Samstag , Oktober 24 2020
Home / Europa League / Europa League: Vieirinha und Rodriguez beim Abschlusstraining dabei

Europa League: Vieirinha und Rodriguez beim Abschlusstraining dabei

vfl-bus
 
Die gute Nachricht: Es gibt Hoffnung auf einen Einsatz von Vieirinha und Ricardo Rodriguez. Beide Spieler nahmen heute am Abschlusstraining der Wölfe teil.

FanhausUm 16.30 Uhr versammelte Trainer Dieter Hecking seine Mannschaft auf dem neu errichteten Trainingsplatz D hinter dem neuen Stadion. In der letzten Woche musste das Geheimtraining ausfallen, weil die Flutlichtanlage noch nicht in Betrieb war. Heute funktionierte alles einwandfrei.

Vor einigen Wochen konnten die Zuschauer noch einen kleinen Blick durch einen der Absperrzäune der Baustelle erhaschen. Dies ist ab sofort nicht mehr möglich. Direkt vor dem Eck-Blick auf den neuen Platz steht nun das neue Tickethäuschen für die neue Arena. Spionieren ist ab sofort unmöglich.

Vieirinha im Kader

HandballDie Mannschaft war heute bereits vom VfL-Center zurück in die Umkleidekabinen der Arena gezogen. Auf dem Weg vom Trainingsplatz zurück in die Arena konnte man einen kleinen Blick auf den Kader erhaschen. Überraschend mit dabei waren heute die Jugendspieler Moritz Sprenger und Paul Seguin. Die Maßnahme war nötig, weil hinter den zwei angeschlagenen Spielern Vieirinha und Ricardo Rodriguez noch leichte Fragezeichen standen. Joshua Guilavogui fällt laut Hecking definitiv aus.

Die beiden erstgenannten waren beim Training dabei. Ricardo Rodriguez verließ zusammen mit Trainer Dieter Hecking nach Trainingsende als erster den Platz. Beide eilten schnellen Schrittes zurück in die Arena. Auf die Nachfrage eines Fans hieß es von Rodriguez: „Ich kann noch nicht sagen, ob ich morgen spielen kann.“ Klingt nicht nach einer hundert prozentigen Fitness.

Ricardo Rodriguez : Der Schweizer hatte es versucht. Beim Abschlusstraining war er noch dabei. Doch es reicht nicht. Rodriguez muss passen. Für ihn wird Marcel Schäfer in der Startelf stehen.

Vieirinha kam mit dem letzten Tross zusammen auf dem Bendtner-Mobil in die Arena gefahren. Er wirkte fröhlich und gut gelaunt. Der Portugiese steht im Kader des Everton Spiels.

Dost kam erneut früh alleine vom Platz. Beim letzten Mal war dies das Zeichen, dass er nicht dabei war. Auch dieses Mal?

Der FC Everton ist da

FC EvertonKaum hatte der VfL Wolfsburg sein Geheimtraining beendet und war in der Umkleidekabine verschwunden, betraten die Spieler des FC Everton den Platz der Volkswagenarena. Zuschauen war verboten. Eine kleine Gruppe englischer Fans stand an den Toren bereit, um einen Blick auf ihre Mannschaft zu werfen. Mehr als einen kleiner Blick auf die Eckfahne war aber nicht möglich.

Die Spieler des FC Everton waren am Nachmittag in Hannover angekommen und wurden mit zwei Bus-Shuttels nach Wolfsburg gebracht. Ihren eigenen Bus ließen die Engländer zu Hause.

Die englischen Fans kommen erst am Spieltag

Ich sprach mit einem Fachkundigen aus der Autostadt: Alle Hotels in der Stadt sind dicht. BBC Reporter mussten teilweise auf kleine Bauernhotels in Ehra Lessien ausweichen. Auch die zahlreichen Fans, die sich angekündigt hatten, sind – bis auf einige Ausnahmen – größtenteils noch nicht in Wolfsburg. Viele sollen in Hannover, Magdeburg oder Berlin untergebracht sein und erst morgen Vormittag mit dem Zug nach Wolfsburg reisen.
 
 

42 Kommentare

  1. Guilavogui fällt laut Hecking definitiv aus. Vieirinha und RiRo sind aber im Kader. Ob Startelf, wurde, logischerweise, nicht gesagt

    0
  2. Exilniedersachse

    „Allerdings war es dunkel und unübersichtlich. Möglich, dass er auch auf dem Mobil saß.“

    Manchmal schreibt man ohne etwas zu merken was komisches… :top:

    0
    • Wieso? Was ist daran komisch?

      0
    • @exilniedersachse
      Ich müsste aber auch ein wenig lächeln. :p

      0
    • Wahrscheinlich weil er den nicht witzigen Witz im Hinterkopf hat zu farbigen Menschen.

      0
    • Es ist halt immer auch eine Frage des Humorverständnisses. Ich habe einen Kollegen aus Kuba und der kann über solche Witze ebenso schmunzeln wie ich, wenn typische deutsche Eigenschaften mit einem Zwinkern angesprochen werden.
      Es macht sicherlich einen Unterschied, wenn bzw. ob man sich kennt. Humor ist dennoch eine individuelle Charaktereigenschaft. Manche gehen zur Ausübung dieser solchen halt in den Keller.

      0
    • Finde ich jetzt gar nicht witzig. Und ja, ich habe den verstanden…

      0
  3. Wenigstens seine Zähne hätte man gesehen :vfl:

    0
  4. Vielleicht zur Erklärung: Auf dem Golf-Caddy sapen 5 oder 6 Spieler. Die Hälfte dreht mir den Rücken zu. Dazu hatten alle ihre Mützen tief ins Gesicht gezogen und der Weg vom Stadion in die Arena ist nicht beleuchtet. Schon mit ein paar Meter Entfernung erkennt man da nicht mehr viel. Aber wie es aussieht habe ich ihn ja nicht übersehen. Er ist ja nicht dabei.

    Die Chance für Malanda!

    Zu Rodriguez: Aus meiner Sicht war einer der Gründe, warum wir gegen Schalke verloren haben, war der, dass z.B. Rodriguez und Träsch nicht 100 prozentig fit waren. Das hat man im Spiel gesehen.
    Da Rodriguez in dieser Woche nur das kurze Abschlusstraining mitmachen konnte, würde ich ihn nicht bringen.

    Schäfer steht bereit und hatte zuletzt gute Leistungen gezeigt.

    Im Zentrum wäre Malanda für mich die erste Wahl neben Gustavo.

    0
  5. Vielen Dank für die News Rund ums Stadion am Abend vor der Partie. Wie ist deine Einschätzung zu Christian Träsch? Glaubst du, dass er in der Startelf steht oder hat er es sich verscherzt?

    0
    • Schwer zu sagen. Hecking ist dafür bekannt Spieler nicht gleich fallen zu lassen, wenn sie mal ein schlechtes Spiel gemacht haben. Jung war überhaupt nicht im Kader. Das zeigt so ein bisschen die aktuelle Wertigkeit. Gegen Everton dürfen solche Fehler wie gegen Schalke nicht passieren. Es hängt viel davon ab, wie diese Fehler analysiert wurden und was Träsch dazu sagt. Für mich ist das ein Kopf-an-Kopf-Rennen beider Spieler. 50 : 50

      0
  6. So, jetzt erstmal CL schauen, bevor wir morgen spielen :)

    Schade, dass ich kein Sky haben, sonst würde ich lieber Dortmund schauen. Aber Leverkusen tut es auch.
    Mal schauen, ob es heute nach den beiden Niederlagen von gestern, für unsere deutschen Teams besser läuft.

    0
  7. Ich würde Jung spielen lassen, wenn Träsch nicht 100% bereit ist.
    Malanda soll sein Chance nutzen! !
    Und auf der rechten Seite DeBreuyne statt Vierinha, wenn er auch nicht ganz gesund ist.

    0
  8. Nicht, dass ich unseren Wölfen derzeit nicht so einiges zutraue aber dass wir bei allen Wettanbietern deutlich favorisiert werden ist schon fein ;-) Überall ca. 1,8 zu 4,5 für einen grün-weißen Sieg!

    Ich freu mich schon auf den Stadionbesuch morgen!!

    0
    • Heute! Nicht morgen. ;)
      Drei Punkte müssen her, vor allem nach dem Hinspiel haben wir was gut zu machen. Hoffentlich hat uns die Niederlage am Samstag keinen Knacks gegeben.
      Bin leider nicht im Stadion, hatte mir überlegt die etwa 85 KM von hier nach WOB zu kommen. Sonst würde ich wohl mit einem Zug voller Everton Fans kommen, wenn das im Artikel und den Übernachtungsorten der Everton Fans sind. Wobei ich denke die meisten Engländer werden eher in Hannover sein.

      0
  9. Chelsea, ManCity, Arsenal haben die Bundesligavereine geschlagen, wir haben also heute die Ehre, den Vergleich der Ligen positiver zu gestalten, und das täte uns nach dem 4:1 auch gut.
    Ich hoffe auf Bendtner, Malanda und Schäfer in der Startelf.
    Und da ich heute abend nicht mehr zurück fahre, freue ich mich auf ein paar Biere im Alten Wolf, gerne auch gemeinsam mit englischen Fans.

    0
  10. Das wird heute ein richtig geiles Spiel. Flutlicht Atmosphäre, 5000 Engländer und fast volle Hütte in der Europa League. Ich freue mich schon sehr und werde zwei Stunden eher da sein, um alles richtig genießen zu können :vfl:

    0
    • Du hast es guuuut!
      Wir freuen uns auch schon sehr!
      Kommen heute mit 6 Leuten, aber können nicht vor 15Uhr los und brauchen locker 2-2,5 Std !!!

      Bin ich glatt bissl neidisch!
      Kommen dann wohl erst in der Dämmerung an!

      Aber sind heiss wie Frittenfett und hoffen das die VfL’er die deutsche Fahne hochleben lassen !!!
      (Wolfsburg und Gladbach)

      Grüße aus der Anstalt!
      Forza VfL

      :vfl3: :vfl: :vfl: :vfl: :vfl3:

      0
  11. Die Bild scheint sich ja ziemlich sicher zu sein, dass Malander in der Startelf stehen wird. Wollen wir hoffen, dass sie recht behalten Ich hoffe, uns gelingt heute die Revanche. Hoffentlich hat das Schalke Spiel keinen Knacks gebracht. Ich werde heute auch im Stadion sein und bin ebenfalls in großer Vorfreude :vfl:

    0
    • Wer ist denn Malander? Ich kenne wohl Salamander :P

      Spaß beiseite!
      Ich denke das Spiel auf Schalke hat einen kleinen Dämpfer zur richtigen Zeit gebracht !!!
      Wir werden das Spiel schon schaukeln !!!

      Heute gegen Everton und den Galdbachern die Daumen halten und am Wochenende bekommen die Gladbacher dann von uns auf die Nase !!!

      Forza VfL

      :vfl:

      0
  12. Es ist halt immer auch eine Frage des Humorverständnisses. Ich habe einen Kollegen aus Kuba und der kann über solche Witze ebenso schmunzeln wie ich, wenn typische deutsche Eigenschaften mit einem Zwinkern angesprochen werden.
    Es macht sicherlich einen Unterschied, wenn bzw. ob man sich kennt. Humor ist dennoch eine individuelle Charaktereigenschaft. Manche gehen zur Ausübung dieser solchen halt in den Keller.

    0
    • Exilniedersachse

      Das mit dem Humor sehe ich auch so. Da es für mich nichts negatives hat wenn jemand eine andere Hautfarbe hat und ich es ehrlich gesagt ziemlich normal finde, dass Menschen unterschiedlich aussehen, bewerte ich die Hauptfarbe eines Spielers auch nicht als Tabuthema.

      Es war dunken und vielleicht habe ich ihn übersehen…Ich denke würde Lilavogel es lesen würde er selbst schmunzeln. Manche Sachen sehen wir vielleicht auch etwas Kritisch mit unserer typisch deutschen Rassismusspolizei.

      Manche Sachen sehen wir sogar falsch. Ich habe mit mehreren schwarzen Kollegen gesprochen, die die Beschreibung farbig als negativ und diskriminierend empfinden und sagen sie seien „black“ also schwarz.

      Wenn ein Spieler also schwarz ist ist er schwarz und wenn er weiß ist ist er eben weiß und man sieht es ihnen ja auch an also kann man es auch so sagen. Bei der Haarfarbe macht man auch nicht einen solchen Wind.

      Also habe ich es als lustig emfunden was da stand.

      0
    • Leider leider duckmäusern wir Deutschen in solchen Angelegenheiten immer noch zu sehr.
      Wer mal einige Zeit im AUsland verbingt, bemerkt schnell die vielen „rassistischen“ Handlungen die jedes Völkchen so mit sich schleppt.
      Die Schweizer, zum Beispiel stimmen für Immigrantenverbot ab.

      Wir haben mit unserer Vergangenheit immer das Problem in solchen Situationen als Nazi beschimpft zu werden, teilweise reciht es schon wenn man sagt, man kommt aus Germany. Ein kleiner witziger Spruch von deinem internationalem Freund gegenüber, dass du ihn nicht verhaften sollst, oder die vielen Klischees über unser strenges und diszipliniertes Seelneleben, bewriken dass wir bei eigenen solchen Aussagen zusammenzucken.

      Toleranz ist es erst wenn wir solche „Späße“ als ebendiese betrachten.

      Na und? Guilavogui hat ne dunkle Hautfarbe und ist deswegen schwer zu sehen, aber wir Deutschen werden dafür mit einem Besenstiel im Po geboren und passen gut zur weihnachtlichen Landschaft, da man uns im Schnee nicht mehr sieht.

      0
    • Solange solche Diskussionen geführt werden müssen, ist man von Gleichstellung aller Personen noch Lichtjahre entfernt.
      Das Gleiche gilt für das berühmt berüchtigte Binnen-I.

      Ob die Bekanntschaft schwarzer Menschen mit gewissen Eigenschaften auf alle übertragbar ist, sei mal dahingestellt.

      0
  13. Danke für die Informationen!
    Laut Everton-Homepage ist der Tross aber in BS gelandet und nicht in H!

    0
  14. Laut sport.de muss Everton ohne Pienaar, Naismith, Baines und Barry auskommen. Vor allem ohne Naismith ist die Mannschaft nur noch die Halfte wert ;)
    Gehe von einem Sieg unserer Elf aus.
    @ janosh: Mann bist du witzig. Echt niveaulos

    0
  15. „Wolfsburg as a town sounds like the dullest place I’ve ever heard of. And I live on Southampton. It’s got Volkswagen and a castle. That’s about it.
    So let’s just get this out of the way.“

    Ein kleiner Auszug eines Berichtes über Wolfsburg in einem Fanforum der Toffees.
    Neee neee nee….
    wie sagt Klitschko immer? : „..Ich werde ihn bestrafen“
    Das sollten die unseren heute auch mit dem Gegner machen :)

    0
    • Bollocks! I’ve been to Southampton and from there you can see the middle of nowhere with your naked eye!

      0
    • Also das finde ich nicht schlimm, was ich eher schlimm finde wie siegessicher die dort sind. Ich hoffe die bekommen heute unsere Heimstärke zu spüren, meinen man könnte ohne weiteres in unserer schönen Arena 3 Punkte mit nehmen. Die sind ja schon wie die Bayern Fans. :rolleyes:

      0
  16. Blau ist stark vertreten in der Stadt!!!

    0
  17. Rodriguez heute nicht dabei und Olic bekommt eine Pause.

    0
  18. Die Engländer werden es zu nem Heimspiel machen…hoffentlich bleibt es ruhig

    0
    • Niemals. Die Engländer machen absolut keine Stimmung. Weder Man Utd, Fulham, Portsmouth oder Everton im Hinspiel. Werden zwar viele anwesend sein, aber die Nordkurve wird die ganz leicht überstimmen.

      0
  19. Bin gespannt ob du recht hast
    Ist eigentlich die Aufstellung schon bekannt?

    0
  20. Also in den einzelnen Schuppen, machen sie schon Stimmung. Ob sie nachher noch dazu in der Lage sind, sei mal dahin gestellt.

    0
  21. Benaglio
    Vieirinha – Naldo – Knoche – Schäfer
    Malanda J. – Gustavo L.
    de Bruyne K. – Hunt A. – Perisic
    -Bendtner N.-

    0