Freitag , Oktober 23 2020
Home / Konkurrenz / Düsseldorf / Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Am Samstag, den 27.10 trifft der VfL Wolfsburg im Auswärtsspiel auf Fortuna Düsseldorf.
Die alles bestimmende Frage wird sein: Kann der VfL Wolfsburg durch den Trainerwechsel die Trendwende schaffen?

Bislang bot der VfL Wolfsburg seinen Fans nur Magerkost an. Die Leistungskurve zeigte dabei zuletzt eher nach unten, als dass man Verbesserungen erkennen konnte.
In nur zwei Tagen wird Interimstrainer Lorenz-Günther Köstner das Rad nicht neu erfinden können. Dennoch kann er durch ein paar kurzfristige Änderungen frischen Wind ins Team bringen.

Welchen Effekt hat der Trainerwechsel?
An spielerischen Dingen wird Köstner in nur zwei Trainingseinheiten nichts ändern können. Dies sind langfristige und mittelfristige Aufgaben, die in den nächsten Wochen auf den neuen Trainer des VfL Wolfsburg zukommen werden.
Was sich durch Köstner ändern könnte, wären psychologische Dinge. Zuletzt wurde viel darüber spekuliert, dass der Kopf der Spieler nicht frei sei. Auf den Spielern würde durch den ständigen Konkurrenzkampf und die andauernde Rotation ein enormer Druck lasten. Ebenso soll es menschlich zwischen dem ehemaligen Trainer Magath und dem Team gekriselt haben.
Ein neuer Trainer bringt sehr häufig einen „Hallo-Wach-Ruf“ und wirkt befreiend.
Zuletzt spielte der VfL Wolfsburg mit angezogener Handbremse. Die Auftritte wirkten blutleer und ängstlich. Gegen Fortuna Düsseldorf hofft man nun auf wesentlich mehr Dampf im Spiel.
Das Zweikampfverhalten muss wieder stimmen, ebenso die Laufbereitschaft und der Einsatzwille.

Im ersten Trainingsspiel setzte Köstner auf folgende A-Elf:

—————-Dost—————
Olic———-Diego———-Hasebe
———Polak—-Josué————
Schäfer–Kjaer—-Naldo—–Fagner
————Benaglio—————

 
 
Folgende 19 Spieler waren mit im Zug nach Düsseldorf:
Benaglio, Hitz – Dost, Diego, Fagner, Hasebe, Josué, Jönsson, Kahlenberg, Kjær, Knoche, Lakić, Naldo, Olić, Pogatetz, Polák, Rodríguez, Schäfer, Träsch

Ein Spieler wird noch gestrichen werden.

Köstner holt Kjaer, Hasebe, Jönsson und den zuletzt verletzten Polak zurück in den Kader.
Streichen musste er dafür u.a.: Vieirinha, Hasani, Felipe
 
Die Fußballfreude steigt wieder. Auf ein schönes Spiel und die Trendwende!
 
(Foto von Norbert Meier: Thomas Rodenbücher)
 
 

103 Kommentare

  1. warum musste vieirinhia weichen? mit diego und fagner einer der spielstäfksten beim vwl? das spierische fehlt doch dem vwl…

    0
  2. naja…ich hätte lieber Vieirinha im Kader und Olic als Joker !

    0
  3. i bet for fortuna dusseldorf win 2-0

    0
    • glaube ich nicht …. jetzt wird die Bundesliga den R32 Motor zu spüren bekommen ;)

      0
    • Because of Hasani is missing?!

      0
    • No not because of that .. Bit because there are no dangerous players ón the flanks . And yes hasani is good with the Ball , and does challenge very Well. Much better than hasabe!

      0
  4. Ich bin mutig :D

    3-0 VfL

    Diego + Dost treffen

    Diego wird man of the match

    0
  5. Also,jetzt nicht schonwieder die Aufstellung in Frage stellen.Das wäre nicht gut.
    Der Lorenz weiß schon was er macht.

    Mein Tip (leider) 2:0 für Düsseldorf

    Ich hoffe allerdings das ich nicht recht bekomme ;)

    0
  6. Jönnson… Naja ich bin gespannt. Warum Vieriniha nicht dabei ist verstehe ich trotzdem nicht.

    Ich bin gespannt…

    0
  7. Bert bietet sich selbst beim VFL an

    0
  8. Also wenn Vieirinha trotz bester Gesundheit nicht dabei ist, dann will ich Magath zurück ;-)

    Nein, ernsthaft, Vieirinha wird irgendetwas haben, auf so einen Spieler verzichtet man nicht freiwillig. Die Vorfreude auf das Spiel ist bei mir leider gesunken aufgrund dieser schlechten Nachricht.

    Schauen wir mal…

    0
    • ist doch egal , dass wird schon , der Köstner weiß schon, was er da macht. Ich vertraue ihm, auch wenn man einen gesunden Vieirinha nicht zu hause lässt.

      0
    • Coprolalia under Control

      Köstner ist schon so ein Trainer der auf bewährte Kräfte setzt, der hat damals auch auf die Spieler gesetzt die er besser kennt und hat dann auch ganz spät gewechselt (wenn überhaupt) um „seine Jungs“ länger auf dem Feld zu lassen und nicht einen von draußen reinzubringen. Deshalb will ich auch nicht zu lange auf ihn bauen.

      Das ist einfach die Art von Köstner. Er stellt meiner Meinung nach nicht ausschließlich nach Leistung auf, Vieirinha kann er vielleicht nicht so recht einschätzen, wer weiß.

      0
    • der ist doch erst seit gestern hier, der hatte doch mit der 1. nichts zu tun, der Mann hat uns fast nach Europa gebracht, der hat bestimmt einen Plan. Gib ihm mal bis zum Nürnberg spiel , dann ist auch Vieirinha wieder dabei. Guck mal Kjaer hat er auch in die Vermeintliche A-elf geholt, neben Naldo ist doch auch gut

      0
  9. Ehrlich gesagt habe ich mir von Vieirinha viel mehr versprochen. Bisher hat er noch gar nicht bewiesen, dass er eine Verstärkung ist. Gegen Mainz z.B. war seine Leistung indiskutabel. Dabei kann man im Grunde bei jeder seiner Aktionen sehen, dass er ein brillanter Techniker ist. Jemand, der sich mit dem portugiesischen Fußball auskennt, schrieb vor einiger Zeit, dass Vieirinha faul sei. Ich glaube das inzwischen fast auch. Ich denke er kann einen Denkzettel gut gebrauchen.

    0
  10. Mit „indiskutabel“ meinte ich die Leistung gegen Freiburg.

    0
  11. wie sollte vierinhia als offensivespieler seine stärke zeigen, wenn das offensive spiel beim vwl nicht klappt und man nur in die defensive arbeoten muss? zu behaupten er ist faul, kann ich auch nicht stehen lassen. er hat seit jahren nicht mehr in portugal gespielt. die letzten jahre bei paok hat er eine große rolle gespielt, weil er aber 2 richtige 6er hinter sich hatte und sich auf das offensive spiel konzentrieren konnte. das ist der unterschied. hier beim vwl stimmt es vorne und hinten nicht. und nun schon wieder ne andere aufstellung. ich bin mir sicher, im januar spätestens sommer ist andre weg und diego auch…

    0
    • Coprolalia under Control

      Andre?

      0
    • Ja Vierinha heißt
      Adelino Andre Viera de Freitas

      Ich kann mir keinen Manager vorstellen, der die beiden freiwillig abgibt. höchstens wenn Diego nicht verlängert oder für Vieirinha ne große Ablöse zahlt

      0
  12. Die griechische Super League ist mit der BuLi einfach nicht zu vergleichen. Ich glaube das wurde unterschätzt. Da nehme ich mich ausdrücklich nicht aus. Ich hielt ihn im Januar für „die“ Verstärkung. Mit dem „Weggehen“ der Spieler ist das so eine Sache. Selbst diejenigen, die ausdrücklich wegwollen, bekommen selten oder nie einen Club zu hiesigen Konditionen. Das macht mir überhaupt keine Angst, wenn einer hier weg will.

    0
    • ganz klar fedo, die buli ist überhaupt kein vergleich mit der griechischen liga, das behauptet keiner. andre vieirinhia spielte beim vwl mehr defensive als offensive und warum? weil es beim vwl vorne und hinten nicht passt. nichtmal die grundlagen scheinen manche spieler nicht zu beherrscben…. und das ist der grund warun ein vieirinhia oder olic ihre leistung nicht zeigen kœnnen

      0
  13. Laut WAZ spielt Köstner morgen ein 4-4-2 mit Doppelsechs und Diego als hängende Spitze, damit seine Abschlussstärke zum Tragen kommt. Vieirinha ist nicht dabei, weil Köstner seine Körpersprache nicht gefällt. Dass Kjaer von Beginn an aufläuft, wollte er gegenüber der WAZ nicht bestätigen. Ansonsten wie gemutmaßt: Er setzt zunächst auf erfahrene und ihm bekannte Spieler, verbunden mit der Absicht, klare Strukturen zu schaffen.

    0
  14. Köstner ist erst 2.Tage da!!! Und schon wird alles in Frage gestellt! Ich sehe es schon kommen, falls wir verlieren.. wie konnte er nur..X..Y. aufstellen?! Unglaublich… aber so sind die Erfolgsfans hier ja scheinbar.

    0:0…allerdings mit einer guten Leistung! ;)

    0
    • Alles wird in Frage gestellt? Erfolgsfans? Ich habe mir gerade mal die Mühe gemacht und nach den Beiträgen gesucht, auf die du dich dich beziehst – ohne Erfolg.

      0
    • ich sage , lasst ihn mal machen. Da ich von ihm überzeugt bin. Wir werden heute Nachmittag 3-0 gewinnen, da die Mannschaft befreit aufspielen kann , dass heißt ihr Potenzial voll ausspielen kann. Ich möchte mal an den HSV erinnern er war auch bis Van der Vaart wieder kam letzter , abgeschlagen , plötzlich spielte der HSV befreit auf. Was dies mit dem VfL zu tun hat ? NICHTS(!) ich sehe aber Paralelen!! Köstner ist unser Retter (Messias wäre zu hoch gegriffen)er gibt den Spielern das was sie brauchen.Er redet viel , hilft viel und lobt. Das war unter Magath nie so. Wenn wir morgen gewinnen ,wird es (wie beim HSV) wieder nach oben gehen, meistens hilft da nur ein Sieg-wo es mir vollkommen egal ist , wie dieser zu Stande kommt- um aus dieser S** schlechten Situation zu kommen. Augsburg hat heute verloren, Greuther Fürth spielt heute gegen Bremen, wenn es normal läuft verlieren sie. Sollten wir gewinnen sind wir 16, von einem direkten Abstiegsplatz weg. Gegen den FSV Frankfurt , kann man sich genügend Selbstvertauen holen, sollten wir die nächsten 3Spiele gewinnen , sind wir auf einem EL-platz. Köstner wird sich bei dem was er macht, schon was gedacht haben!! Warum Vieirnha nicht dabei ist, hat ebenfalls einen Grund

      0
    • @ Hammerhai: Sorry, meinte damit nicht den Blog hier! Das (hier) habe ich auf allgemein Wob bezogen. (Facebook u. andere Foren!)

      Die Spieler konnten sich jetzt genug hinter Magath verstecken…jetzt muss was kommen!

      Im Erfolgsfall so hört man…bleibt Köstner bis zur Winterpause! …was ich auch gut finde.

      0
  15. So,jetzt wird es langsam heiß…Ich bin schon ungeduldig und freue mich auf´s Spiel,egal wie es ausgeht.Die Hauptsache ist,das wir Fan´s sehen das sich die Mannschaft zerreist und auch als Team auftritt.Und dann noch 3 Punkte wäre ja super.
    Na warten wir es ab ;)
    Ich hoffe mein TIP ist falsch

    0
  16. Hey,ist hier übrigens eine coole Seite mit tollen Info´s!

    Danke dafür und weiter so :)

    0
  17. Warum vieirinha ??? Sowas ist doch ein Witz !!

    0
  18. why doesnt play Hasani he is n good form he play all game on saturday with fryeburg has an complit asisst to olic but he doesnt score

    0
  19. missing patric helmes and jiracek

    0
  20. ich kann das einfach nicht nachvollziehen das man in einer solchen situation vieirinha nicht mitnimmt.. und die Aussage das die griechische liga nicht so gut ist wie die buli ist sowieso quatsch.. klar ist die buli besser sogar deutlich besser.. nur.. vieirinha hat vor allem auch in der europa league tore gegen brügge, villareal, fehnebace, ajax und noch mehr gezeigt das er ein spiel selber entscheiden kann. Wenn das Team nicht funktioniert und beim natürlich noch die Sicherheit fehlt dann klappt halt nicht alles.. An „Hammerhai“ wann hat Köstner das gesagt wegen der Körpersprache??

    0
  21. Rechne mit einer Niederlage, sollte sie auf einmal wie entfesselt spielen, zeigt das nur, dass sie zuvor gegen den Trainer gespielt haben, was nicht grade für den Charakter dieser Truppe sprechen würde.
    Vierinhas Denkzettel ist gut. Bin maßlos enttäuscht von ihm. Er mag Technik haben, aber ansonsten hat ihm bisher leider alles gefehlt. Außerdem sollten wir vielleicht erstmal damit anfangen überhaupt zu gewinnen, bevor wir anfangen „schön“ zu spielen…
    Auch auf Diego bin ich gespannt, warum sollte er explodieren? Schon bevor er weg war, waren seine Auftritte enttäuschen, auch wenn er vielleicht trotzdem einer der besten ist, ich glaube er passt einfach nicht zum VfL…Aber hoffen wir mal das beste.

    0
    • Coprolalia under Control

      es muss nicht sein das man gegen den Trainer gespielt hat wenn es jetzt besser klappt. vielleicht ist auch einfach die Angst weg und der Druck keine Fehler zu machen weg durch Magath.

      0
  22. Unsere Mannschaft ist auf dem letzten Platz! Dies hätte wohl niemand vor der Saison getippt, auch nicht bei unserer Konkurrenz. Für mich ist ganz klar, dass die Mannschaft gegen Mubarak gespielt hat und heute auch explodieren wird, ich denke da auch an Diego :-).

    Der Bild Artikel,in dem berichtet wird, Diego könnte gegen Magath intrigriert haben, hat schon etwas köstliches nach den ganzen Beteuerungsbekundungen von Diego und Magath in den letzten Wochen. Diego ist jetzt einfach schlauer, anstatt selber der Buhmann zu sein, hetzt er das Team gegen Magath auf. Die schlechten Leistungen bringen dann Magath zu Fall :-D.

    Klar, dem Verein tut das nicht gut, aber lustig ist es dennoch, falls es stimmen sollte.

    Fortuna Düsseldorf hat gegen unsere U23 (mit Köstner als Trainer) in der Saisonvorbereitung 2:0 verloren, wohlgemerkt die erste Mannschaft von Fortuna :-D.

    Das wird heute ein ungefährdeter Sieg – 2:0 für unsere Wölfe.

    0
  23. Bin in Ddorf und freue mich auf das Spiel. Klar ist das ne Wundertüte, aber ich glaube an ein 3:1 für uns…..Die Sonne scheint und alles wird gut …

    0
  24. @ fedo die Bull ist um einiges besser. Ja ich merke hab es oben etwas blöd geschrieben

    @ blaubaer danke hab es gestern noch gefunden. Aber Köstner sagt unter anderem das er seine trainigsleistung nicht auf den Platz bringt .. hat er auch recht .. aber 90 % der Spieler haben auch nichts gezeigt. Wenn er mal wieder auf die Bank müsste wäre das verständlich aber nicht im Kader? Und dafür Leute wie jönssen.

    0
  25. konfuser_standfussball

    Lorenz-Günther Köstner, darf wieder Feuerwehr „spielen“.

    Das letzte Mal holte er 8 Siege aus 15 Spielen, damals, grins.
    Seine Bilanz war/ist besser als die des „Ex- Chaoten“!

    Ich vertraue ihm!
    Allerdings nicht den „Verantwortlichen“, die wieder die selben Fehler machen wie damals und damals.

    Wenn LGK dann einmal mehr als Feuerwehrmann „ausgedient“ hat, wird die Umstellung unter einem neuen Trainer von vorne losgehen.
    Ausgang relativ unbekannt!

    Anscheinend ist dieses der Weg, den die „Verantwortlichen“ bevorzugen….Prost!

    LORENZ-GÜNTHER KÖSTNER GO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Du hast mein vollsten Vertrauen!

    0
  26. Ich verstehe leider die kritik schon wieder nicht…was soll das?lgk wird seinen grund haben.seit ihr bessere trainer?bezweifle ich.namen schießen keine tore.hat vierihina bis jetzt irgendwas großartiges gemacht? Kann mich nicht entsinnen…
    typisch deutsch….

    0
  27. konfuser_standfussball

    Der VFL, bis vor 2 Tagen:
    Desaströses Image national wie international.
    Die Lachnummer der Nation und Bundesliga!

    Die heruntergekommene, marode Klitsche, die Wg des „Ex-Chaoten“ soll wieder begehbar -nicht bewohnbar- gemacht werden.

    Jeder seriöse Unternehmensberater/Personalberater hätte LGK sofort abgeraten!

    LGK hat in 2 Tagen mehr Zuspruch aufgebaut als der Ex-Chaot in 2×365 Tagen.

    Diese Verantwortung, welche LGK jetzt obliegt darf sich jeder einmal vor Augen halten.

    0
  28. Ui Ui Ui

    Benaglio – Träsch, Naldo, Pogatetz, Rodriguez – Knoche, Polak – Kahlenberg, M. Schäfer – Olic, Lakic

    Das ist die Aufstellung von Kicker.de

    Bevor ich jetzt mecker, warte ich ab, aber sehr, sehr mutig… Kein Vieirinha, kein Diego, kein Fagner. Träsch in der Startelf, Schäfer Linksaußen. Mit Knoche und Polak. Ui Ui Ui, also ich ewarte da genauso wenig Torchancen wie bisher unter Magath, hoffentlich irre ich mich – oder Kicker.de

    0
  29. Muss ich mich nun selber korrigieren? Auf Sky geben sie eine völlig andere Aufstellung raus.

    0
  30. VfL Wolfsburg:
    Aufstellung:
    Benaglio – Fagner, Naldo, Kjaer, M. Schäfer
    – Polak, Josué – Hasebe, Diego, Olic – Dost
    Reservebank:
    Hitz (Tor), Jönsson, Lakic, Rodriguez,
    Knoche, Pogatetz, Kahlenberg

    0
  31. konfuser_standfussball

    Huch, ein Trainer am Spielfeldrand…der seine Mannschaft unterstützt.

    Welch langvermisster Anblick.

    0
  32. Sicherheit fehlt natürlich. Zudem haben wir Probleme, das Spiel zu machen, und sind heute gegen Düsseldorf dazu genötigt. Chancen sind da Mangelware. Dennoch hatte die erste Halbzeit durchaus Hand und Fuß, was das Spiel der Wolfsburger anbelangt. Kein Kick & Rush. Zwei abgeklärte Innenverteidiger, die nicht irgendwo im Mittelfeld stehen und Harakiri spielen. Man besetzt recht konsequent die Flügel und sucht ggf. Dost. Leider gelingt das noch zu wenig. Doch zumindest so etwas wie ein Plan ist erkennbar. Und das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Bislang würde ich auf einen schmutzigen Sieg tippen… – jedoch würde ich mich auf keine Mannschaft festlegen. Düsseldorfs Spiel liegt uns nicht und die lauern extrem aufmerksam auf ihre Chance. Ein Glücksfall wäre es wohl, wenn wir in Führung gingen. Hätte uns auch gegen Fürth oder Mainz sehr genutzt. Das war uns ja lange nicht mehr vergönnt.

    0
    • Coprolalia under Control

      das Spiel ist für mich eigentlich ein klassisches 0:0

      Dost tut mir echt leid weil er so in der Luft hängt, bei der Flanke von Hasebe sah man aber das er brandgefährlich ist wenn er nur mal die Chancen dazu bekommt. Hasebe auf rechts gefällt mir sehr gut, das hat mir die letzten Monate echt gefehlt. Wenn dann noch Vieirinha links zu seiner Leistung finden würde, könnte das eine gute Zange sein. Olic ist völlig draußen, außer das er einmal gut gestartet ist, aber den Ball nicht bekommen hatte.

      Sonst ist der Auftritt solide. wirkt nicht so riskant wie zuletzt. Eine kleine aber dennoch deutlich erkennbare Verbesserung.

      0
  33. Zudem sehe ich heute die beiden qualitativ besten Innenverteidiger, die wir haben, in der ersten Elf. Pogatez finde ich auch gut und wertvoll. Aber solange sich alle in der selben Form befinden, müssen für mich Naldo und Kjaer spielen.

    0
  34. konfuser_standfussball

    Sehr gut.
    Endlich!

    0
  35. Tor! Wahnsinnspass von Polak! Polak, Diego und mit Abstrichen Kahlenberg sind die einzigen zentralen Mittelfeldspieler, die solche Bälle spielen können. Zwei von diesen Dreien müssen einfach in jedem Spiel dabei sein. Und keine schwachsinnigen Versuche mit Träsch, Josué, Knoche oder Kjaer. Die können alle abräumen und sind keine schlechten Spieler, aber neben einem dieser Spieler gehört eben Polak oder Kahlenberg.

    0
  36. konfuser_standfussball

    2:0

    Danke LGK!

    0
  37. konfuser_standfussball

    Der „Demolition Man“ ist weg.

    Geht doch.

    0
  38. Dost mit dem zweiten Ding! Zwei einfach Tore… Aber ein Stürmer muss auch erstmal instinktiv bei diesen Bällen auf den kurzen Pfosten gehen.

    0
  39. Och Olic… Dummer Ballverlust, dummes Faul… und Elfer zum 1:3. Würde mir wünschen, dass wir mit mehr Verstand spielen würden.

    0
    • konfuser_standfussball

      Das passt schon, auch fürs Selbstvertrauen.

      Gelbe und Elfer sind da zu vernächlässigen

      Immer bedenken wie lange der „Demoltion Man“ grenzenlos schalten und walten durfte.

      Das ist das Spiel 1 nach dem „Chaoten“

      Dafür ist das jetzt wieder Fussball.

      0
  40. konfuser_standfussball

    LGK YOU MADE MY DAY!

    0
  41. Na sowas, da schiessen die in einer Halbzeit doppelt so viele Tore wie in 8 ganzen Spielen!

    0
  42. 2. Frühling im Jahr 2012 für unseren VfL. Bitte weiter so. Endlich wieder Kultur in unserem Spiel. Bitte weiter so.

    0
  43. konfuser_standfussball

    Ich habe ja gedacht, dass alles was über nen Unentschieden geht, ein Geschenk ist.

    OH, ein Trainer, der seine Spieler in den Arm nimmt.
    Was etwas Menschlichkeit bewirken kann.

    0
  44. konfuser_standfussball

    Ich hoffe der Männergesangsverein….ähm die „Verantwortlichen“ sind geschlossen beim Spiel.
    Dann wäre hier jetzt mehr als ein Danke fällig…weil wenn das in die Hose gegangen wäre…

    0
  45. Siiiiiiiiieg! Das war ordentlich. Vor allem kein Kick and Rush!

    0
  46. Die geilsten 45 min dieser Saison. Danke.

    0
  47. konfuser_standfussball

    So war es auch letztes Mal als LGK Feuerwehr veranstaltete.

    Allerdings hat er diesmal viel mehr Baustellen übernommen.
    Hoffen wir mal das Beste.

    0
  48. gutes Interview von LGK!

    0
    • Bodenständig und das ist auch richtig so!
      Also komplett der Kontrast zu einem gewissen Wolfgang!

      Für mich absolute Gewinner heute: Unsere IV, Polak, Hasebe, Diego und auch Schäfer

      0
  49. Klasse! Glückwunsch VfL und Glückwunsch an Köstner, die Mannschaft, Olic/Dost und alle anderen Spieler. Jetzt geht es aufwärts! Helmes und Pilar werden gesund, Extebarria und Fabian kommen und dann geht es richtig los. Jetzt nur noch nach vorne schauen und die Ärmel aufkrempeln.

    0
    • konfuser_standfussball

      Lach, geht das Einkaufen scho wieder los?
      Und das Schielen nach der Meisterschaft?

      0
  50. konfuser_standfussball

    Tag 3 nach dem „Chaoten“ aka „Demolition Man“.

    Einige können wieder Fussball.
    Was will man mehr erwarten.

    0
  51. jetzt bloß nicht ins andere Extrem verfallen und denken, die nächsten Spiele würden Selbstläufer werden!
    Es gab heute sehr viel positives (nach langer Zeit) zu sehen, aber da muss dennoch weiter gearbeitet werden, und sich nicht auf dem Sieg heute ausruhen. Es war ein recht schlechter Gegner heute.
    Dennoch bin ich froh um den Sieg! Und ich freue mich eben für die Spieler Hasebe, Kjaer, Naldo und Polak ganz besonders!

    0
  52. Einfach mal dem trainer vertrauen…und gucke auch ohne vierihnia…mit hasebe….welch tag

    0
  53. Sehr schön! So muss das laufen. Die Befreiung hat man den Spielern angemerkt. Das war eine gute 2. Halbzeit und sollte den Spielern endlich wieder ein bisschen Selbstvertrauen geben.

    0
  54. War im Stadion und fand dort Kjaer super.
    Dost zeigt, dass er wertvoll ist, und die zweite Halbzeit war das schönste Stadionerlebnis für mich seit sehr langer Zeit.
    Freu mich jetzt auf das Pokalspiel.

    0
    • Das klingt gut. Ich warte auch schon so lange auf ein tolles Erlebnis im Stadion. Heute war ich nicht da, aber am Mittwoch in Wolfsburg werde ich auch wieder im Stadion sein und freue mich schon richtig drauf! Die Wölfe sind back :)

      0
  55. Vor dem Interview mit LGK bei Sky kamen Naldo und Diego zu ihm an und umarmten ihn und strahlten.. Die haben endlich wieder Spaß am Fussball!

    0
    • Das sah man bei Diego heute auch, er spielte wie in Bremen , einen so starken Diego habe ich im VfL-Trikot noch nie erlebt, dass wird so auch bleiben, denke ich, da er das Vertrauen von Köstner bekommt. Man sollte mit Diego (wenn er so weiter spielt) im Winter unbedingt mit ihm verlängern , dass kann noch was ganz großes werden

      0
  56. Tolle Mannschaftsleistung heute auf dem Platz.
    Dafür, dass Kjaer, Hasebe und Polak heute seit langer Zeit überhaupt mal wieder auf ihren Positionen gespielt haben, sah das teilweise doch echt gut aus.

    Das Auftreten der Mannschaft war viel besser als zuvor.
    Zudem sind wir nicht wieder mit diesem „Angsthasen-Fußball“ ins Spiel gegangen.
    Bereits in der 1. Halbzeit haben wir das Spiel dominiert, taten uns jedoch sehr schwer eigene Torchancen zu kreieren.

    Nach dem schnellen Doppelschlag haben die Düsseldorfer dann ein wenig aufgemacht und schon hatten Diego und Co. viel mehr Spielraum und es gab zeitweise echt super ansehnlichen Fußball.. Wie lange habe ich darauf gewartet?!?!

    Dost hat gezeigt, dass er eiskalt sein kann, wenn er die nötigen Zuspiele dafür bekommt. Hat dann in der zweiten Halbzeit auch häufig mit Diego gut harmoniert.
    Kjaer hat eine tadellose Partie abgelieft. Freut mich sehr für ihn.
    Polak mit einem perfekten Pass vor dem 1:0.
    Auch Hasebe hat heute wieder einige gefährliche Halbfeldflanken gegeben, sowie die Torvorlage zum 3:0.

    Diego hat in der zweiten Halbzeit endlich auch wieder gezeigt, dass er richtig Spaß am Fußball hat.
    Nun mit der richtigen Einstellung und dem nötigen Kampf in das DFB-Pokal Spiel gehen und es wäre ein sehr sehr guter Start für LGK!

    Sollte er Trainer bleiben und wir kommen da unten vorerst raus, wird es ja evtl. auch bald dazu kommen, dass Park oder Arnold weitere Bundesliga Luft schnuppern dürfen. Er kennt diese und weitere junge Spieler schließlich bestens beim VfL.

    Danke für diesen Samstagnachmittag!

    0
  57. So wie sich Köstner heute präsentiert hat – auch gegenüber den Medien – sollten sich die Verantwortlichen sehr ernsthaft überlegen, ob sie nicht mit ihm langfristig planen.
    Er kennt den VfL – und die besonderen Verhältnisse hier – wie seine Westentasche. Im Interview mit der ARD hat er seine Interesse am Cheftrainerposten ja auch bekräftigt. Meinetwegen kann er das Team gerne übernehmen. Er ist kein Blender, sondern eine ehrliche Haut. Bei den Fans kommt er auch gut an.
    Jedenfalls besteht für mich überhaupt kein Grund bei der Trainersuche aus der Hüfte zu schießen, nur um dann jemanden zu präsentieren, der einfach nur prominenter wäre.
    Ich hoffe der AR lässt sich (mal) sachkundig beraten und arbeitet nicht nur irgendwelche Namen ab.
    Die Suche nach einem geeigneten Sportdirektor hat für mich jedenfalls Priorität, es sei denn, dass man auch insoweit auf eine interne Lösung setzt (Thiam).

    Den heutigen Sieg darf man nicht überbewerten, denn Düsseldorf ist für mich nach inzwischen verflogener Aufstiegseuphorie ein heißer Abstiegskandidat. Ohne Polak`s genialen Augenblick hätte das auch eine zähe 2. Halbzeit werden können.

    Wichtige Erkenntnis für mich: Dost ist eben doch ein Knipser. Man muss ihn füttern. Das war heute mehr der Fall, als in allen bisherigen Partien zusammen.

    0
    • konfuser_standfussball

      Die Wege des Herrn…ähm der Verantwortlichen sind leider unergründlich.

      Aber wahrscheinlich wird der sympathische „Feuerwehrmann“ wieder abgekanzelt nachdem er den „Dreck“ beseitigt hat.

      LGK würde dem Vfl jedenfalls Sympathie, Image und vorallem Menschlichkeit bescheren und dabei authentisch erscheinen.

      In Verbindung mit den richtigen Personen an seiner Seite wäre diese Entscheidung wirklich zu begrüßen.

      0
  58. Ist morgen Training?

    0
    • Am Tag nach dem Spiel gibt es immer ein lockeres Training zum Auslaufen. Es ist keine richtige Vorbereitung. Die Spieler laufen meistens und spielen auf kleine Einmeter-Tore.
      Eine genau Zeit kann man bestimmt auf der HP erfahren.

      Ich bin auch happy. Hab das Spiel nur am TV gesehen. Aber endlich bin ich wieder emotional dabei. Bei jedem Tor bin ich bis an die Decke gesprungen :) So kann es weitergehen. Der Abstand nach oben ist nicht weit. Unser Saisonziel Europa muss nicht geändert werden.

      0
    • Trainings-Info: Ausruhen gilt nicht! Morgen findet ab 10 Uhr das Training für die Vorbereitung auf das DFB-Pokalspiel gegen FSV Frankfurt statt. Grün-Weiße Grüße!

      0
  59. Ich weiß schon, was Magath sagen wird: Der Sieg sei natürlich ihm zu verdanken. Schließlich hat er das Team zusammengestellt :)
    Ich brauche jetzt wohl so langsam einen neuen Nicknamen.
    Mal gucken welcher ähnliche Name mir einfällt, damit ihr mich wiedererkennt.

    Ich wollte auf keinen Fall zum Pokalspiel ins Stadion. Aber jetzt hat mich das Fußballfieber wieder gepackt und die Karte wird morgen oder am Montag gekauft.

    0
  60. Kjaer möchte ich noch positiv hervorheben. HuiBuh hatte es aus dem Training schon berichtet, und in dem Video konnte man es auch gut sehen. Kjaer ist der geborene Leadertyp. Unglaublich selbstbewusst. Er ist sehr jung, und kann sich noch entwickeln. Ein wirklich guter Auftritt, der Lust auf mehr macht. Ich hoffe, dass Kjaer zusammen mit Naldo weiterhin unsere IV bilden werden.

    0
    • Für mich war Kjaer der stärkste Wolf. Er spielte nicht nur fehlerfrei, sondern reparierte etliche Male die Fehler von Schäfer oder anderen. Er lief die meisten Bälle ab, anstatt riskant zu Grätschen und spielte meist einen vernünftigen Pass nach vorne. Sehr stark. Wahrscheinlich wollte er allen zeigen: seht her, wie gut ich sein kann wenn Magath weg ist. Und ich kann mir gut vorstellen, dass genau das der Grund war, warum LGK ihn gebracht hat.

      0
  61. Jetzt geht es aufwärts. Endlich. Schön. Super Anlagen im Spielaufbau, endlich gekämpft, endlich war jeder für den anderen da, endlich mal geführt und nicht verloren, endlich ….. Weiter so Jungs und LGK mit Team

    0
  62. Siehste Ramzi geht doch….

    0
  63. Naja,sie Waren viel besser als beim letzten Spiel mit Magath
    immerhin haben sie 1:4gewonnen.

    0
  64. Super Jungs weiter so ich bin stolz auf euch.

    0
  65. Super Jungs endlich wieder mal 3 Punkte geholt, Super Bas, bitte weiter so, endlich wieder Tore und 3 Punkte. Super

    0
    • Coprolalia under Control

      vor allem der Title: „Endlich weg vom letzten Platz“. wir waren da 1 Woche.

      0
    • @Dr.Haus: Wenn Du Dich richtig freuen willst, schaust Du Dir die Auswaertstabelle an. Wolfsburg auf Platz 6 :-)

      0
  66. Ein richtig geiler Tag !!!
    Danke VfL Wolfsburg !!!

    Und wie sie wieder aus all ihren Ecken kommen, diese Neider… Machen unsere Spieler schlecht, sie wären charakterlos… Machen Diego schlecht, das beleidigte brasilianische Wunderkind spielt befreit auf… bla bla bla…

    Ich war lange Zeit auch Pro Magath, aber was sich dieser Herr erlaubte geht auf keine Kuh-Haut mehr !!!
    Es muss ja nicht mal sein, dass die Spieler bewusst ’schlecht‘ gespielt haben, ich möchte jetzt keine hinkenden Vergleiche ziehen, aber was passiert, wenn ein ‚Diktator‘ herrscht und man sich fügen muss hat man ja bereits öfter gesehen…
    Die meisten sind kläglich gescheitert !!!

    Und da reden doch so viele wir haben keine Mannschaft… Das ich nicht lache… Natürlich haben wir eine Mannschaft !!!
    Oder warum waren scheinbar 90% gegen Magath ???
    Warum spielten heute 95% einen gaaaanz anderen Fussball ???
    Ja, warum liefen ALLE 10 Feldspieler nach JEDEM Tor gemeinsam in die Ecke und jubelten, so dass der Schiri unsere Elf schon aufforderte doch endlich wieder zum Fussball spielen zurück ins Feld zu kommen…
    Warum standen Naldo und Kjaer plötzlich Arm in Arm zusammen und erwarteten gemeinsam den Elfer den Diego verwandelte ??? Naldo und Kjaer, die zuvor nie gemeinsam in der IV standen ???
    By the Way – Kjaer war für mich heute ne glatte 1 !!! Wahnsinn, das war sein bestes Spiel für den VfL bislang !!!
    Ach schön, wie man sehen konnte, das sich die Spieler gegenseitig unterstützt haben, wenn einer auch mal den Ball verloren hat… Weiter so…

    Und ACHTUNG: Nicht verwechseln… Ich breche hier nicht in Euphorie aus, wir müssen nun ohne Müdigkeit sofort ans nächste Spiel denken !!! Und ich denke die Steigerung kann besser kaum sein…
    Ich habe Hoffnung und ganz ehrlich: Ginge es nach mir, dann würde Pablo Thiam den Manager mimen und LGK weiter Trainer sein, evtl. kann man ihn einen Co-Trainer zur Seite stellen, der nach seiner Amtszeit übernimmt… Wie auch immer…

    Ich bin jedenfalls wieder etwas besserer Dinge und das Team braucht nun unsere Unterstützung, darum sage ich: JETZT ERST RECHT !!!

    Schön, unser VfL ist endlich wieder da…

    0
    • Die Verteidigung war Perfekt , Pogatetz fand ich ehrlich gesagt immer schlechter als Naldo, Poga ist immer für ein gegentor gut. Wie die MANNSCHAFT zusammengehalten hat, richtig stark!!! Diego hat sich richtig gefreut über das Tor, da soll nochmal jemand sagen, Diego identifiziert sich nicht mit dem VfL. Witzig fand ich wo Diego Polak geküsst hat :D. Mit Naldo hat Kjaer jemanden der Kjaer führt, so kann Kjaer seine Topleistungen zeigen.Kjaer ist erst 23 der wird noch ein ganz großer. Wenn der so weiter macht, sollte man auch seinen Vertrag verlängern , ebenso bei Diego, der auch wieder der „Bremer Diego“ in diesem Spiel war , und unter Köstner auch bleiben wird, da er ihm vertraut.Ich würde an der Aufstellung nichts ändern, aber vielleicht Vieirinha in Kader holen.

      0
    • Coprolalia under Control

      Mich interessiert sehr die Rolle und Haltung von Jonker. Beide wurden von Magath her geholt. Köstner gilt hier als Feuerwehrmann, vermutlich weil er den Kader besser und länger kennt und das bereits schon mal machte.

      Doch was geht in Jonker vor? Fühlt er sich übergangen? Hat man ihm das erklärt? Wie wird seine Zukunft aussehen? Wird er befragt wie er sich die vakanten Positionen vorstellen kann? Das Jonker ein Mann mit Visionen ist, hat er nicht nur durch den Brief an den fcb gezeigt. Wäre interessant zu wissen ob sein Wort auch Gewicht beim AR hat.

      0
  67. @Wob38: Mit Kjaer verlaengern? Mit Diego verlaengern? Sind solche Aufforderungen nicht etwas voreilig nach einem guten Spiel? Es ist noch gar nicht so lange her da waren die meisten aller Fans auf Kjaer gar nicht gut zu sprechen und viele wollten Diego auch nicht mehr im Wolfsburger Trikot sehen. Die beiden haben so einen schwierigen Charakter, dass ich erst einmal sehen moechte, wie sie mit dem naechsten Trainer zurecht kommen (nicht dass sich der VfL naechsten Sommer wieder um die Ausleihe der beiden Gedanken machen muss).

    0