schnappt sich oft den Ball und geht ins 1 gegen 1. Allerdings ist er auch ziemlich häufig hängen geblieben. Manchmal wäre ein Pass auf einen Mitspieler wohl besser gewesen.

      Aber es ist natürlich auch schwierig sich in so kurzer Zeit richtig zu zeigen. Die Ansätze gefallen mir auch. Dass noch nicht alles klappen kann, ist natürlich auch klar.

      Auch im Test gegen Gifhorn stand er in de Startelf. Offenbar sieht man in ihm mit das meiste Potential?

      0
  25. also Naldo, Schäfer, Joshua, Jung…. die etablierten scheinen noch ein bisschen im Sommerurlaub zu weilen :grübel:

    0
  26. Die Flanke von Außen direkt vor dem Tor, war das Caligiuri oder Schäfer?

    0
    • Das sollte Caligiuri gewesen sein, auch wenn das beim kleinen Stream-Bild nicht immer leicht zu sehen ist :)

      0
  27. Grün, Zawada, Klose, Kruse und Zhang kommen zur 2. HZ

    Da ist er also, der erste Auftritt von Max Kruse

    0
    • überholt durch HuiBuhs edit

      0
    • Und Träsch ist glaube ich auch im Team.

      Sähe dann so aus:

      ———–Zawada———-
      Zhang—-Kruse—–Cali
      ——Seguin-Guila———-
      Schäfer-Klose-Naldo-Träsch
      ——–Grün—————

      0
  28. Fehlen nur noch Stolze, Donkor, Sprenger und Condé von der Bank.
    Zawada mit einigen Chancen. Jetzt wieder…

    0
  29. …und Grün zeigt, was er nicht kann.
    Fußballspielen.
    Jetzt auch Sprenger und Condé dabei.

    0
  30. Kruse gefällt mir in seinen Aktionen sehr gut, wenn auch bis jetzt nichts dabei heraus sprang.

    Zawada zeigt auch sehr gut Ansätze … Das Spiel gefällt mir in der frühen Phase der Vorbereitung dennoch sehr…

    0
  31. Wie stehts? Immer noch Führung

    0
  32. Mist..alles klar danke

    0
  33. Bei Wolfsburg spielt mittlerweile aber die 3 Garde … bis auf einige Ausnahmen ;)

    Zawada braucht zu viel Chancen, die hätte Dost gemacht … allerdings mache ich dem Jungen bei so einem Spiel keine Vorwürfe …

    Kruse gefällt mir immer mehr und man sieht, er ist der wesentlich wesentlich bessere Olic !

    0
    • Stimmt, Zawada hätte gerne schon mal einen machen dürfen. Da waren wirklich sehr viele Chancen dabei. Eben kurz vor Schluss die sehr gute Flanke in die Mitte von Kruse – den muss er machen.

      Ansonsten aber ein guter Auftritt von ihm. Nah dran zu sein an einem Tor, ist ja schon mal die halbe Miete :)

      0
    • Also Olic mit Kruse zu vergleichen ist schon heftig jonny.pl. Da kannst du auch Dost mit Lewandowski vergleichen ;)

      0
    • Du weißt wie ich es gemeint habe … :)?

      Kruse geht auch viele Wege, nur das er eben dann die richtigen Dinge macht und nicht die falschen Dinge … Er macht nicht 100 Übersteiger, er spielt ordentlich ab …

      Kruse ist vom Einsatzwillen und der Laufbereitschaft wie ein Olic … doch bringt er wesentlich mehr Qualität bei diesen Sachen mit und zusätzlich noch andere …

      0
    • Dafür hatte Zawada ein recht gutes Stellungsspiel.

      0
    • Klar ;) War nicht böse gemeint.

      0
    • Ich finde den Kruse/Olic Vergleich auch relativ unpassend. Kruse ist in meinen Augen ein verkappter Spielmacher, währenddessen Olic eher ein of-the-ball Spieler ist.

      Zu dem Lewandowski/Dost Vergleich kann ich nur zustimmen, vollkommen unangebracht…

      Lewa: 28(3) Einsätze; 17 Tore; 5 Assists
      Dost: 17(4) Einsätze; 16 Tore; 4 Assists

      :elvis:

      0
  34. kruse und der odonkor gefällt mir

    0
  35. Jetzt mal schauen, wie sich Gladbach und der HSV beim Telekom Cup anstellen.

    0
  36. Also das Spiel war ja eher ein lauer Trainingskick mit vielen Jugendspielern, deswegenw ill ich jetzt gar nicht erst großartig auf dem Ergebnis herumreiten. Finde Ziegele hat ordentlich gespielt, sehe ihn aber jetzt in den nächsten 1-2 Jahren noch nicht in der 1. Mannschaft. Ähnlich ist es bei Hernandez, der durchaus Anlagen besitzt, sich aber oft noch wie ein reiner Jugendspieler verhält. Seguin hat mir nicht so wirklich gefallen. Donkor hat mir gut gefallen, Körperlich schon sehr weit. Würde mich nicht wundern, wenn er nächste Saison ab und an mal bei der 1. Mannschaft auftaucht. Zhang wirds wohl nicht packen bei uns, dass war wenig bis nichts. Kruse lies sein großes Talent einige Male durchblicken, allerdings wird es noch etwas dauern bis er sich vollständig ans System gewöhnt hat. Es fehlen ihm vielleicht auch teilweise die Mitspieler. Engegen der allgemeinen Meinung hier glaube ich nicht daran, dass Zawada es jemals zu etwas bringen wird. In meinen Augen heute einer der Schwächsten auf dem Platz. Sprenger hat seinen Part solide erfüllt. Von Conde war wenig zu sehen. Er hatte ja auch nicht mehr so viel Spielzeit zur Verfügung… Das müssten dann so die ganzen neuen Spieler gewesen sein.

    Kruse wird eine absolute Bereicherung sein. Donkor sehe ich momentan noch am ehesten an der 1. Mannschaft dran. Für die anderen wird es wohl erstmal nicht reichen. Auffällig schwach war heute auch noch Träsch, wie ich finde. Caligiuri fand ich bei uns insgesamt am stärksten. Grün hatte wieder den obligatorischen 3 Sekunden-Aussetzer.

    Unterm Strich gelungenes Testspiel. Mit Licht und Schatten…

    0
    • Donkor, der nur 10 Minuten spielte, hast du überaus positiv bewertet. Bei Conde (gut, auch nicht viel mehr aber immerhin 17 Minuten) hast du zu wenig gesehen? :grübel:

      0
  37. Kruse und Olic haben zwar jeweils einen großen Aktionsradius, doch das war’s schon mit Gemeinsamkeiten. Olic hat in seiner besten Karrierephase einen passablen Außenstürmer abgegeben, Kruse ist dagegen ein verkappter Zehner, der auch zentral mit dem Ball was anfangen und Mitspieler in Szene setzen kann.

    0
  38. Irgendwie müssen die Schreiberlinge ja ihr Geld verdienen …

    Bundesliga Latest ‏@BL_Latest 2 Min.Vor 2 Minuten

    kicker | Anzeichen auf Abschied verdichten sich: Beim Training des VfL Wolfsburg am Sonntag fehlt Ivan #Perisic „aus persönlichen Gründen“.

    —-

    Persönliche Gründe … Anzeichen für einen Wechsel :keks:

    0
    • Hoffentlich bleibt er. Keiner konnte ihn adäquat ersetzen , von den im Raum stehenden :( (shaqiri , mertens…)

      0
    • Allerdings sollte Perisic doch auch erst Montag ins Training einsteigen?

      0
    • Wäre gut möglich. Dann wäre die Meldung natürlich selbst disqualifizierend :lach:

      0
    • An dieser Stelle muss man wohl klar abgrenzen, welche Zeilen vom Kicker stammen, und welche von Bundesliga_Latest.

      Beim Kicker heißt es: Der von Inter Mailand umworbene Kroate fehlte aus „persönlichen Gründen“, wie der Verein mitteilte, soll aber am Montag gemeinsam mit Kevin De Bruyne einsteigen.

      Die Stelle mit „Die Anzeichen auf einen Wechsel verdichten sich“, stammt von Bundesliga_Latest.

      0
  39. Aki Watze sollte sich mal einen Medienberater zur Seite holen. Den Typen nimmt doch keiner mehr Ernst. Solche populistischen Aussagen kennt man sonst nur von irgendwelchen Politikern. Dieses Jahr müssten wir die CL gewinnen, Barca oder Chelsea feiern leider auch nur mit Bussen in der Stadt. Daran müsste man die Verhältnisse ja mehr als deutlich erkennen.

    Zum Glück hat BvB in den letzten 4 Transferperioden mehr Ausgaben als wir. Aber das wundert mich nicht, wenn Spieler wie Immobile, Ramos oder Mücke geholt werden :segen:

    0
  40. Ich hätte nichts dagegen aber irgendwie doch Sommerloch par excellence, oder? :D
    http://m.bild.de/sport/fussball/vfl-wolfsburg/top-rasen-im-trainingslager-41751134,variante=M.bildMobile.html

    0
  41. Olic lässt sich zur Abwechslung mal anschiesen um ein Tor zu erzielen :P

    0
  42. VfLCorinthians

    Niemals Antonio! Hoffe wirklich, dass er nicht kommt, viel zu teuer, und nicht unbedingt besser als Klose oder Knoche, viel lieber sollen sie den Robin Ziegeler hoch holen in die A-Mannschaft, oder Moritz Sprenger.

    0
    • Stuttgarts Antonio Rüdiger soll Dienstag wieder am Training teilnehmen, bestätigt Robin Dutt der @SPORTBILD. #VfB

      sieht wohl so aus, als hätte Stuttgart sich verpokert und für die geforderte Ablöse will ihn keiner nehmen. Die Fans haben auch kein Bock auf ihn, jetzt ist er quasi gezwungen zu wechseln oder er wird unter Pfiffen spielen müssen.

      0
    • Zhang kann gehen, allerdings wird hier von einer Leihe gesprochen.

      Bei dem gestikulieren von Hecking mit Dost beim Training ging es um spieltaktische Dinge. Hecking sagt weiter, man gibt keinen ab und Dost sei nicht auf Hecking zugegangen und sagt ich will sehen.

      Bei Dost gibt es Interessenten aus Spanien und England, es ist jedoch nichts so konkret, so dass man auf den Vfl zugehen könnte…

      Laut waz handelt es sich bei den persönlichen Gründen bei Perisic nicht um Dinge die mit einem Wechsel zu tun haben… Der Spieler bat darum erst Montag einsteigen zu dürfen.

      0
    • Danke dir!

      0
  43. Jetzt ist also der Kommentar von Perisics Berater gekommen, ein phantastisches Angebot liegt vor. So wie man ahnen konnte, will man versuchen Kapital zu schlagen vom Interesse Inters. Glaube nicht, dass das phantastiche Angebot auch für VfL Wolfsburg gilt, sondern jetzt soll Druck aufgebaut werden.

    Wird interessant zu sehen wie Allofs regiert. Nach den Erfolgen droht ja natürlich eine Kostenexplosion. Vielleicht lässt man deshalb Persic ziehen, wenn Inter bereit sei, gegen 15-20 Millionen zu zahlen. Aber dorthin ist der Weg lang.

    0
    • Eher 20 mio + X , unter 20 mio würde ich inter einfach aus Prinzip den Vogel zeigen.

      0
    • Perisic kann viel wollen, ich würde im Prinzip Perisic den Vogel zeigen …
      Ich denke hier soll bewusst auf Allofs Druck aufgebaut werden, damit die VV bei Perisic ordentlich Geld einbringt.

      0
    • Ein bisschen komisch wirkt das ganze schon von aussen betrachtet, wenn man bedenkt, wie lange das Gerücht schon draussen ist und dass Ivan später ins Training einsteigt. Einerseits gehört sportlich Ivan zum Stammpersonal in der nächsten Saison, aber andererseits hat jeder seinen Preis. Wenn Inter mehr bietet als Allofs denkt, dass Ivan wert ist, dann wird er ihn gehen lassen, trotz kurzzeitiger Schwächung. Reisende soll man nicht aufhalten. Auch wird ja Shaqiri immer wieder in Verbindung gebracht. Eigentlich ein sehr guter Fussballer, aber Peps Einschätzung, dass er eine mangelnde Spielintelligenz hat, scheint nicht ganz von der Hand zu weisen zu sein und da fragt man sich schon, ob er wirklich einen Mehrwert ins Team bringen würde.

      0
    • Das Gebahren von Perisics Berater ist ja noch lächerlicher als das der griechischen Regierung….
      Allofs könnte sich in solchen Fällen ja auch Rat von Kruse holen, der ist ja ein nachgewiesener Pokerexperte…..

      0
  44. http://m.bild.de/sport/fussball/ivan-perisic/will-also-doch-zu-inter-41754192,variante=S.bildMobile.html

    Der passende Link dazu.
    Und ich dachte, dass KDB zum nervigsten Thema wird.

    0
  45. Exilniedersachse

    Kann jemand den Artikel aus der WAZ motu kurz zusammenfassen? Zhang darf gehen…

    Ist man jetzt doch bereit den PR-Gag aufzulösen?

    0
    • Siehe mal ein paar Posts höher!

      Jonny.pl hat es doch schon sehr schön eingestellt :) :P

      0
  46. Ich mag Perisic. Aber wenn er gehen will, soll er gehen. Ich würde ein Tausch mit Shaquiri bevorzugen. :vfl:

    0
  47. Noch gibt es keine Meldungen zu Perisic ausser bei TM. Frage ist ob es nicht das alles ein bisschen zusammengedichtet sei, von den Gerüchten der letzten Wochen. Normalerweise würde Zeitungen wie la Gazetta von bevorstehenden Transfers Infomation bereitstellen.

    0
  48. Warum sollte Peresic denn nach mailand wechseln? Das wäre aus seiner Sicht aber dumm. Ich denke nicht das er das will.Heute steigt er mit De Bruyne ja wieder ins Training ein. Dann werden wir sicher bald offizielle Aussagen bekommen. :vfl:

    0
  49. Diese ganzen Aussagen wie „Perisic (oder andere) wären dumm, zu einm Verein zu wechseln, der nicht in der CL spielt“ kann ich nicht nachvollziehen. Fußballspieler ist ein Beruf, man hat ca. 12 Jahre lang Zeit, sich ein gutes Bankkonto anzulegen und wenn ein Viertligaclub ein doppeltes Gehalt bieten würde, wäre es dumm, wenn ein Spieler nicht dorthin wechseln würde.

    Wobei ich aber absolut der Meinung bin, dass Fußballspieler total überbezahlt sind.

    0
  50. Ich sehe es auch so wie Duck of York. Trotz Liebe zum VFL darf keiner denken alle gehen hier hin, weil die Stadt so super schön ist. Sportlicher Erfolg klar, aber auch eine dicke Börse. Ich glaube da wird sich noch etwas bei uns bewegen. Dost, Perisic oder sogar KDB.

    0
    • Ich wurde da wohl etwas falsch verstanden. Ich denke nicht an die Liebe zum VfL, sondern daran, das er bei einem Verein spielt , der oben dran ist (CL, Vizemeister, Pokalsieger). Mailand hingegen ist ein großer Name und das wars (Fremdes Land, Fremde Sprache, Fremde Liga). ich denke auch nicht, das er da mehr verdienen kann. Somit finde ich es eher unlogisch. Aber wer kann schon in die Köpfe der Spieler, geschweige denn , der Berater gucken……

      0
  51. Also persönlich würde ich Perisic nur ziehen lassen, wenn es:
    1) ein sehr gutes Ablöseangbot von Inter gibt. Ich würde sagen 20-25 Mio. wären angebracht
    2) wenn man einen adäquaten Ersatz für Perisic findet. Shaqiri brauch ich (mittlerweile) nicht mehr unbedingt in Wolfsburg. Er würde vermutlich eher ERgänzungsspieler sein. Wir würden also unsere Qualität senken nur um ein bisschen Kohle zu generieren… Wenn dann würde ich evtl. 25 Mio nehmen, nochmjal 10 dazugeben und einen richtigen Kracher holen. Ohne das ich mir jetzt überhaupt einen einzigen Gedanken darüber gemacht habe, wer das sein könnte. Aber das wäre noch eine sinnvolle Alternative.

    Im Allgemeinen fände ich es aber besser, wenn Perisic einfach bleiben würde…

    0
  52. Der Bienenkorbkönig Schwatzke hat sich doch unlängst despektierlich zur VfL-Pokalfeier mit dem Lambo-Cabrio geäußert. Allofs zu der Aussage befragt, wollte sich wohl erst nicht äußern, meinte dann aber doch: „Das überlasse ich klar denkenden Menschen, das zu kommentieren.

    Respekt. Gute Parade!

    0
  53. Und erneut konnte der DFB seine Konzeptionslosigkeit bei den U-Nationalmannschaften beweisen.
    Sorgs U19 mit schlimmem Fußball als Gruppenletzter bei der EM raus.
    Wobei die Akademie des VfL ja nicht mal einen Spieler ins Aufgebot bringen konnte. Die Zwietracht von nebenan jedoch mit zwei Spielern bei den Top25 (Kader und auf Abruf) vertreten ist.
    In WOB muss man da auf den Jahrgang 97 hoffen mit Condé, Badu, Ziegele, Donkor, Putaro und Horn.
    Dieser Jahrgang könnte auch mal wieder, trotz RedBull, Hannover 96, Werder und Hertha, in der BuLi eine Rolle spielen.

    0
  54. http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Testspiele-Schauen-VfL-Fans-in-die-Roehre
    Unser VfL will die Testspiele von nun an auf der Homepage als Livestream übertragen.

    0
    • Jetzt fällt der Groschen. Hätte ich denen auch schon vor Jahren sagen können. IT mäßig ist der VFL nicht Vizemeister sondern eher Mittelfeld.

      0
    • Exilniedersachse

      Denen bricht bei normalen Ticketverkäufen der Server zusammen. Haben bestimmt ein normales 1&1 Paket für Privatpersonen mit einem onboard CMS…
      Wenn der VfL den Aufwand mal nicht unterschätzt den dieser Plan mit sich bringt.
      Wenn man es richtig aufzieht kann es allerdings eine Aufwärtsspirale starten ( Vermarktung, Sponsoren…)
      Aber dann muss es auch professionell sein.
      Aber wenn man mal ehrlich ist hätte man bis jetzt ja auch noch nichts verpasst denn alles was die Mannschaft da mit dem VfL Wolfsburg zu tun hat der in die BL Saison startet waren die Trikots.

      0
  55. Hallo Zusammen,

    Wenn ich mir am meisten beim VfL wünschen würde wäre Felix Passlack! :)

    Man hört gar nichts mehr über Lukaku, kann da einer mehr drüber sagen? :)

    0
    • Na was soll man denn über ihn viel hören? Er ist erst letzte Saison zu Everton gewechselt. Hat noch enige Jahre Vertrag und wäre dem Vernehmen nach zu teuer ( zumindest für den VfL). Ende der Geschichte.

      0
  56. Der Wasserglassturm bei Perisic wird vermutlich bald enden, auch wenn WAZ versucht ihn noch in Bewegung zu halten. Ausser vom Berater keine Meldungen über ein Angebot von Inter, und Shaquiri wird sicherlich nicht die grossen Summen einbringen, die kolportiert werden, und ist wohl so wie so nicht geneigt zu wechseln.

    Wird wohl statt dessen bald über eine Vertragsverlängerung bei VfL gesprochen im Falle Perisic.

    0
  57. Bundesliga Latest ‏@BL_Latest 28 Min.Vor 28 Minuten

    kicker | Ivan #Perisic über seine Zukunft: „Wenn Wolfsburg will, dass ich gehe, dann würde ich gehen.“ Inter Mailand ist interessiert. #WOB

    Dieses Theater nervt. Solche Spieler brauchen wir nicht. Hoffentlich wechselt P€r$s$c noch :vertrag:

    0
    • Heißt doch nur, wenn Wolfsburg nicht will das ich gehe, bleibe ich …

      Wo ist das nervig? Er sagt doch damit nicht viel mehr als, ich bleibe hier wenn ihr wolt und gehe auch wenn ihr wollt …

      0
    • @elchi Ich lese nichts dass sich Ivan iwie falsch verhält…und geldgeil kommst mir eher du gerade vor xD

      0
    • Komisch ist halt nur, dass er ausgerechnet diese Worte benutzt, denn schenkt man den Medien glauben, so hat Wolfsburg bzw. der dafür zuständige Klaus Allofs mal so ganz und gar kein Interesse ihn abzugeben. Wie du es bereits treffend formuliert hast, wäre „wenn Wolfsburg mich will, bleibe ich“ die aus Wolfsburger Sicht wesentlich günstigere Wortwahl gewesen. So kann man zwischen den Zeilen deuten, dass er schon gerne zu Inter möchte, sollte aber Wolfsburg was dagegen haben, dann würde er auch bleiben…

      Alles zwar sehr wage, aber es sieht so aus, als würde er wirklich gerne zu Inter gehen. Scheint ein mortz Vertrag zu sein. Offensichtlich haben sie die 10-15 Millionen, die an Ablöse fehlen, schon im Gehalt verplant. :klatsch:

      0
    • @Wolf_01:

      Das hat Perisic aber tatsächlich auch gesagt:

      Perisic: „Wenn Wolfsburg will, dass ich bleibe, würde ich bleiben. Wenn Wolfsburg will, dass ich gehe, dann würde ich gehen. Wir müssen reden, ich hoffe, wir finden die beste Option für mich und den Verein.“ So einfach ist das.
      Und wenn Wolfsburg den Vertrag des 26-Jährigen verlängern möchte, dann wäre Perisic ebenfalls gesprächsbereit. „Ich fühle mich sehr gut hier. Wenn wir einen guten Deal machen – warum nicht?“ Das Interesse von Inter Mailand kann dabei sicher nicht schaden.

      Siehe hier: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/630829/artikel_perisic-poker_kroate-laesst-seine-zukunft-offen.html

      0
    • War doch soetwas von klar!
      Da wird der gute Ivan interviewd und die Medien legen sich wieder zurecht, was sie gerne hätten oder nach aussen verkaufen möchten!

      Wirklich peinlich die deutsche Presse!

      Gehe weiter davon aus das er bleibt und das ist auch gut so !!!

      0
    • Okay ich nehme alles zurück. Vielleicht lieber erstmal den kompletten Artikel lesen. Sorry! :)

      PS: Stimmt ingoal45

      0
  58. Perisic weg und dann den hier:

    Marko Pjaca
    http://www.transfermarkt.de/marko-pjaca/profil/spieler/205940

    Bayern ist auch an ihm dran. 20Jahre und schon so weit.

    https://www.youtube.com/watch?v=v89sQl1jk6U

    0
    • Dieser Pjaca schaut ja wirklich interessant aus!
      Und in Ex-Jugoslawien haben wir ja auch immer mal ganz gute Fänge gemacht.

      Sollte Zhang wirklich noch zurück nach China wechseln würde ich diesen Pjaca zusätzlich holen!

      20 Jahre jung, 1,83m und ein recht schneller Spieler wie mein Kumpel (Kroate) beschreibt.
      Ist auf jeden Fall auf dem aufsteigenden Ast!
      Und wäre eine Verpflichtung für die Zukunft und ein Spielgefährte (Landsmann) Perisic’s :D :P

      Wäre ein Versuch wert!

      Grüße
      :vfl:

      0
  59. In der Gazetta deuten sie Perisics Aussagen als Abstand von einem Transfer. Laut der Zeitung ist es der Berater der versucht Wolfsburg von einem Transfer zu überzeugen, und jetzt durch einen Tausch mit einem zentralen Verteidiger, Juan Jesus oder Ranoccio. Die Geschichte wird also immer nebulöser, und ich bleibe bei meiner Aussage: eine verlängerung ist wohl das Ziel vom Berater, und deshalb braucht er Angebote. Glaube aber nicht dass Inter so wirklich an diese Zukunftsszenarien glauben.

    0
    • Was sollen wir mit solchen zentralen Verteidigern ???
      Finde ich persönlich echt doof !!!

      Wenn wir Rüdiger nicht bekommen können und dieser Douglas scheinbar zu schlecht ist… Sokratis zu teuer und Santana auch nicht das Gelbe vom Ei (rasselte ja durch den Medizincheck beim 1. FC Kölle), dann sollten wir wirklich auf unsere Jugend bauen !!!

      Ich will hier nicht dummschwätzen, aber wie schon gesagt wurde:
      Robin Ziegele im Kommen, Moritz Sprenger ohnehin schon mit 1,5 Beinen bei den Profis…
      Zudem haben wir noch Felipe Lopes…
      Gustavo und auch Guilavogui können in der IV aushelfen…
      Wenn alle Stricke reissen einfach Vieirinha in die IV stellen…

      Spaß beiseite!

      Wir sind in der Verteidigung super aufgestellt und können uns ggf. im Winter erneut und in Ruhe umschauen!!!

      Klaro könnt ihr nun schreiben, was wenn Naldo sich verletzt und 6 Wochen ausfällt, Knoche rot sieht und für 4 Spiele gesperrt wird…
      Ja, was dann…

      Fürchte dann könnte es ebenso passieren das die Hölle zufriert !!! :krampus:

      Ich habe fertig !!!

      Hoffe hier baut man endlich mal auf die Jugend, dass kann man in Dortmund/Schalke und anderswo doch auch und nicht umsonst spielen unsere kleine Wölfe in den U-Mannschaften um die Meisterschaften mit !!!

      0
  60. Zum Perisic-Theater: dieses ist nicht von Perisic, sondern von seinem Berater inszeniert AUSSCHLIESSLICH um die Vertragsverlängerung beim VfL günstiger (Gehaltshöhe) gestalten zu können. Das Manöver ist dumm und leicht zu durchschauen und Perisics Aussagen zeigen doch klar wo es lang geht: er will seinem Berater nicht die Chance auf eine gute Verhandlungsposition verderben aber will natürlich hier bleiben. Was mich am meisten wundert: dass Klaus Allofs diesen Beraterdeppen nicht mal kurz zur Seite nimmt und ihm sagt: je mehr dummes Zeug du da draußen erzeugst, desdo geringer fällt das Gehalt für Perisic aus. Punkt.

    0
    • Sehe ich auch so. Allofs sollte wirklich mal ein Wörtchen mit dem feinen Herr Berater reden.

      0
    • Man sollte vielleicht auch mal ein Exempel statuieren. Lasst peri doch gehen. Oder besser sollte man andeuten das man zu den und den Bedingungen ihn abgeben würde. Dann wird er seinen Berater schon selbst zurück pfeifen…
      Und wenn es doch geht muss es halt Schürle richten und ein junger perspektivspieler…

      0
    • Exilniedersachse

      Oder man verhandelt einfach professionell mit ihm. Persönliche Eitelkeiten sind da nicht förderlich. Er will ein gutes Gehalt und was er macht war ja nicht wirklich schädlich für den VfL. Ein bisschen „Unruhe“ in der Transfer Phase. Wenn man gut verhandeln will muss man sich auch drum kümmern, dass nicht alle Augen auf KdB sind.

      0
  61. Weil Perisic bei dem wenigem Gehalt, welches dann noch übrig bliebe, nicht verlängern würde?

    Sicher, kann er dann dem Berater die Schuld geben, aber verlängern würde er dann wahrscheinlich trotzdem nichts.
    Also hätte man nichts gewonnen

    0
    • …hätte schreiben sollen: desdo geringer fällt die GehaltsERHÖHUNG aus….
      Was ich eigentlich sagen wollte: Allofs ist doch nicht so blöd, das Theater nicht zu durchschauen. Also könnte „ein Wort unter vier Augen und unter Männern“ den Berater vielleicht dazu bringen, mit dem Quatsch aufzuhören.

      0
  62. Lasst doch mal den Berater und Perisic ihre Arbeit machen. Klappern gehört nun mal zum Geschäft: Perisic will leben und sein Berater auch. Für mich ist das alles in Ordnung, wenn es um einen neuen Vertrag geht.

    Ich könnte mir sogar eine Dramaturgie vorstellen, nach der die Inter-Leute dem Perisic-Clan gezielt geholfen haben, „Kanonen“ aufzustellen und ein großes Schlachtenbild zu zeichnen. War denn von Euch allen noch keiner im Theater?

    Und um es klar zu sagen: Perisic muss und wird bleiben. Er kann schießen, köpfen, flanken und auch effizient nach hinten arbeiten – er hat die Hecking-Philosophie verstanden und kennt seinen Platz genau. Und er wird in der CL und als „Bayern-Jäger“ seinen Beitrag leisten.

    Einen BU zu Perisic als RA, schnell und dribbelstark? Gerne, aber ein wenig später, wenn es recht ist. Rüdiger hat Vorrang!

    Und Allofs macht das schon: Er kennt doch das Spiel auch.

    0
  63. Dutt muss gerade lernen, dass niemand den Mondpreis von 18 Mio. bezahlen wird. Und Zorniger ist angepisst, dass Dutt so blöd ist. Mal sehen, wie das weiter geht. Ich hab im Moment keine Idee, wie Dutt da ohne Gesichtsverlust rauskommen kann…

    0
    • Abwarten, bei diesem Rüdiger-Poker steigt doch mittlerweile keiner mehr so wirklich durch.

      Erst wir, dann Chelsea, dann Atletico…gestern Neapel, heute Juventus. Entweder Hr. Senesie und Hr. Rüdiger haben in den letzten Tagen Flugmeilen gesammelt ohne Ende, oder gerade macht die Presse und Öffentlichkeit mehr daraus, als dahinter eigentlich steckt.

      Ob sich der VfB verzockt hat, wird sich sowieso erst in den kommenden Transferperioden zeigen. Kommt er jetzt unter, alles richtig gemacht, wird erst im Winter oder gar erst nächsten Sommer über einen Transfer konkret gesprochen, werden, sofern Rüdiger Leistungen nicht stabil und/oder besten Falls nach oben schnellen, die kommenden Ablösen bei weitem nicht in den Sphären wandern, die derzeit kursieren. Ausnahmen bleiben hierbei natürlich nur die Engländer, wo selbst Wigan und Konsorten größere Summen für alles und jeden auf den Tisch legen. Und ob es am Ende Rüdigers Anspruch werden sollte, bei solchen Kalibern zu unterschreiben…nun ja ;) .

      Es bleibt abzuwarten, was passiert, ob Stuttgart am Ende nach dem Motto handelt: „Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.“ oder eben doch sich mehr darüber freut, den Spieler behalten zu können.

      Am Ende sind nach diesem Hick-Hack die dummen nur Rüdiger und seine Berater-Crew, denn seriös schaut gerade ganz anders aus.

      0
    • Dass Dutt als Supermanager und Pokerkönig für mich nicht hinreichend qualifiziert ist, habe ich hier schon vor Wochen gemeint. Aber es stellt sich für mich die Frage, warum, wenn der Rüdiger-Transfer nicht erschwinglich erscheint und der Knoten nur nach der Alexander-Methode gelöst werden könnte, man nichts Neues von Alternativen für die IV hört. Die in den Ring geworfenen Namen kamen nicht vom VfL, sondern nur von der Presse. Und Klaus Allofs hält die Füße still und spielt Mikado?

      Ich würde mich nicht wundern, wenn das letzte Wort in Sachen Rüdiger noch lange nicht gesprochen ist. Aber irgendwelche positive Zeichen könnten jetzt auch mal von Allofs kommen. Er hat doch noch nicht fertig, oder?

      0
    • Wenn er kommt, dann könnte ich mir vorstellen, dass das zäh wie Kaugummi wird und wir am Ende der Transferperiode (in sieben Wochen!) erst ein Ergebnis haben werden. Irgendeinen Spieler gibt es immer, bei dem das ganze ewig dauert, was sich dann aber auch auf die Integration ins Spielsystem auswirkt…

      Zorniger soll den Burschen ja fit halten, falls Rüdiger denn zu uns kommen sollte, gaaanz zum Schluss am 31. August…

      0
  64. Lieber Gast I,
    klar kann man sich das Bild der Welt nach der Maxime bauen:
    „Was ich nicht weiß existiert nicht“.
    Dann allerdings wäre es logisch, Allofs Untätigkeit zu unterstellen.
    Aber die Tatsache, dass wir die Rückseite des Mondes nicht kennen, bedeutet doch auch nicht, dass er keine hätte, oder?
    Kann es sein, dass diese Wechselphase von Zuschauern wie wir es sind unterschiedlich wahrgenommen wird?
    Manche empfinden persönliche Spannung, das Gefühl von „Selbstbeteiligung“ daran.
    Ich sehe es als gute Unterhaltung zwischen den Spielzeiten. Manchmal ist das sogar kurzweiliger als die Testspiele auf Sport1, meistens jedoch von ebensolcher Bedeutung.

    0
    • Das war es wohl mit den 18 Millionen, würde ich sagen; die bekommt der VfB auf jeden Fall nicht mehr.

      Ob es mit dem Transfer nicht klappt, steht auf einem anderen Blatt.

      0
    • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Allofs Rüdiger in diesem Sommer holt. Er würde voraussichtlich erst zu Saisonstart ins Training einsteigen können und hätte somit die komplette Vorbereitung mit der Mannschaft verpasst.

      0
    • Diese Verletzung ist jetzt nicht so gravierend, das man gänzlich von einem Transfer Abstand nehmen müsste.

      Sicherlich fällt er zu Saisonbeginn aus, aber mir wäre neu, wenn eine Bundesligasaison in den ersten 6 Wochen entschieden worden wäre.

      Sollte noch Interesse bestehen, wäre jetzt meiner Meinung nach der geeignete Zeitpunkt, das Interesse zu hinterlegen und dran zu bleiben…wie heißt es so schön, wie in guten und schlechten Zeiten.
      Zudem muss Stuttgart, was möglichen Ersatz angeht, so oder so jetzt handeln.
      Und was wäre da einfacher, als mit ein wenig Geld, was garantiert aus Wolfsburg kommen würde.

      Nun ja, gelaufen ist der Transfer damit noch lange nicht, wobei meiner Meinung nach unser Interesse schon vorher merklich zurückgegangen ist.

      0
    • Exilniedersachse

      Jetzt verpflichten für 7Mio und direkt bis zum Winter an den VfB verleihen. Die hätten dann noch Zeit sich um Ersatz zu kümmern.
      Oder eine Leihe mit Kaufoption.

      Vielleicht kann der VfB ja Max Grün gebrauchen. Ist eh komisch, dass bei dem noch keine Bewegung entsteht

      0
  65. Xizhe Zhang steht laut Bild kurz vor einer Rückkehr zu Bejing Gouan.

    0
  66. Anscheinend sollen wir laut Sport 1 wieder an Chicarito interessiert sein.
    Vorstellbar? Aber wohl dann bei einem Abgang von Nikki oder Bas!

    0
    • Bendtner soll gehen und Pizarro soll kommen…

      http://sportbild.bild.de/fussball/2015/fussball/transfer-news-pizarro-nach-wolfsburg-psg-will-di-maria-41793284.sport.html

      Dann müsste Chicarito für Bas kommen.

      0
    • Wenn allofs dass hinbekommen sollte…. Nicht auszudenken, drei Stürmer zu haben, die dem Namen dann auch gerecht werden.

      0
    • den tausch würde ich akzeptieren.

      Finde, dass Claudio einfach torgefährlicher ist und zudem stellt er sich hinter unsere Top-Stürmer an. Und was er alles den jungen Leuten beibringen kann wäre für mich mehr als bei Nikki.

      Mit Kruse, Chicarito und Pizarro hätten wir einen starken Sturm, meine Meinung!

      0
    • Exilniedersachse

      Also das mit Pizza habe ich ja lange vor dem schwachsinnigen NB3 deal schonmal erwähnt. Damals wurde darauf hier wenn ich mich richtig erinnere nicht so positiv reagiert.
      Kruse und Pizza sind deals die man ein Jahr früher hätte tätigen können und das hätte dem Verein auch geholfen.
      DH wäre bestimmt nicht traurig gewesen über Alternativen. Dann wäre man in einigen Spielen vielleicht auch nicht so deutlich an seine Grenzen gestoßen.

      0
    • Das Gerücht mit Pizarro gab es vor einigen Tagen schon einmal.
      Das ganze wirkt einfach sehr spekulativ und ist meiner Meinung nach eher dem Sommerloch geschuldet.
      So wirklich konkret wird es in den Texten nie.

      Das wirkt auf mich zu sehr nach: Wob braucht einen CL erfahrenen Spieler, Pizarro ist ablösefrei, kennt Allofs und würde sich hinten anstellen….
      Ich glaube nicht so wirklich dran.

      Chicarito taucht auch jedes Jahr bei den Gerüchten wieder auf, ohne das es je konkrete Aussagen zu ihm gab.

      0
  67. Glaube auch nicht an den Gerüchten. Pizarro ist natürlich erfahren aber so ist Bendtner. Bas Dost wird nicht gehen und nach Kruse hat man wohl kaum Bedarf an Chicarito, der eher in Spanien oder Portugal eine neue Heimat finden wird.

    0
  68. Zum Thema Rüdiger möchte ich noch folgendes anmerken:
    Ich sehe Dutt in einer sehr Risikobehafteten Situation. Erfolgt kein Transfer und Rüdiger spielt noch eine Saison beim VfB, dann fehlt erstens das Geld für Neuverpflichtungen und zweitens ist die Gefahr sehr groß, dass Rüdiger (dem Stuttgarter Zeitungen ja Geldgier nachsagen) hier nun auf den Geschmack kommt und nach dem aufgezwungenen Jahr beim VfB noch ein weiteres gewolltes Jahr dran hängt, um dann Ablösefrei zu wechseln. Es würde ihm ein schönes Handgeld sowie ein hohes Jahreseinkommen bringen und dem gewieften Managerfuchs Dutt ein neues Beissholz, da er wenigstens 12 Mio. vom VfL an sich vorbeirauschen sieht. Aber jeder Neuling im Managergeschäft macht mal Fehler und Dutt wird daraus wohl seiner Lehren für künftige Transfers ziehen. Ich finde das Taktieren von KA völlig in Ordnung bis hin zum Verzicht auf Rüdiger.

    0